Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Austausch
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Di Jun 09, 2015 10:23 pm

    So, das eine RPG, bzw die letzten beiden sind ja nun schon (leider) eine Weile tot und nur noch eines ist existent, allerdings mit gewissen Begrenzungen.

    Es besteht also Platz für ein neues RPG.
    Falls sich also einer berufen fühlt, so etwas zuverlässig und engagiert leiten kann, der kann sich hier mit einem RPG-Vorschlag melden, ihn vorstellen und Leute suchen, die mitmachen wollen.
    Wenn jetzt mehrere einen Vorschlag machen gilt: Wer zuerst kommt malt zuerst (bei gleicher Anzahl von Leuten, die mitmachen), mehr Mitglieder = größere Chancen, dass ich dazu "ja" sage, persönliche Einschätzung meinerseits spielt eine Rolle in Bezug auf "wie gut meine ich, dass jemand ein RPG leiten kann".
    Wie gesagt gilt all das nur, wenn es viele Leute gibt, die eines leiten wollen^^

    Na dann mal los mit euren Vorschlägen Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Gast
    Gast

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Gast am Sa Jun 20, 2015 1:57 pm

    Hallo,
    wie wäre es mit einem Die-Tribute-von-Panem-Rpg?
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Sa Jun 20, 2015 2:21 pm

    Wie wäre es, wenn du dich erstmal vorstellst wie es die Höflichkeit voraussetzt? Wink
    Hier in dem Thema geht es auch nicht darum nur einzuwerfen "wie wäre es mit...", sondern einen zu finden der vorschlägt, Konzept hinterlässt und es zudem leiten will und der zumindest schonmal von sich selbst sagen kann "ich erfülle die Voraussetzungen, die Alastor da hinterlassen hat"^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Kronjuwel
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 09.06.15

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Kronjuwel am Di Jul 21, 2015 3:35 pm

    Darf man fragen, ob und wie viele Vorschläge es nebst diesem Einzeiler über dir schon gegeben hat?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ~ Ten paciencia. La vida es corta. No la amargues con ideas retorcidas. Piensa que todo llegará ~
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Di Jul 21, 2015 6:48 pm

    Keine^^
    Aber ich möchte ja wenn nicht nur nen Vorschlag, sondern jemanden dazu, der das Ding auch leiten kann und will. Very Happy
    Weil ich halt mich aus dem RPG-Krams soweit raus, biete aber eben im FuS die Möglichkeit an einem mitzumachen (sofern jemand eins erstellt).


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Kronjuwel
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 09.06.15

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Kronjuwel am Mi Jul 22, 2015 11:46 am

    Sollte es mal konkrete Vorschläge geben, würd' ich die mir gern mal ansehen falls möglich :-)


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ~ Ten paciencia. La vida es corta. No la amargues con ideas retorcidas. Piensa que todo llegará ~
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Mi Jul 22, 2015 6:40 pm

    Wenn es welche geben wird (per PN), werd ich denjenigen in das Thema hier manövrieren


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Mi Nov 11, 2015 10:55 pm

    Hat wohl keiner mehr Lust auf ein RPG, was?
    Oder ist noch jemand dabei, der sich nur einfach nicht traut eins zu leiten, es aber theoretisch gern machen würde?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1513
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24
    Ort : Tamriel

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Drottning Katt am Do Nov 12, 2015 7:13 am

    Ne grobe Idee hätte ich schon, ich müsste mir nur Gedanken machen, wie ich die geplante Story für dieses RPG genau gestalte, sind bisher fast schon zu grobe Eckpunkte. Setting wäre hogwartsähnlich, also eine Zaubererschule, allerdings in Deutschland und mit eigenem Magiesystem, das Setting ist sogar ziemlich fertig ausgestaltet.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Fr Nov 13, 2015 8:33 am

    Du kannst das ganze ja mal grob vorstellen in einem eigenen Thema und wenn sich genug Leute finden, kannst ja die Details noch ausbauen. Nur bevor du dir nachher Mühe umsonst machst kann man ja mal global nach Interesse fragen Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1513
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24
    Ort : Tamriel

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Drottning Katt am Mo Nov 16, 2015 2:01 pm

    Stimmt , das könnte ich machen. Ich stelle die Tage mal einen groben Umriss zusammen, was meine Idee beinhaltet und wie ich mir ein RPG vorstellen würde.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.

    SchreiberDMD
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 38
    Anmeldedatum : 18.10.15

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von SchreiberDMD am Mo Nov 23, 2015 7:34 pm

    hm... ich hatte mal eine Quest ausgearbeitet die nie gespielt wurde... ich weiß nicht, ob ich das Zeug nochmal finde, ich könnte es aber aus dem Kopf wohl auch ganz gut reproduzieren und wo mir was fehlt einkürzen oder mir 'was Neues ausdenken... es ging um ein Dorf von dessen Fluss seit Jahren immer ein Wehklagen aufsteigt und einen Wald, der als gefährlich gilt, wenn man nach Sonnenuntergang darinnen herumwandert, denn die neue Opferstelle scheint die Geister nicht zufrieden zu stimmen. Also hat das Dorf nach Abenteurern gesucht... Magier, Krieger, oder andere Abenteuerlustige... Wenn 100 Kupferlinge einen Silberling ergeben und 500 Silberlinge einen Gulden... So kann man von mittlerweile 10 Gulden die das Dorf zusammengespart hat seine eigene Einschätzung treffen, ob es dies wert ist und welches Risiko man wohl eingeht. Das Dorf, einst ein florierendes Fischerdorf (nahedaran zur Kleinstadt aufzusteigen) zählt derweilen immer weniger Einwohner, es gibt kaum noch Fischfang da niemand in die unheimlichen Fluten steigen will.. und die Jagd im Wald ist auf ein Minimum reduziert, keiner geht dort des Nachts hinein. Abenteurer waren gekommen, wähnten sich des Lohnes sicher.. und kehrten nicht wieder. Auch das dürfte sich herumgesprochen haben, denn obwohl das Angebot stieg, meldete sich nun schon seit Jahren keiner mehr, der gewillt gewesen wäre dem Ganzen auf den Grund zu gehen. Manche behaupten sogar, das Dorf sei verflucht und wollen niemanden in ihrer Nähe wissen, der bekannt gibt - oder von dem es heißt - er oder sie sei aus jenem Dorf...

    Das RPG würde nach Ende der Quest beliebig weiter gehen, allerdings ohne meiner Führung.
    Die Welt per se ist nicht ausgearbeitet. Sterben ist durchaus möglich. Ich kenne mich jetzt mit keinen P&P Systemen aus, um das wie ein auf Lebenspunkten und Skillpunkten basierenden Spiel zu machen, aber es sollte theoretisch auch ohne gehen.
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Mo Nov 23, 2015 9:10 pm

    Ohne Führung sind solche RPGs nicht zu halten, daher muss, wenn ein RPG zustande kommt, das unter einer zuverlässigen, engagierten Führung laufen, sonst ist das 2 Wochen nach dem Beginn wieder tot Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    SchreiberDMD
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 38
    Anmeldedatum : 18.10.15

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von SchreiberDMD am Mo Nov 23, 2015 9:22 pm

    Naja, wie gesagt, so lange die Quest läuft, würde ich mich natürlich darum kümmern.. aber auf ein langfristiges Betreuen würde ich mich jetzt nicht verpflichten. Das würde ja letztlich rein theoretisch endlos weitergehen und das wäre eindeutig zu viel für mich. Wie lange die Quest per se dauern wird, kann ich nicht sagen, hängt ja auch sehr vom Tempo der Spieler ab.


    Edit: Könnte ich mal in bestehende RPGs reinschnuppern um mir den zu erwartenden (Schreib-)Stil anzusehen?

    edit 2: Im Übrigen sollten Spieler sich selbst unterhalten können, wenn ein Grundnetz an Gebäuden und NPCs beschrieben ist... natürlich, wenn sie sich nicht ihre eigenen Sachen ausdenken (wollen), ist es bald um mit dem RPG.. aber ich komme aus dem RPG-Bereich ohne Spielleitung^^ Das rein allgemein zu der Aussage es wäre unmöglich ohne SL.
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Mo Nov 23, 2015 10:38 pm

    Wenn man i.wann keine Lust mehr auf die Leitung hat kann man sie ja abgeben an jemanden, der das gerne leiten möchte und geeignet ist. Ein RPG das aber schon dahingehend konzipiert ist, dass es nach nur einer Quest die Leute allein lässt, ohne Führung, Story etc kann ich nicht erstellen.
    Damit habe ich und die User dann nur mehr Ärger und es nervt sehr viel mehr, als wenn man ein RPG hat, das vor hat von Beginn (bis es stirbt) eine Führung zu haben.
    Ich weiß wie so RPGs in Foren ablaufen und in der Regel sterben sie wegen unzuverlässigen Usern. Ein RPG das i.wann keine Führung mehr hat, wird wenige Tage nach dem Verlust der Führung und treibenden Kraft eingehen.

    Im Archiv dürften die alten RPGs sein, da hast du auch Zugriff drauf Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    SchreiberDMD
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 38
    Anmeldedatum : 18.10.15

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von SchreiberDMD am Di Nov 24, 2015 7:09 am

    Hm. Ich kann dir so nicht exakt zustimmen, aber das macht nichts. Demnach werde ich kein RPG anfangen/leiten, da es offenkundig nicht reicht eine erste Idee für ein Spiel zu geben und diese durch eine einzelne Quest einzubringen.

    Zudem bin ich wie es aussieht sowieso immer wieder eine halbe Woche oder länger abwesend, um jemandem mit der Wohnung zu helfen..

    Also dann, vielleicht klappt es ja mit "Howarts"^^
    Liebe Grüße
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2381
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von TKarn am Di Nov 24, 2015 8:45 am

    Hallo, ich bin am Überlegen, ob ich hier nicht eine neue Runde starte.

    Ich bin dabei, ein neues Steamfantasy-Setting zu erschaffen und benutze dafür die Cortex+ Regeln (ich mag das regellose Spielen nicht so). Ich hatte ja schonmal eine Runde nach Pathfinderregeln versucht, diese sind für ein Forum jedoch zu komplex. Die neuen Regeln sind einfach einfacher, schneller und cineastischer (zur Zeit läuft eine Geschichte in einem anderen Forum, das macht sich ganz gut).

    In der Welt gibt es eine viel magisches, viel mechanisches und bietet allerlei Spielraum für Geschichten (Detektic, Spionage, klassische" Fantasy)....

    Mein Problem ist auch weniger das Leiten, sondern die Befürchtung, dass nach zwei Wochen die Hälfte der Spieler nicht mehr da ist.

    Dieses Jahr habe ich aber noch zu viel um die Ohren, ich hoffe, ich kann das aber im neuen Jahr angehen (vorrausgesetzt, es besteht Interesse).

    So, das war es von meiner Seite.

    @Alastor: Gab es hier eigentlich Würfeltags?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Di Nov 24, 2015 2:35 pm

    @Schreiber: Klar, jeder macht andere Erfahrungen, aber ich bin jetzt seit 14 Jahren in Foren unterwegs, früher überwiegend als Mitglied in vielen unterschiedlichen Schreibforen, dann Mod nun Admin eines eigenen Forum. Ich habe viele Foren um mich herum kommen und gehen sehen und noch eine Vielzahl mehr an RPGs die kamen und gingen. RPGs durchlaufen 3 Stadien und das immer:
    1. Euphorie nach dem Start. ALle posten fleißig, melden sich recht regelmäßig und die Story schreitet gut voran.
    2. die ersten springen aus Zeitmangel ab, jene die nur ab und an mal geschrieben haben stellen das Schreiben irgendwann ganz ein. Das RPG läuft aber mit einer kleineren Besetzung noch gut und stabil weiter. DIeser Zeitraum ist je nach Umgebung des RPGs von kurz bis sehr lang zu definieren.
    3. der Kern des RPGs, jene die in 2 verblieben sind werden träger. Das kann völlig unterschiedliche Gründe haben. Es werden immer weniger Beiträge, Regelmäßigkeit von Beiträgen sieht man nicht mehr und ein, oder zwei User kämpfen (eventuell mit dem Leiter) noch um die Existenz. Das RPG ist an diesem Punkt aber als tot zu betrachten, da es nicht mehr wirklich von der Stelle kommt und niemandem mehr so richtig Spaß macht. Viele sehen das nicht und betrachten ein RPG als "aktiv" solang da alle 3-4 Wochen mal ein Beitrag von den 2 letzten verbleibenden Usern auftaucht, aktiv ist aber etwas anderes.

    Die Dauer von Stufe 2 hängt zwar viel von den Usern selbst ab, noch viel mehr aber vom Spielleiter. Stellt er in 2 schon seine Initiative ein, rutscht das RPG ganz fix in 3 und krebst vor sich hin, bis entweder keiner mehr schreibt oder sich jemand vorher erbarmt und dem RPG seinen Platz im Archiv zuweist und damit alle von dem nervigen Nachfragen ala "Schreibt noch wer?" "Wo seid ihr alle?" und dem Ärgern warum eigentlich aktive User nur noch sporadisch im RPG was machen ohne zu sagen "ich bin raus" erlöst.

    Ich selbst habe mit den RPGs hier nix am Hut, daher möchte ich eben jemanden haben, der sich auch um das kümmert, was er auch selbst gestartet hat. Wenn er keine Lust dazu hat, warum (mal ganz dumm gefragt) sollten die User dann Lust darauf haben? Ich als Admin gründe ja auch kein Forum, nur um dann nach ein paar Monaten zu sagen: So ich bin dann weg, Forum steht ja jetzt, das war so meine Idee und jetzt schaut wie ihr klar kommt. Viel Spaß noch.
    Das Forum wäre nach ein paar Wochen oder Monaten als tot anzusehen.
    Ein RPG lebt entweder durch eine Flut von Nutzern (wie früher in der Zeit wo RPG modern war, es RPG Foren wie Sand am Meer gab und sich überall ein ganzer Haufen tummelte) oder durch einen guten "Meister". Ganz klassisch wie an einem Rollenspieltisch. Ohne Meister undenkbar.

    Was mich zu TKarn bringt^^ Einem guten Meister Very Happy
    Deine Idee klingt interessant.
    Sobald du weißt ob du es hier versuchen möchtest kannst du ja in wenigen Sätzen dein RPG vorstellen und ich frage per globaler Ankündigung nach Interessenten. Dann musst du dir nachher keine Mühe im Voraus machen (nur falls es zu wenige Interessenten gäbe).

    Wegen den Würfeltags schaue ich mal. Ich weiß das Forumieren einiges zu RPG hat, ob Würfeln dazugehört weiß ich grad nicht.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2381
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von TKarn am Di Nov 24, 2015 2:49 pm

    @Alastor: Umbra hat in ihrem Forum welche drin.


    Zuletzt von TKarn am Di Nov 24, 2015 3:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Di Nov 24, 2015 3:18 pm

    Dann sind huschen die RPGler ja gleich dahin, statt hier das RPG laufen zu lassen
    DAmit schießt du dir für ne neue Runde wahrscheinlich selbst ins Knie, wenn du die kleine Vorstellung nicht hier machst sondern sie dorthin weiterleitest Razz

    Mal im Admin Bereich geschaut: Ja Würfeln geht auch hier i.wie. Würde es aber mir erstmal anschauen wie das so aussieht. WEil 99% der User haben mit RPG hier nix zu tun, daher wär es blöd, wenn sie nacher i.was unter ihrem Bild stehen haben was sie nicht brauchen. Mach ich dann aber erst heut oder morgen Abend mal Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2381
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von TKarn am Di Nov 24, 2015 3:21 pm

    Na, ich hab's wieder rausgemacht.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2381
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von TKarn am Di Nov 24, 2015 4:18 pm


    Der Tag hat folgendes Format: [roll="W8"]1[/roll]

    Wenn es nicht klappt, müsste ich wieder aufs Metstübchen ausweichen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Di Nov 24, 2015 4:54 pm

    Ist jetzt angeschaltet, muss aber noch die Würfel und Co eintragen.
    Kommt dann noch Wink



    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2381
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von TKarn am Di Nov 24, 2015 4:56 pm

    Cool.
    W4, W6, W8, W10, W12, W20, W100


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Neues RPG? (Beiträge in diesem Thema erlaubt)

    Beitrag von Alastor am Di Nov 24, 2015 6:37 pm

    So sind jetzt eingebaut^^

    Allerdings nicht mit "roll", weil man mittels "roll" schummeln kann. D.h. wenn man seinen Beitrag bearbeitet würfelt es sich automatisch was neues zusammen.

    Der code dafür ist jetzt wurf, die Namen der Würfel sind wie von dir angegeben^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Sep 24, 2017 7:27 pm