Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Die Drachenprinzsaga - Melanie Rawn

    Austausch
    avatar
    normalo96
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 21.09.13
    Alter : 21
    Ort : Skybowl

    Die Drachenprinzsaga - Melanie Rawn

    Beitrag von normalo96 am Di Okt 22, 2013 11:24 pm

    Buch I: Sonnenläufer
    Nachdem sein Vater von einem Drachen getötet wird, ist es an Prinz Rohan, sein Reich gegen Feinde von innen und außen zu verteidigen. Dabei hofft er auf die Unterstützung der Lichtläuferin Sioned, der Frau, die er liebt. Doch zum Wohle seines Volkes und zum Schutz seines Erbes muss Rohan seine Gefühle geheimhalten. Da bringt sein größter Feind Sioned in seine Gewalt, und der junge Prinz muss sich entscheiden – zwischen den Plänen zum Wohl des Reiches und seiner Liebe zu einer Lichtläuferin.
    Buch II: Mondläufer
    Frieden ist im Reich der Wüste eingekehrt, seit Prinz Rohan und seine Gemahlin Sioned das Land regieren. Doch der Orden der Lichtläufer wurde von einer alten Macht unterwandert, die seit Jahrhunderten darauf wartet, die Herrschaft über die Reiche wieder an sich zu reißen. Dieser dunklen Magie haben die Lichtläufer kaum etwas entgegenzusetzen. Rohan und Sioned bieten all ihre Macht auf, um den Orden und damit den Frieden zu schützen. Dabei ahnen sie nicht, dass auch in der Wüste bereits ein Verräter auf seine Stunde wartet …
    Buch III: Sternenläufer
    Von dunkler Magie beherrschte Drachen verheeren das Land. Während Prinz Rohan und seine geliebte Sioned sich dieser Bedrohung stellen, treibt der Feind seine Intrigen voran. Der letzte Kampf gegen die Kräfte des Bösen steht unmittelbar bevor. Beinahe zu spät erkennt Rohan, dass dieser sich nicht auf dem Schlachtfeld entscheiden wird. Plötzlich rückt der Sieg in weite Ferne. Es gibt nur noch eine Chance, das Blatt zu wenden – doch der Preis dafür ist unsagbar hoch …

    Alsooo vorneweg: ich habe bisher nur Band I und II gelesen, aber ich mag die Bücher sehr gerne, vor allem, weil die Welt, in der das ganze spielt so detailreich und glaubwürdig beschrieben wird und alles in allem durch super sympathische (oder unsympathische Very Happy) Charaktere abgerundet wird.
    Die Geschichte ist in jedem Band durch sehr viele Intriegen sehr verworren und es verwirrt manchmal etwas, vor allem, wenn man irgendwann weiter vorne nicht aufmerksam genug gelesen hat, aber ich bin ein riesen Fan von Geschichten, bei denen man Mitdenken muss, um den Überblick zu behalten.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.
    (Mark Twain)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Okt 17, 2017 11:45 am