Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Musik

    Austausch
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4886
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Musik

    Beitrag von Alastor am Di Jun 25, 2013 12:45 pm

    Naja...wenn er in "in my mind" nicht sanft klingt weiß ich auch nicht.
    Rumsäuseln muss nun auch nicht sein.
    Und gerade das leicht raue hat seiner Stimme früher das "Sanfte" verliehen wie in dem besagten Song.
    Jetzt hat sie das raue schon zum großen Teil verloren und die Stimme ist heller geworden...helle Stimmen und sanft sind zwei Dinge die sich für mich schon fast beißen
    Die Stimme ist zwar noch nicht soo hell, aber man merkt es schon deutlich.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Silphiel
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 23

    Re: Musik

    Beitrag von Silphiel am Di Jun 25, 2013 2:25 pm

    : ) find ich jetzt nicht, dass sich sanft und hell beissen : ) aber jeder hat da wohl seine eigene auffassung : 3 und ich freu mich iwie drauf das endergebniss zu sehen und zu hoeren ^.^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "You've taught me skill is not enough. It cannot compare to Love!

    "I'll praise You in this storm,
    and I will lift my hands,
    for You are who You are,
    no matter where I am!"

    "Mit Feder in der Hand habe ich, mit gutem Erfolg, Schanzen erstiegen, von denen andere mit Schwert und Bannstrahl bewaffnet zurückgeschlagen worden sind."

    "Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig.
    Sie ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf.
    Sie handelt nicht ungehörig, sucht nicht ihren Vorteil,
    lässt sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach.
    Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit.
    Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand.
    Die Liebe hört niemals auf."
    avatar
    Tommi
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 27.07.13
    Alter : 50
    Ort : Bad Tölz

    Re: Musik

    Beitrag von Tommi am So Aug 04, 2013 5:02 pm

    Bei mir sind die Altrocker, der Sieberziger, Achziger Jahren hoch im Kurs. Ebenso höre ich Jazz Blues und gerade höre ich von Stephen King ja genau der Meister des Horrors,Fields of Yellow. Die er gemeinsam mit Kollegen, Kolleginnen, aufgenommen hat. Dor singt er und spiel Gitarre. Ich würde sagen, er hat eine gute Stimme.
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4886
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Musik

    Beitrag von Alastor am So Aug 04, 2013 8:20 pm

    Stephen King singt?
    Da hab ich ja heut wieder was gelernt


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Lightning
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 232
    Anmeldedatum : 16.06.13
    Alter : 19
    Ort : Da, wo andere Leute Urlaub machen

    Re: Musik

    Beitrag von Lightning am So Aug 04, 2013 8:54 pm

    Woahhh! Geil, diese Musik-Ecke ist mir noch gar nicht aufgefallen!! Himmel auf Erden. Schreiben und Musik... ach was gibt es Schöneres?? Dann werde ich auch mal meinen Senf dazugeben.
    Jaaa... wo soll ich anfangen? Bei den harten oder bei den weicheren Tönen?
    Ach, bei den Harten. Denke ich.
    Dirsturbed wurde schon genannt, trotzdem: gehört definitiv dazu (seit kurzem).
    Dann kommen da natürlich meine absoluten Lieblinge: Evanescence und bitte, bitte kommt mir jetzt nicht mit Bring me to Life  es gibt soooo viele bessere Lieder von Ev! (ok, eigentlich sind ALLE besser als Bring me to Life, aber gut, lassen wir das). Kurz: Ich LIEBE Evanescence.
    In Ordnung, weiter. Da habe ich noch, wartet... jaaaa: within Temptation. Apllaus, applaus.
    Ach die Holländer ham's drauf.



    Und ich seh sie nächstes Jahr auch noch auf Tour! Jubel Freu!  

    Den meisten wird aufgefallen sein: Justin Bieber ist nicht unbedingt meins... gut, zum Foltern sicher relevant, aber da muss man ja nicht uuuunbedingt drauf eingehen.
    Ich fühl mich mit Metal & Rock am wohlsten. Das ist noch richtige Musik, mit Leuten, die sich echte Mühe geben und sich nicht ein paar Stündchen ins Studio stellen, ihre mittelmäßige Stimme aufpimpen und dann noch mit Sythesizern unterlegen. (Und die Leute, die dann ausnahmsweise eine gute Stimme haben, wie Adele zum Beispiel, machen dann diese Mainstream Kacke)

    Disturbed, Sad Alice Said, Skillet, Rammstein, Amaranthe, Evanescence (Amy Lee hat's drauf), within Temptation etc. können ihre Musik wenigstens noch selber machen mit echten Instrumenten, nicht dieses Technozeug. Das soll nicht heißen, dass es nicht auch guten Pop gibt, den gibt es, der läuft dann allerdings nicht im Radio.

    Gut, das war's erstmal von meiner Seite aus zur Musik, auch wenn ich noch SEITEN darüber schreiben könnte und mich nebenbei auch über diese ganze Mainstream-Mafia aufregen könnte... ich lasse es lieber, wollen den Server ja nicht zum Absturz bringen.  








    _______________________________________________________________________________________________________________________
    We are all just suicidal kids, telling other suicidal kids, that suicide isn't the answer.

    Gast
    Gast

    Re: Musik

    Beitrag von Gast am Mi Aug 07, 2013 3:56 pm

    Na da muss ich ja auch gleich mal meinen Sempf dazugeben: Also meine absolute Lieblingsband ist ja auch Disturbed Very Happy Die Stimme von David Draiman ist einfach unglaublich. Mein Lieblingslied ist da ja dieses hier (samt Video)
    Auch Within Temptation und Evanescence gehören zu meinen Lieblingen, auch wenn das eigentlich eine komplett andere Musikrichtung ist. Ansonsten kann man mich aber eigentlich für jede Art von Metal begeistern. Völlig egal, ob man die Texte jetzt versteht oder wie viel rumgebrüllt wird.
    Skillet gehört auch zu meinen Favoriten, vor allem das Lied "Not Gonna Die" von dem neuen Album "Rise".
    Wem ich auch noch sehr viel abgewinnen kann, ist richtiger Oldschool Metal, wei z.B. Motörhead, Judas Priest oder Black Sabbath  
    Ja und dann gibt es da noch so viele mehr, aber die meisten wurden hier auch schon genannt und auch ich habe nicht vor, den Server zu überlasten  
    Was ich gar nicht mag, ist Musik, die nur im Studio entsteht, so wie von modernen Popkünstlern, Rappern oder Technointerpreten, doer wie man die nennen soll.

    Grazine
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 446
    Anmeldedatum : 26.05.13
    Alter : 16
    Ort : Niedersachsen

    Re: Musik

    Beitrag von Grazine am Mi Aug 07, 2013 4:05 pm

    Ich höre auch ein paar Lieder aus dem Radio, Charts eben - aber hauptsächlich auf Partys oder mit meinen Freunden.
    Wenn ich alleine bin, kommt es bei mir auf die Stimmung an ^^
    Zum Einschlafen oder ausspannen liebe ich es, instrumentale Musik zu hören. Da bevorzuge ich Yiruma. Jddes Lied ist auf eigene Art wunderschön und regt zum Nachdenken und Träumen an.
    Sonst höre ich auch gerne Abba, da kann man einfach toll mitsingen. Shocked 

    Manchmal, allerdings seltener höre ich auch Casper, aber nicht so ausgeprägt. Meine Bff ist ein absoluter Casper-Fan, durch sie bin ich auf ihn zu kommen.

    Aber auch in ein paar andere Richtungen komme ich ^^
    Manchmal setzen mein Dad und ich uns auf das Sofa und er spielt mir Musik aus seiner Jugend vor. DAS ist immer sehr lustig, obwohl ich das meiste eher etwas lächerlich finde.
    Dich seinen heutigen Musikgeschmack (Zaz, Jen, Marit Larsen ) teile ich Rolling Eyes 

    Also ich probiere noch etwas herum Very Happy 


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    The world has music for those who listen.
                                                                                         -William Shakespeare

    Gast
    Gast

    Re: Musik

    Beitrag von Gast am Mi Aug 07, 2013 4:22 pm

    Wenn es um Instrumentalmusik geht, ist mein Favorit ja Axel Rudi Pell.
    avatar
    Lightning
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 232
    Anmeldedatum : 16.06.13
    Alter : 19
    Ort : Da, wo andere Leute Urlaub machen

    Re: Musik

    Beitrag von Lightning am Mi Aug 07, 2013 11:28 pm

    Instrumental höre ich Vadim Kiselev und die Piano-Cover von Evanescence.
    Ich muss Dark Angel absolut zustimmen.
    Land of Confusion ist DER Hammer und Not gonna Die auch.
    Richtig geil.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    We are all just suicidal kids, telling other suicidal kids, that suicide isn't the answer.
    avatar
    Zejabel
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 06.04.13

    Re: Musik

    Beitrag von Zejabel am Do Aug 08, 2013 1:04 am

    Shelly99 schrieb:Zum Einschlafen oder ausspannen liebe ich es, instrumentale Musik zu hören. Da bevorzuge ich Yiruma. Jddes Lied ist auf eigene Art wunderschön und regt zum Nachdenken und Träumen an.
    Sonst höre ich auch gerne Abba, da kann man einfach toll mitsingen. Shocked  

    Yiruma mag ich auch! Zur Entspannung sind seine Lieder wirklich perfekt.
    Ich oute mich hiermit auch als Abba-Fan

    Gast
    Gast

    Re: Musik

    Beitrag von Gast am Do Aug 08, 2013 2:15 pm

    Oh stimmt, die von Evanescence habe ich doch glatt vergessen, wie konnte mir das denn passieren? 
    avatar
    Lightning
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 232
    Anmeldedatum : 16.06.13
    Alter : 19
    Ort : Da, wo andere Leute Urlaub machen

    Re: Musik

    Beitrag von Lightning am Do Aug 08, 2013 2:16 pm

    Schwerstverbrechen Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    We are all just suicidal kids, telling other suicidal kids, that suicide isn't the answer.

    Gast
    Gast

    Re: Musik

    Beitrag von Gast am Do Aug 08, 2013 2:38 pm

    Wie konnte ich nur  Bitte verzeih mir ich flehe dich an Smile 
    avatar
    Lightning
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 232
    Anmeldedatum : 16.06.13
    Alter : 19
    Ort : Da, wo andere Leute Urlaub machen

    Re: Musik

    Beitrag von Lightning am Do Aug 08, 2013 2:58 pm

    Schon geschehen. Aber dass dir das nicht wieder passiert :DNun ja, ich bin dir wegen Disturbed ja immer noch was schuldig, also werde ich diesmal drüber hinwegsehen...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    We are all just suicidal kids, telling other suicidal kids, that suicide isn't the answer.

    Gast
    Gast

    Re: Musik

    Beitrag von Gast am Do Aug 08, 2013 3:22 pm

    Puh  Da hab ich ja noch mal Glück gehabt
    avatar
    Tommi
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 27.07.13
    Alter : 50
    Ort : Bad Tölz

    Re: Musik

    Beitrag von Tommi am Mo Aug 12, 2013 4:11 pm

    Es stimmt, das Stephen King singt. Er hat gemeinsam mit ein paar Kollegen aus seiner Zunft, eine Band gegründet und man macht Musik nur so zum Spaß. Das vier CDs von ihnen einschließlich eine Solo von Stephen King bei Amazon gelandet ist, wird sicherlich reiner Zufall sein.
    Im Moment höre ich:
    Charlemagne:By the Sword and the Cross von Christofer Lee( Saruman, Dracula) In diesen Rollen hat er gespielt. Nicht schlecht für jemand, der zuerst am Theater, dann zum Film kam.

    Gast
    Gast

    Re: Musik

    Beitrag von Gast am Mo Aug 12, 2013 5:40 pm

    Zum Thema Musik aus Spaß kann ich ja auch immer "The Q-Music Session von Within Temptation empfehlen. Die haben mal eben so aus ein paar langweiligen Mainstreamliedern einige durchaus brauchbare Songs und einige auch richtig gute gemacht Smile 
    Mein Dank für diese Entdeckung geht mal wieder an Lightning Wink 
    avatar
    Lightning
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 232
    Anmeldedatum : 16.06.13
    Alter : 19
    Ort : Da, wo andere Leute Urlaub machen

    Re: Musik

    Beitrag von Lightning am Mo Aug 12, 2013 5:53 pm

    *Grins. Ach ich kenn dir Originale schon nicht mehr. Und es war eigentlich ein Fun-Projekt, dafür ist es aber richtig geil geworden.



    Tja, Adele kann nach Hause gehen...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    We are all just suicidal kids, telling other suicidal kids, that suicide isn't the answer.

    Gast
    Gast

    Re: Musik

    Beitrag von Gast am Mo Aug 12, 2013 6:51 pm

    Nicht nur Adele Very Happy 
    Und wenn man dann noch bedenkt, dass diese Lieder zu den schlechteren von WT gehören...
    Welche Band ich auch noch mag, ist Dead By April
    und seit neuestem auch All Ends (ach Lightning, wenn ich dich nicht hätte  )
    avatar
    Lightning
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 232
    Anmeldedatum : 16.06.13
    Alter : 19
    Ort : Da, wo andere Leute Urlaub machen

    Re: Musik

    Beitrag von Lightning am Mo Aug 12, 2013 7:10 pm

    Es gibt so viele gute, unbekannte Bands. Die meisten haben leider nur ein Album und ich warte schon bei diversen Bands sehnlichst darauf, dass endlich Nachschub kommt.
    Zum Beispiel Polica und Elysion. All Ends auch.
    Ich hoffe da kommt demnächst noch was Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    We are all just suicidal kids, telling other suicidal kids, that suicide isn't the answer.

    Gast
    Gast

    Re: Musik

    Beitrag von Gast am Mo Aug 12, 2013 7:12 pm

    Ach bestimmt. Dauert halt immer seine Zeit, bis sowas von statten geht. Wird aber schon werden. Das Problem ist bei mir vielmehr, dass ich kein Geld habe, mir die alle zu kaufen, die ich haben will Sad 
    avatar
    Lightning
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 232
    Anmeldedatum : 16.06.13
    Alter : 19
    Ort : Da, wo andere Leute Urlaub machen

    Re: Musik

    Beitrag von Lightning am Di Aug 13, 2013 4:46 pm

    Ich dachte, ich stelle vielleicht noch meinen absoluten Lieblingssong vor. Imaginary[Live].Ich glaube, es gibt kein Lied, was mich besser beschreiben könnte. Amy hat die Angewohneit, bei Live-Auftritten ziemlich undeutlich zu singen, aber irgendwie gehört es für mich dazu und außerdem ist es für die Leute, die die Texte eh in und auswendig kennen (so wie ich) auch egal. Wäre auch doof, wenn die Studio-Versionen genauso klingen wie die Live-Versionen. Dann kann man sich das Geld für's Konzert nämlich auch sparen und einfach die Boxen aufdrehen.
    Hier ist Imaginary:




    "In my field of paper flowers
    and candy clouds of lullaby
    I lie inside myself for hours
    and watch my purple sky fly over me"

    -EV-

    Diese Bridge ist absolut perfekt...(*dahinschmelz)


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    We are all just suicidal kids, telling other suicidal kids, that suicide isn't the answer.
    avatar
    Tommi
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 27.07.13
    Alter : 50
    Ort : Bad Tölz

    Re: Musik

    Beitrag von Tommi am Mo Sep 23, 2013 4:10 pm

    Wenn ich schreibe, höre ich gerne Musik, von Jean Michell Jarre, tangerin dream, Mike Oldfield. Pink Floyd. Da kann ich mich richtig fallen lassen und schreibe, wie ein Weltmeister. Muss mich dann selber wundern, was dabei heraus kommt.
    avatar
    wilpito
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 514
    Anmeldedatum : 18.10.13
    Alter : 56
    Ort : München

    Re: Musik

    Beitrag von wilpito am Mo Okt 21, 2013 8:06 pm

    Ich hab vor kurzen mal eien Link bekommen, der sich lohnt anzusehen: jamendo.de.

    Leider kann ich keine direkten Links posten, aber schaut euch mal folgende Künstler dort an:

    •Marc Teichert
    •Yunus
    •Roger Subirana Mata
    •Arnaud Condé
    •zero-project
    •Butterfly Tea
    •Mertruve
    •CŒDES Pierre-Marie
    •Grégoire Lourme
    •Adrián Berenguer  
    •Greendjohn

    Nachdem der Download kostenlos legal von diesen Seiten möglich ist, haben mir die hier gefundenen Musikstücke eine umfangreichen Musikbibliothek zum Schreiben beschert, die ich oft nutze.

    Wer es besonders gut machen will, sollte sich allerdings Playlists zu verschiednen Schreibthemen erstellen: Kampf, auf der Fluchst, etc.


    @Tommi Mike Oldfield finde ich auch gut.
    avatar
    Lightning
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 232
    Anmeldedatum : 16.06.13
    Alter : 19
    Ort : Da, wo andere Leute Urlaub machen

    Re: Musik

    Beitrag von Lightning am Mo Okt 21, 2013 8:28 pm

    Letztens ist die neue Single meiner Lieblingsband rausgekommen!
    "Paradise (what about us?)"... da fallen mir unmengen an Geschichten und Bildern zu ein...


    "All in all you’d expect the wise to be wiser
    Fallen from grace
    All and all I guess
    We should have known better, ’cause…

    What about us?
    Isn’t it enough,
    No we’re not in Paradise [...]"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    We are all just suicidal kids, telling other suicidal kids, that suicide isn't the answer.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jul 26, 2017 10:29 am