Fantasy- und Schreibforum

2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    2. Akt - Im Jadereich

    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4867
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 37
    Ort : Bett oder Garten

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Do Jan 31, 2019 8:03 pm

    Bei allen Wassern des Sternensees, was war das nun schon wieder? Etwa dieser Strudel der Zeit? Nein, Raya schien nicht verschwunden zu sein, er konnte ihre Stimme hören.
    Kaebjorg rieb sich die Augen, doch weiterhin tanzten Funken davor.
    Er ertastete einen Stuhl und ließ sich darauf fallen.
    "Könnt ihr was sehen?"


    Zuletzt von Sue am Fr Feb 08, 2019 10:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    shiva strife
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1270
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 32

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am Mo Feb 04, 2019 7:22 pm

    "Ja, so langsam geht es wieder", sagte Quendi an Kaebjorg gewandt.
    Sie schüttelte ihren Kopf, um auch die letzten kleinen Lichter vor ihren Augen zu vertreiben. Sie ging auf Raya und Andrel zu. Die Lichtwirkerin sah etwas mitgenommen aus, schien aber unverletzt.

    "Was war denn los Raya?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 422159245 Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ?höchstens vom Stuhl? (so viel zu schlechten Siganturtexten O.o)2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 3343326224
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2784
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di Feb 05, 2019 6:24 pm

    Endlich beendeten die Punkte ihren Tanz und erstarrten zu Konturen, die sich aus dem Dunkel schälten. Rayas Hand griff nach seiner, drückte sie.
    "Dorana sei Dank, du kannst uns hören", murmelte Andrel und erwiderte den Händedruck.
    Als er aufsah, erkannte er Valeska, die an Rayas anderer Seite kniete. "Kannst du mir helfen, sie auf einen Stuhl zu setzen?", fragte er.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    Ilyra
    Ilyra
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 636
    Anmeldedatum : 07.05.18
    Alter : 14
    Ort : im Kreativ-Koma

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Ilyra am Di Feb 05, 2019 6:35 pm

    Auch aus Avas Augen verschwanden die Lichtpünktchen wieder, sodass sie Andrel und Valeska neben der am Boden liegenden Raya erkennen konnte. Auch Quendi hatte sich den beiden genährt. Ava hörte Andrels Frage, ging aber immernoch davon aus keine große Hilfe zu sein und hielt Abstand. Der Schreck saß ihr in allen Gliedern.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Freunde sind die Menschen auf der Welt, die deine Tränen erkennen bevor du sie weinst.

    Soulwriter

    "Policing: most of the time you're doing it to maintain public order.
    Occasionally you're doing it for justice.
    And, maybe once in a career, you're doing it for revenge.
    "


    Ben Aaronovitch - Moon over Soho
    mira-beckett
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2708
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 57
    Ort : im Sonnenaufgang

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von mira-beckett am Di Feb 05, 2019 8:30 pm

    Valeska schob ihren Arm unter Rayas Achsel und hob sie zusammen mit Andrel auf den Stuhl. "Ist sie in Ordnung, Andrej?", fragte sie bang. Sie tätschelte der Lichtwirkerin die Hand. "Kannst du sprechen, Raya?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2784
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di Feb 05, 2019 9:09 pm

    "Ich bin nicht sicher", gab Andrel zu.
    Er sah sich um und entdeckte Ava, die sich offenbar schon ein wenig vom Streich des kalten Eisens erholt hatte. Schüchtern stand sie ein paar Schritte entfernt. "Ava", sprach er sie direkt an. "Sei so gut und hole einen Becher Wasser für Raya."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4867
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 37
    Ort : Bett oder Garten

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mi Feb 06, 2019 7:10 am

    Auch vor Kaebjorgs Augen tanzten nun keine Funken mehr, und er erhob sich wieder von seinem Stuhl und beugte sich ebenfalls über die Lichtwirkerin.
    "Was hat se denn jetzt bloß wieder angestellt? Das Gegenteil von Alkohol, ha, da kann ja nichts Gutes bei rauskommen! Sicher hilft ihr jetzt 'n Narimbrand am besten!"
    Er füllte den Blechbecher, der immer an seinem Gürtel hing, halb mit dem Wundertrank aus dem Fässchen und schwenkte ihn unter ihrem Gesicht herum.
    "Raya, bei allen Wassern! Das brauchste jetzt!"
    Ilyra
    Ilyra
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 636
    Anmeldedatum : 07.05.18
    Alter : 14
    Ort : im Kreativ-Koma

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Ilyra am Mi Feb 06, 2019 6:11 pm

    Ava erwachte aus ihrer Schockstarre, als Andrel sie ansprach. Suchend blickte sie sich um, da fiel ihrem langsam erwachenden Gehirn die Wasserflasche an ihrem Gürtel ein. Diese aufschraubend trat sie näher an Raya, an Kaebjorg mit seinem Alkohol vorbei, da sie auf Andrels Urteil vertraute. Sie reichte ihm wortlos die offene Wasserflasche.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Freunde sind die Menschen auf der Welt, die deine Tränen erkennen bevor du sie weinst.

    Soulwriter

    "Policing: most of the time you're doing it to maintain public order.
    Occasionally you're doing it for justice.
    And, maybe once in a career, you're doing it for revenge.
    "


    Ben Aaronovitch - Moon over Soho
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2784
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mi Feb 06, 2019 6:38 pm

    "Hab Dank!" Andrel nickte der scheuen Ellyl zu und hielt Raya die Wasserflasche hin, gespannt, für welches Getränk sie sich entscheiden würde.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    CheshireCat
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 487
    Anmeldedatum : 14.10.16

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Do Feb 07, 2019 11:25 am

    Lylla betrachtete die Szene von ihrem Stuhl aus. Ihre Bewunderung für Raya war wieder gewachsen und mischte sich mit Stolz, die Entwicklung dieser unerschrockenen Lichtwirkerin begleitet zu haben. Gebannt verfolgte sie, wie sich ihre Freunde um sie kümmerten.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    JennyHanan
    JennyHanan
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 548
    Anmeldedatum : 30.11.15
    Alter : 36
    Ort : Berlin

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von JennyHanan am Do Feb 07, 2019 8:52 pm

    Raya blickte ihre Gefährten dankbar an und rang sich ein Lächeln ab.
    "Wir haben mal wieder Glück gehabt."
    Sie griff zur Wasserflasche, um sich den trockenen Mund etwas zu spülen. Nach zwei hastigen Schlucken wischte sie sich die danebengegangenen Tropfen vom Mund.

    "Ich hatte wohl auch Glück gehabt." Sie sah an sich herunter, um festzustellen, ob ihr nicht doch Schuppen gewachsen waren. "Ich war in seinen Gedanken. Es hat irgendwie geklappt. Ich hab seine letzten Minuten nochmal erlebt. Der Narimbrand, sein Schmerz, seine Angst und seinen Willen uns zu drohen und noch bevor er es sich anders überlegen konnte und alles verraten hätte, war es mit ihm zuende. Ich war zu seinem Todeszeitpunkt da irgendwie noch drinnen." Sie schüttelte sich. "Das war keine Erschöpfung. Das war NUR EIN TROPFEN NARIMBRAND."

    Nun griff sie doch zu Kaebjorgs Flasche und nahm einen tiefen Schluck.
    "Ein Tropfen. Und ihr glaubt gar nicht, was das für ein Schmerz war, bevor der Tod ihn erlöst hat.", sie zuckte bei dem Gedanken daran nochmals zusammen.
    "Kaebjorg", belustigt schaute sie dem Gidwerg in die Augen, "das könnten ganz schön trockene Zeiten für dich werden, wenn noch mehr von den Viechern uns überfallen wollen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Salam,
    JennyHanan farao

    "A single dream is more powerful than thousand realities" J.R.R. Tolkien



    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4867
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 37
    Ort : Bett oder Garten

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Fr Feb 08, 2019 12:51 am

    Raya war wieder bei sich - zum Glück! Das war ja ein Abend heute ... Aber was erzählte sie da bitte?
    "Ein Tropfen, sagste? Was für'n Schwächling!"
    Schnell goss Kaebjorg sich die paar Fingerbreit von der blauen Flüssigkeit in die Kehle, die Raya noch in seinem Becher gelassen hatte. Sie konnte doch nicht ernsthaft seinen kostbaren Narimbrand für irgendwelche Kampfexperimente verwenden wollen!
    "Bestimmt war's nur dieser eine hier! Das wüsst ich doch, wenn die Schuppenfressen alle so ... So ..." Er verstummte. Wüsste er es wirklich? Sie hatten ihre Ladung immer bis aufs Blut verteidigt.
    "Jedenfalls glaub ich's nich. Narimbrand is schließlich kein Gift, oder?"
    mira-beckett
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2708
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 57
    Ort : im Sonnenaufgang

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von mira-beckett am Fr Feb 08, 2019 9:57 am

    "Ich bin so froh, dass es dir wieder besser geht." Valeska schenkte Raya ein strahlendes Lächeln der Erleichterung. "Wenn dieser Schnaps so giftig ist, dann könnten wir doch Kaebjorgs Bolzen damit einschmieren. Er selbst ist ja bestimmt dagegen abgehärtet. Obwohl ...", sie betrachtete den Gidwerg mit einem Grinsen. "... vermutlich wirkt der Narimbrand im Magen anders als im Auge. Er sollte wohl in Zukunft etwas vorsichtiger damit sein." Sie dachte einen Moment nach und drehte sich suchend nach der Pygmaei um. "Quendi, könntest du ein Gerät zusammenbasteln, mit dem man den Narimbrand verspritzen kann? Das wäre bei einem Angriff doch eine tolle Waffe. Wie viel haben wir denn noch von dem Zeug? Müssen wir es rationieren?"
    Dann fiel ihr Blick auf das Geld, das immer noch auf dem Tisch lag. "Wenn niemand etwas dagegen hat, dann würde ich das Gold an mich nehmen. Dann muss ich euch nicht immer auf der Tasche liegen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    shiva strife
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1270
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 32

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am So Feb 10, 2019 11:58 am

    Narimbrand der Echsen tötete, was es alles auf der Welt gibt, dachte Quendi als Valeska sie plötzlich ansprach.
    "Mh, lass mich mal überlegen, ob mir was passendes einfällt, Valeska.", sagte Quendi und schon begann ihr Verstand zu rattern. Geistesabwesend setzte sie ich auf einen Stuhl und grübelte.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 422159245 Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ?höchstens vom Stuhl? (so viel zu schlechten Siganturtexten O.o)2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 3343326224
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4867
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 37
    Ort : Bett oder Garten

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mo Feb 11, 2019 1:19 am

    Den Narimbrand herumspritzen? Kaebjorg hörte wohl nicht recht.

    "Nee, das kommt ja gar nich in den Seesack! Geht doch alles daneben! Da könn' wir ihn ja gleich wegschütten. Das mit den Bolzen is schon eher ne Idee." Und dann hätte wenigstens er die Kontrolle darüber, wie viel von dem kostbaren blauen Trank verschwendet würde.
    Ilyra
    Ilyra
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 636
    Anmeldedatum : 07.05.18
    Alter : 14
    Ort : im Kreativ-Koma

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Ilyra am Mo Feb 11, 2019 7:14 am

    Ava hatte ihre Flasche wieder an sich genommen. Erleichtert, dass es Raya wieder gut ging, konzentrierte sie sich nun auf die Unterhaltung über den Narimbrand. Eine solche 'Waffe' könnten wir wirklich brauchen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Freunde sind die Menschen auf der Welt, die deine Tränen erkennen bevor du sie weinst.

    Soulwriter

    "Policing: most of the time you're doing it to maintain public order.
    Occasionally you're doing it for justice.
    And, maybe once in a career, you're doing it for revenge.
    "


    Ben Aaronovitch - Moon over Soho
    CheshireCat
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 487
    Anmeldedatum : 14.10.16

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Mo Feb 11, 2019 11:27 am

    Während alle staunten, erhob sich Lylla leise und suchte in ihrem Gepäck nach den anderen Fässchen. Kaebjorg bewachte sein Glas so scharf, dass sie es für besser hielt, nicht in seiner Nähe an den Narimbrand zu gehen. Ihre kleine Flasche war fast leer, und so füllte sie sie aus einem frischen Fässchen. Dann fühlte sie an ihrem Gürtel nach ihrer großen Wasserflasche. Sollte sie ...?
    Vielleicht nicht. Wenn ein Tropfen genügte, würde das Fläschchen reichen. "Mädels", wandte sie sich danach an Valeska und Quendi, "wenn wir Waffen denken, und Gift, könnten wir doch die Messer vergiften. Oder überhaupt unsere Waffen. Wir müssen nur irgendwie das Zeug dran haften lassen, oder ein Gefäß bauen, in das wir unsere Waffen tunken können, wenn es schnell gehen muss. Geht es euch auch so viel besser, jetzt wo diese grünen Biester besiegbar sind?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Default4

    Anzahl der Beiträge : 5415
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 49
    Ort : Rhein-Hessen

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mi Feb 13, 2019 8:25 am

    Bald war der Karren mit den Toten Khof'Ghot beladen und ihr auf dem Weg zum Götterhaus. Der Bruder Eldors leitete euch auf den Zeremonienplatz hinter dem Götterhaus, wo inzwischen schon ein Scheiterhaufen aufgeschichtet war.
    "Ich werde morgen, bei Sonnenaufgang, das Ritual durchführen. In der Zwischenzeit könnt ihr in den Gästezellen des Hauses ruhen", wandte er sich an euch.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    mira-beckett
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2708
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 57
    Ort : im Sonnenaufgang

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von mira-beckett am Do Feb 14, 2019 4:13 pm

    Valeska stapfte missmutig hinter dem Wagen her. Sie fühlte sich schmutzig, weil sie beim Aufladen der Leichen geholfen hatte und sehnte sich nach einer Schüssel mit warmem Wasser. Ihre Idee mit der narimbrandverspritzenden Waffe war nicht besonders gut aufgenommen worden. Eigentlich hatte sich nur Quendi begeistert auf die Tüftelaufgabe gestürzt. Aber der Vorschlag von Lylla war auch nicht schlecht. Wenn sie den Schnaps mit Honig oder Harz mischen würden, dann würde die Masse sicher an ihrem Dolch kleben bleiben. Im Moment spürte sie den Zusammenhalt mit der Gruppe nicht mehr, den sie während des Kampfes gefühlt hatte. Sie würde auf jeden Fall nicht in das Götterhaus gehen. Mit einem Seufzer zog sie ihren Umhang fester um sich.


    Zuletzt von mira-beckett am Do Feb 14, 2019 10:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2784
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Do Feb 14, 2019 8:12 pm

    Andrel sah sich nach Valeska um, die mit finsterer Miene ihren Umhang enger um die Schultern zog. Er blieb stehen, bis sie auf gleicher Höhe mit ihm war. "Weshalb zürnst du den Göttern?", fragte er.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    mira-beckett
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2708
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 57
    Ort : im Sonnenaufgang

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von mira-beckett am Do Feb 14, 2019 10:29 pm

    Valeska zuckte mit den Schultern. "Och, ich zürne ihnen nicht. Dazu müsste ich sie kennen, nicht wahr? Sie haben sich bisher aus meinem Leben herausgehalten und ich versuche mit dem ihren das gleiche zu tun." Ein schiefes Lächeln glitt über ihr Gesicht. "Ich weiß, dass du ein gutes Verhältnis mit Dorana pflegst, Andrej. Und das ist für mich in Ordnung. Es gibt Ellyl und Menschen, die den Göttern nahestehen und dann gibt es welche, die werden immer übersehen. Ehrlich gesagt, will ich keine Aufmerksamkeit auf mich lenken. Es ist manchmal sehr gut, nicht gesehen zu werden."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2784
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Fr Feb 15, 2019 4:58 am

    "In deinen Worten liegt viel Bitterkeit", erwiderte Andrel. "Das ist sehr schade, denn die Götter übersehen niemanden. Doch wenn du darüber nicht reden möchtest, werde ich mit meinen Fragen nicht weiter in dich dringen." Er nickte ihr zu und blieb stehen, sodass sie allein weitergehen konnte.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    Ilyra
    Ilyra
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 636
    Anmeldedatum : 07.05.18
    Alter : 14
    Ort : im Kreativ-Koma

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Ilyra am Fr Feb 15, 2019 7:26 am

    Auch Ava hatte geseheh, das es Valeska nicht so gut zu gehen schien, jedoch hielt sie sich zurück. Ein wenig traurig, das nicht einmal Andrel ihr helfen konnte war sie, denn Ava mochte Valeska sehr. Nachdenklich lief Ava weiter. Wo ihr Bruder wohl gerade war? Valeskas Ansichten über die Götter konnte sie schon verstehen, die Götter waren zwar aus ihrer Sicht für nichts in ihrem Leben verantwortlich, besser machten sie es jedoch auch nicht. Ohne es zu merken, war Ava in ihren Gedanken immer langsamer geworden und der Abstand zwischen ihr und den anderen hatte sich vergrößert.


    Zuletzt von Ilyra am Fr Feb 15, 2019 1:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Freunde sind die Menschen auf der Welt, die deine Tränen erkennen bevor du sie weinst.

    Soulwriter

    "Policing: most of the time you're doing it to maintain public order.
    Occasionally you're doing it for justice.
    And, maybe once in a career, you're doing it for revenge.
    "


    Ben Aaronovitch - Moon over Soho
    Ilyra
    Ilyra
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 636
    Anmeldedatum : 07.05.18
    Alter : 14
    Ort : im Kreativ-Koma

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Ilyra am Fr Feb 15, 2019 7:27 am

    Sry


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Freunde sind die Menschen auf der Welt, die deine Tränen erkennen bevor du sie weinst.

    Soulwriter

    "Policing: most of the time you're doing it to maintain public order.
    Occasionally you're doing it for justice.
    And, maybe once in a career, you're doing it for revenge.
    "


    Ben Aaronovitch - Moon over Soho
    mira-beckett
    mira-beckett
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2708
    Anmeldedatum : 28.09.16
    Alter : 57
    Ort : im Sonnenaufgang

    2. Akt - Im Jadereich - Seite 41 Empty Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von mira-beckett am Fr Feb 15, 2019 9:20 am

    Valeska verspürte eine tiefe Enttäuschung darüber, dass Andrej so schnell aufgegeben hatte. Er wäre ein Mensch gewesen, dem sie sich vielleicht hätte öffnen können - mit der Zeit. Sie versank in ihren Erinnerungen an das entbehrungsreiche Leben auf der Straße, als sie an manchen Tagen ihren Körper verkaufen musste, um nicht zu verhungern, und an die gierigen Blicke der Männer, wenn sie ihre Kunststücke in den hübschen Kostümen aufgeführt hatte. Bevor sie eine Münze in Vladimirs Schale geworfen hatten, wollten sie zumindest in ihren Ausschnitt glotzen oder eine Hand auf ihre Haut legen. Was wusste ein Göttersprecher von solch einem Leben? Als sie die Bitterkeit in sich aufsteigen spürte, musste sie Andrej recht geben. Sie war verbittert und hatte es immer verdrängt, in die hinterste Ecke ihrer Seele geschoben, damit sie nicht mehr an diese Tage denken musste. Und dann war sie von Vladimir verraten worden. Ihr einziger Freund, der sie in jener Zeit beschützt hatte, hatte ihre Freundschaft dreingegeben für einen warmen Platz zum Schlafen in ihrem Wagen, für ihr Hab und Gut, dass er weder verdient noch bezahlt hatte. Wo waren da die Götter gewesen? Andrej hatte Unrecht! Es gab Menschen, die übersehen wurden, denn wenn sie sie gesehen hatten, warum hatten sie ihr nicht beigestanden, als ihre Eltern gestorben waren - Bündel aus gebrochenen Knochen, erstickt am eigenen Blut? Dicke Tränen quollen unter ihren gesenkten Lidern hervor. Mit einer wütenden Geste wischte sie sie weg.


    Zuletzt von mira-beckett am Fr Feb 15, 2019 11:33 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 13, 2019 7:52 am