Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Teilen
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1619
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 25
    Ort : Tamriel

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Drottning Katt am Do Okt 06, 2016 10:09 pm

    Oh, davon gibt's mehr als sechs Bände? Kenne nur die sechs, die mein Vater mir früher immer vorgelesen hat. Die Bücher fallen mittlerweile quasi schon auseinander, aber es sind auch dieselben, die meine Eltern als Kinder gelesen haben^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    avatar
    Caireann
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 52
    Anmeldedatum : 06.10.16
    Alter : 33

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Caireann am Do Okt 06, 2016 10:12 pm

    Ich kenne auch nur die sechs und die sind bei uns auch schon ganz zerlesen, weil von meinem Papa an mich weiter vererbt


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ich bin ein Spiegel deiner Seele!
    Was also siehst du, wenn du mich anschaust?
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2464
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Gaia Athanasia am Do Okt 06, 2016 10:17 pm

    Jaaa! Ein paar Jahre nach der Wende wurde sie fortgesetzt. Insgesamt gibt es sechzehn Bände, meine ich. Nicht alle Bände sind so toll wie die ersten sechs, aber einige sind super. Auf jeden Fall werden sie immer phantastischer, und gegen Ende gibt es auch noch Parallelwelten und so etwas. (Ich merke gerade, dass ich mich daran gar nicht mehr so richtig erinnern kann. Ich glaube, die muss ich meiner Mutter mal wieder aus dem Bücherschrank klauen Very Happy.)
    Meine ersten sechs Bände sind auch total zerliebt Wink.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1619
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 25
    Ort : Tamriel

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Drottning Katt am Do Okt 06, 2016 10:22 pm

    Oh interessant, da muss ich mich ja mal schlau machen, ob man die noch bekommt. Würde mich ja schon interessieren, was er sich da noch für Geschichten ausgedacht hat. Wobei ich gerade sehe, dass Volkow 1977 gestorben ist. Dann wurden die Fortsetzungen also nicht von ihm geschrieben?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2464
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Gaia Athanasia am Do Okt 06, 2016 10:26 pm

    Nein, das war ein anderer Autor und später noch einer. Frag mich bloß nicht nach den Namen, die weiß ich nicht mehr^^. Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass ich damals den Stil des Folgeautors als sehr ähnlich empfand.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1619
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 25
    Ort : Tamriel

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Drottning Katt am Do Okt 06, 2016 10:30 pm

    Ok, danke für die Infos. Da schau ich mal. Aber vllt sollten wir bei weiterem Redebedarf einen eigenen Thread für die Reihe aufmachen, hier sollte es ja eigentlich darum gehen, wie man zur Fantasy im Allgemeinen gekommen ist. Wobei ich da natürlich Volkows Reihe ganz klar sogar noch vor Harry Potter nennen müsste. Schließlich hab ich die Smaragdenstadt vor Hogwarts kennengelernt Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    avatar
    Anthalador
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 229
    Anmeldedatum : 07.10.16
    Alter : 41
    Ort : Heimbach

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Anthalador am So Okt 09, 2016 2:23 pm

    Ich habe schon als Kind für Märchen und Rittergeschichten geschwärmt - mein Lieblingsmärchen war damals "Die zwei Brüder". Insbesondere tschechische Märchenfilme und die Märchenserie "Die Märchenbraut" haben wir als ganze Familie geschaut (damals gabs ja nur drei Programme, da war das fast Pflichtprogramm). Die ersten Fantasy-Bücher waren der Hobbit und Herr der Ringe und meine Tante hat mir das Buch "Das letzte Einhorn" vorgelesen, was eines der besten Bücher ist. Auch Filme haben es mir schon früh angetan. Mein erster Kinofilm war Taran und der Zauberkessel und auf Kinder wirkt der Disney-Film echt gruselig. Ich habe alles verschlungen, was mit Fantasy und anderen Welten zu tun hatte. Ich bin noch als Teenager wegen den Schlümpfen und den Gummibären Samstags um 7 Uhr aufgestanden. In heutigen Tagen mache ich Fantasy-Rollenspiel, lese Fantasyliteratur und schreibe Märchen und Kurzgeschichten. Alles in allen bin ich also ein richtige Fantasynerd, aber ich bin es gerne. cheers
    avatar
    Drachenprinzessin
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1087
    Anmeldedatum : 19.03.14
    Ort : im Jetzt so oft es geht

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Drachenprinzessin am So Okt 09, 2016 3:57 pm

    jaaaaa tcheschische Märchenfilme die hab ich als Kind auch geliebt


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1+4=7    willkommen in meiner Welt  
    avatar
    Saphirwolf95
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 33
    Anmeldedatum : 03.12.18
    Alter : 23
    Ort : Am Meer

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Saphirwolf95 am Mi Dez 05, 2018 9:36 am

    Durch den Fantasyfilm "Die unendliche Geschichte".


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In der Fantasywelt versunken.

    In der Nacht des saphirblauen Mondes erschien ein weißer Wolf mit dem Namen Saphira am Meer.
    avatar
    Texan
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 08.10.18
    Alter : 20

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Texan am Mi Dez 05, 2018 12:32 pm

    Ich glaube, bei mir fing es in der 2. Klasse mit „Die Zeitdetektive“ an. Die wurden mir schnell zu kindisch, also habe ich mir andere Zeitreise-Romane geholt. Und von dort war es nur noch ein kleiner Schritt zur Fantasy
    avatar
    Ilyra
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 280
    Anmeldedatum : 07.05.18
    Alter : 13
    Ort : Ilvermorny

    Re: Wie bist du zur Fantasy gekommen?

    Beitrag von Ilyra am Mi Dez 05, 2018 4:20 pm

    Ich bin in einem Haus voller Fantasybücher aufgewachsen ... Außerdem hatte ich immer Rittergeschichen und meine Lieblingscharaktäre waren die Drachen. Je älter ich wurde, desto größer wurden die Drachen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Freunde sind die Menschen auf der Welt, die deine Tränen erkennen bevor du sie weinst.

    Soulwriter

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Dez 11, 2018 4:25 am