Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Austausch

    Tumdil
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 02.05.17

    Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Tumdil am Fr Mai 05, 2017 2:12 pm

    Hallo zusammen,

    wie ich bereits im Vorstellungsthema erwähnt habe, suche ich eine/einen AutorIn die/der Interesse daran hätte ihre/seine Werke verfilmt zu bekommen. Dabei dreht es sich zuerst explizit um mein Bachelor-Abschluss-Projekt welches ich nächstes Jahr machen muss. (Wofür die Vorbereitungen aber jetzt schon laufen.) Da ich mich selber als eine Art Regisseur sehe und nicht als Autor, ist es mir echt wichtig jemanden zu finden die/der auch längerfristig bzw. für mehrere Projekte mit mir zusammenarbeiten würde.

    Nun zurück zu meinem Bachelor Projekt, dafür würde ich gerne eine Fantasy Geschichte als 3D-Animerten Film verfilmen, wobei es sich natürlich nur um einen 3-5 min Film handeln wird. D.h. entweder eine Kurzgeschichte, der Anfang einer langen Geschichte oder ein Trailer.

    Jeder der sich im Geringsten angesprochen fühlt, schreibt mir bitte eine Nachricht, da können wir dann über Genaueres sprechen.

    Freu mich über jede/jeden der sich meldet!

    LG Tumdil

    Sikander
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 69
    Anmeldedatum : 09.04.17
    Alter : 28
    Ort : Halle (Saale)

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Sikander am Fr Mai 05, 2017 3:55 pm

    Habe was gesendet. ^^
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4927
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Alastor am Fr Mai 05, 2017 4:22 pm

    Wie soll denn die Richtung deines Kurzfilms etwa aussehen?
    Fantasy ist sehr vielfältig, von melancholisch mit wenigen Szenenwechsel, raschen Handlungsabfolgen einer düsteren Story bis Schlachtengetümmel ist vieles möglich und meist hat man ein ganzes Sammelsorium an Kurzgeschichten in der Schublade.
    Wunschrichtungen von deiner Seite könnten helfen das richtige zu finden bevor du dir einen Ordner voller Geschichten durchlesen musst  xD
    Meist hat man ja seine Präferenzen oder etwas was man besonders gut kann (in denn Fall animieren, in Szene setzen etc)

    Hast du zufällig ein Beispiel von dir damit man weiß wohin die Reise mit der eigenen Story in Bezug auf Optik geht?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Tumdil
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 02.05.17

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Tumdil am Fr Mai 05, 2017 9:21 pm

    Da merkt man, dass ich nicht viel Ahnung habe von Schreiben und auch nicht viel von Fantasy. Genauer kann ich aber ein paar Punkte definieren was ich gern darin hätte z.B.: verschiedene Völker, Fabelwesen, Magie, klassische Heldenreise (mit gängigen Archetypischen Rollen), wäre auch sehr schön, wenn jemand bereits eine Geschichte mit ausführlicheren Beschreibungen zu Charakteren und Umgebung hat (bzw. auch viel Background der Figuren) wodurch man viel genauere und authentischere Konzepte machen kann. – Aber bitte auch melden, wenn diese Punkte nicht zutreffen. Ich bin offen für vieles und freu mich auch über eine Herausforderung.

    Gegen Szenen mit rießen Schlachtfeldern habe ich eig. keinen Einwand, die würde ich in der kurzen Zeit, also in dem einen Semester in dem ich es umsetzten muss, einfach nicht in 3D lösen. Es soll sich auch keiner scheuen mir längere Stories zu schicken ich lese mir gern auch vieles durch, vielleicht entsteht ja dann gleich eine Zusammenarbeit für nach meinem Studium.

    Ich kann auch gern jedem Privat Arbeitsproben schicken, wobei die Projekte die ich ab jetzt machen werde sich von dem Aufwand und der Qualität stark unterscheiden werden, grade deshalb, weil ich schon viel weiter im Studium bin und ich mein Bachelor-Abschluss-Projekt in einer größeren Gruppe realisieren will und werde. Außerdem würde will ich auch in ständiger Rücksprache mit dem Autor stehen, also Feedback einholen für Character-Designs, Concept-Arts, Storyboards etc…
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2603
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Sue am Fr Mai 05, 2017 10:34 pm

    Ja, das klingt wirklich gut! Ich bin interessiert! Very Happy
    Und ich glaube, jeder hier wäre stolz darauf, wenn eine seiner Geschichten verfilmt würde! Wink

    Ich schicke dir mal eine Geschichte von mir, die allerdings noch etwas Überarbeitung nötig hat: "Der Hannertaler Maikönig".^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Mit der treibenden Insel kamen auch die, die auf ihr lebten. Im Großen und Ganzen ziemlich vernünftige Leute, die wussten, dass nicht jeder zwei Arme und Beine haben muss, sondern in Aussehen und Denken unterschiedlich sein kann.
    (Eva Ibbotson - Das Geheimnis von Bahnsteig 13)

    We're not socially awkward when we are in numbers!
    (Devin Townsend)
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4927
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Alastor am Di Mai 09, 2017 10:56 pm

    Ach, was ich noch fragen wollte:
    Wie machst du das eigentlich mit dem Synchronisieren? Wer spricht die Charaktere in deinem Kurzfilm? Stimmen können da schon sehr entscheidend sein finde ich.

    Btw schon was gefunden? Hatte bisher noch keine Zeit was rauszukramen, könnte es die Tage aber mal machen Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Tumdil
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 02.05.17

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Tumdil am Sa Mai 13, 2017 11:19 am

    Das mit den Stimmen ist eigentlich ein Punkt der später dran kommt, dennoch gibt es an meiner Fachhochschule bzw. in Salzburg viele Hobby Schauspieler sowie Thater Studenten die immer offen für eine Zusammenarbeit sind.

    Es haben sich schon einige Leute bei mir gemeldet, was fixes habe ich noch nicht ausgemacht aber ich bin an allem interessiert und mir ist es eig wichtiger jemanden zu finden mit dem ich dauerhaft was machen kann.
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2603
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Sue am Sa Mai 13, 2017 2:14 pm

    Oh, dauerhaft? Das hab ich überlesen. Damit kann ich glaub ich nicht dienen, so produktiv bin ich nicht. Wink Leider... Embarassed


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Mit der treibenden Insel kamen auch die, die auf ihr lebten. Im Großen und Ganzen ziemlich vernünftige Leute, die wussten, dass nicht jeder zwei Arme und Beine haben muss, sondern in Aussehen und Denken unterschiedlich sein kann.
    (Eva Ibbotson - Das Geheimnis von Bahnsteig 13)

    We're not socially awkward when we are in numbers!
    (Devin Townsend)
    avatar
    Whemoore
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 30
    Anmeldedatum : 17.04.17

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Whemoore am Di Mai 16, 2017 11:01 am

    Hallo Tumdil, ist der Thread noch aktuell? Dann würde ich schauen, dass ich eine gute Zusammenfassung schreibe und sie dir schicken.

    Tumdil
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 02.05.17

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Tumdil am Do Mai 18, 2017 4:45 pm

    Ja wird noch länger aktuell bleiben da ich immer auf der Suche nach guten Stories bin. Würde mich freuen wenn du mir etwas zusammenfässt.
    avatar
    Whemoore
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 30
    Anmeldedatum : 17.04.17

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Whemoore am Mo Mai 22, 2017 6:33 pm

    Sorry, dass ich solange nicht geantwortet habe ! Very Happy dann werde ich mich in den nächsten tagen mal dransetzen Smile
    avatar
    Viskey
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 244
    Anmeldedatum : 12.05.16

    Re: Kooperation mit Autoren für Verfilmungen

    Beitrag von Viskey am Sa Mai 27, 2017 9:56 am

    Hallo Tumdil!

    Da das "dauerhaft aktuell" bleibt ... Was schweben dir denn für Filmlängen vor? Also Bachelor 3 - 5 min, womit ich nicht dienen kann, so kurz fass ich mich nie ... Razz
    Aber dann für nachher?

    Wobei mir grad einfällt, einen kleinen Schnippsel hätt ich da vielleicht sogar, den man in 5 Minuten unterbringen könnte ...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Be Bohemian - Make whoopee (Laurel & Hardy)
    Für den gelegentlichen Motivationsschub: www.mondcabin.org

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Okt 17, 2017 9:59 am