Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    2. Akt - Im Jadereich

    Teilen
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Fr März 23, 2018 3:47 pm

    Sorate Chieng deutete eine Verneigung gegenüber Quendi an. "Es freut mich, euch kennenzulernen." Dann blickte sie zu Lylla. "Eine Reise in die Jadeberge? Dann muss unsere geliebte Kirschblüte noch länger auf dich verzichten. Lass dir nicht soviel Zeit." Sie schaute hinüber zum Palast. "Die Pflicht ruft. Komm mich doch einfach mal besuchen, solange du noch hier bist." Mit diesen Worten deutete siewieder eine Verbeugung an. Dann verließ sie euch und richtete ihre Schritte in Richtung Palast.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Mo März 26, 2018 7:49 pm

    Beraterin Chiengs Parfüm dauerte länger an, als ihre Anwesenheit. Lylla gefiel der Trick, man hatte regelrecht Skrupel über sie zu reden, solange man sie roch. Sie zwirbelte nervös eine Ecke ihres Kopftuchs um ihren Zeigefinger und wandte sich Quendi zu, die neben ihr von einem Bein aufs andere hüpfte.
    "Was ist passiert?", zischte sie ihre Frage, vor deren Antwort sie sich fürchtete.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di März 27, 2018 7:49 pm

    "Rakh'Andrel", antwortete der Göttersprecher und löste seinen und Kaebjorgs Geldbeutel von seinem Gürtel. Ob er auch die Tasche mit den Tinkturen und Kräutern würde abgeben müssen? Was, wenn einer der Gefangenen erkrankte? Gab es spezielle Verhaltensregeln in Gefängnissen? Und wie, in Doranas Namen, sollten sie hier je wieder rauskommen?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mi März 28, 2018 8:40 am

    Der Schreiber notierte Andrels Namen. Er prüfte den Inhalt des Geldbeutels. Dabei prüfte er den Inhalt des Geldbeutels, dabei konnte Andrel ein gieriges Aufblitzen in den Augen erkennen. Auch die Tasche mit seinen Kräutern musste der Göttersprecher abgeben. Auch dies wurde alles sorgfältig notiert.

    "Name?", erklang wieder die Stimme diesmal an Kaebjorg gerichtet.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mi März 28, 2018 10:55 pm

    Was war das bitte für ein besch***ener Tag gewesen? Er war von den lästerlichen Weibern hinters Licht geführt worden, und jetzt waren er und Andrel auch noch festgenommen worden, wobei er nicht einmal richtig kapiert hatte, weswegen. Aber Wachmännern leistete man besser keinen Widerstand, das endete in den meisten Fällen mit dem Tod.
    Außerdem hatte er auch gar keine Lust auf einen Aufstand. Nein, Kaebjorg war einfach nur erschöpft. Fast war er froh, die Mauern des Gefängnisses erreicht zu haben, denn so konnte ihm schon keiner mehr auf seinen angekohlten Bart starren. Ja, angestarrt worden waren sie, als man sie abführte, schlimmer als eine halb nackte Tänzerin in einer Hafenkneipe!
    Zwischen zusammengebissenen Zähnen knurrte er seinen Namen hervor und knallte Armbrust, Bolzen und den Hammus auf den Tisch. Was nun mit seinem Haufen Geld passieren würde, daran mochte er gar nicht denken.
    "Schreibter auch alles richtich auf?", raunte er Andrel absichtlich laut zu.
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mi März 28, 2018 11:54 pm

    "Ich konnte keinen Fehler entdecken, als er das Geld zählte und die Summe aufschrieb", antwortete Andrel ebenso laut. Das Funkeln in des Wärters Blick hatte ihn beunruhigt. Hoffentlich ließ sich die Tinte nicht abwaschen ... Von einem gierigen Wächter betrogen zu werden, war das letzte, was sie jetzt gebrauchen konnten!


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Do März 29, 2018 10:38 am

    Der Schreiber notierte auch Kaebjorgs Namen und verstaute seine Habe im Schrank. Zwei Wachen führten euch hinaus auf einen Gang, an dessen Ende eine Treppe in die Tiefe führte. Sie endete in einem Raum , in dem der Kerkermeister saß. Dieser holte auf den Wink der Wachen ein Schlüsselbund von einem Brett und führte euch in einen weiteren Gang. Diesen säumten rechts und links vergitterte Zellen. Ein unangenehmer Geruch umfing euch. Der Kerkermeister öffnete eine Zelle, die zum Glück nicht belegt war. Die Wächter schoben euch dort hinein, die Gittertür fiel zu und ihr hörtet das Klicken des Schlosses. Nur durch ein schmales, vergittertes kleines Fenster fiel ein spärlicher Lichtschein in die Zelle.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Fr März 30, 2018 8:31 am

    Mit einem stummen Seufzer lehnte sich Andrel an die raue Wand und rieb sich die Handgelenke. Sung Li war ihm wie ein gerechter Mann erschienen - weshalb also diese Demütigung, ihnen wie überführten Verbrechern Handschellen anlegen zu lassen?
    Ob Ares'Valure etwas herausfinden konnte? Schattenkäfer ... Andrel hatte noch nie davon gehört. Woher hatte Kaebjorg überhaupt solch einen gefährlichen Gegenstand?
    "Dieser ... Grünling, den du in der Taverne erwähnt hast", begann er. "Erzähl mir von ihm. Wer ist er?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Di Apr 03, 2018 12:12 am

    Sie wurden in eine düstere Zelle geführt, und Kaebjorg ließ sich direkt auf das Stroh fallen und lehnte sich an die Wand. Wahnsinn, nun hatte er es doch geschafft, zum ersten Mal in seinem Leben im Gefängnis zu landen! Nicht, dass er sich niemals etwas zu Schulden hätte kommen lassen - er hatte sich nur nie erwischen lassen. Und jetzt saß er ohne Grund hier drinnen. Wenn er nicht gewusst hätte, dass er besoffen ein elendig schlechter Redner war, hätte er längst protestiert. Aber irgendwann würde er auch wieder nüchtern werden. Hoffentlich war es dann nicht zu spät für sein Geld! Beim ranzigen Segel, er wollte sich immerhin ein Schiff kaufen, und die Goldfische* nicht an ein paar betrügerische Wachmänner verlieren.

    Als Andrel nach dem Grünling fragte, blickte er auf. "Der? Den solln wir für Gundra suchen. Hat das verschlüsselte Tagebuch geschrieben." Er versuchte, sich das Bild ins Gedächtnis zu rufen, wie der Mensch aus dem Wilden Eber gerannt war. "'N sportlicher Typ. Seine linke Hand war grün. Drum Grünling."


    * Seemannsausdruck für Geld, Kohle
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di Apr 03, 2018 7:02 am

    "Suchen?" Andrel runzelte die Brauen. "Er ist also verschwunden und hat das Tagebuch und das Geld und dieses ... Ei zurückgelassen? Und das kam euch nicht seltsam vor?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mi Apr 04, 2018 11:24 am

    "Hä?" Kaebjorgs Schädel dröhnte; er war überfordert mit Andrels Denkspielchen. Worauf wollte er denn hinaus? "Wir tun Gundra nen Gefallen, das is alles. Die fand es seltsam, ja. Für mich is der Grünling nur'n Spinner. Erst recht, nachdem Raya sein Geschreibsl entschlüsselt hat."
    Er stemmte sich vom Stroh hoch. "Tschuldige mal. 'N Seemann muss dem See sein Wasser zurückgeben."
    Damit drehte er sich in die Ecke mit dem Eimer, ließ es plätschern und seufzte dabei laut.
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mi Apr 04, 2018 1:38 pm

    Kaebjorg erhob sich von dem Stroh. Da bemerkte er, dass sich etwas unter dem Stroh bewegte, dort, wo es ein wenig dicker lag.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Sa Apr 07, 2018 2:25 pm

    "Haha", grinste er Andrel an und deutete auf das raschelnde Stroh. "Wir haben 'nen Mitinsassen. Da fühlt man sich fast wie auf 'nem Schiff."
    Er wühlte mit einem Fuß in dem Stroh, um das Tier zu verjagen. "Komm schon, ab ins dein Loch, Ratte!"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Sa Apr 07, 2018 3:47 pm

    Durch Kaebjorgs Störung aufgescheucht, funkelten drei Ratten den Gidqerg wütend an. Jedoch siegte bei zweien die Furcht, die dritte jedoch verbiss sich in die Stiefel des Seemanns. Wahrscheinlich hatte sie schon lange nichts mehr gefressen.

    Raya hatte sich intensiv auf dem Markt umgesehen und verspürte jetzt den Drang, die anderen zu treffen. Sie war fast am Gasthaus angekommen, als sie sah, wie Andrel und Kaebjorg gefesselt abgeführt wurden. Kurze Zeit kam auch Quendi, laut nach Lylla rufend, ihnen folgte. So machte sich auch Raya auf, dem merkwürdigen Umzug zu folgen. Auf dem zentralen Platz erreichte sie bald Lylla und Quendi, die sich aufgeregt unterhielten.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Sa Apr 07, 2018 3:55 pm

    "Wir sind diejenigen, die in ihr Revier eindringen", bemerkte Andrel. "Du solltest sie nicht stören." Vorsichtig kam er näher, hockte sich neben Kaebjorgs Stiefel und begann die Melodie zu summen, die sein Vater ihn gelehrt hatte, um verwundete Tiere zu beruhigen. Dabei legte er der Ratte einen Finger zwischen die Ohren und massierte sanft den kleinen Kopf.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Sa Apr 07, 2018 7:32 pm

    Der Biss der Ratte löste sich. Vorsichtig machte sie ein paar Schritte auf Andrel zu und sah ihn erwartungsvoll an.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Sa Apr 07, 2018 10:59 pm

    "Du hast großen Hunger, wie mir scheint", murmelte Andrel und musterte das Tierchen. "Leider habe ich selbst keinen Bissen bei mir. Aber falls wir etwas zu essen bekommen, teile ich mit dir. Gidwergstiefel sind nicht besonders nahrhaft." Dann blickte er zu Kaebjorg auf. "Sie hat dich doch nicht verletzt?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1230
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 31

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am So Apr 08, 2018 10:43 am

    Quendi erzählte ihr rasch was passiert war und dass Andrel und Kaebjorg bereits abgeführt worden waren. Dann zog sie Lyall an ihrem Gewand in die Richtung des Gefängnisses, ohne auf die verdutzt dreinblickende Fremde weiter zu achten.
    "Wir müssen das sofort aufklären und die zwei aus dem Gefängnis holen!", sagte sie bestimmt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
     Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ?höchstens vom Stuhl? (so viel zu schlechten Siganturtexten O.o)
    avatar
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am So Apr 08, 2018 10:31 pm

    Lyllas Gedanken rasten, als Querdenkerin sie am Hemd über den Platz zog. Rayas jugendliche, schlanke Gestalt hielt Schritt. Die Haut zwischen den Brauen der jungen Lichtwirkerin wies eine Sorgenfalte auf, die ihr wahres Alter erkennen ließ. "Befreien", dröhnte Lylla mit fester Stimme, "ganz genau. Das hast du gut erkannt. Wir werden sie jetzt sofort befreien." Das war die beste Taktik mit trotzigen kleinen Prinzessinnen - erst mal alles durchwinken und dann die Verzögerungstaktik schleichend einflechten. Sie würden sicherlich nicht einfach so in den Kerker laufen und allein mit ihrem Charme oder gar mit Gewalt ihre Freunde entführen! All die Informationen, die Quendi auf sie abgeworfen hatte, rüttelten an ihrer Selbstsicherheit. Sie hatte noch nie jemanden aus einem Gefängnis befreit, ohne ausreichende Kontakte geknüpft zu haben. Sie hatten nicht einmal einen Plan von dem Gebäude! Da ihr nichts besseres einfiel, täuschte sie einen plötzlichen Schmerz in ihrem Knie vor, um Zeit zu schinden. Es war nicht weit hergeholt und erforderte nicht viel Schauspieltalent, da ihr ohnehin immer ein wenig die Knie wehtaten. Sie ging langsamer und langsamer, bis sie unter den ungeduldigen, unwilligen Blicken ihrer Gefährtinnen zum Halten kam. "Puh, ich glaube, ich muss mich setzen," entschuldigte sie sich mit einem schiefen Lächeln. "Ist vielleicht besser, wir lassen sie da drin erst mal ankommen und schauen uns hier draußen um, ob wir jemanden kennen lernen können, der uns hilft. Hilfe brauchen wir doch, oder?" Am Besten, man holte die Mädels ins Boot und schwang sich nicht zur Anführerin auf. Querdenkerin schaute rabiat, da wollte Lylla sich nicht aufspielen. "Vielleicht sollten wir sie einfach besuchen gehen, wenn das möglich ist. Dann kennen wir die Örtlichkeiten und die Wachen schon mal und können einen harmlosen Eindruck machen." Sie lachte breit in Rayas und Quendis misstrauische Gesichter. Die beiden schienen zu allem bereit und aufgewühlt wie die See bei Sturm. Harmlos würden sie aussehen, gaaaanz harmlos.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1230
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 31

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am Mo Apr 09, 2018 8:28 pm

    "Wir müssen uns auf jeden Fall vergewissern, dass es ihnen gut geht. Und dann diesen Magiere suchen, der die Untersuchung gemacht hat, damit wir ihm das Ganze erklären können. Vielleicht können wir so diesen Hauptmann oder wer auch immer das nochmal war, von Andrels und Kaebjorgs Unschuld überzeugen?"
    Hoffnungsvoll sah sie die beiden an und betete zum großen Schlüssel, dass sie ihren Plan genauso gut fanden wie sie selbst.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
     Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ?höchstens vom Stuhl? (so viel zu schlechten Siganturtexten O.o)
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mo Apr 09, 2018 9:42 pm

    "Verletzt? Nee." Kaebjorg war noch dabei, sich darüber zu wundern, dass Andrel sich mit einer Ratte unterhalten hatte - mit einer Ratte! Und er wollte sein Essen mit ihr teilen! Den sollte mal einer verstehen. Ihm waren die Dinger ja egal - aber es gab so einige Seeleute, die das Viehzeug auf den Tod nicht ausstehen konnten und ihm mit Gift und Fallen nachstellten.
    "Du willst echt ne fette Ratte füttern?" Kopfschüttelnd hockte er sich wieder ins Stroh und lehnte sich an die Wand. "Ich glaub, wir habn andre Probleme."
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di Apr 10, 2018 10:11 am

    Lylla, Quendi und Raya fragten sich zur Garnison und dem darin befindlichen Gefängnis durch. Bald standen sie im Innenhof der Garnison und einer der Gardisten zeigte ihnen den Eingang zum Gefängnis.

    Die Zeit floss träge dahin in der Zelle. Durch einen Spalt unter der Tür wurden 2 Schüsseln hereingeschoben: Brei, etwas Fleischähnliches und etwas Brot. Dazu ein Schlauch Wasser.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di Apr 10, 2018 11:30 am

    Nahrung war dazu angetan, den Leib zu stärken. Was sich jedoch in diesen Schüsseln befand, schien eher dazu geeignet, die Wut zu schüren.
    Nach dem Mahl in der Taverne fühlte er sich ausreichend gesättigt, sodass er den Inhalt der schüsseln nicht anzurühren brauchte. Er klaubte lediglich ein Stück Fleisch und das Brot heraus und legte beides vor die zuckende Nase der Ratte. Den Rest schob er Kaebjorg hin. Schließlich hatte der Seemann immer Hunger.
    Nachdenklich beobachtete er das Nagetier, das sich sofort auf das Fleisch stürzte. "Sie ist nicht fett", murmelte er. "Ich frage mich nur, warum sie hier unten ausharrt, obwohl es viel zu wenig zu fressen gibt."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Di Apr 10, 2018 12:53 pm

    Schon die Luft im Innenhof der Garnison roch nach Gefangenschaft. Es war ein heisser Tag gewesen und die Luft stand in dem kleinen Innenhof. Lylla beobachtete Rayas Reaktion auf all die männlichen Gerüche um sie herum - die Lichtwirkerin machte große Schritte und hielt ihren Stab umklammert wie eine Waffe. Quendi hatte beide Hände in ihren Taschen. Mit ihrer kleinen Körpergröße und diesem hintergründigen Funkeln in ihrem Blick erinnerte sie Lylla an einen Neunjährigen mit einer Schleuder und Kletten im Anschlag. Lylla gab sich Mühe, diesen rebellischen Anstrich zu entschärfen, indem sie sich auf ihren Wanderstab stützte und den netten Gardisten das bestechende Lächeln einer kindlichen Alten zukommen ließ. Einige lächelten, verwirrt über ihre eigene Reatkion, zurück. Das war doch schon mal was. Da, vielleicht wirkten sie wie eine Familie! Lylla war zum Heulen zumute, als sie am Eingang des Gefängnisses ankamen. "Das ist aber ein beeindruckendes Gefängnis," sprach sie den Gardisten kleinlaut an. "Dann haben Sie bestimmt auch ein eigenes Zimmer, in dem man Gefangene gefahrlos treffen kann, nicht?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di Apr 10, 2018 1:23 pm

    Der Gardist schaute die drei Abenteurerinnen an. Er schien ein wenig verwirrt, denn solch eine Frage hatte ihm noch keiner gestellt. Er wirkte etwas verlegen und brummelte dann: "Davon weiss ich nichts."

    Angelockt vom Duft des Fleisches kamen auch wieder die anderen beiden Ratten aus ihrem Versteck. Gierig machten sie sich über Andrels Essen her und ließen dabei ein munteres Pfeiffen hören.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Dez 14, 2018 5:37 pm