Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Alisha und Damon

    Austausch
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 1:15 pm

    Hier findet das Duell zwischen Alisha und Damon statt.



    Im Stadtzentrum sitzt auf dem Rand des großen Brunnes Damon und verzaubert mit einem Flamenco auf seiner Gitarre die vorbei gehenden Passanten. In die Musik versunken kriegt er um sich nichts mit.
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 3:18 pm

    Alisha rennt so schnell sie kann die Straße entlang. Immer wieder sieht sie sich um. Als sie sich sicher ist, dass ihr keiner folgt, lehnt sie sich an eine Mauer und atmet tief durch. Puh, das war knapp. Aber sie hat es geschafft. Endlich nicht mehr in diesem kalten Zimmer sitzen. Als sie wieder zu Atem kommt, klopft sie sich den Staub von der Hose und läuft weiter. Ihr Ziel ist der Nahe gelegene Wald hinter der Stadt. Einer ihrer Lieblingsplätze. Als sie sich dem Stadtzentrum nähert, hört sie Musik. Sie wundert sich. Klar waren hier öfter Straßenkünstler unterwegs, aber solch eine Musik hat sie noch nie gehört. Als sie um die nächste Ecke geht, bleibt sie überrascht stehen.
    Vor ihr, auf dem Rand des großen Brunnens sitzt ein Mann. Ein Mann, dessen Kleidung schon bessere Zeiten gesehen hat. Und irgendetwas an ihm scheint nicht hierher zu gehören. Aber die Musik ist so wunderschön. Neugierig, aber auch ein bisschen ängstlich, geht sie auf den Brunnen zu.
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 4:20 pm

    Ein Lächeln umspielt Damons Lippen, während der dem Flamenco noch mehr intensität gibt. Bis zur letzten Note kostete er die Töne aus. Mit einem Seufzen ließ er ein letztes mal den Akkord erklingen.
    Zeit zum weiterwandern. Seltsam, in seiner Nähe war ein Wesen, was eigentlich nicht in die Menschenwelt gehörte. Neugierig hob er den Kopf und sah das Mädchen vor sich direkt an. Sie konnte kaum älter als 15 sein, aber sie war eindeutig kein reiner Mensch. Beide Unterarme auf seine Gitarre legend, stützte er sein Kinn auf die überkreuzte Hände.
    "Hi. Bist du ausgebüchst?"
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 4:57 pm

    Alisha erstarrte. Konnte er Gedanken lesen? Oder sah man ihr alles an? Aber er schien freundlich zu sein. Da sie nicht unhöflich sein wollte, lehnte sie sich neben ihm an den Brunnen. Sie versuchte sich ihre Unsicherheit nicht anmerken zu lassen und fragte: "Wie kommst du denn darauf?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 5:05 pm

    "Deine Backen sind rot und deine Haare sind zerzaust, als ob du die ganze Zeit gerannt wärst. Und es gibt nur zwei Gründe warum man rennt. Entweder man hat was ausgefressen oder ist auf der Flucht. Also?" Er lächelte sie dabei breit an. Sie wirkte wie ein normales Mädchen. Auf seiner Arbeitsliste stand sie nicht. In welche Kategorie gehörte sie wohl?
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 5:13 pm

    Sie zögerte. Konnte sie ihm wirklich vertrauen? Oder sollte sie ihm wieder eine ihrer Ausreden auftischen?
    Aus irgendeinem Grund hatte sie das Gefühl, er würde sie nicht verraten. Sie sah zu Boden. "Kennst du das Waisenhaus um die Ecke?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 5:38 pm

    "Oh, so ist das." Die Gitarre beiseite stellend, erhob er sich langsam und streckte sich ausgiebig. In die Richtung spähend, aus der sie gerade kommen war, kratzte er sich im Nacken. "Aber dann solltest du hier nicht rumstehen."
    Seine Gitarre auf den Rücken schnallend, zwinkerte er ihr zu.
    "Viel Spaß auf deiner Flucht. Sofern du weißt wo du hinwillst." In der halben Drehung von ihr weg, hielt er inne. So konnte er sie nicht stehen lassen. Die Schultern nach unten sackend lassend, beugte er sich zu ihr. "Hör zu, egal was passiert. Trau keinem über den Weg. Besonders in deinem Fall." Ja, damit dürfte sie gut bedient sein. Die Hand zum Abschied hebend, drehte er sich ganz um. "Man sieht sich Alisha."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 5:44 pm

    "Warte doch", rief sie ihm hinterher. "Du hast mir noch nicht einmal gesagt wie du heißt..." sie hielt inne. Soweit sie sich erinnern konnte, hatte sie ihm ihren Namen nicht verraten. Woher also kannte er sie?
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 5:54 pm

    Die Hände in die Hosentasche stopfend, blieb er erneut stehen. Ob das jetzt wirklich eine so kluge Idee war, dem Mädchen seinen Namen zu sagen. Über die Schulter blickend, verzog er den Mund. Was konnte schon schlimmes passieren.
    "Damon. Ich heiße Damon."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 5:58 pm

    "Damon" sagte sie leise. Irgendwie wollte sie nicht, dass er jetzt ging. So nett war schon lang keiner mehr zu ihr gewesen... Aber etwas an ihm war seltsam. Trotzdem. Sie fasste sich ein Herz und trat auf ihn zu. "Hast du ein bisschen Zeit?" sie lächelte ihn an. "Ich möchte dir etwas zeigen"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 6:03 pm

    Auf sich deutend sah er sie fragend an. " Du willst mir was zeigen?" Sich an der Schläfe kratzend, drehte er sich ganz zu ihr um. "Und was willst du mir zeigen?"
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 6:06 pm

    Alisha zögerte. Eigentlich war sie dort bisher nur allein gewesen. Außerdem kannte sie ihn eigentlich überhaupt nicht. Aber irgendwie...
    "Ja, ich möchte dir eines meiner Lieblingsplätzchen zeigen. Natürlich nur, wenn du willst..."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 6:08 pm

    "Hmm... eigentlich hab ich nichts vor. Aber warum nicht. Dann zeig mir deinen Platz."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 6:16 pm

    Sie sah ihn an. "Aber du darfst mich nicht verraten." Ja, er schien wirklich nett zu sein. Und etwas in ihr wollte unbedingt mehr über diesen seltsamen jungen Mann erfahren, der so schön Gitarre spielen konnte.
    Sie zeigte nach rechts. "Da müssen wir entlang. Komm mit."
    Beschwingt setzte sie sich in Bewegung.
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 6:44 pm

    "Okay." Mit den Schultern zuckend, trottete er hinter ihr her. "Keiner wird etwas von mir erfahren."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 7:10 pm

    Sie lief die Straße entlang. Über die Schulter blickend sah sie, dass er ihr folgte. Aus dem Stadtlärm hinaus und in den dichten Wald hinein. Hier war die Atmosphäre gleich anders. Die Vögel zwitscherten und die Sonne warf kleine Lichtfleckchen auf den Waldboden. Sie lief weiter, bis sie an einer Lichtung ankamen. Dort, in der Mitte war ein kleiner Teich zwischen den Bäumen und Blumen. Daneben lag ein umgefallener Baumstamm. Alisha setzte sich darauf. Erwartungsvoll blickte sie zu Damon auf. "Ist es nicht schön hier?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 7:16 pm

    Der Ort war friedlich und lud tatsächlich ein hier zu verweilen. Im Schatten eines Baumes, lehnte er sich an dessen Stamm. Allmählich wurde das Bild klarer was sie wirklich war.
    "Du fühlst dich wohler hier, als zwischen den grauen Wänden der Stadt." Aber das lies neue Fragen auftreten. Fragen die ihm eigentlich nichts angingen. Um sich blickend sah er auch schon was ihre Nähe bewirkte. "Was empfindest du, wenn du hier bist?"
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 7:27 pm

    Schon wieder hatte sie das Gefühl, dass er in ihr lesen konnte wie in einem offenen Buch. Gedankenverloren blickte sie auf das glitzernde Wasser. "Ja, hier gefällt es mir viel besser." Sie musterte ihn genau. Seine zweite Frage würde ihm viel von ihr verraten. Egal. Was sollte schon passieren?
    "Was ich hier empfinde?" sie seufzte. "Du kannst es dir vermutlich nicht vorstellen, aber in einem Waisenhaus zu leben ist schrecklich. Diese dunklen und kalten Zimmer. Aber das ist noch nicht einmal das schlimmste." Sie schluckte. "Das Schlimmste sind die Kinder", fuhr sie leise fort. "sie mögen mich nicht, weil sie glauben, dass ich anders bin. Aber das stimmt nicht!" wütend schlug sie mit der Faust auf den Baumstamm. "Glaube ich zumindest."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 7:34 pm

    Jetzt war er tatsächlich in eine Zwickmühle geraten. Wenn er ihr sagte, dass sie anders war, musste er auch gleichzeitig zugeben, dass er kein Mensch war. Zum Lügen hatte er nicht wirklich Lust. Aber ihr es gleich so hinzuwerfen?
    "Jeder der nicht ins Gruppenbild passt, wird bekämpft. Das Gesetz der Gesellschaft." Ja, dass müsste gehen.
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 7:43 pm

    Sie sah ihn mit großen Augen an. Mit so einer Antwort hatte sie nicht gerechnet. Und überhaupt, was meinte er damit? Aber sie hatte keine Lust, wieder in Selbstmitleid zu verfallen. Lieber wollte sie ein wenig ihrer Freiheit noch genießen.
    "Sag mal," sie zögerte. "Jetzt wo ich darüber nachdenke, ich heul dir hier sonstwas vor, dabei kenne ich eigentlich nichts als deinen Namen."
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 7:46 pm

    Wieder zuckte Damon mit den Schultern. "Du wolltest jemanden zum zuhören. Ich hatte Zeit. So einfach. Aber ich kann ja wieder gehen."
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 7:53 pm

    "Tut mir leid, ich war einfach nur neugierig." Irgendwie wurde sie das Gefühl nicht los, dass er anders war als die jungen Männer, die in der Stadt herumliefen. In ihr war ein winziger Hoffnungsschimmer aufgeflammt. Vielleicht konnte er ihr ja auch helfen?
    "Setz dich doch mal zu mir." auffordernd klopfte sie mit der flachen Hand auf den Baumstamm und sah ihn an.
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 7:55 pm

    Misstrauisch runzelte er die Stirn. Zögerlich löste er sich vom Baum und setzte sich neben ihr.
    "Und was erhoffst du dir damit?"
    avatar
    Butterfly
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 149
    Anmeldedatum : 20.08.14

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Butterfly am Fr Okt 24, 2014 7:57 pm

    Sie beugte sich leicht nach vorn. "Siehst du mein Spiegelbild?" flüsterte sie. "Fällt dir etwas auf?"
    avatar
    Angeladragon
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 318
    Anmeldedatum : 18.11.13

    Re: Alisha und Damon

    Beitrag von Angeladragon am Fr Okt 24, 2014 8:11 pm

    Damon tat ihr den Gefallen und betrachtete das Spiegelbild.
    "Ich wußte bereits dass du anders bist, als ich sah." In seiner Stimme schwang etwas schwermütiges mit. "Du solltest echt besser auf dich aufpassen. Ich bin ein Wildfremder und du zeigst mir dein Geheimnis." Aber so kam er nicht weiter. " Weißt du wie du ins Waisenhaus gekommen bist?"

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Sep 24, 2017 7:05 am