Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Charakterduell Nico & Stephen

    Austausch
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Fr Mai 02, 2014 7:10 pm

    "Im Moment nur bedingt, dass Studentenleben erfordert auch oft viel Zeit im theoretischen Bereich am Schreibtisch, dass kann aber auch sehr interessant sein. Natürlich forscht man auch in der Uni, was aber trotz sehr interessanter Themen, nicht mit der Arbeit in freier Natur zu vergleichen. Was auch gesagt werden muss, ist das es nur wenigen gelingt später ihr ganzes Leben in der Natur zu forschen. Einem befreundeten Meeresbiolgen ist es gelungen und er ist für den Bund in Naturschutzfragen und Forschungen aktiv, es ist also schwer zu erreichen, aber durchaus möglich. Ich selbst werde später in der zoologischen Haltung aktiv werden und mir aber dennoch immer die Möglichkeit eines Natur-Studiums zu ermöglichen. Mit der Haltung und Zucht werde ich zum Artenschutz beitragen und durch Förderung von Naturschutzgebieten und Auswilderungen, die beide staatlich, wenn überhaupt, nur sehr gering subventioniert werden, meinen Beitrag zum Artenschutz beitragen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Sa Mai 03, 2014 3:01 pm

    "Das ist toll. Die bedrohten Arten müssen geschützt werden. Das war auch mein Plan. Es gibt genug Organisationen zum Tierscbutz, aber auch die können nichts ausrichten, wenn wir sie nicht unterstützen. Meine Schwester und ich spenden jeden Monat die Hälfte unseres Taschengeldes für den Schutz bedrohter Walarten. Und auf Flohmärkten rufen wir immer zum Spenden auf."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Sa Mai 03, 2014 8:50 pm

    "Das nenne ich Engagement." Noch bevor Stephen etwas sagen konnte, hielt ihm jemand die Augen zu. Wer auch die Person war, Sie versteckte sich ganz hinter Stephen, sodass Nico nur die plötzlich auftauchenden Hände gesehen haben musst. "Tea, du sollst dich nicht immer so anschleichen, vor allem wenn ich in einem Gespräch bin. Wie ich sehe hast du deine linke Hand verletzt." In der Tat erkannte Nico, dass der linke Handrücken einen leichten Schnitt präsentierte. "Wie hast du denn das erkannt, dass konntest du doch gar nicht sehen?" "Wenn deine Hand unverletzt wäre, hättest du sie so wie immer auf mein linkes Aue gelegt und abgewartet bis ich deine Hände von meinem Gesicht löse. Das hast du aber unterlassen, eine Verhaltensänderung, warum machst du so etwas? Weil deine Hand verletzt ist, der Blutgeruch, war da auch noch ganz hilfreich." "Du riechst daß?" "Ich rieche einen ganz leichten Blutgeruch und das übel riechende Desinfektion-Mittel mit besonders viel Alkohol, was du nur bei Verletzungen benutzt." Stephen musste ihre Hand eingehender. "Du warst mit Cam einkaufen, ihr seit einem Handtaschendieb begegnet und als du dich gewährt hast hat er sein Messer herausgeholt, allerdings konnte er dir glücklicherweise nur diesen kleinen Schnitt zu fügen, wahrscheinlich hast du dich darum gekümmert, das er nicht mehr ausrichten konnte." "Ja und woraus schließt du das?" "Der Schnitt ist typisch für ein Taschenmesser mit kurzer Klinge, wer sollte eine Touristen angreifen, die er nicht kennen kann? Ein Handtaschendieb. Warum er Erfolglos war? Wenn er dich mit seinem Messer angreifen musste, hat er spätestens drei Sekunden später einen vernichten Schlag in die Magengrube bekommen."
    Nico schaute die junge Frau, etwas entsetzt an, sie sah nicht wie jemand aus, der überhaupt in der Lage war einen Menschen außer Gefecht zu setzen.
    "Du stellst, dass wieder so brutal da." Sagte Tea mit einer Schmolllippe. "Du weißt doch, dass ich Karate nur zur Selbstverteidigung anwende." "Ich weiß auch, dass man es dir nicht ansieht und doch eine Gefahr bist. Deine Fähigkeit zu zielen, in jeder Situation, ist für jeden Gegner unangenehm." Tea musste unweigerlich lächeln, ihr lächeln war fast schon ein breites grinsen was bis zu den Ohren reichte. Als sie Nico erblickte integrierte sie ihn in ihr Gespräch mit Stephen: "Du hast, so scheint es, Gesellschaft." "In der Tat, darf ich vorstellen Tea Fuchs eine gute Freundin von mir, ebenfalls Tiermedizinstudentin und Nico einen sehr angierten und interessierten Meeresfreund, der wenn die Zeit gekommen ist, ein Kollege wird." "Cool, nen mich ruhig Tea. Das Meer ist auch ein wundervoller Ort." Teas kristallblaue Augen strahlten dabei und ihr blau wirkte wie das Blau des unendlichen Ozeans. Sie strich eine braune Haarsträhne, die sich kokett vor ihre Augen warf.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am So Mai 04, 2014 7:57 pm

    Verwirrt und etwas entsetzt verfolgte Nico die Unterhaltung der beiden Freunde. Als Stephen ihm den Neuankömmling endlich vorstellte, streckte er nur zögerlich die Hand aus, um Teas zu schütteln und zog sie auch schnell wieder weg. Man konnte nicht vorsichtig genug sein.
    "Hi", murmelte er zur Begrüßung und stellte sich in Gedanken einen Plan zusammen, wie er galant verschwinden könnte. "Ich bin Nico. Ja, finde ich auch."
    Natürlich wusste Nico, dass er keine Angst haben musste, aber diese Tea wirkte irgendwie hyperaktiv und aufgedreht.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am So Mai 04, 2014 9:02 pm

    Stephen hatte die Verwirrung von Nico während seines Gesprächs mitbekommen und versuchte sich nun zu erklären:

    "Nicht das du dich wunderst, aber ich bin nebenbei auch als Detektiv tätig und habe den ein oder anderen Fall gelöst. Solche Deduktionen, wie du auch schon zum zweiten Mal erlebt hast, sind bei mir häufiger an der Tagesordnung. Tea ist auch schon in einige Fälle geraten und gerät des öfteren auch in solche Schlamassel. Allerdings hat sie genug Kopf und Kondition sich aus den meisten Situationen selbst zu befreien."
    Eine leichte röte flog Tea über das Gesicht. Stephen bemerkte es scheinbar nicht und setzte fort: "Tea war auch vor Island mit mir unterwegs tauchen." "Und vergiss die Ostseetauchgänge bei deinen Großeltern nicht." Ergänzte sie, in der Tat hatte Stephen daran nicht gedacht, diese zu erwähnen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Mo Mai 05, 2014 2:12 pm

    "So viel habt ihr schon erlebt? Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was ich sagen soll..."
    Inzwischen warihm die ganze Situation etwas unangenehm. Ihm ging ein wenig der Redestoff aus und konnte eigentlich nur noch staunen.
    Nur um ein Schweigen zu vermeiden, fragte er: "Seid ihr ein ... Paar oder nur Kollegen?" Verlegen kratzte er sich am Kopf.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Mo Mai 05, 2014 7:16 pm

    Diese Frage hatte beide etwas überrascht, während Tea Feuerrot anlief, überlegte Stephen wie er darauf antworten sollte: "Ein Paar sind wir nicht, allerdings wohnt Tea seit den letzten vier Jahren ab und an bei mir oder kommt mich besuchen." "Ja, besuchen." gab Tea mit starkem Kopfschütteln und noch immer rotem Kopf wieder. Als Stephen, dass bemerkte, musterte er sie besorgt: "Tea ist dir zu warm?" "Was?" "Du bist so rot im Gesicht?" "Es ist nichts keine Sorge." "Wenn du meinst." war Stephens leicht ungläubige Antwort. "Eine Frage geistert mir schon länger im Kopf, Nico. Bezüglich der Schule in welchen Fächern bis du denn stark?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Di Mai 06, 2014 8:41 pm

    Auf einmal musste Nico unheimlich loslachen und konnte kaum noch an sich halten, aks er Teas hochroten Kopf sah und den seltsamen Ton in ihrer Stimme hörte. Er glaubte ihr nicht so ganz und Stephen wohl auch nicht, seinem Gesichtsausdruch nach zu urteilen. Doch als er ihn was fragte, konnte er sich einigermaßen beruhigen.
    "In eigentlich vielen Fächern, aber hauptsächlich Mathe, Deutsch, Biologie und Sport."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Di Mai 06, 2014 8:52 pm

    Stephen machte sich noch immer etwas sorgen, es sah gar nicht Tea ähnlich so rot zu werden, die Frage von Nico, war zwar etwas ungewöhnlich gewesen, warum Tea aber darauf so reagierte, konnte er sich nicht einfach nicht erklären. Stephen widmete sich ganz seinem Gesprächspartner: "Das klingt doch ganz gut, Bio war auch mein bestes Fach. Wie sieht es denn mit Englisch aus, ist vor allem im internationalen Kontakt von großer Bedeutung?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Di Mai 06, 2014 9:04 pm

    "Auch ganz gut. Immer zwischen eins und zwei. Mündlich bin ich angeblich sehr gut. Habe eine fast perfekte Aussprache und gutes Vokabelverständnis. Sprachen liegen mir. Ich habe ausländische Familie."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Di Mai 06, 2014 9:16 pm

    "Inwiefern?" fragte Stephen interessiert, er selbst hatte auch eine Familie, die teilweise über den Globus verstreut war.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Di Mai 06, 2014 9:23 pm

    "Meine Großtante ist gebürtige Deutsche lebt aber in Spanien. Wenn sie zu Besuch kommt oder wir bei ihr sind in den Ferien, bringt sie uns immer Spanisch bei. Seit wir klein sind macht sie das schon, dadurch habe ich schon früh gelernt eine neue Sprache zu lernen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Di Mai 06, 2014 9:37 pm

    "Klasse, meine Oma und mein Opa stammen aus dem Grenzgebiet zur dänischen Küste habe da also dänisch gelernt, dann noch ein paar Verwandte in den USA, Kanada, Italien und Brasilien. Die sind allerdings alle ehemals deutsche Staatsbürger gewesen und sprechen hauptsächlich nur deutsch und englisch. Ich habe auch ein Interesse für Sprachen, es ist ganz hilfreich sich in den ganzen Ländern mit mehr als einer Sprache verständigen zu können. Neben Deutsch, Dänisch und Englisch, wären dass noch Französisch, Latein und Russisch, letzteres hat mir meine Mutter beigebracht, die ebenfalls Sprach interessiert ist und in der DDR zur Schule ging. Tea hat mir etwas japanisch beigebracht, was sie in ihrer Karate-Schule gelernt hat, zudem konnte ich es etwas bei einem Japan-Urlaub üben. Schreiben ist da noch etwas schwieriger und bei einem Diktat würde ich gnadenlos am ersten Wort scheitern. Auch Chinesisch, Aborigine, Ketschua und einige afrikanische Sprachen habe ich teilweise erlernt, allerdings lässt meine Ausdrucksweise oder mein Vokabular und die Grammatik, wie der Satzbau noch einiges zu wünschen übrig." Stephen musste bei seiner kleinen Aufzählung unweigerlich lächeln, denn auch wenn er sich selbst nie als Sprachtalent oder dergleichen präsentiert hätte, bemerkte er doch in solchen Moment, dass er doch eine kleine Auswahl dergleichen beherrschte.
    "Tea kann im übrigen, neben excellenten Deutsch, Englisch, Japanisch und Französisch auch erstklassige Spanisch und gute Lateinkentnisse zu bieten." "Du übertreibst etwas." sagte sie mit sanfter und zurückhaltender Stimme. "Mit nichten, du weißt das ich die Übertreibung, wie auch die Untertreibung verachte und nur die Realität zu schätzen vermag."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Mi Mai 07, 2014 2:31 pm

    Jetzt war Nico endgültig baff. So viele Sprachen auf einmal und er war schon stolz, Englisch, Spanisch und etwas Französisch sprechen zu können.
    "Oh...", staunte er. "Ist Japanisch sehr schwer?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Do Mai 08, 2014 7:43 am

    "Es zu sprechen ist relativ einfach, aber es zu lesen und zu schreiben, gehört wohl zu den schwersten sprachlichen Übungen überhaupt."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Do Mai 08, 2014 3:29 pm

    "Kann ich mir gut vorstellen. Die ganzen Schriftzeichen sind so umständlich...
    Ich habe mal eine Sendung gesehen,in der wurde eine Japanerin gezeigt, die mit links Japanisch und mit rechts gleichzeitig Endlisch geschrieben hat!!!"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Do Mai 08, 2014 8:11 pm

    "Das habe ich auch gesehen, dass wäre mir viel zu umständlich und ich würde binnen weniger Sekunden den Faden verlieren."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Fr Mai 09, 2014 4:53 pm

    "Vor allem, weil man ja eigentlich nur mit einer Hand ordentlich schreiben kann. Ich kann ohne hinzusehen auch noch gerade so schreiben, aber nicht mit beiden Händen in zwei verschiedenen Sprachen!"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Sa Mai 10, 2014 9:39 am

    "Das wäre eine Fähigkeit, die mein Freund Cam, nur allzu gerne hätte, dann könnte er seine Berichte gleich in zwei Sprachen schreiben."



    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Di Mai 13, 2014 10:50 am

    "Wer ist Cam?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Mi Mai 14, 2014 5:30 pm

    "Cam ist ein Mitstudent, der zur Zeit eines meiner Zimmer bezogen hat. Er schreibt viel und gerne und ist dabei ein recht genauer Protokolant meines Lebens. Manchmal vielleicht etwas zu genau. Jedenfalls sehe ich immer öfter von mir etwas in der ein oder anderen Zeitung stehen oder gleich auf seinem Blog. Aber man muss ihm zu gute halten, dass er nichts veröffentlicht, was er nicht veröffentlichen sollte."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Mi Mai 14, 2014 6:51 pm

    "Ja, so jemanden, der Geheimnisse veröffentlich braucht man nicht als Freund zu bezeichnen! Ist mir leider schon passiert."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Do Mai 15, 2014 8:27 pm

    "Wirklich bedauerlich, hoffentlich ist ein nicht allzu großer Schaden entstanden."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Élandor am Fr Mai 16, 2014 3:56 pm

    "Ich habe dadurch eine gute Freundin verloren, aber einen engen Vertruaten gewonnen, mit dem ich über wirklich alles reden kann, ohne Angst zu haben, er könne jemandem davon erzählen. Heute bin ich sogar froh, dass ich ihr nicht weiter vertraut habe.
    Haben sie sowas schon einmal erlebt?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Felix
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 395
    Anmeldedatum : 13.02.14
    Alter : 22
    Ort : Mainz-Kastel

    Re: Charakterduell Nico & Stephen

    Beitrag von Felix am Fr Mai 16, 2014 7:59 pm

    "Ja, es gibt Personen die sich in meiner Nähe aufhalten oder mit mir interagieren denen ich nicht vertrauen würde. Ein Mann, dem ich früher recht Nahe stand und inzwischen unliebsam geworden war. Eine junge Frau in unserem Alter, die versucht in bestimmte Bereiche meines Leben einzudringen und ein junger Mann mit dem ich vor Jahren befreundet war und heute fast schon als Feind erachtet werden kann." Stephen konnte die Offenheit von Nico, nur mit Offenheit begrüßen. Tea hatte von diesen Zwisten noch nichts erfahren. Klar in der Mittelstufe hatte Stephen mit einigen Menschen Probleme bekommen, doch die wahren ihm nicht wirklich nah. Zumindest aus Emotionaler Sicht. "In der Mittelstufe hatte ich glaube ich ohnehin mehr Gegner als Freunde, denn mein geistig behinderter Bruder war ein guter Grund um mich auszuschließen. In dieser Zeit verlor ich einige Kameraden, doch zeigte sich auch wer alles zu meinen wirklichen Freunden gehört, denen ich immer vertrauen kann."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was keiner wagt, dass sollt ihr wagen.
    Was keiner sagt, dass sagt heraus.
    Was keiner denkt, das wagt zu denken.
    Was keiner anfängt, dass führt aus.
    Wenn keiner ja sagt, sollt ihr es sagen.
    Wenn keiner Nein sagt, dann sagt doch Nein.
    Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben. Wenn alle mit tun, steht allein.
    Wo alle Loben, habt bedenken. Wo alle spotten, spottet nicht.
    Wenn alle geizen, wagt zu schenken.
    Wo alles dunkel ist, macht Licht.

    Konstantin Wecker - Die Anstalt 29.04.14

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Sep 24, 2017 7:03 am