Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Alisha und Damon

    Austausch
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 7:19 am

    Alisha überlegte. Die üblichen Todsünden? Irgendwo im Hinterkopf dämmerte ihr, dass sie das einmal im Religionsunterricht durchgenommen hatten. Aber wie so oft hatte sie nicht aufgepasst. Langsam schüttelte sie den Kopf. "Nein, tut mir leid, das sagt mir nichts."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 7:21 am

    "Stehlen, Lügen usw. Aber die schlimmste ist immer noch Töten. Wenn du das auch noch aus Spaß machst, wars das. Wenn du dann stirbst, ist jemand anders für dich zuständig. Und der ist nicht so nett wie ich."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 7:27 am

    Jetzt bekam sie doch eine Gänsehaut. "Jemand anderes? Wer denn?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 7:28 am

    "Der Herr des Schattenreiches. Ein unguter Typ. Die Menschen würden zu ihm vermutlich Höllenfürst sagen."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 7:31 am

    "Na das klingt ja gruselig. Kannst du mir mehr über ihn erzählen? "
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 7:40 am

    Nachdenklich kratzte sich Damon am Kinn. "Ist ein bisschen schwierig. Mein Dad hat mal erwähnt, dass sie früher Freunde waren und er sich in Laufe der Zeit verändert hat. Ich jedenfalls kenne ich nur als eine verbitterte Persönlichkeit. Keine Ahnung was ihn so in die Suppe gespuckt hat, dass er angefangen hat sich auch gute Seelen einzuverleiben um sie dann als schwarze Diener zu benutzen."
    Mit den Schultern zuckend, richtete er sich auf.
    "Ist ein bisschen kompliziert um dir das ganze genauer zu erklären."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 7:46 am

    "Schade. " Alisha dachte nach. Irgendwie gefiel ihr die ganze Geschichte. Das war mal was anderes. "Sag mal, würdest du mich mitnehmen? Irgendwie finde ich das was du machst spannend. "
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 8:02 am

    Normalerweise brachte ihn nichts so schnell aus der Fassung, aber das was sie ihn gefragt hatte, ließ ihm seine Gesichtszüge entgleiten.
    "Hast du vorhin nicht gerade gesagt, dass du keine Abenteuer erleben willst? Wenn du mitkommst, wird das kein ruhiges Leben für dich."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 12:09 pm

    Verwundert sah sie ihn an. "Das habe ich nie gesagt." sie überlegte. Nein. Alles was sie gesagt hatte war, dass sie abends wieder zurück ging. "Das hast du wohl hineininterpretiert. Ich würde nichts lieber tun als mal aus diesem Nest hier herauszukommen."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 12:16 pm

    "Das wird aber kein romantisches Abenteuer werden, wie in einem Märchen."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 12:25 pm

    Alisha verdrehte die Augen. "Na und?" sagte sie laut. "Ich will endlich mal was erleben."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 12:34 pm

    Geistig schlug sich Damon vor die Stirn. Er hätte sich denken können das ein Teenager nicht wirklich mit Vernunft zu begeistern ist.
    "Na schön. Aber so solltest du nicht auf Reisen gehen. Pack erst dein Zeug. Ausser du willst noch eine Nacht darüber schlafen. Morgen früh bin ich dann immer noch hier."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 12:41 pm

    Sie starrte ihn an. Nie im Leben hätte sie damit gerechnet, dass er sie tatsächlich mitnehmen wurde. "Ich brauch nicht drüber zu schlafen. Ich muss nur warten, bis die Erzieherinnen um 21 uhr den Rundgang gemacht haben, dann kann ich weg." Aufgeregt hüpfte sie von einem Bein aufs andere. "Was muss ich alles mitnehmen?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 12:53 pm

    "Eine Decke, was zum Wechseln und achte darauf, dass du was warmes auch einpackst. Eben das nötigste, was dir wichtig ist."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 12:55 pm

    "Okay. Aber eine Decke.... ich habe keine. Nur die, die auf meinem Bett liegt. Ist aber sicher zu groß." sie wandte sich zum gehen. "ich bin um 21.15 wieder da. Wartest du so lange?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 1:16 pm

    "Ja, ich warte."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 1:37 pm

    "Ok bis später." Alisha sah sich um. Sie konnte niemanden entdecken und so kletterte sie durch den Zaun und auf den Baum vor ihrem Fenster. Glücklicherweise war ihre Zimmernachbarin nicht da. Die durfte ab und zu bei ihren Großeltern übernachten. Flink sprang sie vom Sims ins Zimmer. Sie lief geradewegs zu ihrem Schrank, griff sich den alten ein wenig zerschlissenen Rucksack und leerte ihre Schulsachen aus. Sie legte Unterwäsche, Hosen und Pullover hinein. Was sollte sie noch mitnehmen? Vielleicht ihre Haarbürste und Waschzeug. Genau. Als sie fertig war, sah sie auf die Uhr. Mist. Es war schon 5 Minuten vor neun. Schnell zog sie sich warme Kleidung an und schlüpfte ins Bett. Keine Minute zu früh.
    In diesem Moment klopfte es an ihrer Tür. "Alisha, bist du da drin?" das war ihre Erzieherin.
    "Jaa" antwortete sie und zog die Decke bis zum Kinn.
    Die Tür wurde geöffnet und die Betreuerin steckte den Kopf ins Zimmer.
    "Du bist schon im Bett?" fragte sie erstaunt.
    "Ja, es war ein langer Tag heute, ich bin müde." log Alisha.
    "Na dann gute Nacht." Die Tür schloss sich wieder. Sie wartete noch einen Moment, bis die Schritte auf der Treppe verklungen waren. Sie kletterte aus dem Bett und schlüpfte in ihre Stiefel. Den Rucksack zog sie unter dem Bett hervor und zog ihre Jacke über.
    "So, fertig." Alisha war wieder im Garten angekommen. "Und nun?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 1:46 pm

    Langsam stand Damon auf und klopfte sich den Hosenboden ab.
    "Na schön. Ich hab dich gewarnt, also jammere nicht wenn es anders ist als du denkst." Ohne zu zögern, latschte er zum Zaun und sprang einfach darüber. Beim Loch hindurch blickend, sah er sie fragend an. "Worauf wartest du?"
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 1:51 pm

    Alisha beeilte sich ihm zu folgen. "ich komme ja schon"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 2:19 pm

    "Links oder Rechts? Da es egal ist, wohin wir gehen, lass ich dich entscheiden, wo es lang geht."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 2:22 pm

    Alisha überlegte. Wo sollten sie hin gehen? Am Liebsten ja in die Natur, allerdings wurde sie die letzten Male immer dort gesucht... Doch sie hatte eine Idee. "Du sagtest ja, dass du Orte sehen kannst ohne selbst gesehen zu werden. Gilt das auch für mich? Nicht, dass die mich wieder finden..."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 2:31 pm

    Nachdenklich verschränkte Damon die Arme vor der Brust.
    "Ganz so einfach ist das nicht. Du bist kein Seelenhüter oder ähnliches." Beiläufig strich er ihr das Haar aus dem Nacken und betrachtete ihr Tatoo. "Und damit bist du auch so auffällig. Was diese Welt betrifft." Eigentlich wollte er noch eine Weile hier auf der Erde herum schlendern. Aber andererseits wäre es auch interessant zu wissen, zu welche Spezies sie wirklich gehörte.
    "Hör zu, ich könnte dafür sorgen, dass dich sicher keiner mehr findet. Aber dazu müssten wir an einem völlig anderen Ort. Ich kann aber nicht garantieren, dass du jemals in diese Welt zurück kommst."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 2:34 pm

    Ihr Herz machte einen Hüpfer. Einen fremden Ort? Nie wieder zurückkehren? "Es gibt nichts, was mich hier hält. Ich habe kein Problem damit von hier fort zu gehen."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Do Okt 30, 2014 2:39 pm

    Damon bezweifelte ob sie das nicht je bereuen würde. Wortlos stellte er sich hinter sie. Er wusste immer noch nicht ob das wirklich richtig war. Immerhin mischte er sich so in das Leben einer Sterblichen ein. Zur Hölle mit den Regeln.
    Mit beiden Armen um armte er sie. "Es könnte für einen Moment sich ungut anfühlen." Schwach erinnerte er sich an die Welt wo er ähnliche Wesen wie sie gesehen hatte. Vielleicht stammte sie auch aus dieser Welt.
    Ein Schnipser und er stand mit ihr mitten im Grün einer anderen Welt.
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Do Okt 30, 2014 3:09 pm

    Es tat einen gewaltigen Ruck. Alisha kniff die Augen zusammen. Doch schon war es wieder vorüber. Langsam öffnete sie die Augen und sah sie sich um. Was war das für ein seltsamer Ort? Hier würde jedenfalls niemand nach ihr suchen. Sie löste sich aus Damons Griff und sah sich um. Sie waren mitten auf einer Waldlichtung. Hier und da wuchsen ein paar seltsame Pflanzen, die sie noch nie gesehen hatte. Sonst sah es hier fast so aus wie Zuhause. Plötzlich hörte sie ein flattern direkt neben ihrem linken Ohr. Sie drehte den Kopf. Langsam, da sie dachte, es sei ein Tier und sie wollte es nicht erschrecken.  Was war denn das? Ein Wesen, das aussah wie ein Mensch, nur viel viel kleiner. Vielleicht so groß wie ihre Hand. Wo war dieser Ort? Das Wesen schien keine Angst zu haben.  "Wer bist du denn? " fragte sie leise und streckte ihre Hand aus. Das Wesen schwirrte weg von ihrer Hand und setzte sich auf ihren Kopf. Alisha versuchte, einen Blick auf sie (sie vermutete, dass das Wesen weiblich war) zu erhaschen. Dabei musste sie schielen. "Dass du das nicht weißt" das Wesen schien beleidigt.  "ich bin eine Fee und passe seit 15 Jahren auf dich auf. Ist manchmal gar nicht so einfach bei dem Unfug den du immer anstellst." Sie zupfte an Alishas schwarzen Haaren. Moment, schwarz? Doch die Fee sprach schon weiter. Diesmal klang sie sanfter.  "Ich bin aber froh, dass du endlich wieder zurück gefunden hast."
    Sprachlos ließ sie sich ins Gras fallen.  Dies war mit Sicherheit keine normale Welt.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Sep 24, 2017 7:06 am