Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Musik

    Teilen
    Gotthelf
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 3424
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Musik

    Beitrag von Gotthelf am Mo Jan 01, 2018 11:50 pm

    Wieso du? Mehr Musik zum Kritiken schreiben Razz

    Hier noch etwas:
    https://www.youtube.com/watch?v=P4SixFblP7A
    https://www.youtube.com/watch?v=IVPbm7LUtL4
    Max Richter ist einfach nur ein Gott. Hans Zimmer kann nach Hause gehen Wink
    https://www.youtube.com/watch?v=W-SOxeKSHBI
    Und schaut euch am besten den Film an, wenn ihr ihn findet, der ist richtig geil. Das Original ist auf YT, vielleicht auch mit Untertiteln. Auch wenn's nicht ganz Musik ist, aber es ist ein Streit zwischen Familien, eine Geschichte über verfeindete Patrioten und Vergebung, über Liebe und Geschichte. Ist eigentlich auf einer Ebene mit Dostojewski, Tolstoi und Goethe.

    Und vielleicht gefällt einem das:
    https://www.youtube.com/watch?v=MKk1u5RMTn4


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nietzsche ist tot

    -Gott
    Sikander
    Sikander
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 176
    Anmeldedatum : 09.04.17
    Alter : 29
    Ort : Halle (Saale)

    Re: Musik

    Beitrag von Sikander am Mi Jan 03, 2018 5:48 pm

    Klingt, als sollte ich wirklich mehr Max Richter hören.
    Gotthelf
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 3424
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Musik

    Beitrag von Gotthelf am Mi Jan 03, 2018 6:07 pm

    Sikander schrieb:Klingt, als sollte ich wirklich mehr Max Richter hören.
    Hoffentlich vertraust du auf deine Ohren und nicht auf mein Wort Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nietzsche ist tot

    -Gott
    Sikander
    Sikander
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 176
    Anmeldedatum : 09.04.17
    Alter : 29
    Ort : Halle (Saale)

    Re: Musik

    Beitrag von Sikander am Mi Jan 03, 2018 7:01 pm

    Gotthelf schrieb:
    Sikander schrieb:Klingt, als sollte ich wirklich mehr Max Richter hören.
    Hoffentlich vertraust du auf deine Ohren und nicht auf mein Wort Wink
    Nah, ich hatte schon früher was von ihm gehört, mich aber lange nicht mehr mit dieser Art Musik beschäftigt.
    https://www.youtube.com/watch?v=B4Kybxu7fiQ
    avatar
    Airstrike
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 309
    Anmeldedatum : 30.06.17

    Re: Musik

    Beitrag von Airstrike am Fr Jan 05, 2018 11:18 am

    Poets of Fall klang ganz angenehm. In letzter Zeit höre ich aber ziemlich viel The Prodigy, denke der ein oder andere wird die Gruppe kennen.

    https://www.youtube.com/watch?v=wkJjJxEKiMI
    Hier mal ein Lied von denen. Das Musikvideo zu dem Lied finde ich recht authentisch.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ich weiß, dass du das wahrscheinlich nicht verstehen wirst, aber 3 mal 3 ist 7
    Gotthelf
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 3424
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Musik

    Beitrag von Gotthelf am So Jan 21, 2018 12:20 am



    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nietzsche ist tot

    -Gott
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 5012
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 49
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Musik

    Beitrag von TKarn am Fr März 02, 2018 12:50 pm

    Nach Jahren durch Zufall wieder die Overtüre zu Lohengrin gehört. Wow, was für eine Musik!


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 5012
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 49
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Musik

    Beitrag von TKarn am So Apr 01, 2018 4:43 am

    Nachdem ich mal wieder Drei Farben: Blau gesehen habe:
    Zbigniew Preisner: Song for the unification of europe.
    Erstaunt mich wieder, wie gewaltig griechisch in der Musik wirkt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    Saphirwolf95
    Saphirwolf95
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 57
    Anmeldedatum : 03.12.18
    Alter : 23
    Ort : Sachsen

    Re: Musik

    Beitrag von Saphirwolf95 am Mi Dez 05, 2018 11:58 am

    Momentan höre ich Breaking Benjamin und Solar Fake gerne.
    Ansonsten höre ich Subway to Sally, In Extremo, Blutengel, Peter Heppner, Lord of the Lost, Mono Inc., Rammstein, Nigthwish, Within Temptation, Saltatio Mortis, E Nominé und Eisbrecher gerne.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt. Wir arbeiten im Dunklen, um den Licht zu dienen. Wir sind Assassinen.
    (Assassins Creed)
    avatar
    DragonQueen18
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 23.12.18
    Alter : 40

    Re: Musik

    Beitrag von DragonQueen18 am So Dez 23, 2018 5:41 pm

    Ich höre gerne Saltatio Mortis, Versengold, Feuerschwanz, Nightwish, Within Temptation, Amberian Dawn, Sirenia und Xandria. Unter so höre ich gerne auch gemixt. Very Happy Very Happy
    Tarija83
    Tarija83
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1143
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 36
    Ort : irgendwo in BW

    Re: Musik

    Beitrag von Tarija83 am So Dez 23, 2018 6:31 pm

    oh eine Symphonic Metal Hörerin war erst am 19.12. bei Within Temptation auf dem Konzert, einfach Mega


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    avatar
    DragonQueen18
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 23.12.18
    Alter : 40

    Re: Musik

    Beitrag von DragonQueen18 am Mi Dez 26, 2018 1:21 pm

    @ Tarija83: Ja, ich liebe diese Musikrichtung. Ich war dieses Jahr bei Versengold auf Nacht der Balladen Konzert und letztes Jahr auf Saltatio Mortis Konzert einfach MEGA.
    Zu Within Temptation würde ich auch gerne mal gehen. Very Happy Very Happy
    Tarija83
    Tarija83
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1143
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 36
    Ort : irgendwo in BW

    Re: Musik

    Beitrag von Tarija83 am Mi Dez 26, 2018 1:24 pm

    Kannst mir glauben, Within Temptation live ist ebenfalls MEGA und die Vorgruppe Beyond The Black konnte sich auch hören lassen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    Strato Incendus
    Strato Incendus
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 127
    Anmeldedatum : 14.01.18

    Re: Musik

    Beitrag von Strato Incendus am Mi Dez 26, 2018 3:25 pm

    DragonQueen18 schrieb:Ich höre gerne Saltatio Mortis, Versengold, Feuerschwanz, Nightwish, Within Temptation, Amberian Dawn, Sirenia und Xandria. Unter so höre ich gerne auch gemixt. Very Happy Very Happy

    Die meisten davon sind mir auch ein Begriff. Xandria sagte mir schon länger etwas, habe ich aber erst kürzlich durch das Video zu "Nightfall" bewusst wahrgenommen. Von Amberian Dawn hingegen hatte ich bis vor kurzem noch nie etwas gehört und sie dann unabhängig von dir entdeckt - interessant, dass die mittlerweile auch erfolgreich genug zu sein scheinen, um mit einigen der größeren Namen wie Nightwish und Within Temptation in einem Atemzug genannt zu weden Wink .


    Kennt hier jemand Ten? (Weil das ein recht banaler Bandname ist und es leicht zu Verwechselungen kommen kanne, ich meine die britische Band um Sänger Gary Hughes.) Im Moment treibt sich die AOR-Gruppe aus Manchester zwar hauptsächlich im History Rock à la Sabaton herum. Aber früher hatten sie auch reine Fantasy-Texte, insbesondere das Album Spellbound dürfte dem ein oder anderen Fantasy-Schreiber schonmal über den Weg gelaufen sei - nicht nur, weil es das erfolgreichste der Band war, sondern auch, da das CD-Cover von Luis Royos "A Memory in White" geziert wird.

    Wer sie noch nicht kennt, dem rate ich gezielt, sich mal ihren Song "We Rule the Night" anzuhören... und ich wäre überrascht, wenn da irgendein Fantasy-Leser eine andere Assoziation hat als ich Very Happy .


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer sich mit der Realität begnügt, dem muss es an Fantasie mangeln.
    avatar
    DragonQueen18
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 23.12.18
    Alter : 40

    Re: Musik

    Beitrag von DragonQueen18 am Mi Dez 26, 2018 8:36 pm

    Tarija83 schrieb:Kannst mir glauben, Within Temptation live ist ebenfalls MEGA und die Vorgruppe Beyond The Black konnte sich auch hören lassen.

    Glaube ich dir. Die Gruppe Beyond the Black habe ich letztens auch erst mal so richtig wahrgenommen. Sind mir durch die Werbung im Fernsehen aufgefallen und dann habe ich mal im Netz geschaut und sie mir mal angehört ist auch sehr gut.
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4588
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 37
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Musik

    Beitrag von Sue am Mo Jan 28, 2019 2:52 am

    Ein schönes Lied mit gutem Text und tollem Video - und ein bisschen relevant für uns Schreiber, wenn auch nur bildlich gemeint.

    Cherry Plum - How Strange Is The Man (YouTube)


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Sprich, wie du schreibst. Und ich weiß, wie du schreibst.
    Sprich mit langen Sätzen - solchen, bei denen du, der du dich zu Hause, wo du ja die Ruhe, deren du so sehr benötigst, deiner Kinder ungeachtet, hast, vorbereitest, genau weißt, wie das Ende ist, die Nebensätze schön ineinandergeschachtelt, so daß der Hörer, ungeduldig auf seinem Sitz hin und her träumend, sich in einem Kolleg wähnend, in dem er früher so gern geschlummert hat, auf das Ende solcher Perioden wartet . . . nun, ich habe dir eben ein Beispiel gegeben. So mußt du sprechen.
    (Kurt Tucholsky - Ratschläge für einen schlechten Redner)


    Like a Star @ heaven Hier geht es zum FoNoWriMo! Like a Star @ heaven
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2600
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: Musik

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 11, 2019 9:28 pm

    So viele großartige Alben in den letzten Monaten ... Dank diverser Plattformen vergehen dann Stunden beim Stöbern - auch eine Möglichkeit, sich vor dem Überarbeiten zu drücken^^.

    Hier mal ein recht betagter Track von 2014 - wer Melodeath mag, könnte daran Gefallen finden. Da es sich um einen Instrumentaltitel handelt, eignet er sich auch gut zum Schreiben^^.

    Duskmourn - Dusk over Fields of Ruin.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    Tarija83
    Tarija83
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1143
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 36
    Ort : irgendwo in BW

    Re: Musik

    Beitrag von Tarija83 am Mo März 11, 2019 9:40 pm

    Melodeath interessante Musikrichtung. Mal was anderes zu meinem Symphonikmetal. Könnte gefallen dran finden.

    Und was die Plattformen betrifft die einen vom Überarbeiten abhalten, dass kenne ich viel zu gut


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2600
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: Musik

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 11, 2019 9:48 pm

    Genau genommen nennt sich dieses Subgenre Melodic Death Metal. Einige Bands aus diesem Bereich haben Überschneidungen mit dem Symphonic Metal; ich denke hier beispielsweise an meine persönlichen Götter von Wintersun (zum Reinhören: Sons of Winter and Stars).


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    Gotthelf
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 3424
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Musik

    Beitrag von Gotthelf am Di März 12, 2019 6:56 pm

    Melodeath ist ja die Abkürzung für Melodic Death Metal. Razz
    Wintersun würde ich eig. nicht dazu zählen, denn Melodeath ist mehr das was In Flames, Dark Tranquility etc. machen, deswegen nennt man das auch z.B "Göteborger Szene"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nietzsche ist tot

    -Gott
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2600
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: Musik

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di März 12, 2019 9:24 pm

    Ich weiß, dass Melodeath die Abkürzung ist. Es schien mir, als wisse Tarija es nicht, weshalb ich das Ganze ausschrieb.
    Ob nun Wintersun dazuzählen, darüber kann man sicherlich streiten. Das Genre lässt viele Spielarten zu, immerhin werden ihm auch Kalmah oder Hypocrisy zugeordnet.

    Da fällt mir ein ... Wie wäre es mal mit Power Metal? Hier ein Stück, bei dem ich immer lachen muss: Victorious - Dinosaur Warfare


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    Gotthelf
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 3424
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Musik

    Beitrag von Gotthelf am Di März 12, 2019 10:01 pm

    Theoretisch könntest du auch einige Opeth-Songs zu dem Genre dazuzählen. Oder Amon Amarth.
    Aber weil die Bands als ganze andere Thematiken haben, würd ich's nicht machen. Und Wintersun ist dann eher bei Amon Amarth und evtl Bathory anzusiedeln, finde ich.

    Bei Powermetal denke ich immer an Equilibrium - Wirtshausgaudi Razz


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nietzsche ist tot

    -Gott

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di März 19, 2019 2:29 am