Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    SSL-Zertifikat

    Teilen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5325
    Anmeldedatum : 04.04.13

    SSL-Zertifikat

    Beitrag von Alastor am Fr Apr 06, 2018 3:17 pm

    Hallo zusammen,

    ich werde das Forum in den nächsten Tagen von http zu https migrieren.
    Ich hoffe, dass dies reibungslos funktioniert. Sollte es dennoch zu irgendwelchen Probleme in nächster Zeit kommen, könnt ihr euch hier gerne dazu melden, wenn ihr das Gefühl habt es hat mit dem neuen Sicherheitszertifikat zu tun.


    Vorteile und Nachteile:
    on HTTP nach HTTPS zu migrieren, bietet auf jeder Website viele Vor- und Nachteile.
    Vorteile von HTTPS


       Leichter Bonus bezüglich der Suchmaschinenoptimierung (SEO): Google hat bestätigt, dass HTTPS ein eigenes SEO-Kriterium wird. Tatsächlich gibt es einen leichten Bonus für sichere Websites seit 2014.
       Schwerpunkt der Sicherheit auf Browsern: In Google Chrome erscheint eine grüne "Sicher"-Beschriftung auf dem Forum, wenn HTTPS aktiv ist. HTTPS verbessert das Vertrauen von Benutzern gegenüber dem Forum.

           HTTPS wird ein Internetstandard: Das Forum nach HTTPS zu migrieren, gibt die Möglichkeit, die Führung von zukünftig möglichen Updates zu übernehmen. Zum Beispiel könnte Google Chrome die "Nicht sicher"-Beschriftung, welche zurzeit noch grau ist, künftig Rot darstellen.


    Nachteile von HTTPS


       Aktualisierung von all deinen Links: Um die grüne "Sicher"-Beschriftung zu besitzen, muss JEDE Ressource auf jeder Seite in HTTPS umgewandelt werden. Im Fall von einem gemischten Inhalt (zum Beispiel eine HTTPS-Seite mit Scripts, die in HTTP stehen), wird die grüne "Sicher"-Beschriftung in Google Chrome nicht angezeigt.
       SEO: Das Migrieren von HTTP zu HTTPS ist für Suchmaschinen gleichwertig wie eine Änderung der Domain. Das bedeutet, die Migration kann einige Zeit in Anspruch nehmen, und das Forum wird in den Google-Suchergebnissen nach unten fallen. Aber keine Sorge: das ist nur temporär.
       Eine Zurücksetzung der Zähler der sozialen Medien: Wenn das Forum von HTTP zu HTTPS migriert, dann werden die Zähler der sozialen Medien zurückgesetzt: Likes, Tweets, +1 ... (haben wir eh nicht aktiv^^)

    Wahrscheinlich werde ich eine ganze Weile damit beschäftigt sein Bilder und Links zu suchen, die kein https im Link haben... erst wenn alle Links umgestellt sind, kann auch auf allen Seite das grüne Schloss gezeigt werden. Wahrscheinlich wird das in einem Forum nie der Fall sein, da man zeitmäßig kaum in der Lage ist alle Beiträge des Forums nachträglich danach zu durchsuchen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson
    avatar
    Fantasyfee
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 58
    Anmeldedatum : 22.03.18
    Alter : 48

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Fantasyfee am Fr Apr 06, 2018 7:05 pm

    Ist das wegen der ab 25. Mai anzuwendenden Datenschutz-Grundverordnung?
    Ist unser Forum dafür eigentlich insgesamt gerüstet oder musst Du noch in anderen Punkten ran? Habe von vielen Bloggern mitbekommen, dass da einige richtig Panik haben. Neutral
    avatar
    Crackle42
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 265
    Anmeldedatum : 19.04.17

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Crackle42 am Fr Apr 06, 2018 7:23 pm

    Alastor schrieb:Hallo zusammen,

    ich werde das Forum in den nächsten Tagen von http zu https migrieren.
    Oh, das ist super!
    Kann man dir dabei behilflich sein mit dem Bilder-Ding? Auch falls es nur ein temporärer IT-Schreibtransformer Posten ist
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5325
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Alastor am Fr Apr 06, 2018 7:41 pm

    @Fantasyfee: Forumieren hat die Möglichkeit zur Migration wohl im Januar oder Februar im Forum freigeschaltet. Dadurch muss man nicht mehr alles manuell machen, sondern "kauft" für einen gewissen Zeitraum den Service zur Migration. Dadurch, dass ich mich über die sich selbstständig gemachte Newsletterfunktion "moniert" habe, bin ich darüber gestolpert. Mir ist das im Admin Bereich vorher nicht aufgefallen, da es etwas versteckt ist. Daher stoße ich das jetzt erst an. Der rein manuelle Transfer zu https ohne technische Massenmigierung ist in einem Forum nachträglich nahezu ein Ding der Unmöglichkeit^^
    Allerdings deckt die Migration nur Forumieren Bestandteile ab. D.h. alles was nicht direkt von Forumieren selbst kommt und noch http im Code hat, müsste ich dennoch noch nachträglich manuell umstellen.
    Wegen DSGVO im allgemeinen: Es gibt noch ein paar Dinge, die ich erledigt haben möchte, neben ein paar technischen Aspekten u.a. noch zusätzlich eine Datenschutzerklärung erstellen. Leider sind die Generatoren nicht immer so das Gelbe vom Ei, weil sie sehr Unternehmensspezifisch sind und in meinen Augen nicht unbedingt zum Forum passen. Eventuell lasse ich mir eine über einen Anwalt erstellen, bis dahin wird aber dennoch schon eine passende eingesetzt. Smile
    Ansonsten kann ich im allgemeinen dazu nur sagen, dass das Forum als solches nur minimale Daten erfasst, die zwingend notwendig für den Betrieb sind. D.h eine Mailadresse zur Authentifizierung, Beitragsdaten (Datum und Co), sowie Registrierungsdatum und Co.

    @Crackle: Die Migrierung habe ich heute angestoßen. Es dauert ein paar Tage, bis sich alles ändert, u.a. auch die Domain, die dann als https angezeigt wird. Erst dann sehe ich, welche Seiten noch als unsicher gelten und wo ich nach Links schauen muss (zumindest laut Forumieren ). Wenn es soweit ist, nehme ich natürlich gerne Hilfe an, um die versteckten Links zu finden und diese eventuell direkt umzuschreiben. Vielen Dank schon mal für dein Angebot, ich melde mich auf jeden Fall, wenn ich Unterstützung benötige! Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson
    avatar
    Bdn130671
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 259
    Anmeldedatum : 17.02.17
    Alter : 47
    Ort : Hagen

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Bdn130671 am Fr Apr 06, 2018 8:18 pm

    @Alastor : Entstehen dadurch zusätzliche Kosten für dich?
    Wenn ja, würde ich gerne meinen Obolus dazu leisten.
    Kannst dich ja mal per PN melden.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Fußball-Fans sind keine Verbrecher!
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5325
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Alastor am Fr Apr 06, 2018 9:46 pm

    Hi Björn,

    durch das Forum selbst habe ich immer laufende Kosten Smile Z.B. die Werbefreiheit für Mitglieder und Gäste, einmalige Kosten für eine etwas hübschere Domain (die Originale ist schlichtweg zu lang und umständlich, da die immer auf "forumieren" endet)) und nun noch das SSL-Zertifikat, dass ich jährlich erneuern muss. Aber das ist ok für mich, zumal es ja auch alles freiwillig von meiner Seite aus ist. Ich könnte ja auch Werbung zulassen und das Forum vollständig kostenfrei betreiben, aber dann ist es halt nicht so "hübsch" und attraktiv. Allerdings ist es hat mein persönlicher Anspruch, dass es so ist, also ist das ok für mich.
    Danke auf jeden Fall für dein Angebot Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson
    avatar
    Fantasyfee
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 58
    Anmeldedatum : 22.03.18
    Alter : 48

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Fantasyfee am Sa Apr 07, 2018 12:05 am

    Alastor schrieb:@Fantasyfee:
    Ansonsten kann ich im allgemeinen dazu nur sagen, dass das Forum als solches nur minimale Daten erfasst, die zwingend notwendig für den Betrieb sind. D.h eine Mailadresse zur Authentifizierung, Beitragsdaten (Datum und Co), sowie Registrierungsdatum und Co.

    Das glaube ich, dass so wenig Daten wie möglich hier erfasst werden.  

    Ich habe mal ein bisschen reingelesen in die neue Bestimmung und finde es ganz schön heftig, was alles geleistet werden soll. Jeder kleine Handwerker, Arzt, Blogger oder Foren wie unseres hat heftig Arbeit und Kosten und Großunternehmen machen mit Daten nach wie vor das große Geschäft. Die finden irgendwie immer Schlupflöcher Naja, niemand behauptet, dass es immer fair zu geht.

    Aber toll, dass Du Dich so einsetzt, auch finanziell!!! und von der vielen Zeit mal ganz zu schweigen. Danke!
    avatar
    Fantasyfee
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 58
    Anmeldedatum : 22.03.18
    Alter : 48

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Fantasyfee am Sa Apr 07, 2018 12:06 am

    Bdn130671 schrieb:@Alastor : Entstehen dadurch zusätzliche Kosten für dich?
    Wenn ja, würde ich gerne meinen Obolus dazu leisten.
    Kannst dich ja mal per PN melden.

    sunny I love you Du Guter!!!
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5325
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Alastor am So Apr 08, 2018 3:54 pm

    Hah, ich hab herausgefunden, wie ich mit dem Browser Analysen über die Seiten machen kann, um die http Bilder zu finden!
    Leider habe ich dabei herausgefunden, dass mein Logo und die Buttons von anderen Quellen als den Forumieren Quellen kommen...ich weiß aber gar nicht wo die orignalen Dateien davon auf meinem PC sind
    Muss ich wohl mal suchen gehen oder mal schauen ob ich die Quellen ändern kann^^

    Auf jeden Fall erleichtert es meine Suche denke ich mal, auch wenn ich dennoch jede Seite screenen muss^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4002
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von TKarn am So Apr 15, 2018 7:52 pm

    Du hast es geschafft? Sehe ein grünes Schloß in der Adresszeile.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5325
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Alastor am So Apr 15, 2018 10:27 pm

    Hi,

    ja genau ist jetzt eingerichtet Very Happy
    Natürlich habe ich nicht alle Seiten geprüft, aber wenn einer mal eine Seite ohne grünes Schloss findet, kann er sie hier gerne posten, dann ändere ich das da Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson
    avatar
    Youkai1977
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 217
    Anmeldedatum : 01.11.17
    Alter : 41
    Ort : NRW

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Youkai1977 am Sa Mai 12, 2018 12:47 am

    Alastor schrieb:Hi,

    ja genau ist jetzt eingerichtet Very Happy
    Natürlich habe ich nicht alle Seiten geprüft, aber wenn einer mal eine Seite ohne grünes Schloss findet, kann er sie hier gerne posten, dann ändere ich das da Smile

    Ich hab eine gefunden

    -->> https://www.fantasy-schreibforum.com/t3565-writings-3d-art


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Auch Sommersprossen sind Gesichtspunkte
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5325
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Alastor am Sa Mai 12, 2018 1:40 am

    Hi, Danke fürs melden Smile
    Schaue ich mir mal auf dem PC an wenn ich wieder zuhause bin und korrigier es Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson
    avatar
    Govinda
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 638
    Anmeldedatum : 06.10.14
    Alter : 50

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Govinda am Sa Mai 12, 2018 10:32 am

    Hi Alastor,
    hier ist noch eine  Question : https://www.fantasy-schreibforum.com/t97-das-sind-wir
    LG Govinda Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "How to tell a shattered story? By slowly becoming everybody. No. By slowly becoming everything." {Arundhati Roy, author of The God of Small Things}
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5325
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: SSL-Zertifikat

    Beitrag von Alastor am Do Mai 17, 2018 9:07 pm

    Hi Govinda,

    dir auch danke fürs Verlinken Very Happy
    Ja, war tatsächlich so eine Seite. Ist korrigiert^^

    Das Thema von Writing konnte ich nicht korrigieren, da seine Links nicht unter https zu erreichen sind.
    Die Links wären für Writing noch in seinem Beitrag zu sehen, wenn er es editiert, da er aber eh nicht mehr im Forum ist, wird er die Bilder da auch nicht vermissen Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Sep 25, 2018 5:24 pm