Fantasy- und Schreibforum

Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022 Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022

    Ivero.lissus
    Ivero.lissus
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 146
    Anmeldedatum : 28.09.20
    Ort : Varia

    Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022 Empty Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022

    Beitrag von Ivero.lissus Mo Nov 15, 2021 11:10 pm

    VERSPÄTET – FANTASTISCHE REISEN DURCH DIE ZEIT

    Ein herzliches Dankeschön für deine Einsendung zu unserer Zeitreise-Anthologie.

    Und schon bringt uns ein Zeitwirbel zurück. Wir befinden uns wieder in der Gegenwart, und du hast noch Zeit dich zu bewerben. Führe uns durch die Zeitalter deiner Welt. Zeige uns persönliche Geschichten quer durch die Zeit. Nimm Charaktere in einer Zeitschleife gefangen. Gib einem Charakter die Fähigkeit, durch die Zeit zu springen. Oder was dir sonst noch dazu einfällt, einmal wild durch die Zeit.


    Zusammenfassung:
    Thema: Zeitreisen, Zeitschleifen bzw. nicht lineare Erzählungen
    Genre: Frei wählbar.
    Zielgruppe: (Junge)Erwachsene
    Must have: Eine Zeitreise/Zeitschleife muss die Art wie die Geschichte erzählt wird deutlich prägen.
    No-Gos:
    –Rapefiction bzw sexuelle Gewalt,
    -Geschichten, die sich an Kinder richten
    -Non-Fiction
    -Pornographie, Inzest
    -Gewalt an Tieren
    -Gore/Splatterpunk
    -Klimawandel, Corona-Viren
    Länge: Maximal 10,000 Wörter


    Die Bewerbung
    Deadline: 02.02.2022
    -Schicke deine Bewerbung an manuskripte@litteramagia.eu unter dem Betreff “Verspätet“.
    -Enthalten sein sollte deine Kurzgeschichte als doc oder pdf sowie eine Kurzvita.
    (Sollte keine Vita vorhanden sein, ist das in Ordnung. Bitte stell dich in deiner Email kurz vor)
    -Möchtest du Feedback zu deiner Kurzgeschichte, wenn sie nicht in die Anthologie aufgenommen wird?


    Der Ablauf:
    Die Auswertung wird je nach Dauer 1-2 Monate in Anspruch nehmen.
    Die Finanzierung läuft wie immer über Startnext.
    Ein genauer Veröffentlichungstermin/Zeitplan ist noch nicht bekannt.

    -Autor*innen erhalten drei Belegsexemplare
    -Geplant ist eine limitierte Print-Auflage. (250 Bücher max.)
    Für diese erhalten die teilnehmenden Autor*innen einen Fixbetrag, der zwischen 20 und 50€ liegen wird.
    -Eine Veröffentlichung als Ebook ist ebenfalls geplant. Hier werden alle Autor*innen natürlich pro verkauftem Exemplar finanziell beteiligt. Die Höhe der Beteiligung richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer*innen.

    Fragen können jederzeit gestellt werden.

    Beiträge können in unserem Discord-Server mit anderen Autor*innen besprochen werden:
    https://discord.gg/M2zMW9A

    Eine ausführliche Erklärung zur Anthologie findest du hier:
    https://youtu.be/plzeM4ZMMt0

    Quelle:
    https://www.litteramagia.eu/verspaetet-ausschreibung/
    Ivero.lissus
    Ivero.lissus
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 146
    Anmeldedatum : 28.09.20
    Ort : Varia

    Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022 Empty Re: Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022

    Beitrag von Ivero.lissus Mo Nov 15, 2021 11:33 pm

    Ähemm ...
    Ich muss mich wohl für das "Ausschreibungs-gespamme" entschuldigen. Ich habe nur recht viele gefunden von denen ich dachte, dass sich hier einige für dieses oder jenes Thema interessieren könnten.
    Und wenn ich die alle in einen einzigen Thread gestopft hätte, wäre es sicher ziemlich unübersichtlich geworden. Ich wusste halt nicht, wie ich's überschaubarer hätte machen können.

    Joa, ich hoffe mal das ist jetzt okay so und vllt. findet ja jemand etwas, was ihm/ihr zusagt. In diesem Fall; wünsche ich schonmal gutes Gelingen & viel Glück!

    LG
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 965
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 45
    Ort : Raum Berlin

    Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022 Empty Re: Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022

    Beitrag von Necroghoul7 Mi Nov 17, 2021 6:03 pm

    Ich denke, dass jede einzelne Ausschreibung auch ein eigenes Thema verdient hat. Die Zeit, die Überschriften durchzugehen, wird wohl jeder Interessiert aufbringen. Schade finde ich nur, dass keine nicht-kommerzielle dabei ist - aber ich denke schon, dass es viele Nutzer im Forum geben wird, die sich an der ein oder anderen beteiligen werden.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Solidarität ist keine Einbahnstraße.
    Ivero.lissus
    Ivero.lissus
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 146
    Anmeldedatum : 28.09.20
    Ort : Varia

    Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022 Empty Re: Ausschreibung - Verspätet (fantastische Zeitreisen) - Literamagia - 02.02.2022

    Beitrag von Ivero.lissus Mi Nov 17, 2021 10:35 pm

    Hm, ich bin mir ziemlich sicher dass mindestens eine, wenn nicht zwei Verlage ziemlich klar geschrieben haben, dass sie nicht auf Profit aus sind. Stand halt auf deren Internetseite irgendwo. Bin jetzt aber zu gemütlich ums herauszusuchen^^ Ich glaube, die Doppel Ausschreibung (Helfersyndrom/Egozentrismus) war eine davon

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Nov 28, 2021 9:37 pm