Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    2. Akt - Im Jadereich

    Teilen
    avatar
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 418
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Mo 22 Okt 2018 - 12:11

    Die Ängste und die Verspannungen des letzten Abends waren völlig vergessen. Lylla spührte die Wärme, mit der die Feuerkornsalbe ihren Rücken durchwirkt hatte, noch immer wie eine freundliche Hand zwischen ihren Schulterblättern. Sie erinnerte sich nicht mehr, wer sie eingerieben hatte und bedachte daher den ganzen Tag alle reihum mit einem freundlichen Lächeln. Sogar Kaebjorg, obwohl sie sich sicher war, dass er es nicht gewesen sein konnte. Sie meinte, dass sie sich daran würde erinnern können. Die Sonne schien ihr nun hell von vorne links ins Gesicht. Irritiert drückte sie ihre roten Hut tiefer in die Stirn. Entspannt lauschte sie der Diskussion über die Schlafstatt. Sie meinte, Ava und Valeska zu verstehen. Ihr hatte das gemeinschaftliche Lagerfeuer sehr gut gefallen und sie dachte gerne daran, jetzt jeden Abend so zu lagern. Sie fühlte sich gerade wieder so naturverbunden, wie es sich für eine Ellyl gehörte. Abwartend streichelte sie ihrem Maultier den Hals.


    Zuletzt von CheshireCat am Fr 26 Okt 2018 - 10:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4209
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mi 24 Okt 2018 - 16:37

    Im Dorf herrschte eiin reges Leben. Männer und Frauen in ländlicher Kleidung liefen geschäftig über die Strasse. Kinder schaute neugierig auf euch, die Erwachsenen verhielten sich jedoch zurückhaltend.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    JennyHanan
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 456
    Anmeldedatum : 30.11.15
    Alter : 35
    Ort : Berlin

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von JennyHanan am Mi 24 Okt 2018 - 20:23

    Raya lief neben Andrel. Die ganze Zeit seit dem Morgen hatte sie nichts gesagt. Sie hatte sich sehr erholt gefühlt als sie aufgewacht war. Ihr Ausbruch war ihr noch etwas unangenehm. Sie konnte sich nicht mehr an ihre Worte erinnern, aber da sie niemand darauf angsprochen hatte, hielt sie sich bis hierhin auch zurück.
    "Du Andrel, könnte ich dich zum Tempel vielleicht begleiten? Möglicherweise bekomme ich bei Dorana antworten auf meine Fragen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Salam,
    JennyHanan farao

    "A single dream is more powerful than thousand realities" J.R.R. Tolkien



    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2436
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Do 25 Okt 2018 - 20:53

    Die Unsicherheit der jungen Menschenfrau rührte ihn. Körperlich Mensch, jedoch mit dem Herzen einer Ellyl ... wie musste es wohl sein, zwischen zwei Welten zu leben?
    Eines Tages würde sie sich entscheiden müssen, welchem Anteil ihres Wesens sie den Vorzug gab - vielleicht geschah das noch auf dieser Reise, die sie an ihre Grenzen bringen würde - körperlich und seelisch.
    Er nickte. "Aber gern." Mit einem aufmunternden Lächeln fügte er hinzu: "Manchmal liegen die Antworten aber auch schon in dir, und du musst sie bloß erkennen. Aber auch das kannst du in der Stille des Tempels ergründen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    JennyHanan
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 456
    Anmeldedatum : 30.11.15
    Alter : 35
    Ort : Berlin

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von JennyHanan am So 28 Okt 2018 - 13:30

    "Dann lass uns gemeinsam mit den anderen eine Bleibe suchen und dann gehen wir
    los"

    Sie drehte sich zu den anderen. "Seht mal da vorne ist ein Stall, dazu gehört doch sicher ein Wirtshaus."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Salam,
    JennyHanan farao

    "A single dream is more powerful than thousand realities" J.R.R. Tolkien



    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4065
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am So 28 Okt 2018 - 14:29

    "Da wett ich drauf, so wie das Vieh sich aufführt!"
    Kaebjorgs Maultier schien den Stall bereits zu kennen und zerrte ihn in die entsprechende Richtung.
    "Is ja gut, König. Gleich gibt's Futter, und dann haste ne Weile Ruhe vor mir."


    Zuletzt von Sue am Di 30 Okt 2018 - 1:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2027
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 56
    Ort : im Sonnenaufgang

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von mira-beckett am Mo 29 Okt 2018 - 10:06

    Auch Valeskas Maultier begann am Zügel zu zerren und steuerte unaufhaltsam den Stall an. Die ordentlich gezimmerte Hütte mache einen sauberen Eindruck. Als gemütliches Übernachtungsplätzchen schien das Gebäude durchaus geeignet. Valeska atmete auf. Sie sah zu Ava hinüber. "Sieht so aus, als hätten wir es gut getroffen", sagte sie zu ihr. "Jetzt müssen wir nur noch die Bezahlung regeln, dann steht einer bequemen Nacht im Heu nichts entgegen."
    Ein wenig neidisch sah sie zu Andrel und Raya hinüber. Die beiden verstanden sich so gut, als schlügen ihre Herzen im Gleichtakt. Konnte ein gemeinsamer Glaube derart verbindend wirken? Sie selbst hatte sich nie viel aus den Göttern gemacht. Die schienen ihr so weit entfernt, unerreichbar und auch gänzlich desinteressiert an dem Treiben der Menschlein hier unten. Vermutlich hatten die Ellyl da einen Zugang, der ihr verschlossen blieb. Zum ersten Mal kam ihr der Gedanke, dass einem die Erziehung in der Jugend viel mehr die Richtung wies, die man später einschlug, als es die Abstammung vermochte. Schließlich war Raya auch ein Menschenwesen. Ihre Seele stand den Ellyl aber offensichtlich näher. Ob sie das schon erkannt hatte? Sollte sie ihr, diese Überlegungen mitteilen? Nein, besser nicht. Das würde Raya sicher nicht gut aufnehmen. Schließlich kannten sie sich noch nicht sehr lange und wer wollte schon von einem anderen hören, wie es in seinem Inneren aussah?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    avatar
    Ilyra
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 191
    Anmeldedatum : 07.05.18
    Alter : 13
    Ort : Tempel der Alay

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Ilyra am Mo 29 Okt 2018 - 16:14

    Auch Avas Muli strebte Richtung Stall. Ava sah sich erneut um, als Valeska von einer Übernachtung im Heu sprach. Da hätte sie zwar auch ein Dach über dem Kopf, trotzdem zwang sie sich zu einem Lächeln. "Hoffentlich finde ich Averon bald. Ich möchte zurück nach Hause", dachte sie betrübt. Dann erwiederte sie: "Das klingt doch gut."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Freunde sind die Menschen auf der Welt, die deine Tränen erkennen bevor du sie weinst.

    Soulwriter
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4209
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Sa 3 Nov 2018 - 15:25

    Der Stall befand sich neben dem Wirtshaus. Dieses war ein schlichtes Holzhaus, an dessen Fassade ein rostiges Schild hing, das sich quietschend im aifkommenden Wind bewegte. Gedämpftes Licht schien durch die Fenster, aus dem Stall hörte man das "Iiiiaaahhh" von mehreren Eseln.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2436
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo 5 Nov 2018 - 20:00

    "Warte hier", flüsterte Andrel seinem Maultier zu und tätschelte ihm den Hals. Das brave Tier blieb tatsächlich stehen und schnaubte sanft.
    Als er die Tür zu dem Gasthaus öffnete, ließ ein neuer Windstoß das Schild quietschen - gerade so, als hieße ihn das Haus willkommen. Warme, ein wenig abgestandene Luft schlug ihm aus der Schankstube entgegen. Er trat ein und sah sich um.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2027
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 56
    Ort : im Sonnenaufgang

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von mira-beckett am Mo 5 Nov 2018 - 23:06

    Valeska brachte ihr Maultier neben Andrels folgsamen Tier zum Stehen und trat unruhig von einem Bein auf das andere. Dann wandte sie sich an die anderen, die auch herangekommen waren. "Meint ihr die Leute da drinnen hätten Lust auf eine Vorführung? Ich muss unbedingt trainieren, sonst werden meine Muskeln steif. Und außerdem möchte ich ein wenig Geld verdienen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4209
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di 6 Nov 2018 - 12:24

    Der Schankraum erwies sich als klein und in die Jahre gekommen, wie die Besitzerin des Gasthauses, eine gebeugte Menschenfrau, deren weisse Haare und furchiges Gesicht von ihrem Alter zeugte. Vier Tische fanden hier Platz, von denen nur einer besetzt war. Ein Mann,wahrscheinlich ein Reisender, saß dort und aß eine große Schüssel Suppe. Durch die trüben, fast blinden Fenster fiel spärlich Licht, einige Fackeln an den Wänden geben zusätzliches Licht. Die Wirtin bewegte sich auf Andrel zu, verbeugte sich mehrfach unterwürfig und sagte: "Seid willkommen, edler Herr. Eure Anwesenheit beehrt mich und mein bescheidenes Gasthaus. Nehmt doch Platz!"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2436
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di 6 Nov 2018 - 13:06

    "Habt Dank, gute Frau", antwortete Andrel, "doch vorerst kann ich nicht lange verweilen. Meine Freunde warten vor Eurer Tür, hungrig und müde. Wir suchen ein Nachtquartier. Sagt, könnt Ihr sieben Reisenden und ihren Lasttieren Unterkunft gewähren?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    Ilyra
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 191
    Anmeldedatum : 07.05.18
    Alter : 13
    Ort : Tempel der Alay

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Ilyra am Di 6 Nov 2018 - 14:43

    Auch Ava brachte ihr Muli sanft zum Stehen. Auf Valeskas Frage meinte sie leise: "Das klingt nach einer guten Idee. Allerdings ist es drinnen vermutlich zu eng." Sie lächelte und streichelte ihr Muli.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Freunde sind die Menschen auf der Welt, die deine Tränen erkennen bevor du sie weinst.

    Soulwriter
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4209
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di 6 Nov 2018 - 15:41

    "Sieben Reisende?", krächzste die Alte. "Ich habe noch zwei Zimmer frei, in denen 4 Betten stehen. Wenn euch das genügt? Und im Stall sollte sich noch Platz für die Maultiere finden."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2436
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di 6 Nov 2018 - 15:54

    "Nun, das sollte sich einrichten lassen. Was bin ich Euch schuldig für das Quartier?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4209
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di 6 Nov 2018 - 17:36

    "Eure Maultiere könnt ihr bei mir für zusammen einen Knopf unterstellen. Ihr könnt bei mir für 2 Bambus schlafen, einen für jedes Zimmer. Für einen Mond könnt ihr heute Essen und Trinken und erhaltet noch ein Frühstück."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2436
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di 6 Nov 2018 - 17:53

    Hilflos sah Andrel die Alte an. "Wie viel ist das in Falken?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4209
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di 6 Nov 2018 - 18:07

    Wieder begann die Frau, sich vor Andrel zu verbeugen. "Verzeiht mir, Herr. Ich bin eine alte, vergessliche Frau. Ich hätte mir denken sollen, dass ihr nicht mit der hiesigen Währung vertraut seid. Das macht zusammen 2 Falken und 10 Spatzen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2436
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di 6 Nov 2018 - 18:56

    Andrel hob abwehrend die Hände. "Aber nein, ich bitte Euch! Meine Unkenntnis ist nicht Eure Schuld, sondern vielmehr mein Versäumnis." Er öffnete den Geldbeutel an seinem Gürtel. Da er keine Spatzen fand, nahm er drei Falken und legte sie der Alten auf die runzlige Handfläche. Befanden sie sich erst im Gebirge, würde er ohnehin kein Geld mehr brauchen. "Nehmt dies und bewirtet meine Freunde reichlich. Ach, und sagt, gibt es in Eurem Ort einen Tempel?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 418
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Mi 7 Nov 2018 - 12:00

    Lylla wurde von ihrem Maultier direkt zu den Ställen geführt. Es roch nach getrampeltem Heu und Staub. Sie und ihr Reittier niesten fast gleichzeitig. "Ich wünschte nur, das währe schon der Rückweg", seufzte sie und lachte über den vielsagenden Blick, den ihr Quendi zuwarf. "Andrel ist zwar noch am Feilschen, aber ich werd meinen hier schon mal heimisch machen," rief sie den anderen zu, deren Maultiere ebenfalls nach dem Stall schielten. Als sie ohne ihren treuen Wegbegleiter aus dem Stall ging, fühlte sie sich unvollständig, obwohl sie ihre schwere Tasche schleppte.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4209
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mi 7 Nov 2018 - 13:23

    "Nun, dann schickt doch eure Freunde herein. Sie werden sicherlich müde und hungrig sein von der langen Reise." Wieder verbeugte sich die Alte. "Einen Tempel haben wir nicht, aber ein kleines Götterhaus. Aber das wird euren Zwecken sicherlich auch dienen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2436
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mi 7 Nov 2018 - 13:55

    Andrel ließ sich den Weg zum Götterhaus beschreiben und bedankte sich noch einmal bei der Frau.
    Draußen erzählte er den anderen, was er mit der Wirtin ausgehandelt hatte, und ergriff dann den Zügel seines Maultires, um es in den Stall zu führen.
    Als er an Raya vorbeikam, hielt er kurz inne. "Ich werde mich direkt in das Götterhaus zurückziehen. Willst du dich erst stärken und später nachkommen?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2027
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 56
    Ort : im Sonnenaufgang

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von mira-beckett am Mi 7 Nov 2018 - 18:35

    "Wenn nur für vier Leute Betten vorhanden sind, dann ist es doch gut, wenn ich mit Ava im Stall schlafe, oder?", wandte sich Valeska schüchtern an Andrel. "Hast du denn keinen Hunger, Andrej?" Sie hatte gehört, was er zu Raya gesagt hatte. Wie innig musste seine Beziehung zu seiner Göttin sein, wenn er sie einem gefüllten Napf Eintopf vorzog nach diesem langen Marsch. Manchmal wünschte sie sich, sie stände einer Gottheit auch näher, und jetzt war so ein Moment. "Ich kann mich um dein Maultier kümmern", fügte sie noch an und griff nach den Zügeln. "Sind denn Leute in der Gaststube? Ich wollte ein paar Tricks vorführen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2436
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mi 7 Nov 2018 - 19:29

    Lächelnd überließ Andrel der schüchternen Akrobatin die Zügel. "Hab Dank! Du bist sehr freundlich." Mit einem Blick zurück zur Eingangstür fügte er hinzu: "Einen einzigen Gast konnte ich sehen, und der Raum ist sehr klein. Ich fürchte, für Kunststücke ist nicht viel Platz. Aber", er beugte sich ein wenig näher zu ihr, "vielleicht verzauberst du uns später mit deinem Flötenspiel?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 20 Nov 2018 - 0:42