Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Eine kleine Vorstellung

Austausch
avatar
Dragonfly
Tintenkleckser
Tintenkleckser

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 16.11.13
Alter : 28

Eine kleine Vorstellung

Beitrag von Dragonfly am Do Dez 26, 2013 10:44 am

Reisen erweitert den Horizont. Jeder Weg steht einem offen, doch gibt es auch Pfade, die im Verborgenen liegen. Wage den Schritt in die tiefen deiner Phantasie und erlebe das Abenteuer deines Lebens. Entdecke eine Welt weit abseits des Vertrauten. Finde die Spuren der großen Geheimnisse, die Überreste großer Städte. Sehe Tiere, die niemand vor dir zu Gesicht bekommen hat. Treffe Menschen und neue Rassen, deren Existenz sich niemand bewusst ist.
Und dies ist nur der Anfang...

Schöner Einstieg, nicht wahr? Aber genug vom Mystischen, ihr wollt ja wissen, was sich hinter diesen rätselhaften Worten verbirgt.

Es gibt zahlreiche Schreibforen. Manche sind gut, manche sind schlecht. Es gibt hilfreiche Kommentare und es gibt unproduktive Kritik. Doch was fehlt manchmal diesen Foren? Genau, der Weg, wie es zu der Geschichte kam. Gewiss, viele kennen ihn bereits, den beschwerlichen Weg des Erschaffens. Aber ist er das wirklich?

Die Tore von Chrono haben sich genau auf diesen Punkt konzentriert. Anhand zahlreicher Übungen kann die Fähigkeit Welten und Charaktere auszubauen erlernt sowie verfeinert werden. Dies kann mit dem eigenen Projekt geschehen oder man tut sich mit einem oder mehreren zusammen und erschafft mit denjenigen eine ganz neue Welt. Auch bieten wir die Möglichkeit „Problemcharakteren“ in die Arena zu schicken. Eine neuartige Form des Ausbauens von Figuren.

Neben dem Erbauen widmen wir uns natürlich auch dem Stil. Doch was ist das Schreiben, wenn der Spaß fehlt? Quälerei. Darum ist unsere Grundphilosophie: Schreiben ist Spaß. Aus diesem Grund gibt es bei uns einige Schreibspiele, die die Kreativität, den Stil, Freude und manchmal auch dem Wohle des eigenen Projektes dienen.
Bei uns wird auch nicht kritisiert, sondern kommentiert. Denn kein Meister fällt vom Himmel, niemand kann alles wissen. Daher ist es uns sehr wichtig, dass die Geschichten ein Feedback erhalten, dass Hilfe spendet und nicht den Schreiberling selbst angreift. Zu diesem Zweck gibt es bei uns einen Blog, der sich mit den Tücken des Schreibens auseinandersetzt und Lösungen anbietet diese zu vermeiden oder zu beheben.

Wer nun befürchtet, dass Fremde Einsicht in die Projekte hat, der muss keine Angst haben. Nur angemeldete User können die Beiträge sehen. Daher besitzen Gäste nur einen sehr kleinen Bereich, den sie erkunden könne. Uns ist es aber wichtig, dass die Geheimnisse der Welten, auch Geheimnisse bleiben.

Sollte jemand noch mehr erfahren wollen, darf gerne gefragt werden. Wir freuen uns über jeden Mutigen, der den Schritt in die Tiefen seiner Phantasie wagen will.

http://dietorevonchrono.xobor.de/
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 22, 2017 2:53 am