Fantasy- und Schreibforum

Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue So Apr 11, 2021 3:50 am

    (Thread umbenannt von SchreibDilettanten speziell zu Podcasts etc. allgemein)


    https://www.youtube.com/channel/UCxTAVXalqSKmAHvZ5GnQvrg

    Wahrscheinlich kennen einige sie schon?!
    Die SchreibDilettanten sind zwei Autoren von Spannungsliteratur, die sich in kurzen Folgen von 20 - 30 Minuten über unterschiedliche Schreibthemen unterhalten. Inzwischen gibt es 476 Folgen. Sie sind auch sehr gut zum Hören geeignet, man braucht also nicht hinzuschauen um alles mitzubekommen.^^

    Ich höre sie "schubweise" seit einigen Jahren und wollte sie jetzt mal weiterempfehlen. Besonders gefällt mir, dass sie ihre Themen immer von allen Seiten beleuchten, auch wenn ihre Meinung dazu bereits feststeht.
    Falls ihr mal reinhört, viel Spaß! Very Happy


    Zuletzt von Sue am Sa Apr 24, 2021 7:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)
    Earl Grey
    Earl Grey
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 997
    Anmeldedatum : 31.03.14
    Ort : nördlich von Nirgendwo

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Earl Grey So Apr 11, 2021 4:08 pm

    Ich habe auch einige der Folgen gehört, irgendwann aber wieder damit aufgehört.
    Ich kann schwer erklären, was genau mich gestört hat, aber ich hatte ein wenig das Gefühl, dass sie ihre persönlichen Meinungen etwas zu sehr als allgemeingültige Wahrheit darstellen. Aber vor allem liegt mir ihr Fokus zu sehr darauf, Geschichten zu verkaufen, sodass sie den Schwerpunkt in erster Linie darauf legen, was veröffentlicht bzw. vermarktet werden kann, und erst danach künstlerische Aspekte betrachten. So haben sie mal erörtert, dass beide grundsätzlich gerne SiFi oder Fantasy schreiben würden, sich Krimis/Thriller aber einfach besser verkaufen. Das kann man natürlich so machen, es entspricht aber nicht meiner Grundvorstellung vom Schreiben.
    Ich hatte nach einer Weile auch das Gefühl, aus dem Podcast (den es übrigens auch bei Spotify gibt) keinen frischen Input mehr zu bekommen. Mir fehlte auch ein bisschen die diversity, auf die "writing excuses" so viel Wert legt, was mir auch sehr am Herzen liegt. Außerdem hat einer von ihnen Quentin Tarantinos Filme als "belanglos" bezeichnet, was für mich ein Zeichen von mangelndem Kunstverständnis ist Podcasts und mehr zum Thema Schreiben 3402984712

    Ich möchte deine Empfehlung hier wirklich nicht schlecht machen, ich habe schließlich auch so um die hundert Folgen gehört Podcasts und mehr zum Thema Schreiben 3402984712 Ich wollte nur eine weitere, alternative Meinung dazu anbieten. Vielleicht geht es ja noch jemadem so wie mir?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nun sind wir schon wieder an der Grenze unseres Witzes, da wo euch Menschen der Sinn überschnappt.
    - Mephisto
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue So Apr 11, 2021 6:11 pm

    Ah, find ich interessant, vor allem weil du eine Sache genau gegenteilig empfindest wie ich.
    Ja, das mit dem Fokus auf Markt kann sogar sein, aber ich hab eigentlich schon das Gefühl, dass sie Krimis schreiben, weil es ihr Ding ist.
    Oh je, Tarantinofilme mag ich auch nicht. Podcasts und mehr zum Thema Schreiben 3434132744 Belanglos würde ich vielleicht nicht sagen, aber das ist einfach nicht meine Welt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)
    Earl Grey
    Earl Grey
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 997
    Anmeldedatum : 31.03.14
    Ort : nördlich von Nirgendwo

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Earl Grey So Apr 11, 2021 8:25 pm

    Naja, das war zur Hälfte als Witz gemeint Podcasts und mehr zum Thema Schreiben 3402984712 Ich kann verstehen, wenn man es nicht mag, es ist ja schon sehr speziell, und es muss ja nicht jedermanns Ding sein. Aber ich finde, wenn man sich ernsthaft mit Kunst beschäftigt, sollte man schon in der Lage sein zu differenzieren, ob einem etwas einfach nicht gefällt, weil es den Geschmack nicht trifft oder warum auch immer, oder ob etwas nicht gut ist. Aber das nur als Randbemerkung, das will ich weder dir noch den Schreibdilettanten unterstellen Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nun sind wir schon wieder an der Grenze unseres Witzes, da wo euch Menschen der Sinn überschnappt.
    - Mephisto
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue Sa Apr 24, 2021 7:30 pm

    Hm, ich muss sagen, ich habe jetzt bei den letzten ca. 50 Folgen extra darauf geachtet, ob die Schreibdilettanten mir ihre Meinung aufdrücken wollen oder so ... und da kann ich deine Kritik wirklich nicht teilen. Ich bin eigentlich sehr empfindlich bei sowas, aber sie erwähnen sogar sehr oft, dass es unterschiedliche Leser und Vorlieben gibt, und dass nicht für jeden die gleiche Methode passt.
    Aber stimmt schon, je mehr ich sie höre, umso weniger Aha-Erlebnisse habe ich. Macht aber auch nichts, wenn ich mal prokrastinieren will.^^

    Writing excuses hab ich übrigens nie gehört. Mich schreckt das Englisch ab (obwohl ich da mal wirklich gut drin war, aber mein Wortschatz ist wohl nicht mehr aktuell). Aber vielleicht mach ich das auch mal, sofern es die auf Youtube gibt. Ich habe kein Spotify oder so.

    Ich benenne jetzt diesen Thread mal um, dann kann hier allgemeiner weiterdiskutiert oder -empfohlen werden. king


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)
    Alandra Ossenberg
    Alandra Ossenberg
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1133
    Anmeldedatum : 15.05.15

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Alandra Ossenberg So Apr 25, 2021 11:33 am

    Ich habe gerade gesehen, dass es die auch als Hör-Podcast gibt. Das passt mir viel besser als per Video, weil ich das dann runterladen und offline hören kann. Herzlichen Dank, werde mal reinhören!


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Earl Grey
    Earl Grey
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 997
    Anmeldedatum : 31.03.14
    Ort : nördlich von Nirgendwo

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Earl Grey So Apr 25, 2021 6:05 pm

    Hmm, es kann sein dass du recht hast und ich das falsch ausgedrückt habe. Ich kann es schwer ausdrücken, vielleicht ist es eher so, dass sie für mein Gefühl nur einen kleinen Bereich abdecken. Ein Grund, aus dem ich Writing Excuses mag, ist der weite Horizont, den sie mit ihren Themen und Mitgliedern/Gästen abdecken, was bei den Schreibdilettanten im Vergleich beschränkt ist. Schon allein durch die Tatsache, dass es immer die gleichen zwei sind, die dazu aus einer sehr ähnlichen Ecke kommen (beide etwa gleich alt, beides Männer, beide schreiben Romane im selben Genre, beide sind weiß und deutsch).
    Aber wie gesagt, ich will hier niemandem den Podcast madig machen und ich hoffe, ich erwecke nicht zu sehr den Anschein, auf den beiden Herren herumzuhacken Podcasts und mehr zum Thema Schreiben 2908191794


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nun sind wir schon wieder an der Grenze unseres Witzes, da wo euch Menschen der Sinn überschnappt.
    - Mephisto
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue So Apr 25, 2021 7:05 pm

    Nein, so kam das nicht rüber, keine Sorge.
    Ach, bei Writing Excuses wechseln die Autoren? Das wusste ich gar nicht, interessant.^^
    Und noch abwechslungsreichere Themen?
    Sobald ich das Bedürfnis habe, aus meiner deutschsprachigen Komfortzone auszubrechen, schau ich mir das mal genauer an.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)
    Earl Grey
    Earl Grey
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 997
    Anmeldedatum : 31.03.14
    Ort : nördlich von Nirgendwo

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Earl Grey So Apr 25, 2021 7:17 pm

    Ja, es sind ein paar, die fast immer dabei sind, aber es wechselt auch ständig. Sie haben auch Leute zu Gast, die nicht Schriftsteller sind, sondern z.B. Comiczeichner, Lektoren oder Agenten usw. die sich mit dem Thema auskennen, auf das sie in der Folge näher eingehen. Ich erninnere mich spontan, dass es mal darum ging, wie man eine demokratische Wahl darstellen kann und welche Leute da für wichtig sind, also Wahlhelfer, Spendensammler, Marketing und so. In einer anderen Folge haben sie über die Darstellung asexueller Personen gesprochen und welche diskriminierenden Klischees es gibt. Im Moment haben sie ein College-professorin zu Gast, für die Folgen zu Poesie.
    Ich mag den wechselnden Cast, das bringt irgendwie immer wieder frischen Input, und wie offen und direkt sie Dinge ansprechen und dabei mit sensiblen Themen immer sehr respektvoll umgehen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nun sind wir schon wieder an der Grenze unseres Witzes, da wo euch Menschen der Sinn überschnappt.
    - Mephisto
    Mefisto
    Mefisto
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 29
    Anmeldedatum : 03.03.21

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Mefisto Di Apr 27, 2021 7:15 am

    Danke fürs teilen - ich kannte die noch nicht!
    avatar
    Justin
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 497
    Anmeldedatum : 24.11.19
    Ort : Mittel Hessen

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Justin Di Apr 27, 2021 8:30 pm

    Vielleicht etwas off topic, aber inzwischen gibt es Werbung auf Web.de für Fantasy und Sci-Fi Schreibkurse von N.K. Jemasin - sie zeigt uns alles was wir wissen müssen um erfolgreich Fantasy und Sci-Fi Bücher zu schreiben...
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue Di Apr 27, 2021 9:59 pm

    Alles? Na, das ist ja was. Wink
    Da sind mir kostenfreie Infos lieber, und das meiste lernt man sowieso erst durch Erfahrung. Siehst du sicher genauso.^^
    D.h., einmal (2017?) war ich in einem VH-Kurs dabei. War ganz interessant, mit anderen Schreibern zu reden, aber inhaltlich war für mich nicht viel Neues dabei. Naja, die Kurse sind da bestimmt unterschiedlich.

    Gern geschehen, Mefisto!

    Gibt es noch andere Podcasts oder Ähnliches, das man kennen sollte?
    (Wobei, eigentlich sollte ich erstmal die Finger von sowas lassen. Bin anfällig für Prokrastination. Wink )


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)
    Alandra Ossenberg
    Alandra Ossenberg
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1133
    Anmeldedatum : 15.05.15

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Alandra Ossenberg Di Apr 27, 2021 10:56 pm

    Ich habe jetzt reingehört. Prinzipiell okay, aber so sehr viel habe ich bislang nicht für mich daraus ziehen können. Das liegt an sehr unterschiedlichen Grundvoraussetzungen. Ich sehe Schreiben und Veröffentlichungen für mich als Hobby, für sie hingegen ist der Verdienst deutlich wichtiger. Dadurch ändert sich vieles.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue Mi Apr 28, 2021 1:13 am

    Der Verdienst? Das glaube ich nicht, eher das veröffentlicht und gelesen werden. Der Illusion, dass man vom Bücher schreiben zu Geld kommt, hängt vermutlich keiner mehr an, der sich ein bisschen damit auseinandergesetzt hat. Wink
    Aber klar, in dem Bereich haben sie einen Schwerpunkt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)
    Mefisto
    Mefisto
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 29
    Anmeldedatum : 03.03.21

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Mefisto Do Apr 29, 2021 6:45 am

    @Sue – kostenfrei kenne ich nur „Müll“ – also dein Link war mal das erste interessante. Ich habe aber bei Udemy Online-Kurse gefunden zum schreiben - einer war sogar sehr gut. Die Kurse kosten "normal" 100-200 Euro aber an Aktionstagen bekommt man sie für 10-20 Euro. Das sind dann 3-5 Stunden in kleinen Häppchen mit Hinweisen die ich sehr gut fand. Und es sind Beispiele dabei und wird durch Präsentation anschaulich gemacht. Also ich fand es brauchbar. Da habe ich für Bücher genauso viel ausgegeben und nur eines war wirklich top …
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue Do Apr 29, 2021 12:20 pm

    Naja, dieses Forum ist auch kostenlos, und man bekommt (zum Teil) ähnliche Informationen wie in Kursen und Videos. Man muss sie sich halt nur suchen oder erfragen. Wink Der Vorteil ist, dass man mit anderen Schreibern in Kontakt kommt, und somit mit der Erfahrung von Vielen, nicht nur von einem Dozenten.
    Ah, Udemy hab ich bisher nicht gekannt. Aber wenn da jeder was einstellen und dafür einen Preis festlegen kann, bin ich erstmal skeptisch. (Hab ich das auf die Schnelle richtig verstanden?)

    Welches Buch war denn für dich das beste? (Ah, wir schweifen ab - falls wir das vertiefen wollen, es gibt irgendwo einen Thread zu Schreibratgebern.^^)


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)
    Roy Aal
    Roy Aal
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 523
    Anmeldedatum : 02.08.19
    Ort : Hessen

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Roy Aal Do Apr 29, 2021 5:11 pm

    @Mefisto schrieb: kostenfrei kenne ich nur „Müll“
    Brandon Sanderson Writing Class *hust*
    Rindlerwahn schreibverrückt *hust*

    An Podcasts übers Schreiben gibt's nicht viele gute, ja, aber die Schreibdilettanten gehören definitiv zu den Guten.
    Man muss sich halt das herauspicken, was man braucht. Die haben übrigens auch ein Sommercamp in ihrem Podcast gemacht, um ein Buch zu schreiben.

    Wenn es Englisch werden darf, kann ich nur den Podcast von Brad Reed jedem ans Herz legen, der am Handwerk Schreiben interessiert ist.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    As a writer, you should not judge, you should understand. - Ernest Hemingway
    What people are ashamed of usually makes a good story. - F. Scott Fitzgerald
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue Do Apr 29, 2021 5:19 pm

    Der Name Sommercamp ist so irreführend, finde ich ... Es ist einfach eine Serie von Videos, wie sie sie sonst auch machen, nur thematisch zusammengehörig. Das erste Sommercamp ging bis November. xD
    Das zweite haben sie über das 7-Punkte-System gemacht, das werde ich mir direkt anhören, wenn ich mein nächstes Projekt starte.

    Rindlerwahn schreibverrückt *hust*
    Nie gesehen, aber der YT-Kanal sieht schonmal gruselig aus.^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)
    Mefisto
    Mefisto
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 29
    Anmeldedatum : 03.03.21

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Mefisto Fr Apr 30, 2021 6:41 am

    @Roy Aal - Englisch darf es gerne werden, danke für den Hinweis

    @Sue - Ich habe auf die schnelle keinen anderen Thread gefunden, deswegen also hier. "Leider" ist das Buch was mir am meisten gebracht hat - bisher nur auf Englisch verfügbar. Es ist die Fantasy Fiction Formula von Deboray Chester aus 2016. Sie hat jetzt auch noch 2 weitere Bücher herausgebracht die ich nicht kenne. Jim Butcher hat wohl ihren Kurs besucht (Dresden Files wenn dir das was sagt)

    Bzgl. Udemy - ich habe mir dort jetzt 8 Kurse für ca 13-16 Euro gekauft und bisher waren alle o.k. Das angenehme war eben, dass man sich nach der Arbeit hinsetzen und "berieseln" lassen kann ohne selber lesen zu müssen ... - und die Leute die ich da erlebt habe hatten alle "Berufserfahrung"
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue Fr Apr 30, 2021 1:45 pm

    Ah, ich mag das Cover.^^ Vielleicht kommt es ja irgendwann noch auf deutsch heraus. (Sagt jemand, der mal Englisch-Leikstungskurs hatte! Podcasts und mehr zum Thema Schreiben 3434132744)
    Threads zu Schreibratgebern, falls jemand Interesse hat:
    Okay, wenn die Kurse das Richtige für dich sind, dann ist der Preis wahrscheinlich das Geringste. Sicher hat die Seite auch eine Bewertungsfunktion. Von dem her kann man sicher gut einschätzen, was hinter einem Kurs steckt (wenn die Leute diese Funktion auch nutzen!).
    Naja, ich lese momentan eher in meinen Schreibratgebern, die hier noch liegen. Habe die ein paar Jahre nicht angerührt. ... wenn ich nicht gerade mit Podcasts prokrastiniere. king


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)
    avatar
    Justin
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 497
    Anmeldedatum : 24.11.19
    Ort : Mittel Hessen

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Justin Fr Apr 30, 2021 3:50 pm

    Ich hatte an der University of Maryland 2 Jahre English Lit. studieren (müssen) und dazu gehörte auch Creative Writing und sie waren sehr ähnlich abgelaufen wie die Vorlesungen von Brandon Sanderson, die Roy Aal erwähnt. Das was man bei dem Videos von ihm nicht mitbekommt ist das Seminarteil von so einer Vorlesung. Da wird dann Das was er vorträgt umgesetzt in Übungen, Aufgaben, Hausarbeiten usw. und anschließend durch die Dozenten besprochen, bewertet und korrigiert (und benotet).

    Ich finde, dass die Schreibübungen, die hier stattfindet, ziemlich an das herantritt, was das man in so einem Seminar mitnehmen kann.

    Leider habe ich nichts gefunden, wo ich meine Rechtschreibfehler auf Deutsch dauerhaft verbessern kann. Vielleicht so ein Computerprogramm mit Elektroschocks oder so was...
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5236
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 39
    Ort : Bett oder Garten

    Podcasts und mehr zum Thema Schreiben Empty Re: Podcasts und mehr zum Thema Schreiben

    Beitrag von Sue Fr Apr 30, 2021 4:19 pm

    Ach, ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass du aus dem USA bist (?).
    Vielleicht hilft dir die Seite weiter:
    https://orthografietrainer.net/uebung/uebungsauswahl.php

    Es ist vollkommen kostenfrei, und für Übungen braucht man keinen Account. Nur um Tests zu machen, benötigt man einen Gastaccount, und die Daten werden (anonym) zur Forschung verwendet (das erklären sie hier ganz gut).
    Anhand der Testergebnisse bekommt man dann passende Aufgaben und Übungen vorgeschlagen.
    Ich hatte das vor Jahren mal ausprobiert und fand das System ganz gut.
    Allerdings gibt es keine Elektroschocks ... Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stop being good at things you don't want to do.
    (aus einem INFJ-Forum^^)

    Everyone you meet is fighting a battle you know nothing about. Be kind. Always.
    (Robin Williams, aber eigentlich find ich es irrelevant, wer das gesagt hat)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Mai 19, 2021 12:52 am