Fantasy- und Schreibforum

Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel

    Balnoj
    Balnoj
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 227
    Anmeldedatum : 13.09.18
    Alter : 29
    Ort : hier

    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel Empty Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel

    Beitrag von Balnoj am Mo Nov 12, 2018 2:13 pm

    Es geht um Bewahrer des Chaos von Vladimir Vasilyev.

    Die Hauptbücher sind Wächter des Tages bzw. der Nacht (beide kenne ich nicht) von Sergei Lukjanenko. Der o.g. Co-Autor hat dann anschließend seinen Teil "Bewahrer des Chaos" dazu beigetragen.

    Ich bin etwas schockiert und enttäuscht. Habe nicht erwartet, dass jemand Fantasy so marginal beschreibt. Es ist irgendwie klischeehaft russisch und ich lehne mich mal aus dem Fenster schon fast homophob. Es schien mir der Autor würde sich fürchten zu schreiben, dass seine magischen Protas Zauberstäbe oder Zaubersprüche nutzen. Höchsten lässige Handbewegungen wurden angewendet. Ansonsten passierte alles "geistig". allá Er erzeugte einen starken Kraftschild in der dritten Ebene. Also fast alles fantastische wurde in ein oder zwei kurzen Sätzen beschrieben. Am interessantesten fand ich die Tier-Menschen, leider in dem Band nur paar mal erwähnt.

    An sich ist die Welt und die Figuren sehr interessant und sogar der Stil hatte etwas geschmeidiges, daher meine Enttäuschung.

    Hat einer von euch das Buch gelesen? die Hauptreihe vllt. auch - sind die denn auch so schlicht gestaltet?


    Zuletzt von Balnoj am Mo Nov 12, 2018 3:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich möchte 1.000 Welten erschaffen und 1.000 Welten sehen." - ich

    "Das was wir tun zeigt wer wir sind." - Batman

    "Ich bin mein Weg und mein Weg bin ich." - Tigerpilz


    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel 2244635130
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4867
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 37
    Ort : Bett oder Garten

    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel Empty Re: Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel

    Beitrag von Sue am Mo Nov 12, 2018 2:35 pm

    Kenn ich nicht, aber kannst du den Autor und den Titel der Buchreihe nennen? Dann kann man es besser in Schubladen stecken ...!  Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel 3434132744


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (ich hab den Satz in einem INFJ-Forum aufgeschnappt^^)

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    (Alexander von Humboldt)

    Exclamation Hier geht's zu meinem Jugendbuchprojekt "Der Regenfluch von Silberstadt" in der Romanschmiede! Exclamation
    Balnoj
    Balnoj
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 227
    Anmeldedatum : 13.09.18
    Alter : 29
    Ort : hier

    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel Empty Re: Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel

    Beitrag von Balnoj am Mo Nov 12, 2018 3:09 pm

    wie peinlich xD habs editiert.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich möchte 1.000 Welten erschaffen und 1.000 Welten sehen." - ich

    "Das was wir tun zeigt wer wir sind." - Batman

    "Ich bin mein Weg und mein Weg bin ich." - Tigerpilz


    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel 2244635130
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4867
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 37
    Ort : Bett oder Garten

    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel Empty Re: Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel

    Beitrag von Sue am Mo Nov 12, 2018 3:50 pm

    Schon besser. Wink Okay, an russischer Fantasy hab ich bisher nur einen anderen Autor gelesen gehört, dessen Name mir gerade nicht einfällt. Wink.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (ich hab den Satz in einem INFJ-Forum aufgeschnappt^^)

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
    (Alexander von Humboldt)

    Exclamation Hier geht's zu meinem Jugendbuchprojekt "Der Regenfluch von Silberstadt" in der Romanschmiede! Exclamation
    elTrixi
    elTrixi
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1521
    Anmeldedatum : 22.02.18
    Alter : 34
    Ort : Oberbayern

    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel Empty Re: Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel

    Beitrag von elTrixi am Mo Nov 12, 2018 4:47 pm

    Ich kenne Bewahrer des Chaos leider nicht und kann deshalb nicht viel sagen. Ich habe aber die Filmadaptionen zu Wächter des Tages und Wächter der Nacht gesehen und war angenehm überrascht von den Ideen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.
    Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller
    Balnoj
    Balnoj
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 227
    Anmeldedatum : 13.09.18
    Alter : 29
    Ort : hier

    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel Empty Re: Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel

    Beitrag von Balnoj am Mo Nov 12, 2018 8:38 pm

    elTrixi schrieb:Ich kenne Bewahrer des Chaos leider nicht und kann deshalb nicht viel sagen. Ich habe aber die Filmadaptionen zu Wächter des Tages und Wächter der Nacht gesehen und war angenehm überrascht von den Ideen.

    Ebenfalls, ich sag ja. Die Idee ist echt cool und gerade die mächtigen Anderen sind in der "Zwischenwelt" wahre Riesen oder Dämonen oder Drachen, aber in dem Fall leider nur für 2 Sekunden...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich möchte 1.000 Welten erschaffen und 1.000 Welten sehen." - ich

    "Das was wir tun zeigt wer wir sind." - Batman

    "Ich bin mein Weg und mein Weg bin ich." - Tigerpilz


    Bewahrer des Chaos - für mich ein Antibeispiel 2244635130

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 13, 2019 7:39 am