Fantasy- und Schreibforum

Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Umfrage

    Was findet ihr besonders bedrohlich?

    [ 1 ]
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_left7%Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_right [7%] 
    [ 0 ]
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_left0%Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_right [0%] 
    [ 5 ]
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_left33%Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_right [33%] 
    [ 1 ]
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_left7%Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_right [7%] 
    [ 2 ]
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_left13%Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_right [13%] 
    [ 1 ]
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_left7%Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_right [7%] 
    [ 0 ]
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_left0%Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_right [0%] 
    [ 2 ]
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_left13%Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_right [13%] 
    [ 3 ]
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_left20%Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Bar_right [20%] 

    Stimmen insgesamt: 15
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 965
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 45
    Ort : Raum Berlin

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von Necroghoul7 Mi Nov 24, 2021 12:43 pm

    Hallo,

    mich würde interessieren, was ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig findet! Es geht nicht um eine realistische Einschätzung, sondern um das rein Irrationale/Gefühlsmäßige.

    --> Und zusätzlich, ob es da einen Unterschied zwischen Geschichten und dem realen Leben gibt, wovor ihr euch fürchtet.
    --> Und zusätzlich, welche Handlung euch da besonders gefangennimmt (z. B. Verfolgungsjagd, Beobachtetwerden?).

    Ich selbst habe "Menschen" angekreuzt, da ich sie unberechenbar und gefährlich finde, wobei das im echten Leben stärker ausgeprägt ist als in Geschichten. In Filmen finde ich Raumfahrt teilweise beängstigend wegen der Perspektiven (z. B. im Film Gravity). Eventuell noch teilweise "Kreaturen" und "Tiere", die Aliens aus Alien oder Cujo will ich nicht begegnen. Aber es wäre gut, wenn ihr nicht mehr als drei Möglichkeiten ankreuzt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Solidarität ist keine Einbahnstraße.
    SilbenPrinz
    SilbenPrinz
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1376
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von SilbenPrinz Do Nov 25, 2021 10:02 am

    Bei deiner Liste fehlt der Tod oder Schmerzen oder Gewalt. Vor irrealen Bedrohungen habe ich jetzt nicht so einschneidend Angst. Gut geschriebener Grusel oder Horror mag ich nicht, weil er sich immer den Anschein von Realität gibt. Ich sehe mir das nur selten an. Vermutlich weil es mich tatsächlich schockt oder beängstigt. Schlechte Horrorfilme sind manchmal einfach nur zum totlachen.
    Kreaturen sind die Figuren, die den Helden/In gefährden, also fürchte ich sie nicht, sondern ich zittere um den Protagonisten. Alien war natürlich shocking. Je übermächtiger das Monster, umso größer die Angst.
    Menschen habe ich bisher nicht gefürchtet und ich bin auch noch keiner schaurigen Figur begegnet. Aber wer sieht schon in sein Gegenüber hinein? Bei Tieren ist das ähnlich. Ich wurde nur einmal von einem Hund gezwickt. War nicht weiter schlimm. Spinnen können mich schon zum Quietschen bringen, wenn sie mich überraschen oder in rasender Flucht über mein Gesicht krabbeln.
    Keller sind mir schnuppe. Aber ich habe Höhenangst, die ich meist bezwinge.
    Puppen? Stephen King! Haha. Nein! Waffen natürlich! Jeder Mensch, der sich nicht von einer Waffe bedroht fühlt ist vermutlich nicht mit Intelligenz gesegnet. Klingen sind Schlimmer als Schusswaffen, psychologisch gesehen.
    Maschinen, nur wenn sie Christine heißen.
    Wer die Natur nicht fürchtet und respektiert hat eine Schraube locker. Doch ich liebe sie auch wieder, wenn die Gefahr vorüber ist.

    Bei all den Dingen will ich Fiktion und Realität unterscheiden. Filme hinterlassen dabei meist einen seichteren Eindruck als Bücher.
    Du kannst auch rationale und irrationale Ängste unterscheiden.
    Z.B. Während viele Menschen die Angst vor einem Klimawandel als irrational betrachten, denke ich, man sollte sich rational davor fürchten. Er ist schon da und wie wir mehr und mehr sehen, kann es doch jeden von uns treffen. Die Spinner, die in den letzten sechzig Jahren Lebensmittel gehortet haben und Bunker anlegten, könnten langsam groß rauskommen. Nicht, weil sie keine Paranoiker gewesen wären, sondern einfach weil die statistische Bedrohung für uns alle steigt und steigt. Kein Grund den Schild ständig über dem Kopf zu tragen, weil uns der Himmel eines Tages auf den Kopf fallen könnte. Heute ist uns ganz klar, dass die irrsinnigsten Geschichten fast immer einen wahren Kern enthalten. Laughing Hilft dir das?
    Ach ja, vor Schmerzen und Brutalität habe ich viel Angst (in der Realität) und vor dem Tod? Tja, ich habe keine Ahnung! Vermutlich schon. Es ist in den seltensten Fällen einfach.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Das SoFa auf Discord voraussichtlich am 11.12. 20.00 - 22.00 Uhr! Wer Lust hat - im Stammtisch gibts mehr dazu. Es ist ganz einfach, dazuzustoßen. Wer sich mit Discord nicht auskennt, kann Crackle42 kontaktieren. Selbst ich hab das geschafft. Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? 1f60d
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 965
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 45
    Ort : Raum Berlin

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von Necroghoul7 Do Nov 25, 2021 10:18 am

    Danke für deine ausführliche Antwort!

    Ja, ich habe in der Liste nur die Dinge aufgezählt und deshalb dann nach den Handlungen/Geschehen im Fließtext zusätzlich gefragt. Also Schmerzen, Gewalt oder Tod wären etwas, das ich dazu zähle und das alles durch die verschiedenen oben aufgeführten Dinge verursacht werden könnte. Wenn die Ursache eine Krankheit ist, dann würde man oben in der Liste "etwas anderes" ankreuzen und idealerweise antworten und das benennen. Die Frage ist also, wenn dir Schmerzen Angst machen, welche in der Liste genannte Ursache würde dir am unliebsten? Ein Tier z.B. kann man nicht um Gnade anflehen, aber dafür sind die meisten nicht sadistisch.

    Es war vielleicht auch missverständlich bezüglich der Angst. Es geht jetzt nicht darum, ob du real Angst z.B. vor Aliens oder Geistern hast, das ist bei den meisten ja eher unwahrscheinlich. Sondern eher darum, ob du vor der Vorstellung Angst hättest, wenn das es gäbe. Manche haben ja auch Angst vor Spinnen, selbst wenn sie rational wissen, dass die hier lebenden ungefährlich sind.
    Also praktisch soll man sich vorstellen, dass man selbst in einer fiktiven Geschichte oder einem Film wäre und dann überlegen, welche dieser Bedrohungen, wenn sie einem begegnen würden und alle in dieser Welt existieren würden, einen selbst besonders bzw. am meisten ängstigt. Ein bisschen wie in einem Traum - da habe ich z.B. mehr Angst vor wilden Tieren als wenn ich so die Straße entlanglaufe und mir ein Hund entgegenkommt. Es geht also eher um den irrationalen Teil der Furcht.

    Danke für den Hinweis auf die Waffen, das würde ich unter "Gegenstände" rechnen.
    Hast du zum Klimawandel als Bedrohung konkrete Bilder im Kopf, die dich ängstigen (Bürgerkrieg/Krisen oder eher Naturkatastrophen?)?

    P.S. Ich mag Horrorfilme, aber die Umfrage ist eher psychologisch motiviert, ich bin einfach neugierig.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Solidarität ist keine Einbahnstraße.
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Default4

    Anzahl der Beiträge : 6057
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 51
    Ort : Kurpfalz

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von TKarn Do Nov 25, 2021 10:28 am

    Hab mal Menschen angekreuzt, eher das, wozu sie in ihrer Dummheit in der Lage sind.
    Das aktuelle Verhalten mancher Leute in der heutigen Zeit ist das beste Beispiel.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Alastor
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5873
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von Alastor Do Nov 25, 2021 10:34 am

    Es fehlt auch noch etwas, und dass kennen sehr viele oder haben sich etwas schon mal als „was wäre wenn“ vorgestellt und zwar die existenzielle Angst.
    Damit meinte ich Angst vor Finanzproblemen, Einsamkeit, Zuhause verlieren, Jobverlust, Schule oder Studium nicht schaffen, versagensängste generell etc

    Nur so noch dazu, abgestimmt hab ich nicht, es ist mir nur aufgefallen


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson
    SilbenPrinz
    SilbenPrinz
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1376
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von SilbenPrinz Do Nov 25, 2021 10:46 am

    Rein fiktional kann ich mich vor allem wunderbar fürchten! Am meisten vielleicht vor sinnloser oder unerklärlicher Gewalt oder Tötung, wobei das ja mit jeder aufgeführten Sparte möglich wäre. Also das, was ich nicht aufhalten kann. Die Dinge, die sich nicht rational erklären lassen. Die Angst wird geringer oder verliert sich, sobald man das Motiv kennt, dann schlägt sie vielleicht in Wut um. Aber etwas das keine Angriffsfläche besitzt, würde mich zu Tode ängstigen.

    Konkrete Bilder? Tja, das ist ein vielfältiges Geschehen. Dem einen die Dürre, dem anderen die Flut, Stürme, Schichtungsgrenzen am Himmel und im Meer, davon ausgehende Massensterben, Erdbeben und Vulkanausbrüche, weil sich durch das Abschmelzen der Pole die Tektonik verändert. Umberechenbares Wetter, das keinen Anbau von Nahrungsmitteln mehr erlaubt. Und dann käme dazu, was Menschen in solchen Situationen tun. Krieg um Wasser und Nahrung, Seuchen, Verlust unseres Wissens im puren Überlebenskampf. Die Erde schüttelt sich und wirft ihr aufgebrauchtes Kleid ab. Rolling Eyes


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Das SoFa auf Discord voraussichtlich am 11.12. 20.00 - 22.00 Uhr! Wer Lust hat - im Stammtisch gibts mehr dazu. Es ist ganz einfach, dazuzustoßen. Wer sich mit Discord nicht auskennt, kann Crackle42 kontaktieren. Selbst ich hab das geschafft. Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? 1f60d
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 965
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 45
    Ort : Raum Berlin

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von Necroghoul7 Do Nov 25, 2021 12:43 pm

    Danke für eure Antworten!

    @Alastor,
    danke für die Ergänzung. Die Existenzängste, die du aufgezählt hast, würde ich am ehesten der Rubrik "Menschen" zuordnen. Wenn man seine Arbeit, sein Haus, sein Ansehen verliert oder als Versager dasteht, dann entsteht das aus der Interaktion mit anderen Menschen bzw. deren Macht und Meinung (nicht der von Werwölfen, düsteren Kellern oder Aliens). Hast du ein bestimmtes Bild/Szene im Kopf, was du in dem Zusammenhang für dich beängstigend fändest? Weil wenn ich mir das meiste direkt auf mich bezogen vorstelle, dann entstehen eher Wut und Rachegefühle in meinem Kopf.

    @Silbenprinz,
    also Gewalt, deren "Quelle" du nicht einschätzen/einordnen kannst, würde dich mehr ängstigen, als Gewalt, bei der die Motive der Täter klar sind? Gibt es bei den von dir aufgezählten Bildern eines, das dich besonders ängstigen oder gruseln würde, wenn du in der Situation bzw. an dem betroffenen Ort wärst?

    @TKarn,
    das klingt eher nach einer realistischen Sorge als einer starken irrationalen Furcht.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Solidarität ist keine Einbahnstraße.
    Alastor
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5873
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von Alastor Do Nov 25, 2021 4:26 pm

    Menschen würd ich das nicht zuordnen ehrlich gesagt, da man ja nicht Angst vor Menschen hat, wenn man Sorge hat seinen Job zu verlieren. Wenn es zb die Wirtschaft nicht anders hergibt, gibt es eigentlich keinen Bezugspunkt für Wut auf Personen, außer man neigt dazu blindlings auf irgendwelche Personen wütend zu sein, die nichts dafür können.
    Auch sonst sind solche Existenzängste keine die man grundsätzlich an anderen Menschen festmachen kann.
    So ist es ein Unterschied ob man einem suspekten Menschen im Dunkeln begegnet, als wenn man nicht weiß wie man gegen Ende des Monats noch Essen kaufen soll, weil man nicht genug hat.
    Klar, man kann sinnlos wütend auf irgendwen sein, üblicherweise sind diese Personen aber zunehmend besorgt, was bei andauernder oder wiederkehrender Situation zur existenziellen Angst übergeht.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 965
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 45
    Ort : Raum Berlin

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von Necroghoul7 Do Nov 25, 2021 8:07 pm

    Ja, es stimmt, es ist nicht immer ein konkreter Mensch, vor dessen Handlung man Angst hat oder der es persönlich auf einen abgesehen hat oder dem man die Schuld an seiner Misere geben kann.
    Aber dieses Erlebnis, das man fürchtet, steht am ehesten mit Menschen als "Verursacher" in Zusammenhang. Auf sich allein gestellt, ausgestoßen sozusagen, ist man im Überlebenskampf schlechter gestellt als in einer sicheren Gruppe, und diese Existenzangst steht glaube ich hinter der modernen Sorge, seinen Job usw. zu verlieren. Auch wenn einem ALGII gestrichen wird oder man aus dem Haus geworfen oder alles gepfändet wird, kommt das von Menschen - auch wenn z.B. der Gerichtsvollzieher nicht aus Bösartigkeit kommt, sondern weil es sein Job ist.

    Wenn du besondere Angst vor dem Verhungern hättest, weil die Ernte ausfällt oder aufgefressen wird, würde ich es eher mit Naturgewalt oder Klimawandel assoziieren.
    Oder meintest du sozusagen die Angst vor der Angst ohne ein konkretes Szenario?

    Das grundlegende Problem bei meiner Umfrage war, dass ich jetzt nicht alle Tätigkeiten und Handlungen aufzählen wollte (da gibt es ja zig), sondern nur die Dinge oder Lebewesen, die sie verursachen können. Auf diese Weise ist die Auswahl überschaubar.
    Also ein Beispiel: Wenn jemand Angst vor Aufzügen hat, kann diese vor dem Technikversagen sein und/oder vor einem bösen Menschen, der einen einsperrt.

    Ach so, und falls jemand aus aktuellem Anlass besondere Angst vor Seuchen hat, dann würde ich es am ehesten unter "Tiere" rechnen (auch wenn das biologisch falsch ist) und/oder wieder unter Menschen (wenn es um Biowaffen geht). Weil das nicht immer so eindeutig ist und weil man ja vor mehreren Szenarien Angst haben kann, habe ich auch bis zu drei Auswahlmöglichkeiten eingestellt. Müsste bei der Umfrage auch so angezeigt sein, es sei denn, ich habe mich zu blöd angestellt.

    Eine letzte Sache noch:
    Es geht vor allem darum, was euch ängstigt, wenn ihr euch in die konkrete Bedrohungssituation hineindenkt, nicht, was euch jetzt so beim ruhigen Nachdenken am bedrohlichsten und wahrscheinlichsten erscheint.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Solidarität ist keine Einbahnstraße.
    avatar
    Flo
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 14.11.21
    Ort : Berlin

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von Flo Do Nov 25, 2021 8:21 pm

    Ich würde auch sagen, die Liste ist arg auf "konkrete" "Dinge" beschränkt.

    Was mir spontan einfallen würde:

    * Body Horror, also verschiedene fiese Dinge mit dem menschlichen Körper
    * Unbekanntes / Unverständliches - alles, was eine "Erklärung" hat wird letzten Endes gleich weniger "schlimm"* - das ist bei mir aber eher fiktiv, real bin ich da zu skeptisch
    Govinda
    Govinda
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 658
    Anmeldedatum : 06.10.14
    Alter : 53

    Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig? Empty Re: Was findet ihr besonders beängstigend/bedrohlich/gruselig?

    Beitrag von Govinda Heute um 2:25 pm

    Moin zusammen,
    unter "Etwas anderes" fallen für mich Angst vor Schmerzen oder Gewalt, aber auch Existenzängste. In Filmen oder Büchern hab ich eigentlich nur dann Angst, wenn mir an den Figuren etwas liegt. Und zu real darf es auch nicht sein. Als Kind hatte ich Angst vor dunklen Zimmern, deswegen gab es bei uns in jeder Steckdose ein Nachtlicht. Ziemlichen Respekt vor den Gewalten der Natur habe ich schon immer gehabt, bei Gewittern und Sturm verziehe ich mich am liebsten mental unters Sofa.. Angst vor tiefem Wasser, in dem ich den Grund nicht sehen kann, zählt für mich auch dazu. Was mich aber am meisten verstört und ängstigt, sowohl in Filmen, Büchern als auch im "richtigen" Leben, sind Situationen in denen Kinder in Gefahr geraten oder sich in Gefahr bringen. Seit ich eigene Kinder hab, macht mein Gehirn da keine Unterscheidung zwischen dem Kind im TV oder Buch und meinen eigenen. Irrational aber in meiner Realität sehr präsent. Und last not least: ich glaube, wenn die ersten Aliens auf unserem Planeten landen, dann wäre mein erster Impuls vermutlich auch Angst, und erst der zweite Impuls wäre Neugier Smile.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Never be cruel, never be cowardly. And never ever eat pears! Remember – hate is always foolish…and love is always wise." {The 12th Doctor}

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Nov 28, 2021 9:05 pm