Fantasy- und Schreibforum

1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Fantasy- und Schreibforum

1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Kj7b-8-c9f0

Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2912
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 47
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Gaia Athanasia Fr Feb 03, 2017 10:23 am

    Es gab Zeiten, an denen der Toten gedacht wurde, Nächte, in denen man für eine geliebte Seele Lichter entzündete, zu Eldor betete und rituelle Gesänge anstimmte, doch die Zeremonie, mit der ein Körper der Ewigkeit überantwortet wurde, war unspektakulär. Jeder, wirklich jeder hätte hier auf seiner Stelle vor dem beladenen Beiboot stehen und die drei kurzen Sätze sprechen können, dachte Andrel. Er warf einen kurzen Blick auf den griesgrämigen Magier, der sich neben ihm aufgebaut hatte.
    Während zwei Himmelsfahrer das Boot langsam von Deck schoben, sprach Andrel die Worte: "Die Götter schenken das Leben nicht, sie leihen es nur. Seien die Flammen ein Zeichen, dass hier ein Leben endete. Möge seine Seele in der Umarmung Eldors Frieden finden." Damit nickte er dem Magier zu.
    Das Beiboot hing träge in der Luft, doch plötzlich wuchsen Flammen aus der Mitte. Rasch griffen sie um sich, reckten sich hell empor, leckten schon bald am Holz, während eine sanfte Brise das Boot von der Windschreiter forttrieb. Schon brachen kleinere Stücke heraus und trudelten verglimmend abwärts. Schließlich zerbarst das Boot, und ein Feuerregen ging auf die glatte Oberfläche des Sternensees nieder.
    Noch einmal nickte Andrel dem Magier zu, dann wandte er sich um. Er hatte eine Patientin, nach der er sehen musste.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    ...
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Fr Feb 03, 2017 1:51 pm

    Schweigend folgt die Crew der Zeremonie und auch danach herrschte noch eine Weile Stille. Dann wandte sich Schnellmesser wieder an Keabjorg: "Na komm, du hast sicherlich Durst." Der Pygmaei verschwand in der Kombüse und kam dann mit zwei Krügen Bier zurück und reichte davon einen dem Gidwerg.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5488
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 42
    Ort : PC oder Garten

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Sue Sa Feb 04, 2017 2:20 pm

    Kaebjorg lauschte dem Pygmaei schweigend. Er konnte Iri'Molars Ansicht gut verstehen - wer mochte schon zänkische Weiber? Frauen waren zur Bereicherung des Lebens da, nicht, um einem noch mehr Probleme zu bereiten als man sowieso schon hatte.

    Die Zeremonie begann. Überraschend schnell verbrannte das Boot, was sicherlich an der Magie lag, und in einem Funkenregen fielen die letzten Teile hinab. Kaebjorg konnte nicht umhin, sich vorzustellen, wie halb verbrannte Leichenteile in den Sternensee regneten. Gut, dass sie noch nicht über Land fuhren!

    Da kam Schnellmesser mit zwei Krügen Bier. Und ob er Durst hatte!
    "Nehm ich doch gerne!", grinste er den Pygmaei an. "Schade, dass wir meine Biervorräte schon heute Nachmittag verbraucht haben. Sonst hätteste Gundras Gidwergbier probieren können."
    Verträumt sah er zum westlichen Horizont in Richtung Danmar'Caeolis, wo die Sonnenscheibe in orangefarbenem Schein unterging und ihn blendete.
    "Gundra ist 'ne super Frau!", schwärmte er vor sich hin. "Weiß immer genau, was man gerade braucht. Und Thorna erst! Ein echter Vulkan! Was würde ich darum geben, wenn eine von beiden auf diesem Schiff wäre..."


    Zuletzt von Sue am Mi Feb 08, 2017 3:08 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Sa Feb 04, 2017 2:34 pm

    Derweil füllte Schnellmesser das Bier nach. Nach und nach kamen auch die anderen Gidwerg zu ihnen.

    "Das müssen ja Klasse Weiber sein, wenn du so ins Schwärmen kommst." Mit diesen Worten klopfte ihm Rudmark auf die Schulter.


    Zuletzt von TKarn am Di Feb 07, 2017 7:22 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5488
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 42
    Ort : PC oder Garten

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Sue Sa Feb 04, 2017 3:44 pm

    "Wart ihr noch nie im Wilden Keiler? Liegt in Thanmar'Subvilis. Der Weg lohnt sich! Gestern gab's eine schöne Runde Seemannswetten - sogar Quendi hat mitgespielt." Er zwinkerte Schnellmesser zu. "Hat sich gut gehalten. Jedenfalls, Gundra ist dort Wirtin."
    Was seine Erlebnisse mit Thorna betraf, so biss Kaebjorg sich gerade noch rechtzeitig auf die Zunge. Das musste ja nicht gleich jeder hören.
    "Wo in Himmelsruh trinkt ihr am liebsten?"
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Mo Feb 06, 2017 11:12 am

    Rudmark und Norlak waren sich einig: "Wir gehen immer in den Rostigen Nagel. Der ist gleich im Hafenviertel. Da ist der Weg nicht so weit und Runolds Bier ist ganz erträglich. Aber vielleicht sollten wir mal einen Abstecher in die Unterstadt wagen, wenn wir das nächste Mal da sind."
    Brynar, der erste Steuermann, ging lieber mit den anderen Offizieren in die zweite Taverne des Hafenviertels: "Der Goldene Anker ist eine gute Taverne. Sehr gepflegt und das Essen ist überragend."
    Schnellmesser dagegen verschlug es nach Klein-Mechanikus: "Ich gehe immer ins 'Dampf und Kolben'. Metbrauer ist der Enkel des Onkels meiner Schwägerin. Er macht ein super Met. Er hat eine tolle Maschine gebaut, die automatisch braut und die Krüge abzapft. das müsst ihr mal sehen. Eine einmalige Attraktion."


    Zuletzt von TKarn am Mi Feb 08, 2017 10:56 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Mo Feb 06, 2017 3:32 pm

    Quendi und Raya schwebten im Nichts, im Nirgendwo oder Nirgendwann. Es war weder dunkel, noch hell. Sie fühlten sich weder schwer noch leicht, existent oder nicht existent. Sie waren da, aber auch wieder nicht. Es gab kein Gefühl, weder für Zeit, noch Raum oder einem Selbst.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2912
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 47
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Gaia Athanasia Mo Feb 06, 2017 7:29 pm

    Im Gang war es still. Andrel klopfte an Quendis Tür und wartete. Sicherlich würde Raya ihn gleich hereinbitten.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    ...
    CheshireCat
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 491
    Anmeldedatum : 14.10.16

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von CheshireCat Mo Feb 06, 2017 8:30 pm

    Lylla war in ein Loch gefallen, saß aber gleichzeitig auf festem Boden. Alles in ihrem Geist war damit beschäftigt, dem Geschehenen etwas Positives abzugewinnen. Es gelang ihr nicht. Ihre normale Taktik war, den Tod und alles Endgültige fortzulachen und abzutun. Sie hatte die Ablehnung des Gidwerg , obgleich verletzend, gefressen, ohne zu kauen. Auch die erschütternde Vision des Freitods einer Prinzessin hatte sie für sich umzudeuten gewusst. Ihre resolute Reaktion auf den Tod eines Mitpassagiers hatte ihr möglicherweise einen Feind an Bord beschert - der Preis für ihren Umgang mit dem Schmerz. Der Wind der Zeit aber hatte sie ihres Kompasses beraubt und vollständig verwirrt zurückgelassen. Sie spürte ihren Bauch von innen gegen die Kleidung stoßen und ihren Speichel aus dem Mundwinkel rinnen. Ihre Hände rieben die heiße Nässe der Tränen auf ihrem Gesicht, als wollten sie sie in die Haut einmassieren und dadurch ungeschehen machen. Bei jedem Schluchzer entfuhr ihr ein leiser Kiekser, den sie nicht kontrollieren vermochte. Ihre Welt bestand aus dem Klang ihres stoßweisen Atems und seiner Hitze. In den Kokon ihrer Depression drang ein leises Klopfen wie ein kalter Guss in einen Traum dringt. Sie fuhr auf und wischte an ihren Augen herum, ordnete fahrig ihre Kleider und atmete prustend durch. Während sie ihr Kopftuch zurechtschob und mit wankenden Schritten der Tür entgegenging, dankte sie dem kalten Guss, weil ein Sprung ins Wasser danach kaum ins Gewicht fiel.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Di Feb 07, 2017 7:21 am

    Während Kaebjorg das Bier genoss, erreichte Andrel die Kabine, in der er seine Patienten wähnte. Er klopfte, doch anstatt von Raya wurde ihm von der Ellyll die Tür geöffnet. Sie machte einen geschockten Eindruck. Anscheinend war ihr etwas Schreckliches gesehen.

    Von der Pygmaei und der jungen Menschenfrau war nichts zu sehen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5488
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 42
    Ort : PC oder Garten

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Sue Mi Feb 08, 2017 3:00 am

    "Ha, der Rostige Nagel! Den kenn ich."
    Kaebjorg erinnerte sich gut... an die Hälfte des Abends, die er dort nach seiner Ankunft in Himmelsruh verbracht hatte.
    Der Goldene Anker hingegen klang für ihn uninteressant - im Gegensatz zu der Pygmaei-Schänke. Abgesehen von einem Seemann war er schließlich auch ein Handwerker, auch wenn er sich nicht allzu gerne mit den Kleinstteilen beschäftigte, die die Pygmaeii so faszinierten.
    "Ich wusste nich', dass es in Klein-Mechanikus 'ne Taverne gibt", staunte er, an Schnellmesser gewandt. "Da schau ich irgendwann vorbei und probier den Met!" Er hob seinen Krug und nahm einen weiteren kräftigen Schluck. Das Bier schmeckte nicht ganz so kräftig wie Gundras, aber es war süffig und erfüllte seinen Zweck.
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2912
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 47
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Gaia Athanasia Mi Feb 08, 2017 4:43 pm

    Hatte Lylla etwa geweint? Ihre Augen waren gerötet, die Lider geschwollen, sie atmete mehr durch den Mund als die Nase ... Und wo waren Raya und Quendi? Klamme Geisterfinger glitten zwischen seinen Schulterblättern nach oben und krallten sich schließlich mit eisigen Klauen in seinen Nacken. "Was ist geschehen?", fragte er alarmiert.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    ...
    CheshireCat
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 491
    Anmeldedatum : 14.10.16

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von CheshireCat Fr Feb 10, 2017 7:09 pm

    Mit tauben Lippen antwortete Lylla: "Ihr werdet mir nicht glauben. Ich glaube ja selbst meinen Sinnen nicht. Es war der Wind der Zeit ..." Sie ging zur Seite, damit der Heiler das Innere des Raumes sehen konnte. Ihre Eingeweide schienen flüssig, sosehr fürchtete sie seine Reaktion.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    Gaia Athanasia
    Gaia Athanasia
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2912
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 47
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Gaia Athanasia Fr Feb 10, 2017 8:18 pm

    Ihre Antwort war kaum mehr ein Flüstern, und sie war so blass, dass Andrel fürchtete, sie würde jeden Augenblick zusammenbrechen. Dennoch drängte er sich an ihr vorbei, um sich die fadenscheinige Hängematte anzusehen, die vor hunderten von Jahren gewoben worden zu sein schien. Das Seil, mit denen sie an der Decke befestigt gewesen war, war gerissen und zerfiel zwischen seinen Fingern zu Staub.
    Erst als er sich umwandte, traf ihn die Erkenntnis wie ein Hammerschlag: Quendi und Raya waren fort. Verschollen im Wind der Zeit, diesem Phänomen, von dem jeder schon einmal gehört hatte, das sich aber niemand vorzustellen vermochte. Waren sie tot? Lebten sie ... auf eine nicht erklärbare Weise? War jemals ein Wesen wieder aufgetaucht aus dem Wind der Zeit? Während Schwindel ihn erfasste, sah er, dass auch Lylla schwankte.
    Mit zwei Schritten war er bei Lylla und fasste ihren Arm, nicht sicher, ob er damit sie stützte oder vielmehr sich selbst. "Der Wind der Zeit ...", war alles, was er krächzend hervorbrachte.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    ...
    Non serviam.
    ...
    CheshireCat
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 491
    Anmeldedatum : 14.10.16

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von CheshireCat So Feb 12, 2017 7:32 pm

    Wie der Klammergriff zweier müder Boxer schien Lylla ihre Umarmung. Einen Moment lang hörte sie nur seinen Atem an ihrem Ohr und roch den kalten Rauch in seinen Kleidern. Zwischen dem Gefühl von rauem Leinen unter ihren Fingern und der Gewissheit eines Herzschlags dicht an dem ihren entzündete sich ein glimmender Hauch des Trostes in ihrer Seele. Ihre einzige Hoffnung, eine wahnsinnige Hoffnung angesichts der Umstände, war gewesen, dass ein zweiter ihr glauben würde und erkennen würde, was sie gesehen hatte. Dieses war geschehen. Es schien kein größeres Wunder möglich. Nach Art der Dalorim lauschte sie auf seinen Atem und sein Herz, mit der Absicht, sich von ihm auf Armeslänge zu entfernen, wenn sie beide beruhigt wären. Dann wollte sie ihm tief in die Augen sehen, um ihm ihren Dank zu zeigen.


    Zuletzt von CheshireCat am Mo Feb 13, 2017 8:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Mo Feb 13, 2017 7:54 am

    01. Ilari'Orosas 1404

    Viele Fragen blieben unbeantwortet an diesem Tag, denn das Rätsel des Verschwindens eurer Weggefährten blieb ungelöst und ein Mysterium. Das Leben an Bord ging jedoch weiter, es schlich sich etwas Alltägliches ein. Unter euch wechselte das Sternenmeer nun mit den Ländereien von Exodi und Aarol ab. Noch hattet ihr euer Ziel nicht erreicht, aber gut die Hälfte des Weges lag nun schon hinter euch.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5488
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 42
    Ort : PC oder Garten

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Sue Mo Feb 13, 2017 6:49 pm

    Kaebjorg stand an Deck und sah über das Land. Wieder einmal hatte er das Gefühl, hier festzusitzen, auf einem verfluchten Luftschiff, ohne eine Aufgabe und ohne jeglichen Sinn.
    Das Verschwinden von Quendi und Raya war eine üble Geschichte und ihm nach wie vor ein Rätsel.
    Das ganze Schiff hatte er nach ihnen abgesucht, war den Offizieren in den Ohren gelegen und hatte seine Nase heimlich in sämtliche Räume gesteckt. Aber die beiden waren nicht auffindbar gewesen.
    Zuerst hatte er geglaubt, Lylla habe gelogen. Er hatte ihr eine Menge feindselige Blicke zugeworfen, aber sie hatte nicht einmal die Energie aufgebracht, ihn dafür auszuschimpfen. Also war er zu dem Schluss gekommen, dass sie die Wahrheit gesagt hatte.
    An den Wind der Zeit glaubte Kaebjorg trotzdem nicht. So etwas war unmöglich, und das musste auch sie wissen! Viel eher glaubte er, dass Raya sich und Quendi aus Versehen mit einem dieser Verschwindezauber getroffen hatte, auch wenn Andrel behauptete, so etwas könne nicht versehentlich passieren.
    Nun ja, weg waren sie, und Kaebjorg stand da mit einem Haufen Geld - von dem weder Lylla noch Andrel wussten. Auch die Jadefigur und das Tagebuch waren verschwunden. So Leid es ihm tat, Gundras Auftrag war für ihn gegessen. Er würde ihr einen Brief schicken und sich, sobald er von diesem Luftschiff runter war, zum Meer durchschlagen. Ja, zum Meer! Wie er es immer schon getan hatte, würde er hier und da anheuern und durch die Hafenkneipen ziehen. Und sobald sich eine günstige Gelegenheit ergab, würde er sich endlich seinen Traum erfüllen und ein eigenes Schiff kaufen.

    Er hörte die rothaarige Kapitänin ein paar Befehle rufen. Kurzerhand passte er Jerena ab, als sie unter Deck gehen wollte, und sprach sie an: "Hey Kapitän, ich werd verrückt, wenn ich weiter untätig rumsitzen muss! Gibt's auf diesem Schiff was zu tun für 'nen Seemann wie mich?" Er zog seinen Hammus aus dem Gürtel und hielt ihn ihr unter die Nase. "Ich kann Zeug reparieren oder der Mannschaft helfen."
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Di Feb 14, 2017 9:05 am

    "Nun, kräftige Hände können wir immer gebrauchen. Geh zu Rudmark, der wird dir Arbeit zuteilen", erwiderte Jerana und machte ein Handbewegung in Richtung des Gidwergs.

    Kaebjorg:


    Lylla:

    Andrel:



    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5488
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 42
    Ort : PC oder Garten

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Sue Di Feb 14, 2017 11:52 am

    "Aye, geht klar!"
    Kaebjorg hatte sich eben abgewandt - da erschien ein Bild in seinem Kopf und ein alter Kerl sprach zu ihm.
    Was, bei den Ungeheuern von Krakensee, war das denn gewesen? Ob der Zaubersänger auf seinem Instrument übte? Er schüttelte den Kopf und schlug sich mit der Faust in die Handfläche. Er hatte keine Zeit für irgendwelche Halluzinationen. Stattdessen ging er hinüber zu Rudmark, der an Deck beschäftigt war.
    "He, Rudmark, der Kapitän schickt mich. Haste was zu tun für mich? Irgendwas zu reparieren oder Knochenarbeit? Sonst roste ich noch ein hier!"
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Di Feb 14, 2017 12:20 pm

    "Klar. Kannst Taue spleißen? Dann kannst'de ein paar reparieren. Brauchen auch neue." Rudmark zeigte Kaebjorg einige der Taue, die dringend einer Reparatur bedurften.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    Sue
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 5488
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 42
    Ort : PC oder Garten

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von Sue Di Feb 14, 2017 1:19 pm

    Hm, nicht gerade Kaebjorgs Lieblingsarbeit, aber es musste eben auch erledigt werden.
    "Aye, ich fang gleich an", grinste er, legte alles bereit, so dass er nichts mehr würde holen müssen, und hockte sich dann inmitten der Taue nieder. Kurz brauchte er, um wieder hineinzukommen, doch dann taten seine Finger die langwierige Arbeit wie von selbst. Nebenbei pfiff er das Liedchen vom farbenblinden Pitt, einem Seefahrer, der von seinen eigenen Leuten betrogen worden war, und sich daraufhin gerächt hatte - aber sowas von...! Die meisten Pfeiftöne kamen schräg heraus, aber das war Kaebjorg ziemlich egal.
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Mi Feb 15, 2017 7:57 am

    Irgendwo in den Steppenlanden, in der Nacht zuvor

    Oryl'Mur'Chan wälzte sich herum. Sein Traum war wirr und irgendwie grün. Ein inneres Drängen erwachte in ihm, dass in aus den Tiefen der Vergangenheit rief. Er schlug die Augen auf und legte seine Rüstung an. Zwar war er nur der dritte Sohn seines Vaters, aber auch er war ein Chan. Mit dem Fuss stieß er seine beiden engsten Vertrauten an und bellte den beiden Svarth'Alv einen kurzen Befehl zu. Sie nahmen die drei schnellsten Pferde, die sein Clan hatte. Dann sattelten er und seine Begleiter diese und brachen auf in die Nacht. Sie hatten eine Mission.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    CheshireCat
    CheshireCat
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 491
    Anmeldedatum : 14.10.16

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von CheshireCat Mi Feb 15, 2017 10:48 am

    Lyllas Körper kribbelte wie verrückt, aber sie zwang sich zu Ruhe. Die Sonne, die Wärme, das Holz unter ihrem Rücken, das war wichtig. Sie spürte den Wirrungen nach, die der Traum in ihrem Geist hinterlassen hatte. Schuldgefühle, Angst, Beklemmung. Unangenehm. Sie rückte sich zurecht, aber eine Spannung in ihren Schultern verhinderte jede Bequemlichkeit. Sie war nicht sie selbst seit dem Wind der Zeit. Verunsichert traute sie nicht mal dem Boden unter ihren Füßen. Hatte sie das Vertrauen in die Göttin verloren? Ein besonders schriller Pfeifton wehte von irgendwoher an Deck zu ihr heran und ließ sie unwillkürlich eine Grimasse ziehen. Ah, nein, wenn dieser Gidwerg mal nicht zu sehen war, musste er sich anderweitig bemerkbar machen. Sie war gereizt und müde aufgrund ihrer Schlaflosigkeit. Alles, was sie noch gebraucht hatte, war eine Mahnung des Schicksals gewesen. Andererseits schaffte das auch Zweifel aus der Welt, die sie die ganze Zeit gehabt hatte. Teils beruhigt, teils voller düsterer Vorahnungen, zog sie ihr Kopftuch über ihre Ohren und zeigte der Sonne ihre geschlossenen Lider.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Ich bin ein Mensch, nichts Menschliches, denk ich, ist mir fremd." (Terenz)
    TKarn
    TKarn
    "böser" Spielleiter
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Default4

    Anzahl der Beiträge : 6274
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 54
    Ort : Kurpfalz

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von TKarn Mi Feb 15, 2017 5:10 pm

    Während Kaebjorg schräg pfeiffend seiner Beschäftigung nachging, bildete sich unbemerkt von allen erneut ein wabernder Wirbel. Er berührte den Rand eines Segels, die Stelle zerfiel sofort zu Staub, ebenso zwei Seile, die das Segel an der Rahe hielten. Die nun lose Ecke klappte nach nten und wedelte nun munter im Wind. Der Wirbel streifte eine Rahe und augenblicklich wuchsen dort zwei grüne Äste heraus. Der Wirbel senkte sich, wurde größer. Dann gab es einen Plumps und etwas fiel auf das Deck. Dann verschwand der Wirbel wieder. Das etwas begann sich zu bewegen. Es entpuppte sich als eine Pygmaei, die sich verstört umsah.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 3810827906 "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    But you, you're not allowed
    You're uninvited
    An unfortunate slight.
    (Alanis Morisette)
    shiva strife
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1559
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 36

    1. Akt - Merkwürdige Dinge - Seite 19 Empty Re: 1. Akt - Merkwürdige Dinge

    Beitrag von shiva strife Mi Feb 15, 2017 5:44 pm

    Sie richtete sich auf und blinzelt. Ihre Sicht wahr verschwommen und auch die Geräusche um sie herum nahm sie nur als dumpfe Laute wahr. Was war passiert?
    Langsam nahmen die verquollenen Schemen festere Konturen an, sie sah den Himmel und Männer die über ein Deck liefen. Der Pfropf in ihrem Ohr platze und die Stimmen wurden lauter. Sie fühlte eine kühle Prise auf ihrer Haut. Quendi rappelt sich auf, sie konnte ihre Balance nicht richtig halten.
    Plötzlich hörte sie, eine Bewegung neben sich.
    "Alles klar beir dir?", fragte ein hochgewachsener Seemann, dessen Schatten auf sie herabfiel. Sie blinzelte ihn an, sah sein Gesicht aber nicht, da dies von der grellen Sonne die in seinem Rücken stand, verdeckt wurde.
    "Wo bin ich?", fragte sie kleinlaut.
    Mit einem Schlag kamen die Bilder zurück -ihre Freunde, das Monster mit seinen ekligen Tentakeln, der nette Arzt, Raya.. die Hitze die sie empfunden hatte.
    Quendi wurde schlecht und sie musste sich erneut setzen.
    Ok, sie musste sich beruhigen und logisch denken, gerade war sie noch im Kampf unten am Deck gewesen, das Monster hatte sie verletzt und jetzt war sie putzmunter an Deck? Wo war da die Logik?
    Panik stieg in ihr auf.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jul 25, 2024 10:00 pm