Fantasy- und Schreibforum

3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    3. Akt - In den Bergen

    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Default4

    Anzahl der Beiträge : 5648
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 50
    Ort : Rhein-Hessen

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von TKarn am Fr Aug 07, 2020 9:43 am

    24. Ilari'Orosas, morgens, Jadegebirge

    Nach der Wiedersehensfreude hattet ihr es noch geschafft, ein wenig zu ruhen. Der Morgen begann für euch spät, aber Dal Wu drängte zum Aufbruch. Der Gram zeichnete sich tief in seinem Gesicht ab. Wortlos führte er euch weiter in die Berge hinein und nach 2 Tagen erreichtet ihr die Jademinen der Wus.

    "Von hier aus müsst ihr noch 2 Tage diesem Pfad folgen, dann erreicht ihr die Höhle, zu der der Fremde wollte."

    So folgtet ihr dem Pfad tiefer in das Gebirge hinein. In Raya breitete sich ein merkwürdiges Gefühl der Vertrautheit aus und in ihren Träumen taucht immer wieder das Gesicht eines alten Mannes auf, dessen Haut einen leicht bläulichen Ton aufwies. "Schwester...", hallte es in ihren Gedanken.

    28. Ilari'Orosas, morgens, in der Nähe der Höhle

    Der Morgen versprach wieder einen schönen Tag. Der Weg führte wieder bergan und auf der Hälfte des Weges zum Gipfel war ein Eingang in eine Höhle zu sehen. In einiger Entfernung glitzerete ein winziger Teich in der Sonne, an dessen Ufer eine Bergziege stand und trank.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    shiva strife
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 33

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von shiva strife am Sa Aug 08, 2020 11:26 am

    Quendi stoppte und schaute auf den Bergsee, dessen Wasseroberfläche in der Sonne glitzerte. Sie lies ihren Blick weiter streifen, schmunzelte beim Anblick der Gras kauenden Bergziege. Plötzlich fixierte sich ihr Blick und sie kniff die Augen zusammen.
    "Schaut mal Leute! Da sieht aus wie eine Höhle."", sagte sie und beschleunigte ihren Schritt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 422159245 Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ?höchstens vom Stuhl? (so viel zu schlechten Siganturtexten O.o)3. Akt - In den Bergen - Seite 11 3343326224
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4998
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 38
    Ort : Bett oder Garten

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Sue am So Aug 09, 2020 2:17 am

    "Sind wir echt schon da?"
    Kaebjorg sah sich misstrauisch um. Alles war so friedlich hier - weit und breit waren keine grünen Tiere zu sehen, nur eine gewöhnliche Ziege. Ja, auf dem ganzen Weg durch die Berge war nichts passiert, das zu der Geschichte aus dem Tagebuch des Grünlings gepasst hätte, jedenfalls soviel er sich erinnerte. Trotzdem mussten sie davon ausgehen, dass es in der Höhle gefährlich war.
    "Raya, was macht der Spokion?"
    Beim Gedanken an das bewegliche Steintier schauderte es ihn. Warum hatte er es eigentlich noch nicht zerschlagen?
    Tarija83
    Tarija83
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1966
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 37
    Ort : irgendwo in BW

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Tarija83 am So Aug 09, 2020 6:42 pm

    Mirak wendete sich an Kaebjorg und runzelte fragend die Stirn. "Was für ein Skorpion? Was sucht ihr eigentlich hier in diesem Gebirge?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -- Die Gedanken fliegen und die Wörter gehen zu fuß, das ist das Drama des Schriftstellers --

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Default4

    Anzahl der Beiträge : 5648
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 50
    Ort : Rhein-Hessen

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von TKarn am Mo Aug 10, 2020 1:17 pm

    Ihr schautet euch nochmals um, doch als euere Blick wieder auf den Tümpel fiel, nahmt ihr einen grünen Schimmer auf der Wasseroberfläche wahr. Dann hob die Ziege ihren Kopf aus dem Wasser und eine grüne, zähe Flüssigkeit tropfte von ihrem Maul.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    shiva strife
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 33

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von shiva strife am Mo Aug 10, 2020 8:30 pm

    "WÄÄÄÄÄÄÄHHHHH ! Beim großen Schlüsselmeister!! Wie eklig ist das denn?" , entfuhr es Quendi und zückte dabei ihr Messer.
    Sollte die Ziege auch nur einen Schritt näher kommen, würde sie werfen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 422159245 Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ?höchstens vom Stuhl? (so viel zu schlechten Siganturtexten O.o)3. Akt - In den Bergen - Seite 11 3343326224
    Tarija83
    Tarija83
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1966
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 37
    Ort : irgendwo in BW

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Tarija83 am Mo Aug 10, 2020 8:36 pm

    Mirak rümpfte angeekelt die Nase. "Was hat die denn im Maul. Das ist ja eklig."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -- Die Gedanken fliegen und die Wörter gehen zu fuß, das ist das Drama des Schriftstellers --

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    Ilyra
    Ilyra
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 709
    Anmeldedatum : 07.05.18
    Alter : 15
    Ort : Blackout

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Ilyra am Mo Aug 10, 2020 10:11 pm

    Von Quendis Reaktion fast ebenso überrascht wie von dem abrupten Ende der Idylle, zog auch Ava ihr Messer. Und starrte die Ziege an, nur um dann noch einmal den Blick durch die Umgebung schweifen zu lassen. Ava war angeekelt, beunruhigt und fasziniert zugleich von dem grünen Zeug im Maul der Ziege. Außerdem lenkte die Überraschung ihre Gedanken endlich fort von ihrem Bruder, um den sie sich die letzten vier Tage gedreht hatte.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Freunde sind die Menschen auf der Welt, die deine Tränen erkennen bevor du sie weinst.

    Soulwriter


    "I want someone I can call at 2am
    While I've got that restless feeling again
    Just wanna jump the gates of a closed park
    Drink beer all night and have a laugh
    I wanna have a cute chick on my arm
    And make the boys swoon and the girls all gasp"


    GIRLI
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Default4

    Anzahl der Beiträge : 5648
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 50
    Ort : Rhein-Hessen

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von TKarn am Mi Aug 12, 2020 10:54 am

    Die Bergziege bemerkte eure Anwesenheit und entgegen der sonst üblichen Scheu setzte sie sich in eure Richtung in Bewegung.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4998
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 38
    Ort : Bett oder Garten

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Sue am Do Aug 13, 2020 7:49 pm

    "Was is denn jetzt los mit dem Vieh?"
    Kaebjorg hätte schwören können, dass gerade noch eine normale Bergziege am Teich gestanden hatte. Aber was da auf sie zu kam, troff vor grünem Speichel. Das war nicht normal!
    "Beim Grünling! Ich halt' es auf!", rief er, zückte seine Armbrust und gab einen raschen Schuss ab.
    shiva strife
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1337
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 33

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von shiva strife am So Aug 16, 2020 2:45 pm

    Quendi sah mit Grauen zu, wie sich das Tier in Bewegung setzte. Der Gidwerg hatte bereits seine Armnbrust gezückt. Auch sie hielt ihr Messer bereit, nur für den Fall, dass er daneben schießen würde.
    Tarija83
    Tarija83
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1966
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 37
    Ort : irgendwo in BW

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Tarija83 am So Aug 16, 2020 6:05 pm

    Mirak wusste nicht was er von diesem widerwärtigen Tier halten sollte, doch nachdem Kaebjorg seine Armbrust zückte und auch Quendi zu ihrem Messer griff, legte er seine Hand abwartend auf sein Schwert.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -- Die Gedanken fliegen und die Wörter gehen zu fuß, das ist das Drama des Schriftstellers --

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    mira-beckett
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2765
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 58
    Ort : im Sonnenaufgang

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von mira-beckett am Mo Aug 17, 2020 9:43 am

    Valeska empfand den Anblick nicht als so gruselig wie die anderen. In den Tümpeln ihrer Heimat wuchsen viele Algen und färbten dort das Wasser mit grünlichem Schleim, den sie absonderten. Allerdings fand sie es merkwürdig, dass ein so scheues Tier einfach zu ihnen hinlief. Vielleicht war dieser grüne Brei doch nicht so harmlos, wie sie gedacht hatte. Mit Schaudern erinnerte sie sich an einen Zirkushund, der sich mit einer Krankheit angesteckt hatte, die ihn toll gemacht hatte. Er hatte getötet werden müssen.
    Sie suchte in ihrem Beutel nach ihrer Flöte und begann sofort eine beruhigende Weise zu spielen, in der Hoffnung, die Ziege damit zu besänftigen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Default4

    Anzahl der Beiträge : 5648
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 50
    Ort : Rhein-Hessen

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von TKarn am Mo Aug 17, 2020 10:27 am

    Die Flöte entlies eine beruhigende Weise und die Bewegungen der Ziege schienen langsamer zu werden, als Kaebjorgs Pfeil das Auge der Ziege durchbohrte. Leblos fiel der Körper des Tieres zu Boden.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2894
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 43
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo Aug 17, 2020 11:12 pm

    Wahrlich ein trefflicher Schuss! Obschon Andrel das Tier dauerte, war es vermutlich besser so - besser als dem grünen Wahnsinn zu verfallen.
    Er packte seinen Stab fester. "Mit eurer Zustimmung untersuche ich die Ziege. Vielleicht kann uns ihr Körper etwas über die Ausbreitung der Seuche verraten."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    ...
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Default4

    Anzahl der Beiträge : 5648
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 50
    Ort : Rhein-Hessen

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von TKarn am Di Aug 18, 2020 10:22 am

    Andrel schaute sich die tote Ziege genauer an. Zu seinem Erstaunen war die Schnauze des Tieres bis kurz unter die Augen in grünen Stein verwandelt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2894
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 43
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Gaia Athanasia am Do Aug 20, 2020 4:31 pm

    Was war dem armen Geschöpf nur widerfahren? Hatte das Wasser diese Veränderung bewirkt? Andrel ließ sich auf die Knie nieder, tunlichst darauf bedacht, den toten Körper nicht zu berühren. Sicherheitshalber holte er seine Handschuhe hervor und streifte sie über, bevor er den Pfeil mit einem kräftigen Ruck herauszog.
    Was an der Spitze haften geblieben war, sah normal aus, soweit er das beurteilen konnte. Allerdings besaß er mit solcherlei Dingen wenig Erfahrung; schließlich war er kein Heiler. Aber vielleicht konnte er mit dem Gewebe die Wirkung des Wassers überprüfen. Er stand auf, ging zum Rand des Tümpels und tauchte die Pfeilspitze hinein.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    ...
    Tarija83
    Tarija83
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1966
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 37
    Ort : irgendwo in BW

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Tarija83 am Do Aug 20, 2020 8:57 pm

    Mirak beobachtete irritiert das Ganze Geschehen. Ihm war es immer noch unheimlich, wie die Ziege reagiert hatte und vor allem wie sie aussah. Langsam trat er einen Schritt zurück, weg von diesem seltsamen Tümpel.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -- Die Gedanken fliegen und die Wörter gehen zu fuß, das ist das Drama des Schriftstellers --

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    mira-beckett
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2765
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 58
    Ort : im Sonnenaufgang

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von mira-beckett am Fr Aug 21, 2020 3:35 pm

    Die letzten Töne aus der Flöte erstarben, sobald Valeska die Ziege fallen sah. Als sie beobachte, wie Andrej das tote Tier untersuchte, trat sie näher heran. Das Maul der Ziege sah merkwürdig aus - wie grüner Stein. Das musste von der Seuche kommen, von der ihr berichtet worden war. Sie folgte Angrej zum Tümpel. "Du möchtest herausfinden, ob das Wasser des Tümpels Dinge versteinern kann, nicht wahr?"
    Neugierig beugte sie sich vor und starrte auf die Pfeilspitze, um nur ja nichts Wichtiges zu verpassen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2894
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 43
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Gaia Athanasia am Fr Aug 21, 2020 3:51 pm

    Für einen Moment sah Andrel auf. "Richtig", antwortete er dann. "Setzt die Versteinerung schon bei der Berührung mit dem Wasser ein? Oder muss das Wasser erst in den Körper gelangen, ehe das Grün seine entsetzliche Wirkung entfaltet?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    ...
    mira-beckett
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2765
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 58
    Ort : im Sonnenaufgang

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von mira-beckett am Sa Aug 22, 2020 7:12 am

    "Ist das Wasser verhext?" Valeska warf einen misstrauischen Blick zum Tümpel hinüber, dessen Wasseroberfläche trügerisch harmlos aussah. Mit einem Schauder erinnerte sie sich an das Wesen, das versucht hatte, sie zuerst anzulocken und dann unter Wasser zu ziehen.
    "In dieser Gegend hier, gibt es zu viele merkwürdige Dinge, die sich in Teichen abspielen. Meinst du es steckt ein Plan dahinter?" Sie kaute nachdenklich auf ihrer Unterlippe. "Wasser ist überlebenswichtig. Wenn ich es manipulieren kann, dann habe ich viel Macht."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Default4

    Anzahl der Beiträge : 5648
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 50
    Ort : Rhein-Hessen

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von TKarn am Sa Aug 22, 2020 3:51 pm

    Andrel steckte die Spitze des Pfeils in das "Wasser", das eine dunkelgrüne Farbe besaß. Dann zog er ihn wieder heraus und beobachtete das Ergebnis. Die dicke, zähe Flüssigkeit sammelte sich an der Spitze und tropfte wie Blut zurück in den Tümpel. Dann fiel im eine Stelle auf, an der diese merkwürdige Flüssigkeit aus einem schmalen Spalt des Berges sickerte und sich als dünnes Rinnsal mit dem Tümpel vereinigte.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Tarija83
    Tarija83
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1966
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 37
    Ort : irgendwo in BW

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Tarija83 am Sa Aug 22, 2020 3:55 pm

    Mirak wurde nun doch neugieriger, was Andrel da untersuchte und trat vorsichtig näher, weiter den Griff seines Schwertes umfasst. Er beobachtete wie die grünliche Flüssigkeit von dem Pfeil tropfte und schüttelte sich.
    "Was ist das für sonderbares Zeugs? Das sieht mir nicht sehr wohlgesonnen aus."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -- Die Gedanken fliegen und die Wörter gehen zu fuß, das ist das Drama des Schriftstellers --

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2894
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 43
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von Gaia Athanasia am So Aug 23, 2020 6:10 am

    Grün und zäh troff die Flüssigkeit aus dem Spalt. Hätte die Substanz eine andere Farbe gehabt, hätte es tatsächlich ausgesehen, als ob der Felsen blutete.
    "Seht nur", sagte Andrel und wies in die Richtung des Phänomens.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    ...
    mira-beckett
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2765
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 58
    Ort : im Sonnenaufgang

    3. Akt - In den Bergen - Seite 11 Empty Re: 3. Akt - In den Bergen

    Beitrag von mira-beckett am So Aug 23, 2020 8:16 am

    Valeska folgte Andrejs Blickrichtung und erkannte den Felsspalt, auf den er deutete. Also daher kam der grünliche Schleim oder war es flüssiger Stein, der aus dem Berg lief? Schaudernd rieb sie sich die Oberarme. "So etwas habe ich noch nie gesehen", flüsterte sie. "Der Berg vergießt grünes Blut. Es sieht so aus, als ob er krank wäre. Kannst du ihn heilen, Andrej?"


    Zuletzt von mira-beckett am Di Aug 25, 2020 3:34 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Sep 19, 2020 7:45 pm