Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Alisha und Damon

    Austausch
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 3:17 pm

    Damon sah dem ganzen gelassen zu. Ihre Verwandlung überraschte ihn nicht wirklich. Es war eher ein Wunder, dass die kleine Fee nicht zedern auf ihn losging. Beim letzten Besuch gab einige blaue Flecken.
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 3:29 pm

    Alisha war überwältigt. Von hier sollte sie kommen? drehte den Kopf zu Damon. Dabei spürte sie ein ziehen am Hinterkopf. Sie griff nach hinten. Moment mal. Sie stand auf und lief zu einem Teich, der nur wenige Schritte entfernt war und betrachtete ihr Spiegelbild. Tatsache. Genau so, wie immer. Schwarze Haare bis zur Hüfte. Und ihre Augen waren lila!
    Jetzt musste sie es genau wissen. Hatte sie auch wirklich diese spitzen Ohren?
    "Damon" ihre Stimme zitterte. "sehe ich anders aus?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 3:40 pm

    "Du siehst aus wie du sein solltest. Spitze Ohren und schwarze Haare." Damon sah die Fee an.
    "Wie wärs wenn du uns mal aufklärst was sie in der Menschenwelt zu suchen hatte?" Er versuchte den eisigen Ton zu meiden, was nicht ganz gelang.
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 3:47 pm

    Die Fee sah ihn scharf an. "Ich weiß zwar nicht, was du hier zu suchen hast, aber die Kleine scheint dich zu mögen." Sie ließ sich auf Alishas Schulter nieder. Alisha mochte die Fee. Und sie hoffte, dass sie nun endlich den Grund erfahren würde. Jedoch: "ich bin nicht befugt, euch das zu sagen. Aber, "sie wandte sich an Alisha "So viel darf ich verraten. Du bist eine Halbelfe. Und du gehörst hier her. Deine Mutter hatte keine Wahl damals. Sie musste dich beschützen. Daher bist du nicht hier aufgewachsen. "
    Nun wusste das Mädchen wirklich nicht mehr, was sie sagen sollte
    Eine Halbelfe? Sie?
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 3:53 pm

    Murrend verdrehte Damon die Augen. "Na vielen Dank auch." Ein wunder dass sie nicht gleich auf ihn losging.
    "Schön, nach dem jetzt geklärt ist, dass sie eine Halbelfe ist, kannst du uns wengistens verraten wo sie hinsoll? Und damit eines klar ist. Ich spiele hier nicht den Leibwächter. Nicht so lange ich nicht weiß um was es geht."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 7:22 pm

    "Wieso Leibwächter? " die Fee funkelte ihn an. "Hier kann ICH auf sie aufpassen." Nun wurde es Alisha zu bunt
    "Hört auf euch zu streiten!" Und an die Fee gewandt: "ohne ihn säße ich noch immer in der anderen Welt fest. Also sei bitte etwas netter zu Damon. "
    "Na schön. " Die Fee verschränkte die Arme vor der Brust. "Um auf deine Frage zurück zu kommen wo sie hin soll: das ist ein wenig schwierig. Nach Hause kann sie nicht, das ist zu gefährlich..."
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Fr Okt 31, 2014 4:03 pm

    Sanft fuhr das Boot auf das Ufer des kleinen Flusses auf. Mit einem kurzen Rumms trieb es in den Sand. Nico sprang von Bord und sah sich erstaunt um. Wo war er hier gelandet?
    Wie eine kahle Welt voller böser Viecher sah das nicht aus und so hatte er sich seinen Zielort vorgestellt! Vielleicht hatte Malaya ihn auch einfach falsch weggeschickt. Auch wenn er das für eher unwahrscheinlich hielt.
    Kurzerhand beschloss er, sich erstmal umzusehen, es sah nicht danach aus, dass gleich mehrere Monster auf ihn einkloppen würden, also warum nicht herumlaufen, wenn es schon so schön war. Schnell ging er in den Wald hinein.
    Alles war relativ ruhig, nur die Blätter rauschten und die kleinen Flatterwesen die gelegentlich eilig hin und her zischten, gaben keinen Laut von sich. Bald hatte er eine offene Lichtung erreicht, auf der zwei Personen und ein Flatterding standen, beziehungsweise flatterten. Im Allgemeinen sahen sie nicht besonders gefährlich aus, also rannte er zu ihnen herüber.
    "Hey!", rief er. "Ich bin Nico. Könnt ihr mir sagen, was das hier ist?"
    ---
    So, ich hoffe mal, das passt so! Zur Info: Malaya ist eine Person aus meinem Projekt, die die Leute in die verschiedenen Welten schickt!


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 31, 2014 4:21 pm

    Genervt massierte sich Damon die Nasenwurzel. War klar, dass er mitten in Probleme hingeschlittert war. Die Fee ignorierend, sah er Alisha fragend an.
    "Ich schlage vor, wir suchen erst einmal einen Unterschlupf für dich, bis wir wissen wo wir hin sollen. Oder hat das Feechen was dagegen?" Dabei sah er die Fee auffordernd an. Es war ja kein Geheimnis dass Totengötter und diese Wesen sich nicht wirklich grün waren.
    Und prompt tauchte wer neues auf. Damon drehte sich nur halb zu ihm um.
    "Willkommen in der Elfen und Feenwelt."
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Fr Okt 31, 2014 4:24 pm

    "Danke für das herzliche Begrüßen, aber... Elfen und Feen? Gibt es da einen Unterschied? Und bevor wir weitereden, sollten wir uns nicht erstmal vorstellen?", fragte er trocken.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 31, 2014 4:26 pm

    Der Kleine hat Schneid.
    "Damon." Mit dem Daumen deutete er auf Alisha. "Alisha und in ihrer Begleitung eine Fee."
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Fr Okt 31, 2014 4:30 pm

    "Nico", wiederholte er seinen Namen. "Délano", fügte er hinzu. Erstaunt betrachtete er die Fee. "Lasst mich raten, in Begleitung einer Fee, nicht gerade "menschliche" Namen... vermutlich keine Menschen?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 31, 2014 4:36 pm

    "Gut aufgepasst." Genervt setzte er sich auf einen Stein und zog seine Gitarre vom Rücken. Während er ein paar Saiten zupfte sah er Nico fragend an. "Und was ist mit dir?"
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Fr Okt 31, 2014 4:39 pm

    "Tja, Délano, nicht einfach, der Job, das sag ich dir. Aber WAS seid ihr? Todesbotschafter?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 31, 2014 4:44 pm

    Als er die Frage hörte die sich auf die gesamte Gruppe bezog, gluckste Damon.
    "Nein, nicht direkt was mich betrifft. Ich bin nur der Sohn vom Tod. Die beiden sind alles andere als Todesbotschafter. Aber klär mich bitte darüber auf was ein Délano sein soll."
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Fr Okt 31, 2014 4:45 pm

    "Ein Délano ist sowas wie ein Weltenbeschützer. Er reist durch die Welten und beschützt diese vor den bösen Mächten, die die Mutter Gaia vor vielen Jahren erschaffen hat. Aber da du der Sohn vom Tod bist, solltest du das wissen?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 31, 2014 4:50 pm

    Lauf seufzend, ließ er seine Finger über die Saiten tanzen.
    "Weißt du wieviele Typen es gibt, die der Meinung sind, sie müssen die Welten zerstören? Mehr als du zählen kannst und ich bin auch nicht gerade scharf darauf die alle kennen zu lernen. Ich hab es bereits mit einem Griesgram zu tun. Ausserdem darf ich mich eigentlich nicht in das Geschehen der Lebenden einmischen. Dafür ist jemand anders zuständig."
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Fr Okt 31, 2014 4:53 pm

    "Oh, ich habe viel zu viele von ihnen persönlich kennengelernt, einschließlich ihres Königs, also keine Sorge, ich kann es mir sehr gut vorstellen. Aber wofür bist du denn zuständig, als Sohn des Todes?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 31, 2014 4:57 pm

    "Für schwarze Seelen die sich von den Lebenden und ihren Ängsten nähren und nebenbei für einige Unfälle sorgen." Dass er eigentlich mehr zu tun hatte, ließ er lieber unter dem Tisch fallen.
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Fr Okt 31, 2014 4:59 pm

    "Und was machst du mit denen?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 31, 2014 5:01 pm

    "Ich lasse sie verlöschen und erlöse sie."
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Fr Okt 31, 2014 5:03 pm

    Mit einer hochgezogen Augenbraue musterte Nico ihn. "Sonst nichts?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 31, 2014 6:42 pm

    Alisha sah von einem zum anderen. Damon und der Neue - Nico waren mit sich selbst beschäftigt und hatten sie scheinbar vergessen. Genug Zeit also, ihre Veränderungen genauer zu begutachten. Zuerst musste sie was mit ihren Haaren machen. Die waren zu lang, um sie.offen zu tragen. Sie kramte in ihrer Hosentasche und zog ein altes Haargummi hervor. Damit band sie die Haare zu einem Zopf. Das Ergebnis begutachtete die im Teich.  Ja, so müsste es gehen. Ihr Blick fiel zufällig auf ihre rechte Hand. Na sowas.  Da glitzerte ein echter Goldring mit einem Rubin. Das war es also, was sie immer gespürt hatte.
    Plötzlich begann ihr Hals zu kribbeln. Sie berühmte die Seite mit dem Tatoo. Es war ganz warm. Die Fee wurde ganz aufgeregt. "Was steht ihr hier alle rum? Sie kommen. Wir müssen sofort hier weg!" rief sie laut.
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Sa Nov 01, 2014 4:20 am

    Damon zuckte mit den Schultern. "Das reicht auch vollkommen."
    Und schon gab es wieder hektik. Wie er das hasste. "Wer kommt und wohin sollen wir?" Dabei stand er langsam auf und verstaute seine Gitarre wieder auf dem Rücken.
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Sa Nov 01, 2014 1:54 pm

    Auch Alisha sah die Fee überrascht an. "Wieso müssen wir weg? Was ist los?" Die Fee flatterte hektisch durch die Luft. "Die Schergen der Königs patrouillieren hier immer wieder vorbei und mit denen ist nicht zu spaßen. Alisha, der König sucht dich schon seit fünf Jahren aber er darf dich auf keinen Fall finden!!" Mit diesen Worten flog sie tiefer in den Wald hinein. Sie drehte sich um "worauf wartet ihr drei? Wir müssen uns verstecken. Hier im Wald haben wir Feen ein gut bewachtes Lager. Dort finden wie erst einmal Unterschlupf." Alisha stand auf. Ihr Herz raste. Was war hier los? Warum durfte der König sie nicht finden? Aber jetzt war keine Zeit um Fragen zu stellen. Rasch lief sie der Fee hinterher. Ihr Tatoo brannte noch immer.
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Élandor am Sa Nov 01, 2014 2:57 pm

    Nico stand nur verwirrt daneben, als auf einmal Hektik ausbrach. Irgendwas mit weg und Schergen...
    Wortlos folgte er einfach der Elfe und dem Mädchen und bewunderte dabei weiter die Umgebung. Alles andere als hektisch


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Nov 21, 2017 1:44 am