Fantasy- und Schreibforum

Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Finn, Marc, Myrkva

    Gotthelf
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 3493
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Zurück

    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Empty Re: Finn, Marc, Myrkva

    Beitrag von Gotthelf Mi Feb 13, 2019 11:19 am

    Marc ging zurück zu seinem Platz und setzte sich auf seinen Stuhl.
    "Das halte ich für keine gute Idee. Lasst sie gehen, sie ist nicht der Feind."
    Im Stillen musste er aber zugeben, dass er gerne sehen würde, wie sie sich gegen den Hünen schlug.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nietzsche ist tot

    -Gott
    elTrixi
    elTrixi
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1880
    Anmeldedatum : 22.02.18
    Alter : 35
    Ort : Oberbayern

    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Empty Re: Finn, Marc, Myrkva

    Beitrag von elTrixi Mi Feb 13, 2019 1:10 pm

    Finn hielt inne und warf einen Blick zurück zu Marc: "Aber sie wird dem Feind unseren Standort verraten."
    "Lass dich nicht aufhalten! Entwaffne sie!", brüllte Mero dazwischen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.
    Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller


    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 970699474 Mach mit bei unserem einzigartigen foruminternen "Novel Writing Month"! Hier geht es zur Besprechung.  Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 61804378  Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 61804378  Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 4292971096  
    Tarija83
    Tarija83
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2149
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 38
    Ort : irgendwo in BW

    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Empty Re: Finn, Marc, Myrkva

    Beitrag von Tarija83 Mi Feb 13, 2019 1:14 pm

    Myrkva zückte ihren Dolch, dann ihren Einhänder, wobei sie einen weiteren Schritt Richtung Tür machte.
    Gut, einer ist wenigstens Klug und bleibt sitzen, schoss es durch ihre Gedanken, funkelte Finn drohend an und hoffte das der Hüne bloß große Worte schwang und sie nicht auch noch gegen ihn kämpfen musste.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -- Die Gedanken fliegen und die Wörter gehen zu fuß, das ist das Drama des Schriftstellers --

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    elTrixi
    elTrixi
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1880
    Anmeldedatum : 22.02.18
    Alter : 35
    Ort : Oberbayern

    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Empty Re: Finn, Marc, Myrkva

    Beitrag von elTrixi Do Feb 14, 2019 9:01 am

    "Lass es gut sein, Kind.", sprach Finn beruhigend auf sie ein, während er sich ihr behutsam näherte. "Du siehst doch, dass wir zu dritt sind und du gegen unsere Übermacht nicht ankommen kannst. Lass einfach die Waffen fallen und wir klären das wie Erwachsene."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.
    Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller


    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 970699474 Mach mit bei unserem einzigartigen foruminternen "Novel Writing Month"! Hier geht es zur Besprechung.  Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 61804378  Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 61804378  Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 4292971096  
    Tarija83
    Tarija83
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2149
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 38
    Ort : irgendwo in BW

    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Empty Re: Finn, Marc, Myrkva

    Beitrag von Tarija83 Do Feb 14, 2019 9:43 am

    "Kind?!", spie sie verächtlich aus und trat einen weiteren Schritt zurück. Wo ist die verdammte Tür?
    "Ihr nennt Euch eine Übermacht? Dabei ist Euer dritter Mann der vernünftigste in meinen Augen. Ich werde mich hüten, auch nur eine meiner Klingen fallen zu lassen und werde jetzt gehen." Fin weiter im Auge behaltend wagte sie einen flüchtigen Blick über die Schulter, um nachzusehen wo diese blöde Tür war.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -- Die Gedanken fliegen und die Wörter gehen zu fuß, das ist das Drama des Schriftstellers --

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    Gotthelf
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 3493
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Zurück

    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Empty Re: Finn, Marc, Myrkva

    Beitrag von Gotthelf Mo Feb 18, 2019 11:23 pm

    Marc legte die Beine auf den Tisch und sah zu, wie die beiden Männer auf die Frau losgingen. Gleich würde es interessant werden. Nur um auf Nummer Sicher zu gehen, spähte er zu seiner Waffe hinüber und vergewisserte sich, dass sie in Griffweite war. Er könnte schwören, dass die Dame noch einen Ass im Ärmel hatte. Auf wen sollte er also wetten? Der Hüne hatte eindeutig einen Vorteil.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nietzsche ist tot

    -Gott
    elTrixi
    elTrixi
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1880
    Anmeldedatum : 22.02.18
    Alter : 35
    Ort : Oberbayern

    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Empty Re: Finn, Marc, Myrkva

    Beitrag von elTrixi Di Feb 19, 2019 8:03 am

    "Wir wollen keine Gewalt anwenden", beteuerte Finn. "Du hast dich jedoch als Kundschafterin verraten und wir haben nur die beiden Möglichkeiten, dass du dich entweder ergibst oder wir dich zu deinen Ahnen schicken."
    "Los, Finn, quatsch nicht so lange!", rief Mero und packte dabei seinen Prügel. Damit deutete er auf Marc und wiederholte sein Ansinnen: ""Los jetzt, geh und hilf ihm."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.
    Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller


    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 970699474 Mach mit bei unserem einzigartigen foruminternen "Novel Writing Month"! Hier geht es zur Besprechung.  Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 61804378  Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 61804378  Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 4292971096  
    Tarija83
    Tarija83
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2149
    Anmeldedatum : 26.04.18
    Alter : 38
    Ort : irgendwo in BW

    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Empty Re: Finn, Marc, Myrkva

    Beitrag von Tarija83 Di Feb 19, 2019 3:04 pm

    Jetzt wurde es doch brenzlich für sie. Flüchtig sah sie zu Marc der lässig die Beine auf den Tisch legte, dann zu dem Hüne, der nach seiner Keule griff und wieder zu Finn. Langsam hob sie ihr Schwert an, packte den Griff fester und trat wieder einen Schritt zurück zur Tür. "Was habt Ihr nur immer mit diesen Kundschaftern! Ich bin keiner!", fauchte sie die Männer wütend an.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    -- Schreibe entweder etwas, das sich zu lesen lohnt. Oder lebe ein Leben über das es sich zu schreiben lohnt. --

    Benjamin Franklin

    -- Die Gedanken fliegen und die Wörter gehen zu fuß, das ist das Drama des Schriftstellers --

    -Hier geht's zum Unterforum meines Nebenprojektes in der Romanschmiede-
                                 Krieger der Seelen/Seelenkrieger
    Gotthelf
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 3493
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Zurück

    Finn, Marc, Myrkva - Seite 3 Empty Re: Finn, Marc, Myrkva

    Beitrag von Gotthelf Fr März 01, 2019 11:33 pm

    Allmählich wurde das zu viel des Theaters. Marc setzte den Helm auf, stand langsam auf und stellte sich zwischen die Frau und den Riesen. Die rechte Hand legte er auf den Tresen, während er mit der linken Hand einen Dolch zog. Diesen warf er immer wieder betont beiläufig hoch und fing ihn wieder.
    "Ich glaube, da ist jemand ziemlich aufbrausend.", sagte er ruhig. "Vielleicht sollten wir das noch einmal überdenken."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nietzsche ist tot

    -Gott

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jul 29, 2021 7:14 am