Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Alisha und Damon

    Austausch
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Sa Nov 01, 2014 8:33 pm

    Sie liefen eine ganze Weile, Immer tiefer ging es in den Wald hinein. Hier und da schimmerte Licht durch die Zweige. Um sie herum hörten sie Vogelgezwitscher. Und noch andere Geräusche, gerade so, als würde der Wald mit ihnen reden. Alisha war überwältigt. So einen lebendigen Wald hatte sie noch nie gesehen. Da ließ sich die Fee auf einer großen Blüte nieder. Hinter ihr war viel Dickicht. Sie deutete darauf. "Dahinter ist das Versteck von uns Feen. NIEMAND von euch darf davon etwas verraten, verstanden?" ernst sah sie die drei an. "Und," fügte sie hinzu, "Damit das geklärt ist: Meine Verwandten mögen es nicht, wenn man sie mit etwas anderem als ´Fee` anredet, außer, sie haben euch ihren Namen verraten. Und unter keinen Umständen solltet ihr sie mit Elfen verwechseln, was leider schon oft vorgekommen ist. Zwar stehen einige von uns in deren Dienst, so wie ich für Alisha zuständig bin, jedoch haben auch einige von ihnen schlechte Erfahrungen mit Elfen gemacht." Dem Mädchen schwirrte der Kopf. Das schien ja fast so, als sei mit den meisten Feen nicht gut Kirschen essen. Also sollte sie tatsächlich vorsichtig sein.
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am So Nov 02, 2014 9:12 am

    Damon trotte hinter den drei hinterher. Je näher er dem Versteck der Feen kam um so unwohler fühlte er sich. Und als dann noch die Fee diese Erklärung ablieferte, was er schon zum erbrechen kannte, knurrte er leise.
    "Wer garantiert mir, dass deine Verwandten mich nicht hochkantig rauswerfen?"
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am So Nov 02, 2014 10:00 am

    Die Fee sah ihn an. "Du bist zwar miesepetrig, aber ich denke nicht, dass du irgendetwas böses im Schilde führst. Also werde ich schon dafür sorgen, dass sie dir nichts tun."
    Alisha sah Damon fragend an: "Hast du irgendwie schlechte Erfahrungen mit Feen gemacht, weil du so Misstrauisch bist?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am So Nov 02, 2014 10:09 am

    "Ich bin der Sohn vom Tod und die stehen nicht gerade auf die Gesellschaft von meiner Sippe."
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am So Nov 02, 2014 6:18 pm

    "Moment, wir spazieren einfach in das Nest der Feen hinein? Müssen wir nicht irgendwas außer den Anreden beachten?" Nico wollte es nicht zugeben, aber ein wenig fürchtete er sich schon.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Mo Nov 03, 2014 7:19 am

    Alisha sah die beiden verwundert an. Wieso machten die beiden so ein Theater?
    Die Fee warf die Arme in die Luft. "Ihr müsst keine Angst haben. Wir Feen sind im Grunde friedliebende Wesen. Allerdings, "sie wandte sich an Nico "mit Menschen haben sie schlechte Erfahrungen gemacht. Also solltest du nicht einfach durch die Gegend spazieren, sonst kann es passieren, dass du dir ein paar blaue Flecken holst. Bleibt einfach in meiner Nähe. "
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Mo Nov 03, 2014 1:14 pm

    "Dann los, ehe ich es mir anders überlege."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Di Nov 04, 2014 7:13 pm

    Diana sah die beiden Jungen nachdenklich an. War es wirklich eine gute Idee, ihnen das geheimste Versteck ihrer Rasse zu offenbaren? Immerhin war Damon der Sohn des Todes und Nico war genau genommen nur ein zufällig vorbeigekommener Bursche.
    Gut, Damon hatte Alisha hergebracht und sie geschützt. Nach allem was sie in der Menschenwelt von ihm gesehen hatte, schien er nichts böses im Schilde zu führen. Außerdem schien Alisha ihm zu vertrauen.
    Aber Nico... wenn man es genau nahm, war er aus dem Nichts erschienen und begleitete sie seitdem. Aber sie wusste eigentlich nichts über ihn oder seine Absichten.
    "Nico, " sie musste es einfach wissen. "Was hat dich eigentlich hier hergeführt? Du kommst doch nicht von hier, oder?"
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Mi Nov 05, 2014 5:21 pm

    An Diana gewandt meinte er ruhig: "Ich bin kein Mensch, aber egal."
    Dann schaute er zu Alisha. "Eigentlich weiß ich das selbst nicht so genau, ich kann dir alles erzählen, wenn wir zur Ruhe gekommen und sicher sind."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Nov 21, 2017 1:44 am