Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Der Normanne, der Knappe und das verschenkte Schwert, Claudia Speer

    Austausch
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4916
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Der Normanne, der Knappe und das verschenkte Schwert, Claudia Speer

    Beitrag von Alastor am Mo Nov 07, 2016 11:42 am

    (Für User dieses Forums: Wer dazu etwas sagen möchte kann Silbenprinz eine PN schicken oder ein Thema im entsprechenden Forenbereich erstellen)


    Die Vorstellung eines Fantasy-Buches von unserem Mitglied Silbenprinz in ihren Worten verfasst:




    Hallo ihr Lieben,

    es scheint ja etwas ruhig in unserer Werbeecke zu sein. Viellicht kann ich frischen Wind mitbringen.
    Mein neues Buch > Der Normanne, der Knappe und das verschenkte Schwert < ist schon der zweite Teil meines Erstling >Der Auftrag des Normannen<. Ich hoffe, dass er ähnlich erfolgreich wird.





    Klappe:

    Guy of Gisborne hat gerade seinen gefährlichen Auftrag im Schwarzwald überstanden und träumt davon, Jakob, seinen Übersetzer, zum Knappen zu machen, als sich bereits neuer Ärger auftut.

    Während der aus seiner Heimat verbannte Normanne an Plänen für seine Zukunft feilt, treffen Guy of Gisborne und Jakob auf den mysteriösen Adelphos, dessen Geheimnis sie bald in ernsthafte Scherereien verwickelt. Als wäre das nicht genug, bietet eine Königin Gisborne einen Schatz an, der es ihm möglich machen würde, seine Verbannung zu beenden. Allerdings ist die dafür erwartete Gegenleistung alles andere als einfach und schnell erbracht: Er muss den Sohn der Königin aus Burg Alt Ems befreien ...

    Es ist eine im historischen Ambiente spielende Fantasystorie, die auf den einen oder anderen Fakt zurückgreift. Spannend und herzergreifend. Richtig erkannt. Gisborne ist der Schurke aus Robin Hood, den es in meiner Erzählung in den Schwarzwald verschlägt.

    Das Buch ist überall erhältlich für 12,90€

    E- Book geht schneller 3,99€

    Kann auch direkt beim Burgenweltverlag bestellt werden.

    www.burgenweltverlag.de


    Ihr könnt mich gerne auf meiner Homepage besuchen.

    claudia-speer.de

    Wer möchte kann mich gerne kontaktieren. Ich bin auf eure Resonanz sehr gespannt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Sep 23, 2017 4:46 pm