Fantasy- und Schreibforum

Völkerspezifische Romane Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Völkerspezifische Romane

    avatar
    chrisi3210
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 20.12.23

    Völkerspezifische Romane Empty Völkerspezifische Romane

    Beitrag von chrisi3210 So Dez 24, 2023 9:00 am

    Kennt jemand noch Völkerspezifische Romane ?

    Ich kenne nur folgende :

    Die Trolle von C. Hardebusch,

    Die Orks von Herr Peinkofer und Herr Nicholls,

    Die Zwerge von Herr Heitz,

    Die Elfen von Herr Hennen,

    Die Drachen von Frau Conrad,

    Die Gnome von Herr Timm,

    Die Kobolde von Herr Witzko.

    Vielleich kennt da jemand noch mehr Werke unter diesen Thema.
    La Cipolla
    La Cipolla
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 120
    Anmeldedatum : 26.04.22
    Ort : Hamburg

    Völkerspezifische Romane Empty Re: Völkerspezifische Romane

    Beitrag von La Cipolla Do Dez 28, 2023 10:18 pm

    Ich nehme mal an, es geht dir nicht vorrangig um den Namen? ;D

    Ganz klassisch ist die Dark Elf Trilogy von R.A. Salvatore, mit den Büchern Homeland, Exile und Sojourn. Die beschreiben nicht nur diese Kultur, sondern betten sie auch in ein größeres bestehendes Setting (die Forgotten Realms) ein, was sie für Gelegenheits-World-Builder ziemlich spannend macht.

    Hexe
    Hexe
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 493
    Anmeldedatum : 23.03.17

    Völkerspezifische Romane Empty Re: Völkerspezifische Romane

    Beitrag von Hexe Fr Jan 05, 2024 7:04 am

    Es gibt auch noch
    Die Werwölfe von Christoph Hardebusch
    Die Vampire von Kim Newman (letzteres ist ein Sammelband)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Feb 21, 2024 9:04 am