Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    2. Akt - Im Jadereich

    Teilen
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 8:28 am

    Wieder begannen die beiden Frauen an zu lachen.
    "Wir haben nichts gegen deine Gesellschaft, Göttermann. Wir wußten nur nicht, dass du so", Siglynd machte eine Pause, als ob sie das richtige Wort suchen musste, "forsch bist."
    "Natürlich kannst du deine kleine Freundin mitnehmen, aber das kostet dann extra."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 11:28 am

    Andrel ließ die Worte eine Weile auf sich wirken, während er an seinem Wasser nippte. Schließlich beugte er sich vor und stützte sich auf der Tischplatte ab. "Und wenn ich euch bezahle", sagte er mit gedämpfter Stimme, "tut ihr dann alles, was ich will?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 11:33 am

    "Du bist ja wirklich ein ganz Schlimmer", gurrte Aestryd. "Nun, es gibt Grenzen, aber wir versuchen natürlich, alle deine Wünsche zu erfüllen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 11:44 am

    "Dann lasst mich rasch ein Zimmer mieten", bat er und trat an den Tresen. "Herr Wirt!"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 11:46 am

    Der Wirt kam auf den Wink Andrels zu ihm an den Tisch.

    "Was kann ich für Euch tun, mein Herr?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 12:01 pm

    "Sagt, guter Mann", begann Andrel laut, "habt Ihr noch ein Zimmer frei?" Leise fügte er hinzu: "Ich habe die beiden Damen dort drüben in Verdacht, meinen Freund bestohlen zu haben. Mit etwas Glück kann ich sie im Zimmer festhalten. Schickt Ihr die Wache?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 12:24 pm

    Der Wirt nickte und sagte zu Andrel: "Nun, das macht dann einen Falken pro Nacht."

    Der Wirt schob Andrel den Zimmerschlüssel zu.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 12:30 pm

    Nachdem er dem Wirt eine Münze in die Hand gedrückt hatte, begab er sich an Tisch zurück, an dem die beiden Gidwerg saßen. "Nun denn, meine Schönen", sagte er. "Unserem Vergnügen steht nichts mehr im Wege." Er verzog die Lippen zu einem Lächeln, von dem er hoffte, dass es echt aussah.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Mo März 05, 2018 12:35 pm

    Schwester Valera strahlte die bizarre, geschäftige Ruhe aus, die Lylla schon bei mehreren Dienern der Göttin bemerkt hatte. Als sei Ruhe etwas aktives, das ständiger Aufmerksamkeit bedurfte. Die klaren Augen der Menschenfrau sahen sie an, als gäbe es keine Eile, keinen Stress, nirgendwo auf der Welt - aber möglicherweise die Notwendigkeit anderswo entspannt anwesend zu sein. Während sie in diese Augen sah, wusste sie plötzlich, über was sie sprechen musste.
    "Das viele Grün ist beruhigend und war für mich immer ein Zeichen der Göttin. All ihre Güte, all ihre Reichtum strahlen für mich aus dieser Farbe." Sie ließ die Worte wirken und atmete die Luft im Tempel tief ein. Täglich mehrmals wurde frische Luft hereingelassen, mit riesigen, grünen Fächern überall verteilt. Der Atem der Göttin war ein Schauspiel, das Lylla niemals müde wurde zu sehen. Ein regelrecht grüner Duft schwebte im Tempel. "Doch erst kürzlich wurde mein Vertrauen in dieses Grün tief erschüttert. Ich wurde Zeugin eines Angriffs durch Froschartige. Solche Kreaturen hatte ich nie gesehen, und nun tauchen sie wie selbstverständlich auf und speien Feuer!"


    Zuletzt von CheshireCat am So März 11, 2018 7:39 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 12:56 pm

    Im Tempel

    Schwester Valera hörte Lylla bedächtig zu und antwortete dann: "Diese Berichte sind mir auch schon zugetragen worden. Den Magiern der Stadt ist ein Experiment schief gelaufen und diese Wesen sind in die Kanalisation entkommen. Jetzt scheinen sie sich zu einer regelrechten Plage zu entwickeln." Bedauern hob die Göttersprecherin die Hände. "Dies war nicht Doranas Werk."

    In der Taverne

    Aestryd und Siglynd hakten sich bei Andrel ein und führten ihn die Treppe hinauf. "Das macht 5 Falken für jede von uns." Alsdann standet ihr schon vor der Zimmertür.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 1:03 pm

    Andrel öffnete und führte die beiden Frauen hinein, blieb selbst aber direkt an der Tür stehen. Umständlich hantierte er mit seinem Geldbeutel und ließ ihn verheißungsvoll klimpern, während er das Geld abzählte. Unter gesenkten Lidern beobachtete er dabei die Blicke der beiden Gidwerg. Er reichte ihnen die Münzen, doch ließen sie ihn ebenfalls nicht aus den Augen, sodass er seinen Plan, die Tür abzuschließen, aufgeben musste.
    "Bitte", sagte er mit einer Geste auf das breite Bett, "macht es euch gemütlich!"


    Zuletzt von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 3:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 1:15 pm

    Aestryd setzte sich auf das Bett und Siglyn fingerte an Andrels Umhang. "Was magst du denn, Süßer?"

    Aestryd wollte das Geld in ihrem Beutel verstauen, doch war sie ungeschickt und ließ den Beutel fallen. Ein paar Spatzen und Falken rollten hinaus, sowie ein eigroßer, schwarzer Stein.

    Der Wirt schickte einen Jungen hinaus, um den Wachen Bescheid zu sagen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 1:27 pm

    Mit einem Schritt nach hinten brachte sich Andrel vor Siglyns allzu aufdringlichen Fingern in Sicherheit. "Ihr könntet mir ein wenig über euch erzählen", schlug er vor. "Das löst die Stimmung."
    In diesem Moment polterte Aestryds Börse zu Boden, und ein schwarzer Stein rollte über den Boden. Andrel pfiif leise durch die Zähne. "Der sieht kostbar aus. Wie wäre es, wenn ihr mir erzählt, wo man so etwas auftreiben kann?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 1:31 pm

    "Oh, das bekommt man als Belohnung für gute Dienste. Sein nicht so verkrampft."

    Aestryd wollte alles wieder einsammeln. Aber offensichtlich hatte der Stein den Schlag auf den Boden nicht verkraftet. Risse zogen sich über die Oberfläche; der Stein begann zu zerbröseln. Schwarzer Rauch entwich den Trümmern.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 1:46 pm

    Was, in der Göttin Namen, geschah hier? Andrel packte seinen Stab und wich zurück. Zum Fenster waren es drei, vielleicht vier Schritte - nah genug, um notfalls zu fliehen. Erst als er den Tisch hinter sich spürte, blieb er stehen. Die schwarzen Schwaden ließ er nicht aus den Augen.
    Wo blieben die Wachen?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 1:54 pm

    Der Rauch formte sich zu einem schwarzen, schattenhaften Käfer, der auf Aestryd Hand krabbelte. Entsetzt schrie diese auf und schlug danach. Der Schattenkäfer stob auseinander, doch formte er sich bald wieder neu auf ihrem Arm. Siglynd begann zu schreien. Sie stimmte in das hysterische Kreischen ihrer Freundin ein. Der Käfer grub sich in den Arm der Gidwerg, die daraufhin zu zucken begann und schließlich regungslos dalag.

    Wieder schrie Siglynd wild. Sie riß die Tür auf, rannte raus und schrie dabei. "Er hat sie umgebracht. Er hat sie umgebracht."

    Kaebjorg wurde durch ein wildes Kreischen und Schreien wach. Sein Schädel hämmerte wie wild.

    DIe Tür des Gasthauses öffnete sich und zwei Soldaten der Stadtwache traten herein: "Was ist hier los?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 2:23 pm

    "Aestryd?" Andrel warf alle Vorsicht über Bord, kniete neben der zusammengebrochenen Frau zusammen und tastete nach ihrem Puls.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 2:28 pm

    Andrel kann nur noch den Tod der Gidwergfrau feststellen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 2:50 pm

    Ihr Herz hatte aufgehört zu schlagen. Andrel stand auf, zog das Laken von der Matratze und breitete es über den kleinen Körper. Wie unredlich diese Frau auch gewesen sein mochte - dieses Schicksal hatte sie bestimmt nicht verdient.
    Das Ereignis beunruhigte ihn zutiefst - umso wichtiger war es jetzt, dass Siglyn ihm Rede und Antwort stand. Er wandte sich von der Toten ab und eilte hinunter in den Schankraum, dessen Tür von Wachen versperrt wurde.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo März 05, 2018 2:58 pm

    Andrel erreichte den Schankraum, sah Siglynd und die Stadtwachen. Die Gidwerg drehte sich zu ihm um und rief, auf Andrel deutend, hysterisch: "Er hat meine Freundin umgebracht."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo März 05, 2018 3:23 pm

    Dorana sei Dank, sie war noch hier! Dass sie ihn aber des Mordes bezichtigte, weckte seinen Unmut. Er ging zu ihr. "Sie ist tot", bestätigte er, "aber ich habe ihr kein Leids angetan. Ich war nicht einmal in ihrer Nähe." An die Wachen gewandt, fügte er hinzu: "Ich habe den Wirt gebeten, Euch zu rufen, weil ich diese Frau und ihre Freundin verdächtigte, meinen Kameraden bestohlen zu haben. In der Zwischenzeit sind ... Dinge geschehen, die ich nicht zu erklären vermag." Er atmete tief durch. "Gibt es hier einen Heiler, der den Leichnam untersuchen könnte?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 4466
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 48
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di März 06, 2018 8:18 am

    "Er hat dieses Dind auf meine Freundin geworfen, dann ist es geplatzt und dann", die Gidwerg verfiel in Schluchzen, "und dann..."
    "Genug", sagte der eine Wächter. "Da steht wohl Aussage gegen Aussage. Das muss der ehrenwerte Sung Li, oder einer seiner Helfer entscheiden."
    Dann wandte er sich an seinen Begleiter. "Sag dem Kommandanten Bescheid. Er soll möge sich hier alles anschauen."
    Der Angesprochene verließ die Taverne.
    "Und ihr rührt sich erst einmal keiner vom Fleck."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2468
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 42
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di März 06, 2018 8:42 am

    Andrel unterdrückte ein Seufzen, verschränkte stattdessen die Arme und musterte die dreiste Lügnerin finster. Das war ja zu erwarten gewesen.
    Hoffentlich beeilte sich der ehrenwerte Sung Li! Sie mussten herausfinden, woran Aestryd gestorben war. Hatte sich der Käfer inzwischen schon wieder im Rauch aufgelöst, oder ließ er sich im Körper der Toten vielleicht noch nachweisen? Welche Magie war hier im Spiel? Am liebsten hätte Andrel sofort mit den Untersuchungen begonnen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Stand up and take a bow
    let them see you smiling.
    Within you wear a shroud
    yet reveal nothing.

    Valtari - "Bitterness"
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 4164
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 36
    Ort : Bett oder Garten

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Di März 06, 2018 7:05 pm

    Irgendetwas riss Kaebjorg aus dem Schlaf. Ihm brummte der Schädel. Wo war er? Er lag - am Fußboden? Bei allem Wasser des Sternensees, das musste eine Nacht gewesen sein! Er rappelte sich auf und schleppte sich zum Fenster. Die Sonne ging gerade auf*, über fremdartig gebogenen Holzdächern, die an Schiffsbäuche erinnerten. Richtig, sie waren in dieser Stadt angekommen, er hatte sich mit zwei kichernden Gidwergfrauen unterhalten, und dann ... Sein Geld fehlte! Er schrak zusammen und die Bewegung wollte seinen Kopf schier zum Platzen bringen. Ach nein, das Geld hatte er ja Andrel gegeben. So langsam kam die Erinnerung wieder. Trotzdem, wo war Siglynd? Sie waren doch zusammen hoch gegangen. Er konnte sich gar nicht daran erinnern, mit ihr Spaß gehabt zu haben - ob er dabei eingeschlafen war wie ein vollgesoffener Jungmatrose? Nein, das war es nicht. Er erinnerte sich, ihre Hände auf seinem Körper gespürt zu haben, hatte aber ein ganz seltsames Gefühl dabei. Nein, er konnte sich beim besten Willen nicht erinnern. Oh, er hasste es, wenn er direkt nach dem Aufstehen nachdenken musste!

    Nach dem Aufstehen? Schlagartig fiel ihm wieder ein, wovon er überhaupt aufgewacht war. Hysterisches Weibergekreisch hallte in seinem hämmernden Schädel wieder - was war da draußen los gewesen? Jemand hatte gestritten, und das am frühen Morgen! Überhaupt drang jede Menge Lärm an seine Ohren.
    Er verließ sein Zimmer, um nachzusehen, da fiel sein Blick durch die offen stehende Tür ins Nebenzimmer. Auf dem Boden lag etwas. War das nicht ... sein Obsidian? Kaputt? Und wie kam er dort hin? Erst auf den zweiten Blick sah er, dass auch hier jemand auf dem Boden zu schlafen schien, eine der Gidwergfrauen. Aber sie war von Kopf bis Fuß in ein Laken gewickelt. Bestimmt war sie noch im Land der Träume. Rückwärts taumelte er aus dem Zimmer, die Überreste seines Obsidians stieß er mit dem Fuß unter das Bett. Wenn er sich jetzt bückte, würde er umkippen. Nein, das beste war, er legte sich wieder hin und schaute später nochmal rein. Die anderen schliefen bestimmt auch noch.

    Da vernahm er Stimmen aus dem Schankraum, viele Stimmen, die aufgeregt tuschelten. Was war denn hier los am frühen Morgen? Jede anständige Taverne hatte um diese Zeit geschlossen! Neugierig wagte er einen Blick über das Treppengeländer. Der Schankraum unter ihm war brechend voll. Ihm wurde schwindlig, als er versuchte, Einzelheiten auszumachen, aber es schien, dass bereits wieder gegessen und getrunken wurde wie am Vorabend. Was für eine Stadt!

    Und da war Siglynd! Er packte das Geländer und wankte die Treppe hinunter auf sie zu.
    "Da biste ja! Eigndlich wolld ich mich wieder hinleng, aber ersmal guten Morgn!" Verdammt, seine Zunge verhedderte sich beim Sprechen. Sie sah ihn entgeistert an. Kein Wunder, er musste stinken wie ein fauler Hecht! Da erst entdeckte er die Tränenspuren auf ihrem Gesicht. Hatte sie so rumgeschrien? Er hielt besser den Mund, mit heulenden Frauen hatte er noch nie umgehen können.
    Oh, da stand ja auch Andrel! "Morgn!" Er nickte dem Ellyll zu, voller Vorsicht, damit er nicht das Gleichgewicht verlor. "Ich hätt gern mein Geld. Was machn denn die gansn Leute hier?" Er versuchte dabei frisch und ausgeruht auszusehen vor dem Wassertrinker. Oh, er brauchte ganz dringend einen Becher Salzwasser!


    * Natürlich irrt er sich da - sie geht unter!^^
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1230
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 31

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am Mi März 07, 2018 9:29 am

    Das alles kam Quendi sehr verdächtig vor, so hatte sie den ruhigen Andrel noch nie gesehen. Und die Gidwergfrauen waren ihr zutiefst unsympathisch.
    "Verzieh dich selbst, du hässliche Schachtel!", hatte sie ihr entgegengeworfen und war Richtung Tresen verschwunden.
    Quendi hatte, wie Andrel ihr aufgetragen hatte, den Wirt informiert und bald darauf war der Schankraum voller Wachen. Noch bevor sie richtig sortieren konnte was eigentlich geschehen ist. Kam eine schreiende Gidwerg die Treppe hinunter, gefolgt von Andrel.
    Tot? dachte Quendi. Was war denn jetzt passiert?

    Sie zupfte an Andrels Ärmel. Irgendwie hatte sie ein ungutes Gefühl.
    "Andrel, was ist denn genau passiert? Wir müssen das rausfinden, bevor die dieser Sin irgendwas da ist."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
     Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen... ?höchstens vom Stuhl? (so viel zu schlechten Siganturtexten O.o)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Dez 14, 2018 5:36 pm