Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Alisha und Damon

    Austausch
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 8:25 pm

    Alisha schluckte. Also hatte sie doch recht gehabt. Nicht nur sie sah jemand anderen. Aber dann musste er auch anders sein.
    Aber er hatte recht. Wie um alles in der Welt war sie darauf gekommen, dass sie ihm vertrauen konnte?
    "Ich..." sie holte tief Luft. "Ich weiß nicht. Weißt du, bisher haben mich immer alle ausgelacht, wenn ich gesagt habe, dass mein Spiegelbild im Wasser anders ist... aber im Spiegel sieht man das nicht. Ich habe immer schon das Gefühl, dass irgendwas anders ist, aber ich wollte es nicht wahr haben." Gedankenverloren schwieg sie. Dann erinnerte sie sich daran, dass er ja noch eine andere Frage gestellt hatte.
    "Nein, ich hab keine Ahnung wie ich ins Waisenhaus gekommen bin oder woher ich komme..."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 8:32 pm

    "Hmm... nicht gerade hilfreich. Vielleicht sollten wir uns mal mit deiner Leiterin für das Waisenhaus reden." Irgendwie machte ihm das ganze neugierig. Normalerweise hielt er sich aus dem Leben der Sterblichen raus. Aber im Grunde war sie keine gewöhnliche Sterbliche.
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 8:35 pm

    Erschrocken sah sie ihn an. "Meinst du wirklich?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 8:41 pm

    "Willst du es denn nicht wissen?"
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 8:49 pm

    "Ich weiß es nicht... doch eigentlich schon. Aber ich bin wieder durch das Fenster weggelaufen..." Sie zögerte. "und was werden sie sagen, wenn ich mit einem Fremden ankomme?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 8:53 pm

    "Stimmt... das ist natürlich nicht so förderlich. Aber wie behandelt dich die Erwachsenen?" Das er auch andere Wege kannte an die Informationen zu kommen verschwieg er.
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 9:04 pm

    "Naja, eigentlich sind sie ja sehr nett. Aber es sind eben einige Kinder dort. Und auch sehr viele kleine Kinder. Sie haben nicht viel Zeit." sie senkte den Kopf. "und glauben würden sie mir vermutlich auch nicht..."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 9:06 pm

    "Das ist immer so. Bis man sie mit der Nase auf die Tatsache stößt." Spielerisch stupste er sie mit der Schulter an. "Vergiss es. Sag mir lieber was du jetzt vorhast."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 9:17 pm

    "Was ich vorhabe?" Sie stand auf, der Baumstamm wurde allmählich unbequem. Sie lies sich ins kühle Gras fallen und streckte sich aus. "Ich werde hier bleiben und die Freiheit genießen. Und wenn es dunkel wird, gehe ich wieder zurück, wie immer..." Sie schloss die Augen und genoss die Wärme der Sonne auf ihrem Gesicht.
    "Und du?" fragte sie. "Was ist dein Ziel?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am So Okt 26, 2014 6:53 pm

    "Ich hab kein Ziel." In einer fließenden Bewegung zog er seine Gitarre vom Rücken und spielte eine ruhige Melodie. "Es keinen Ort der mich erwartet."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am So Okt 26, 2014 7:09 pm

    Alisha drehte sich auf den Bauch, stützte den Kopf in die Hände und lauschte den leisen Klängen der Gitarre. "Wo kommst du her? Es muss doch einen Ort geben, den du Zuhause nennst, oder?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am So Okt 26, 2014 7:48 pm

    "Klar hab ich ein Zuhause. Aber im Moment hab ich keine Lust dorthin zurück zu kehren." Ein missmutiges Zug um seine Lippen, ließ sein Spiel kälter klingen. "Du wirst ungern mit mir zusammensein wenn du es weißt."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am So Okt 26, 2014 8:46 pm

    Ihr Gesicht nahm ernste Züge an. "Warum denkst du das? Welches Zuhause kann so schlimm sein?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am So Okt 26, 2014 8:50 pm

    Erneut ließ er einen Akorrd erklingen der etwas kühler klang. Seufzend setzte er seine Hand von den Saiten ab.
    "Ich sagte nicht, dass es schlimm ist. Es ist nur die Tatsache was ich bin. Wie du bin ich auch anders. Und keiner hat gern mit mir zu tun, wenn er es mal weiß."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Mo Okt 27, 2014 7:05 am

    Alisha überlegte. Sie war ja auch anders. Also würde sie ihn bestimmt verstehen. Außerdem war er so nett zu ihr wie kaum ein anderer.
    "Das kann ich mir nicht vorstellen, " sagte sie schließlich leise. "du bist so freundlich, wie kann man dich nicht mögen? "
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Mo Okt 27, 2014 7:24 am

    Wie naiv sie doch war.
    "Wovor fürchten sich die Menschen am meisten?"
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Mo Okt 27, 2014 7:38 am

    "Hm, "überlegte sie. Wovor hatte sie am meisten Angst? "Ich weiß nicht genau. Vielleicht davor, immer allein zu sein?" Nein, irgendwie konnte das nicht stimmen. Dann viel ihr etwas ein. "Warte... wovor sich die Menschen am Meisten fürchten ist.... der Tod?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Mo Okt 27, 2014 7:51 am

    Damon lächelte sie vielsagend an. "Ich bin sein Sohn."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Mo Okt 27, 2014 12:33 pm

    Alisha starrte ihn an. Sie wusste nicht genau, was sie davon halten sollte.  Scherzte er? Nein, das konnte sie in seinem Gesicht erkennen. Ein bisschen mulmig wurde ihr schon. Aber sie wollte jetzt nicht ängstlich wirken. Sie schluckte. Ihre Neugier hatte gesiegt.  "Der Tod ist also dein Vater, ja? Na ja, man kann sich seine Eltern nicht aussuchen." Sie lächelte ihn an. Dann fragte sie: "und warum willst du nicht zurück? "
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Mo Okt 27, 2014 1:01 pm

    Für einen kurzen Moment sah er sie erstaunt an. Das erste Mal dass das einer dem Umständen entsprechend gelassen wegsteckte. Damon konnte in ihrem Gesicht sehen, dass seine Herkunft nicht gerade ohne an ihr vorbei gegangen war. Aber mit dem hatte er wahrlich nicht gerechnet.
    Er nahm wieder ein leises Spiel auf, bevor er auf ihre Frage einging.
    "Ich hab keine Lust den Posten von meinem Dad zu übernehmen. Und er liegt mir damit ständig in die Ohren."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Mo Okt 27, 2014 1:08 pm

    "Den Posten von deinem Vater? " mit großen Augen sah sie ihn an. "Also du meinst, die Toten zu holen oder wie?" sie stand auf, kletterte auf einen niedrigen Ast einer großen Eiche und ließ die Beine baumeln.
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Mo Okt 27, 2014 1:32 pm

    "So in der Art." Er spielte weiter, während er zusah wie sie auf dem Ast saß. "Ist ein bisschen mehr als die Seelen abzuholen. Mein Vater ist der Obermaker von den Totengöttern. Und ich hab keinen Bock den ganzen Tag im Totenreich herum zu hängen um den Ablauf der Seelenbetreuung zu leiten."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Mo Okt 27, 2014 1:35 pm

    Alisha blickte ihn von ihrem Sitzplatz aus an. "Da ist es bestimmt auch dunkel, oder? Das würde mir auch nicht gefallen." Sie lehnte sich an den Stamm der Eiche. "Und was willst du stattdessen machen?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Mo Okt 27, 2014 1:37 pm

    "Nee, Dunkel ist es nicht. Ich weiß zwar nicht, wie ihr zu der Vorstellung kommt, dass es im Totenreich düster ist. Aber dem ist nicht so."
    Er grinste sie verschmitzt an. "Durch diese Welt latschen und spielen. Was ich schon seid längerem mache. Und was hast du mit deinem Leben vor?"
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Mo Okt 27, 2014 1:42 pm

    Alisha seufzte. "Ich weiß es nicht. Als erstes Mal hoffe ich, irgendwann aus diesem Waisenhaus rauszukommen. Und dann? Tja, am liebsten den ganzen Tag draußen sein. Vielleicht gärtnern oder so?" Eigentlich hatte sie nie groß über die Zukunft nachgedacht. "Oder ich laufe durch die Welt, so wie du. Und vielleicht finde ich ja auch irgendwann mal Freunde..."

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Nov 21, 2017 1:41 am