Fantasy- und Schreibforum

Der Weltengänger Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Der Weltengänger

    Roy Aal
    Roy Aal
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 639
    Anmeldedatum : 02.08.19

    Der Weltengänger Empty Der Weltengänger

    Beitrag von Roy Aal Fr Mai 22, 2020 11:12 am

    Ich habe die Verfilmung "Der Weltengänger" gesehen und: Oh mein Gott, war das schrecklich!
    Eigentlich habe ich ein großes Fabel für russische Fantasy. Aber was ist da passiert?
    Die Grundidee der Geschichte ist eigentlich cool, aber nichts haut hin. Also keine Szene baut auf der anderen auf und Charaktere kämpfen nicht, um das, was sie eigentlich haben wollen. Da wird alles von den Figuren einfach hingenommen und gerade spannende Konflikte lösen sich auf die unverständlichste Art.

    Frage: Hat jemand von euch das Buch "Weltengänger" von Sergej Lukianenko gelesen?

    Liegt das wirklich an der Geschichte oder haben die Filmemacher da ordentlich was vermasselt?
    Wenn das jemand von euch empfehlen kann, würde ich nämlich tatsächlich gerne die Geschichte mal richtig lesen. Falls die Geschichte aber wirklich so unsinnig ist, möchte ich mir das nicht antun.


    Spoiler-Alert:

    Freue mich über Erfahrungsberichte. Very Happy
    Drottning Katt
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1841
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 29
    Ort : Tamriel

    Der Weltengänger Empty Re: Der Weltengänger

    Beitrag von Drottning Katt Fr Mai 22, 2020 10:25 pm

    Ich erinnere mich noch dunkel an den Film und an das Buch. Mein erster Gedanke war, dass jemand, der das Buch nicht kennt, in dem Film eigentlich ziemlich verloren sein müsste, weil viel Hintergrundwissen fehlt. Ich habe das Buch damals verschlungen, der Film war stellenweise (ohne Vorlagenwissen) eher verwirrend (zumindest hat mir das mein Freund bestätigt).

    Spoiler:


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.

    ~Mein Anime-Blog~

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Aug 15, 2022 5:34 am