Fantasy- und Schreibforum

Karten zeichnen Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

Mach mit bei der Foren internen Schreib-Challenge ab dem 01.03.2021: unserem FoNo! Tausche dich mit anderen Schreiberlingen aus - Projekt und persönliches Ziel für den FoNo sind dabei individuell wählbar! Infos: Hier

    Karten zeichnen

    Roy Aal
    Roy Aal
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 465
    Anmeldedatum : 02.08.19
    Ort : Hessen

    Karten zeichnen Empty Karten zeichnen

    Beitrag von Roy Aal am So Dez 13, 2020 6:51 pm

    Bestimmt hat sich der eine oder andere von euch sich auch schonmal mit dem Thema auseinandergesetzt.

    Mich würde interessieren, welche Software ihr nutzt, um eure Welt- und Städtekarten zu zeichnen?
    Das einzig wirklich coole, auf das ich je gestoßen bin, ist Inkarnate (https://inkarnate.com/)
    Auch wenn es aus dem Pen n Paper-Bereich kommt und auch über Battlemaps verfügt, verfügt es über sehr schicke Styles für Weltkarten.

    Was ich noch ein wenig vermisse, ist eine Software, mit der man richtig gut Städtekarten erstellen kann.
    Den einzig schicken Generator, den ich gefunden hatte, ist von watabou (https://watabou.itch.io/medieval-fantasy-city-generator)
    Ist aber eben ein Generator und um es dann meiner Vorstellung anzupassen, heißt es SVG herunterladen und mit Photoshop oder Afinity nachbearbeiten.

    Wie geht ihr an das Thema ran?
    Macht ihr dergleichen von vorneherein in einem Zeichenprogramm oder nutzt andere Software?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Well you know, I’m certain, certain people who came into contact with me during my life will remember me,
    there is no doubt about it, and as time goes on less and less people might remember me,
    unless what I’ve what achieved in my art has some sort of eternal meaning to it.
    Drottning Katt
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1764
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 27
    Ort : Tamriel

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von Drottning Katt am So Dez 13, 2020 7:54 pm

    Größtenteils zeichne ich ganz analog auf Papier meine Karten, manche sogar richtig aufwendig, aber die meisten sind eher Skizzen. Ein richtiges Programm um schicke Karten am Rechner zu erstellen, wäre an sich aber schon nice. Wirklich aktiv habe ich bisher aber nicht danach gesucht. Mein Freund arbeitet an einem eigenen Programm, das meine gezeichneten Karten digital aufhübschen soll. Aber nun ja, er arbeitet sehr sporadisch daran, also glaube ich nicht, dass das demnächst nochmal fertig wird. Was ich davon schon gesehen habe (verschiedene Landschaftstypen (darunter Gebirge, Wüste, Steppe, Wald), Flüsse, Meere) sieht aber schon ziemlich toll aus.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    Karten zeichnen Default4

    Anzahl der Beiträge : 5728
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 50
    Ort : Rhein-Hessen

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von TKarn am So Dez 13, 2020 9:04 pm

    Inkarnate sieht ja ganz nett aus, ist aber ein online tool und bei sowas bekomme ich immer einen Hals. Ich will nicht stndig online sein.
    Wie schonmal geschrieben, nutze ich Campaign Cartographer 3+ mit den Modulen City Designer und Dungeon Designer. Für mich, als zeichnerisch total Unbegabten, bietet es die nötigen Tools zur Gestaltung und es kommen eigentlich brauchbare Ergebnisse raus.

    https://www.fantasy-schreibforum.com/t2714-die-ortlichkeiten


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Karten zeichnen 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Cylez
    Cylez
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 07.12.20
    Ort : Deutschland, Hessen

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von Cylez am Di Dez 15, 2020 9:33 pm

    Ein gutes Programm dafür wäre großartig, aber da hatte ich bisher auch noch nichts passendes gefunden. Alles, was ich im Internet aufspüren konnte, war entweder relativ teuer, oder zu ungenau/ limitiert. Deswegen zeichne ich meine Karten in der Regel selbst, digital mit meinem Grafiktablet. Leider ist das super aufwendig und kostet unglaublich viel Zeit, aber dafür hat man hierbei mehr Möglichkeiten und kann theoretisch alles umsetzen. Außerdem lässt sich die Karte immer wieder anpassen. Karten zeichnen 1246532750
    Ansonsten ist meine Technik eher unwillkürlich, aber ich versuche mich vom Großen ins Kleine, bzw. Detaillierte zu arbeiten. Als Referenz benutze ich reale Luftaufnahmen von entsprechenden Lokalitäten, oder suche mir andere gezeichnete Karten raus. Das klappt dann meistens ganz gut.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    A writer is a world trapped inside a human.
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 580
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 44
    Ort : Raum Berlin

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von Necroghoul7 am Mi Dez 16, 2020 9:16 pm

    @Cylez schrieb:Als Referenz benutze ich reale Luftaufnahmen von entsprechenden Lokalitäten, oder suche mir andere gezeichnete Karten raus.

    Das finde ich eine sehr gute Idee. Man könnte reale Aufnahmen auch als zeichnerisch Unbegabter mittels eines Rasters (analog) übertragen, vereinfachen und dann verändern, und bestimmt geht das auch digital. Auf diese Weise ist man von Helfern und Programmen unabhängig und es sieht realistisch aus, denn das Vorbild war schließlich real.
    Strato Incendus
    Strato Incendus
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 299
    Anmeldedatum : 14.01.18

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von Strato Incendus am Sa Dez 19, 2020 9:56 am

    Ich habe mit Wonderdraft angefangen, verwende nun aber auch oft Campaign Cartographer.

    Mit Wonderdraft kommt man etwas schneller zu Ergebnissen (vorausgesetzt, der eigene Rechner ist schnell genug, denn das Programm ist ein ziemlicher Resourcenfresser).

    Campaign Cartographer hat viel mehr Objekte und Designmöglichkeiten zur Auswahl (vor allem wenn man dieses Jahr das Bundle gekauft und dadurch auch die ganzen Erweiterungen hat, wie Dungeon Designer, City Designer etc.). Dafür muss man sich ein bisschen mehr einarbeiten, bis man den Dreh raus hat.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer sich mit der Realität begnügt, dem muss es an Fantasie mangeln.
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    Karten zeichnen Default4

    Anzahl der Beiträge : 5728
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 50
    Ort : Rhein-Hessen

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von TKarn am Sa Dez 19, 2020 5:52 pm

    Bei CC kann man auch das Annual kaufen, da bekommt man jeden Monat neue Symbole und Styles. Der monatliche Newsletter bietet of nützliche Tipps. Für mich sehr gut.

    Die Community hat eine Menge freier Karten etc., die von anderen Usern zur Verfügung gestellt haben.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Karten zeichnen 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Neclus Mandarius
    Neclus Mandarius
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 244
    Anmeldedatum : 27.03.20

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von Neclus Mandarius am So Dez 20, 2020 10:18 am

    Ich benutze auch den CampaignCartographer; da kann ich mich TKarn und Strato von den Aussagen her anschließen:

    Pro: Sehr mächtig, viele Designmöglichkeiten, "interaktive" Karten (i.S.v. man kann Karten verlinken, z.B. von der politischen Karte einzelne Länder mit den entsprechenden Karten verknüpfen, in den Ländern auf Regionen, in den Regionen auf Städte), eine Vielzahl von Designs, Symbolen und nützlichen Plugins (insbesondere auch CityDesigner für Städte, mit dem man bsp. automatisch generierte Häuser entlang von Straßen ziehen kann, und wo sich für die Häuser automatisch Detailkarten erstellen lassen -- das hatte ich letztens erst für Pen&Paper verwendet).

    Contra: Definitiv eine steilere Lernkurve -- wobei man zwar das meiste auch intuitiv bedienen kann, es sieht dann allerdings noch nicht so hübsch aus ^^' Mit etwas Übung (und wenn man mal die Youtube-Videos vom CC-Team und John Sweeney (so hieß er glaube ich?) schaut) kriegt man damit aber sehr schnell schicke Karten hin.
    Anderer offensichtlicher Punkt: Es kostet halt Geld.

    CC3+ habe ich selbst dieses Jahr über Humblebundle (hatte ja Strato schon angesprochen) mit einer Menge Plugins sehr günstig geholt; das könnte ich auch empfehlen, wenn man da einsteigen will (die Grundversion für ein Jahr? bekam man auch schon für wenige Euro in dem Bundle). Ich weiß allerdings nicht, wann das Bundle das nächste Mal wieder angeboten wird ^^'


    Ansonsten habe ich Karten früher auch händisch gezeichnet und dann meist eingescannt und mit GIMP überarbeitet oder koloriert. Einmal hatte ich eine echt gute Anleitung für fotorealistische "Satelliten"-Bilder mit GIMP gefunden und für ein paar Karten ausgeführt mit mMn ganz passablen Ergebnissen (ein Ausschnitt der Sydlanes-Karte ist auf meinem Profilbild zu sehen). Allerdings ist das Bearbeiten mit GIMP in jedem Fall recht aufwendig, wenn man schöne Ergebnisse haben möchte. Und das habe ich auch immer nur für Landkarten gemacht ^^' Die wenigen Male, die ich Städte gezeichnet habe, sind die einfach in Papierform geblieben -- zu aufwendig, die manuell am PC nachzubearbeiten ...


    _______________________________________________________________________________________________________________________

    “amaeransum kat sioe populem maramalon.”
    – Neclus Mandarius
    “Y amyd Th am manoukast amuist, zo! Io kat tokke zaw utoion kemmike Ke weia mikkat.”
    – Elwin Keplaer
    “lonnea vehibi didus: sheholquatavehibnenunarigevades doy haista de lonnes.”
    – Lomara Nuramir
    “ŋimk o krákume? ko ŋpozu simk ráturs – eleisa dawoms śpi ramr, dan ŋ ijamk!”
    – Neclus Mandarius
    “akerej masarumiaj nei a luthrinaj’ thrainim nei en ali lünoena.”
    – Zamuel Alois
    „it nôsg yukén wén kên ul siro d nisgirô, rêyu? ió skélén abé iô wón kénin arlók da!“
    – Senin al Fuin

    HLandesberger
    HLandesberger
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 06.12.20

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von HLandesberger am Mi Dez 23, 2020 3:14 pm

    uh bin sehr dankbar für diesen Thread, hier kriegt man schnell einen Überblick über die Software und Website-Namen Smile

    ich persönlich habe bis jetzt alle meine Karten selbst gemalt, aber eine Stadt wäre wohl auch für mich eine Herausforderung :0 bis jetzt habe ich nur solche Landschaftskarten:

    Karten zeichnen Karte_12
    Karten zeichnen Karte_10

    ich skizziere sie erst auf Papier, fotografiere sie ab und male mit Zeichenprogramm ClipStudioPaint und Zeichentablet drüber Smile
    avatar
    Justin
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 394
    Anmeldedatum : 24.11.19

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von Justin am Mi Dez 23, 2020 3:21 pm

    HLandsberger - wenn es mit dem Schreiben nichts wird, solltest du immer noch als Buchgrafiker(in) es weiter versuchen - Ich stehe nicht so auf Katzen, aber deine Grapfiken sind echt toll gemacht (auch die Katzen sind toll gemacht - aber mir wäre einfach einen Troll oder Kampfroboter - Oder ein Troll im Kampf-Exoskelett lieber ).
    Texan
    Texan
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 123
    Anmeldedatum : 08.10.18
    Alter : 22

    Karten zeichnen Empty Re: Karten zeichnen

    Beitrag von Texan am Mi Dez 23, 2020 3:21 pm

    Ich habe alle meine Landkarten bisher mit Tablet und PC über GIMP selbst gemalt oder eben händisch angefertigt. Mit Wonderdraft komme ich persönlich überhaupt nicht zurecht... ist mir zu eingeschränkt

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jan 18, 2021 1:58 pm