Fantasy- und Schreibforum

Vermächtnisse – Spuren des Todes - 30.10.2024 Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Fantasy- und Schreibforum

Vermächtnisse – Spuren des Todes - 30.10.2024 Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Vermächtnisse – Spuren des Todes - 30.10.2024

    Alastor
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 6357
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Vermächtnisse – Spuren des Todes - 30.10.2024 Empty Vermächtnisse – Spuren des Todes - 30.10.2024

    Beitrag von Alastor Do Jul 04, 2024 4:20 pm



    LINK
    Vor Spannung knisternde Kurzkrimis
    Anthologie Hg. Petra Pohlmann
    Vermächtnisse: Jahrhunderte alte, als verschollen geglaubte Artefakte – Geheimnisse der Archäologie, die einst als wertvolle Kostbarkeiten geachtet und verehrt wurden, ehe sie auf unerklärliche Weise in alter Zeit verschwanden.
    In unserer heutigen Zeit tauchen diese rätselhaften uralten Schätze plötzlich wieder auf und hinterlassen bei ihren Entdeckern eine Spur des Grauens. Unfall oder Mordanschlag? Mysteriöse Todesfälle geschehen, bis die Rätsel der Geschichte endlich gelöst werden können …
    Um was für Artefakte mag es sich handeln? Wie alt mögen sie sein? Und was für eine (geschichtliche) Bedeutung haben sie? Was steckt hinter dem Ganzen? Wer sind die Drahtzieher? Sind es Einzeltäter oder die Machenschaften ganzer Hehler-Banden? Was sind ihre Motive? Macht? Gier? Profit- oder Habsucht? Angst vor Enthüllungen? Oder offenbaren sich hier dubiose Verschwörungen?
    Wir suchen Ihre, mit Spannung geladenen, vor Rätselhaftigkeit knirschenden und geheimnisvoll brodelnden Geschichten. Knisternde Kurzkrimis mit Ereignissen aus Zufällen, Verhängnissen, Berechnungen und Fügungen rund um die Aufklärung, nicht nur, der Herkunft wiederentdeckter Artefakte. Wer sind die Opfer dieser mysteriösen Todesfälle? Und wer ihre Täter?
    Bitte wählen Sie eine originelle Überschrift für Ihre Werke. Titel wie „Das Artefakt“, „Der Anschlag“, „Das Vermächtnis“, „Die Verschwörung“, „Mysteriöser Tod“ u. s. w. sind zu allgemein und häufen sich daher.
    Alle Texte bitte als WORD-Dokumente (doc- oder docx-Endung!). Bitte keine PDFs!!! Die Mehrfach- Einreichung von bis zu drei Texten ist möglich. In diesem Fall aber bitte die Beiträge nicht in einem Dokument zusammengefasst, sondern als einzelne Dokumente an Ihre E-Mail anhängen.
    Bitte beachten Sie die Formalitäten: Versehen Sie Ihre Manuskripte mit Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse.
    Länge der Geschichten: Die Geschichten dürfen auf keinen Fall mehr als 7.200 Zeichen – einschließlich Leerzeichen – haben, linker Rand 2,5 cm, rechter Korrekturrand 4,0 cm, oben 2,5 cm, unten 2,0 cm – bitte im (Seiten-)Layout* einrichten.
    *Einrichten (Seiten-)Layout: (Seiten-)Layout öffnen → Seitenränder → Benutzerdefinierte Seitenränder → Seitenränder → oben 2,5 cm, unten 2,0 cm, links 2,5 cm, rechts 4,0 cm.
    Schriftart: Times New Roman, Größe 12, Zeilenabstand 1,5 – linksbündig, kein Blocksatz. Keine manuellen Zeilenschaltungen (außer bei Absätzen), keine Silbentrennung, keine Tab-Stopps, keine Einrückungen im Manuskript, keine Zeilennummerierungen, keine Sonderzeichen (darunter verstehen sich alle Zeichen, die nicht standardmäßig zur deutschen Sprache gehören)!!!
    Kurzvita: Bitte denken Sie auch daran, Ihre Kurzvita (max. 240 Zeichen, Times New Roman, Größe 12, linker Rand 2,5 cm, rechter Korrekturrand 4,0 cm, linksbündig) ebenfalls mit Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse zu versehen und als separates WORD-Dokument mit anzuhängen. Sollten Sie über eine Autoren-Website verfügen und diese in der Vita erwähnt haben wollen, planen Sie dies bitte in den 240 Zeichen mit ein. Auch für die Vita gilt: Einrichtung im (Seiten-) Layout*, keine Tab-Stopps und keine Einrückungen, keine Zeilennummerierungen, keine Sonderzeichen und kein Blocksatz!!!
    Beiträge, die diese Kriterien nicht erfüllen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen!
    Alle Einsendungen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen innerhalb von drei Monaten nach Erscheinen des Buches gelöscht. Bestehen bleiben lediglich das fertige Buch-Layout für benötigte Buchnachdrucke sowie die Anschriften der publizierten Autoren für Büchersendungen.
    Der Pohlmann Verlag behält sich vor, dass Buch nicht erscheinen zu lassen, sollten nicht genügend Beiträge eingehen.
    Die allgemeinen Ausschreibungsmodalitäten entnehmen Sie bitte dem Artikel am Ende unserer Seite.
    Einsendungen ausschl. per E-Mail an: ausschreibung@pohlmann-verlag.de
    Einsendeschluss: 30. Oktober 2024 um 24.00 Uhr
    Erscheinungstermin: voraussichtlich Ende Januar/Anfang Februar 2025


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ein Mann stand auf einer Klippe und beobachtete, wie sein Heimatland zu Staub zerfiel.
    Das Wasser brandete unter ihm, so tief unter ihm.
    Und er hörte ein Kind weinen.
    Es waren seine eigenen Tränen.

    Gesammelt am vierten Tanates im Jahr 1171, dreißig Sekunden vor dem Tod" - aus Weg der Könige von Brandon Sanderson

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jul 25, 2024 8:16 pm