Fantasy- und Schreibforum

Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

Mach mit bei der Foren internen Schreib-Challenge ab dem 01.03.2021: unserem FoNo! Tausche dich mit anderen Schreiberlingen aus - Projekt und persönliches Ziel für den FoNo sind dabei individuell wählbar! Infos: Hier

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 580
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 44
    Ort : Raum Berlin

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von Necroghoul7 am Di Dez 01, 2020 9:52 am

    *** Die etwas andere Ausschreibung mit besonders hoher Zusagequote ***

    Anders ist sie schon allein deshalb, weil ich höchstpersönlich die ausschreibende Person bin!

    Gesucht sind Geschichten zum Thema SUIZID, die einem der folgenden Genres zuzuordnen sind: Fantasy, Horror, Mystery, Science/Weird Fiction, allgemein der Phantastischen Literatur. Trotz seiner Bedeutung wird das Thema literarisch stiefmütterlich behandelt, was ich mit meiner zweiten Anthologie ändern möchte.

    Ihr könnt mit einer oder zwei Erzählungen oder Kurzgeschichten teilnehmen. Die Zeichenzahl möchte ich nicht begrenzen, behalte mir aber Kürzungen/Ablehnungen zu ausufernder Texte vor. Eine Kontaktaufnahme erfolgt über dieses Forum.

    Einsendeschluss ist der 31.07.2021 (gern auch früher, da ich selbst mehrmals korrekturlese), geplanter Veröffentlichungstermin der 31.12.2021. Die Veröffentlichung wird im Selfpublishing über die Plattform Epubli als eBook sowie als Druckversion stattfinden.

    Jeder Autor bekommt einen Vertrag, ein kostenloses Exemplar sowie die Möglichkeit, beliebig viele weitere Exemplare zum Druckpreis zu erwerben. Die Erlöse sind mager und werden für den Naturschutz gespendet; wer also eines Autorenhonorars oder der Berühmtheit wegen schreibt, ist bei mir definitiv an der falschen Adresse – wer hingegen künstlerische Freiheit schätzt und Freude an Gemeinschaftsprojekten hat, ist herzlich willkommen!

    Hier könnt ihr euch ein Bild von der ersten Anthologie machen:
    https://www.epubli.de/preview/99196
    https://www.epubli.de/preview/98256

    Da ich kein Verlag bin und daher keine professionellen Lektoren eure Zusendungen überarbeiten, biete ich gegenseitiges Testlesen an, wie ihr es bereits aus diesem Forum kennt.

    Bislang habe ich noch keine Zusagen von der Cover-Designerin und der Zeichnerin bekommen, weshalb ich offen für entsprechende Angebote bin (sonst übernehme ich es selbst).

    Diese Ausschreibung darf gern auf anderen Plattformen oder mit Freunden geteilt werden.


    Zuletzt von Necroghoul7 am Mo Dez 07, 2020 9:35 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Strato Incendus
    Strato Incendus
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 299
    Anmeldedatum : 14.01.18

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von Strato Incendus am Di Dez 01, 2020 8:14 pm

    Ähm... meinst du nicht 31.07.21? Wink

    Wenn der Einsendeschluss schon vorbei wäre, schön und gut, aber bis zum 31.12.2020 müsstet ihr euch ziemlich beeilen mit der Veröffentlichung Very Happy .


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wer sich mit der Realität begnügt, dem muss es an Fantasie mangeln.
    elTrixi
    elTrixi
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1837
    Anmeldedatum : 22.02.18
    Alter : 35
    Ort : Oberbayern

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von elTrixi am Mi Dez 02, 2020 3:08 pm

    Ich danke dir für die Veröffentlichung der Ausschreibung und darf gerne mein Engagement ankündigen. Ich habe schon sowohl in meinem Autorenkreis für dich geworben als auch die üblichen Verdächtigen angeschrieben. Einige Interessenten sind also schon in den Starlöchern.

    Darf ich die Ausschreibung auch über andere Kanäle öffentlich machen? Facebook, Insta, Kreativkurse an der Universität?

    Und falls du eine endgültige Absage für das Cover erhieltest, bitte einfach Bescheid geben, damit ich auch das durch die Kanäle jagen kann. Da findet sich immer jemand, der jemanden kennt, der jemanden kennt....

    Alles in allem, ich freue mich sehr darauf! Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) 3402984712


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.
    Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller


    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) 970699474 Mach mit bei unserem einzigartigen foruminternen "Novel Writing Month"! Hier geht es zur Besprechung.  Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) 61804378  Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) 61804378  Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) 4292971096  
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 580
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 44
    Ort : Raum Berlin

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von Necroghoul7 am Mo Dez 07, 2020 9:36 pm

    Danke für den Hinweis, habe es gerade geändert @StratoIncendus.

    Danke für deine Mithilfe @ElTrixi. Bezüglich der Cover-Werbung warte bitte noch ein wenig, da ich mit dem letzten sehr zufrieden war und mich sehr freuen würde, wenn es dieselben Leute übernehmen würden.
    avatar
    Justin
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 394
    Anmeldedatum : 24.11.19

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von Justin am Di Dez 08, 2020 9:15 am

    Bezüglich Cover Art und Zusammenarbeit - gehe ich davon aus, dass bei den Leuten, die die letzten Cover Art übernommen haben, dieses Mal auch große Interesse haben - hast du schon Kontakt aufgenommen?

    P.S.  Auch wenn Suizid nicht mein Thema ist, habe ich bereits mit einer Geschichte dazu angefangen. Mal sehen ob ich den Twist hinbekommen kann, den ich haben möchte.
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 580
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 44
    Ort : Raum Berlin

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von Necroghoul7 am Di Dez 08, 2020 1:50 pm

    Ja, ich gehe aktuell davon aus und würde mich sehr darüber freuen, da ich das erste Cover schöner fand als so manches "professionelle". Kürzlich habe ich eine Sprecherin kennengelernt, perspektivisch wären also auch Hörbücher eine Option.

    In meinem Leben war das Thema Suizid durch Bekannte und Verwandtschaft ungewollt oft präsent, trotzdem wird abseits von Psychologenzirkeln kaum darüber geredet, geschweige denn das literarisch verarbeitet. Vermutlich wird das Thema sich weniger gut verkaufen, weshalb richtige Verlage es nicht ausschreiben.

    Ich schüttele die Geschichten dazu trotz meiner Erfahrungen auch nicht so einfach aus dem Ärmel, falls es euch beruhigt. Außerdem finde ich es wichtig, zwischendurch immer wieder (emotionalen) Abstand zu gewinnen - auch deshalb habe ich euch - uns - bewusst viel Zeit fürs Ideen ausgestalten und Schreiben gelassen.
    HLandesberger
    HLandesberger
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 45
    Anmeldedatum : 06.12.20

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von HLandesberger am Mi Dez 09, 2020 12:53 pm

    Was wären denn deine Angaben und Wünsche für das Cover? Smile
    elTrixi
    elTrixi
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1837
    Anmeldedatum : 22.02.18
    Alter : 35
    Ort : Oberbayern

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von elTrixi am Di Dez 22, 2020 11:17 am

    Liebe Necro,
    ich soll dich im Auftrag einer befreundeten Autorin fragen, ob man auch Lyrik einreichen darf. Hast du da konkrete Vorgaben zu Form, Länge, Formatierung etc.?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.
    Leo N. Tolstoi (1828-1910), russ. Schriftsteller


    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) 970699474 Mach mit bei unserem einzigartigen foruminternen "Novel Writing Month"! Hier geht es zur Besprechung.  Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) 61804378  Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) 61804378  Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) 4292971096  
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 580
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 44
    Ort : Raum Berlin

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von Necroghoul7 am Di Dez 22, 2020 5:49 pm

    Als Prolog oder Epilog für eine Geschichte oder für die gesamte Anthologie ist z.B. ein Gedicht in Ordnung, aber der Fokus liegt eher auf Erzählungen. Wie wäre es, wenn deine Bekannte zu dem Gedicht noch eine Geschichte schreibt?
    Je weniger Formatierung, desto besser, da ich sämtliche Texte sowieso in LibreOffice neu anpassen muss.
    Jol R
    Jol R
    Frischfleisch
    Frischfleisch

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 26.12.20

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von Jol R am Sa Dez 26, 2020 10:29 pm

    Liebe Necro,

    ich hab mir gerade die obigen Links mal angesehen. So ganz verstehe ich das Projekt nicht. Sind alle Geschichten in der Vorschau zu lesen?

    VG
    Jol
    Necroghoul7
    Necroghoul7
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 580
    Anmeldedatum : 07.01.20
    Alter : 44
    Ort : Raum Berlin

    Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache) Empty Re: Phantastische Geschichten über den Suizid (Anthologie in eigener Sache)

    Beitrag von Necroghoul7 am Sa Dez 26, 2020 10:57 pm

    Liebe Jol,

    die Vorschau, zu der ich hier verlinkt habe, zeigt nur meine Erstveröffentlichung, damit Interessierte sehen können, dass ich meine Projekte auch zuverlässig beende.

    Wenn du Fragen zu dieser Ausschreibung hast, kannst du mir jederzeit eine PN schicken, ich werde spätestens ab Mitte Januar wieder regelmäßig reinschauen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jan 18, 2021 2:39 pm