Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Klischee-Klappentexte

    Teilen
    avatar
    Hexe
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 178
    Anmeldedatum : 23.03.17

    Klischee-Klappentexte

    Beitrag von Hexe am So Aug 05, 2018 5:11 pm

    Statt sich über einheitliche Klischee-Klappentexte aufzuregen, kann man auch eine Übung daraus machen: Sammelt alle Klischees, die euch zu einem Thema einfallen, und matscht sie zum Klappentext eines Buches zusammen, das es niemals geben sollte!
    Ich gebe mal ein Beispiel:

    Die sechzehnjährige Isa ist alles andere als begeistert, als sie in das Kaff Mystery Falls umziehen muss. An ihrer neuen Highschool begegnet sie dem unverschämt gutaussehenden, aber geheimnisvollen Damien, der ihr gleich am ersten Tag das Leben rettet. Obwohl er versucht, sie mit düsteren Worten auf Abstand zu halten, fühlt Isa sich schon bald unwiederstehlich zu ihm hingezogen - nicht ahnend, dass Damien ein dunkles Geheimnis birgt, das ihre ganze Welt erschüttern könnte. Wird Isas Liebe stark genug sein, um gegen alle Widrigkeiten zu bestehen???
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Klischee-Klappentexte

    Beitrag von Sue am So Aug 05, 2018 7:41 pm

    Sehr cool! Smile Da denke ich mir auch gleich was aus!
    Witziger wäre es noch, wenn man seinem Nachfolger ein paar Stichworte zur Orientierung mitgibt, wie wär's?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ich erzähle dir jetzt etwas Wichtiges: Erwachsene sehen im Inneren auch nicht wie Erwachsene aus. Äußerlich sind sie groß und gedankenlos, und sie wissen immer, was sie tun. Im Inneren sehen sie allerdings aus wie früher. Wie zu der Zeit, als sie in deinem Alter waren. In Wirklichkeit gibt es gar keine Erwachsenen. Nicht einen. Auf der ganzen, weiten Welt.
    (Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße)
    avatar
    Nina
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 625
    Anmeldedatum : 03.12.16
    Ort : Leonding

    Re: Klischee-Klappentexte

    Beitrag von Nina am So Aug 05, 2018 7:54 pm

    Ich hab auch einen:

    Für die Cambridge-Studentin Justine gibt es nur ein Ziel: Mit Bestnoten abzuschließen, um als zukünftige Staranwältin Frauen zu helfen, die wie ihre Mutter zu Unrecht verurteilt wurden. Doch dann lernt sie den Multimilliardär Jason kennen, der sie sofort in seinen Bann zieht. Die Beziehung scheint zunächst perfekt, doch dann gerät sie immer tiefer in einen Strudel aus Korruption und politischen Verstrickungen, bis sie letztendlich die erschreckende Wahrheit erkennt …
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Klischee-Klappentexte

    Beitrag von Sue am So Aug 05, 2018 8:37 pm

    Sehr schön, Nina! Very Happy

    So, High Fantasy:
    Die Zwerge haben zu tief gegraben, sind auf das absolut Böse gestoßen und wurden allesamt vom Erdboden ausgelöscht. Heere von Untoten bedrohen die Welt, und der Fürst des Bösen glaubt bereits gewonnen zu haben.
    Doch er ahnt nicht, dass der Waisenjunge Hannes in einer verborgenen Höhle das legendäre Zauberschwert Lux gefunden hat. Hannes wird zu Hans dem Rächer und führt zusammen mit der schönen Elfenprinzessin Elly die Heere der Menschen und Elfen gegen den Feind. Ist er der Erretter aus der Prophezeiung?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ich erzähle dir jetzt etwas Wichtiges: Erwachsene sehen im Inneren auch nicht wie Erwachsene aus. Äußerlich sind sie groß und gedankenlos, und sie wissen immer, was sie tun. Im Inneren sehen sie allerdings aus wie früher. Wie zu der Zeit, als sie in deinem Alter waren. In Wirklichkeit gibt es gar keine Erwachsenen. Nicht einen. Auf der ganzen, weiten Welt.
    (Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße)
    avatar
    Strato Incendus
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 93
    Anmeldedatum : 14.01.18

    Re: Klischee-Klappentexte

    Beitrag von Strato Incendus am Di Aug 07, 2018 4:19 pm

    Sue schrieb:Doch er ahnt nicht, dass der Waisenjunge Hannes in einer verborgenen Höhle das legendäre Zauberschwert Lux gefunden hat.

    Nett! Im Vakuum bezeichne ich dieses Trope immer als das "Epic Sword of Doom". Aber im Kontext eines Fake-Klappentextes muss man sich natürlich was Griffigeres ausdenken! Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer sich mit der Realität begnügt, dem muss es an Fantasie mangeln.
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Klischee-Klappentexte

    Beitrag von Sue am Di Aug 07, 2018 8:02 pm

    Danke! Very Happy
    Und, was ist, bekommen wir von dir auch einen? Ich geb dir mal ein Stichwort: Illuminatenthriller! 


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ich erzähle dir jetzt etwas Wichtiges: Erwachsene sehen im Inneren auch nicht wie Erwachsene aus. Äußerlich sind sie groß und gedankenlos, und sie wissen immer, was sie tun. Im Inneren sehen sie allerdings aus wie früher. Wie zu der Zeit, als sie in deinem Alter waren. In Wirklichkeit gibt es gar keine Erwachsenen. Nicht einen. Auf der ganzen, weiten Welt.
    (Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße)
    avatar
    Nina
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 625
    Anmeldedatum : 03.12.16
    Ort : Leonding

    Re: Klischee-Klappentexte

    Beitrag von Nina am Mi Aug 08, 2018 5:29 pm

    Was jetzt noch fehlt, sind diese "tollen" Zitate unter dem Klappentext. So was wie: "Das genialste Fantasyepos seit Herr der Ringe!", was irgendein Bestsellerautor gesagt haben will oder wie es in New York Times steht oder so. pig
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Klischee-Klappentexte

    Beitrag von Sue am Do Aug 09, 2018 10:39 am

    Oh, stimmt! Very Happy Meist stehen die sogar drüber, damit man es auch ja nicht übersieht. Neulich hatte ich ein Buch in der Hand, da war beides sogar in einen einzigen Absatz gepackt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ich erzähle dir jetzt etwas Wichtiges: Erwachsene sehen im Inneren auch nicht wie Erwachsene aus. Äußerlich sind sie groß und gedankenlos, und sie wissen immer, was sie tun. Im Inneren sehen sie allerdings aus wie früher. Wie zu der Zeit, als sie in deinem Alter waren. In Wirklichkeit gibt es gar keine Erwachsenen. Nicht einen. Auf der ganzen, weiten Welt.
    (Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße)
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Klischee-Klappentexte

    Beitrag von Sue am Di Okt 30, 2018 11:26 pm

    He! Ich will mehr hiervon! Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ich erzähle dir jetzt etwas Wichtiges: Erwachsene sehen im Inneren auch nicht wie Erwachsene aus. Äußerlich sind sie groß und gedankenlos, und sie wissen immer, was sie tun. Im Inneren sehen sie allerdings aus wie früher. Wie zu der Zeit, als sie in deinem Alter waren. In Wirklichkeit gibt es gar keine Erwachsenen. Nicht einen. Auf der ganzen, weiten Welt.
    (Neil Gaiman - Der Ozean am Ende der Straße)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Dez 14, 2018 4:47 pm