Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Andere Schreibforen

    Austausch
    avatar
    Adlerauge
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 242
    Anmeldedatum : 18.03.14

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Adlerauge am Sa Apr 05, 2014 8:27 pm

    Ich bin ein sozialisierter Wortkrieger (ehemals kurzgeschichten.de). Da kommentiere ich immer noch ab und an. Im Moment finde ich da aber nicht so viele Texte, die mich interessieren, das geht mehr in Richtung "gehobene Literatur". Ich will Unterhaltung, Spannung, Spaß! (Was ich bei den Wortkriegern aber liebe, ist das Korrekturcenter. Texte, die zu viel RS-Fehler haben, kommen dahin in Quarantäne, bis sie korrigiert sind. Da braucht man sich als Leser oder Kritiker nicht mit herumzuärgern.)
    => Ist ein sehr aktives Forum, jeder Text wird konstruktiv kommentiert.
    Am Anfang war ich mal bei webstories, das gehört aber zu den Lob-mich-oder-ich-beiß-dich-Foren.
    Lesen tue ich auch in anderen Foren, mal hier, mal da. Es poppen ja immer mal wieder neue auf.
    avatar
    Lali
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 327
    Anmeldedatum : 26.02.14

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Lali am So Apr 06, 2014 8:34 am

    Ich bin auch in der Schreibwerkstatt angemeldet, aber ich habe mich dort nie wohlgefühlt. Es ist, als wären es dort mehrere Foren. Manche User sieht man nur im OT Bereich, andere dort nie. Irgendwie führt ein zu großes Forum wohl anscheinend zu Grüppchenbildungen. Für mich herrscht dort eine komische Atmosphäre und ich war auch eher stille Betrachterin.

    Dann war ich schon in ein paar RPG Foren und ich muss sagen, so richtig toll fand ich leider keines. Ich mag keine Foren, in denen jeder Gast alles lesen darf und ich mag RPG Foren, in denen es auch einen Ü16-Bereich gibt (sorry an die Jüngeren). Bei manchen Themen finde ich das einfach besser (sh. Zombie RPG) und zwar nicht weil ich auf Porno und Gewalt stehe, sondern weil es teils zur Story gehören kann und ich nicht jedes Wort auf Jugendtauglichkeit hin prüfen möchte.
    Was mich dabei aber leider total ankotzt ist, dass ich vor der Aufnahme nicht sehen konnte, wie aktiv so ein Forum ist und ich schon einige Bewerbungen geschrieben habe, nur um dann nach mehrmaligem Überarbeiten, bis es dem Forenbetrieber endlich gut genug war, feststellen zu müssen, dass es mit der Aktivität nicht so weit her ist . Da füllt man Charabögen aus, muss sich einen kompletten Prota ausdenken, ohne die Story zu kennen, mit allen Hintergrundinfos etc. und dann wenn man in den erlauchten Kreis der Schreiber aufgenommen wurde, merkt man, dass dort nix mehr los ist! Das hätte man dann auch vorher sagen können; hätte mir und dem Zensor ne Menge Arbeit gespart.

    Und die Heile-Welt-Foren, in denen jeder nur schreibt um sein Ego aufzupolieren sind eh für die Katz. Ich finds hier jedenfalls am schönsten. Es wird konstruktiv kritisiert, es wird gemeckert, es wird sich gegenseitig aufgebaut und jeder wird so akzeptiert, wie er ist. Das ist Respekt vor dem anderen und für mich Voraussetzung, um mich wohl zu fühlen. Und das Forum ist schön übersichtlich und strukturiert gegliedert. Das ist auch nicht überall so.
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4916
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Alastor am Mi Apr 09, 2014 12:45 pm

    @Lali: Das ist schön zu hören, dass es dir hier so gut gefällt und ich hoffe das bleibt auch so Smile
    Mit dem Aufbau hier habe ich mich auch Mühe gegeben und es freut mich, wie immer, zu hören, dass es wertgeschätzt wird  


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Gast
    Gast

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Gast am So Apr 13, 2014 4:47 pm

    Aber das DSFo muss ich loben, hat mir eigentlich recht gut gefallen (sehr sehr hohe Aktivität und auch viele Erfahrene Leute, wobei jeder die Meinung des anderen respektiert).
    Aber, was mich extrem gestört hat: Auch Gäste können die Texte einsehen (und es gibt sehr sehr viele stumme Mitleser unter den Mitglieder, davon auch viele Lektoren von Verlagen => Das ist schlecht, wenn ich dann genau an diese Verlage meine KG schicke, da hat schon so mancher User sein blaues Wunder erlebt)

    Ich bin seit Jahren im DSFo. Das obige stimmt leider nicht. Du hast beim Veröffentlichen deiner Arbeit verschiedene Möglichkeiten, zum Beispiel kannst du anklicken "Nur für registrierte User". Oder du kannst in eine AG gehen, das ist dann ein exklusiver Bereich, der nicht gegoogelt werden kann.

    Auch dass viele Lektoren mitlesen, ist ebenfalls eine Legende. Es gibt meines Wissens kein Beispiel, bei dem ein Forenuser von einem Lektor eines Großverlags entdeckt wurde. Smile

    avatar
    Cairiel
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 33
    Anmeldedatum : 13.06.14
    Ort : Bayern

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Cairiel am Fr Jun 13, 2014 11:34 am

    Ich bin vor allem im Tintenzirkel und in der Schreibwerkstatt aktiv. Gut, bei letzterer war ich schon mal deutlich aktiver. Dort finde ich vor allem schade, dass so viele Leute kommen und gehen und man sich kaum mit jemandem näher befreunden kann, weil sie sofort wieder weg sind. *seufz*

    Der Tintenzirkel ist Geschmackssache. Ich liebe ihn und fühle mich dort sehr wohl, aber das geht nicht jedem so. Jedem das seine. Wink

    Auf Fanfiktion.de habe ich gleich ein paar Accounts (was man dort darf), weil ich schlicht und ergreifend zu viel für einen einzelnen schreibe, und es gefällt mir dort ebenfalls sehr gut. Allerdings ist man besser dort aufgehoben, wenn man auch wirklich Fanfictions schreibt und nicht wie ich eher Prosa.^^"
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Élandor am Sa Jun 14, 2014 5:02 pm

    @Cairiel: Ich war auch mal auf fanfiction.de und habe dieses Forum zwar als sehr aktiv, aber unnütz für solche Schreiberlinge empfunden, die wirklich was daraus machen wollen. Ich habe dort nie konstruktive Kritik bekommen, eher etwas wie: Tolle Story! Schreib bitte schnell weiter! Es ist einguter Ort um bekannt zu werden, aber nicht um sich weiterzubilden. Wie erlebst du das Forum denn?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Formorian
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 124
    Anmeldedatum : 09.05.14

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Formorian am Sa Jun 14, 2014 7:49 pm

    /unterschrieben. Hab mich einmal dort hin verirrt und umgeschaut. Was ich fand war größtenteils schlichtweg grausam, aber noch furchtbarer war der Hype, der um diese Dinger getrieben wurde. Ok, einem hoffnungsvollen Jung - Hobbyautoren schreibt man nicht "Besuch den Menschen, der dir sagte dass du schreiben könntest. Verhau ihn", aber jeder hat das Recht auf einen Beitrag NICHT zu antworten und sollte hier und da auch Gebrauch davon machen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Im Haus nebenan sind 1 Million Euro versteckt
    - Aber nebenan steht kein Haus -
    Dann lass uns eines bauen
    avatar
    Cairiel
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 33
    Anmeldedatum : 13.06.14
    Ort : Bayern

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Cairiel am So Jun 15, 2014 6:18 pm

    Élandor schrieb:@Cairiel: Ich war auch mal auf fanfiction.de und habe dieses Forum zwar als sehr aktiv, aber unnütz für solche Schreiberlinge empfunden, die wirklich was daraus machen wollen. Ich habe dort nie konstruktive Kritik bekommen, eher etwas wie: Tolle Story! Schreib bitte schnell weiter! Es ist einguter Ort um bekannt zu werden, aber nicht um sich weiterzubilden. Wie erlebst du das Forum denn?
    Was heißt unnütz? Es geht darin in erster Linie ums reine Genussschreiben/Genusslesen. Textarbeit folgt erst an zweiter Stelle, wenn überhaupt. Und Schreiben um des Schreibens Willen ist schon mal sehr gut, weil man meiner Meinung nach im Endeffekt vor allem durch Übung besser wird. Für Kritik gibt es Textarbeitsforen wie dieses hier. Smile 

    Mir macht es sehr viel Spaß, dort zu schreiben und zu lesen. Ich habe ein paar Schreiberlinge entdeckt, die teilweise besser schreiben als so mancher veröffentlichter Autor und schlicht und ergreifend nicht professionell veröffentlichen wollen, oder zusätzlich Fanfictions schreiben wollen, oder nicht in diesem speziellen Genre veröffentlichen wollen. Mir selbst geht es genauso. Alles, was ich zum Spaß schreibe, um meine Fantasy-Welt zu entdecken oder als Fingerübung oder schlichtweg, weil es mich in den Fingern juckt, zu einem bestimmten Buch oder Film eine FF zu schreiben, landet dort.

    Aber wie schon geschrieben: Jedem das seine.  Smile 
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Élandor am So Jun 15, 2014 6:35 pm

    Da hast du natürlich Recht, Cairiel! Mir ist nur persönlich nun mal sehr wichtig, auch immer noch Kritik zu bekommen, um mich zu verbessern. Und das ist da leider nicht der Fall. Ich finde es schade, immer nur die oben genannten Aussagen zu hören zu bekommen, das spornt einen vielleicht an, führt allerdings zu nichts. Das soll sich nicht persönlich gegen dich richten, aber so sehe ich das Ganze!
    Deshalb ist und bleibt dieses Forum mein liebstes! Man bekommt die Möglichkeit sich hier in Übungen zu trainieren, bekommt zuverlässige und konstruktive Kritik und kann neben bei, wie in diesem Thema, Meinungen austauschen. Inzwischen bin ich auch eigentlich nur noch hier aktiv... Glückwunsch an Alastor! Du hast ganze Arbeit geleistet!!
    LG Élandor


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4916
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Alastor am So Jun 15, 2014 7:59 pm

    Danke Elandor, so etwas hört jeder Forenbetreiber gern  Embarassed 
    Wobei da natürlich auch noch die Mods und (wie bei der letzten Ausschreibung) Mitglieder mit gewisser Motivation dabeisein müssen Smile
    Und ich denke ich habe hier einige Mitglieder, die sich jeder Admin nur wünschen kann, ansonsten wäre das Erhalten eines Forums schwer möglich Smile
    Daher sag ich auch mal danke und zwar denen vom Jurykomitee, dem Komitee für die Romanschmiede, den vielen fleißigen Kritikern/Usern/Schreiberlingen, den Usern, die auch nach langer Zeit nicht vom FuS lassen können und natürlich den Mods  


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Neskaya am So Jun 15, 2014 9:15 pm

    Ich muss sagen, dass ich es auch bevorzuge in zwei Foren zu sein, in denen ich gute Kritik bekomme.
    Hier im Fantasyschreibforum ist die Kritik manchmal hart zu schlucken, aber immer wieder so, dass ich nach kurzer Auszeit wieder einen Ansatz finde weiterzuschreiben und mich zu verbessern.

    LG Nessy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Élandor am So Jun 15, 2014 11:19 pm

    Sorry,wenn ich immer noch nerve...
    Das finde ich auch ganz gut hier! Man bekommt wirklich auch richtige Kritik. Die wird zwar auch in anderen Foren gegeben, allerdings manchmal entweder ganz hart, wie : "Also, das war echt zum Kotzen! Unbedingt anders machen!" oder schön verpackt mit Grußkarte, wie : " Wirklich ganz tolle Geschichte! Ich finde es echt gut, wie du das schreibst! Allerdings wäre da eine Kleinigkeit. Die musst du aber nicht beachten."
    Hier gibt es so eine Mischung, die mir einfach so sehr gut gefällt. Ih finde es nämlich richtig, wenn man auch wirklich gesagt bekommt, was man besser machen kann und auch sollte.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Neskaya am So Jun 15, 2014 11:35 pm

    Ich habe dir ja auch mehr oder weniger zugestimmt lieber Elandor.
    Aufgrund der hier vorherrschenden Kritiken, Anregungen und Tipps konnte, habe ich mich weiterentwickeln können. Zumindest sehe ich es so.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Earl Grey
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 830
    Anmeldedatum : 31.03.14
    Ort : südlich von Nirgendwo

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Earl Grey am Mo Jun 16, 2014 2:45 pm

    Ich habe auch einen Account auf Fanfiktion.de muss aber sagen, dass ich gar nicht mehr aktiv bin und generell kein Fan von dem Forum bin. Auf Kritik wartet man ewig und hilfreiche bekommt man nie. Auch finde ich das Niveau viel zu gering, meiner Meinung nach schlecht geschriebene Texte bekommen säckeweise gute Rückmeldungen während gute Texte irgendwo versumpfen.
    Ich lese auch nichts mehr, weil man sich durch so viel Müll graben muss um auf einen wirklich interessanten Text zu stoßen.
    Außerdem finde ich es sehr anonym, man lernt niemanden kennen. Es dient nur dazu, Texte hoch zu stellen und sein Ego durch gute Kritik auf zu polieren. Verbesserungsvorschläge sind fast nie gewünscht und werden oft durch zickige Antworten gedankt.
    Also alles in allem überhaupt nichts für mich. Und es sind auch alle Texte für unangemeldetet Gäste einsehbar...

    Hier gefällt es mir aber echt gut, man bekommt gute und viel Kritik die hilfreich ist und es gibt keine Beleidigungen oder son Quatsch  flower 
    Und die Smileys sind immernoch das Beste     


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nun sind wir schon wieder an der Grenze unseres Witzes, da wo euch Menschen der Sinn überschnappt.
    - Mephisto
    avatar
    Lindenblüte
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 19.03.14
    Alter : 18

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Lindenblüte am So Jul 20, 2014 8:19 pm

    Als ich gerade 12 geworden war, habe ich mich auf Anregung einer Freundin bei myfanfiction angemeldet.
    Anfangs fand ich das super - das war das erste Mal, dass ich die Möglichkeit hatte, Reaktionen auf mein Geschreibseltes zu erfahren. Vor einem knappen Jahr bin ich dann nach ungefähr 6 Monate Pause (da ich in der Zeit ziemlich viel um die Ohren hatte und kaum zum Schreiben gekommen bin) auf myff zurückgekehrt und ich war echt überrascht, wie viele Makel mir plötzlich an der Seite auffielen. Ganz davon abgesehen, dass Grazine vollkommen recht hat:

    Die meisten Rezesionen bestanden aus: "Omg wie geil! Schreib gaaaaanz schnell weiter!!!"
    Wobei ich das jetzt noch unterbieten würde, denn die Rezis sahen meistens sogar eher so aus: "Shreip schnehl weida!!1!!!!11"
    Dass man sich in einer Schreib-Community befand, musste man dazu schreiben. Am besten in Großbuchstaben.

    Was mjch auch gestört hat, war, dass alle Älteren, auch die Mods von oben auf die "kleinen" herabgeguckt haben. Wenn ich mal versucht habe, was mitzudiskutieren, wurde ich einfach als unerfahrenes Teenagermädchen abgestempelt, dessen Meinung sowieso nicht zählt.
    Ja, die Erfahrung habe ich auch öfter gemacht. Allerdings muss man dabei auch bedenken: Es ist nun mal so, dass ein Großteil der 12-16-jährigen, die sich da rumtreiben, nichts anders im Kopf hat als glitzernde Vampire und halbnackte Werwölfe. Natürlich sollte man nicht alles in einen Topf werfen, aber dass die sowieso schon von den andauernden Troll-Attacken gereizten Mods manchmal etwas harsch reagieren, könnte wohl verständlich sein.  Smile 

    Aber zurück zum Thema. Nachdem ich eingesehen hatte, dass myff vielleicht nicht so ganz das war, was ich wollte, machte ich mich auf die Suche nach einer besseren Alternative.
    Eine kurze Zeit lang habe ichs auf fanfiktion versucht, wo ich schon länger einen kaum genutzten Account hatte, aber das war auch nicht für mich.
    Und dann bin ich eben irgendwann auf dieses Forum gestoßen, was ich seither auch nicht bereut habe.

    Was mich in dieser Thematik interessieren würde: Welchen Ruf hat Fantasy als Genre eigentlich in diesen allgemeinen Schreibforen?
    Bei fanfiktion weiß ich das nicht, aber für myff kann ich die Frage ungefähr beantworten: Es gibt durchaus gute Fanatsy-Werke auf der Seite, aber da dort eben die Fanfictions im Vordergrund stehen, gibt es nicht so viele freie Arbeiten. Außerdem habe ich das Gefühl, dass die Rubrik 'Fantasy' auf myff zunehmend mit billigen Romantasy-Werken vollgemüllt wird - versteht das nicht falsch, ich habe nicht grundsätzlich etwas gegen Romantasy (auch wenn ich das persönlich nicht so gerne lese). Aber in diesen Geschichten geht es dann eigentlich nur darum: "Das gut aussehende, talentierte, intelligente und beliebte Mädchen A verliebt sich in den gut aussehenden, talentierten, intelligenten und beliebten Junge B, der so sicher keine Gary Stue ist, wie das Mädchen keine Mary Sue ist. Und außerdem sind sie beide Elfen/Engel etc."Das heißt, die Handlung ist absolut vorhersehbar und reicht noch nicht mal, um eine Tupperdose zu füllen.
    Und dieser Umstand verleidet natürlich auch die Suche nach den "guten" Fantasy-Stories, die irgendwo versteckt zwischen diesem ganzen Müll lagern...

    So, genug über myff hergezogen. Alles in allem wird es doch immer meine erste Schreibseite bleiben, und ich verbinde damit eben auch meine ersten Schreibversuche. Ich hege immer noch eine Art kindliche Zuneigung für die Seite, auch wenn ich dort nur noch bin, um einige wenige Texte zu lesen, zu diesen Rezensionen zu verfassen oder mit Freunden zu reden.
    Und manchmal auch, um an den wöchentlichen Schreibübungen - das ist eine wirklich unbestreitbar gute Idee der Mods gewesen - teilzunehmen.
    LG Blütchen


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "And the behaviour of the cat was somewhat peculiar. It was soon noticed that when there was work to be done, the cat could never be found. She would vanish for hours on end, and then reappear at meal-times, or in the evening after work was over, as if nothing had happened. But she always made such excellent excuses, and purred so affectionately, that it was impossible not to believe in her good intentions."
    (Animal Farm von George Orwell)
    avatar
    Harbinger
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 329
    Anmeldedatum : 17.03.14
    Alter : 31

    Re: Andere Schreibforen

    Beitrag von Harbinger am Mo Jul 21, 2014 10:00 am

    Earl Grey schrieb:Ich habe auch einen Account auf Fanfiktion.de muss aber sagen, dass ich gar nicht mehr aktiv bin und generell kein Fan von dem Forum bin. Auf Kritik wartet man ewig und hilfreiche bekommt man nie. Auch finde ich das Niveau viel zu gering, meiner Meinung nach schlecht geschriebene Texte bekommen säckeweise gute Rückmeldungen während gute Texte irgendwo versumpfen.
    Ich lese auch nichts mehr, weil man sich durch so viel Müll graben muss um auf einen wirklich interessanten Text zu stoßen.
    Außerdem finde ich es sehr anonym, man lernt niemanden kennen. Es dient nur dazu, Texte hoch zu stellen und sein Ego durch gute Kritik auf zu polieren. Verbesserungsvorschläge sind fast nie gewünscht und werden oft durch zickige Antworten gedankt.
    Also alles in allem überhaupt nichts für mich. Und es sind auch alle Texte für unangemeldetet Gäste einsehbar...

    Hier gefällt es mir aber echt gut, man bekommt gute und viel Kritik die hilfreich ist und es gibt keine Beleidigungen oder son Quatsch  flower 
    Und die Smileys sind immernoch das Beste     

    Das finde ich eher überhaupt nicht. Also klar gibt es da grottige Teenyromanzen, die von Teenys gelesen werden, aber es gibt auch sehr viele gute Geschichten. Das Archiv ist riesig und die Qualität weitaus besser als bei fanfiction.net, wo z.B. völlig fehlerhafte Geschichten hochgeladen werden dürfen, das dürfen sie bei ff.de nicht.

    Über Reviewzahlen (die noch lange keine Kritik sein MÜSSEN) kann ich mich dort so gar nicht beklagen. Ich bekomme dort eigentlich immer Feedback, habe allerdings auch fast nur noch ffs dort online, wobei ich auch für freie Arbeiten schon um die 400 Reviews kassiert habe. Also wenn das kein Feedback ist, weiß ich auch nicht Smile

    Aber: Reviews sind ja nun mal keine Kritik, sie sind ein Feedback, müssen nicht zwanghaft eine Korrektur enthalten. Für Korrektur gibt es da im Forum Bereiche (einmal für Kritiker, einmal die Schreibwerkstatt).

    Ebenso ist das ja keine Romanschmiede und deswegen sind die Texte dort immer einsehbar (außer die 18er Sachen). Es heißt ja schon: Fanfiktion.de
    Ich hab damit überhaupt kein Problem, dass meine Texte da öffentlich sind. Genau dafür habe ich sie ja hochgeladen.

    Das ist keine Schreibwerkstatt sondern ein Fanfiction Archiv. Deswegen wirst du da auch nicht finden was du suchst.
    Ich habe dort auch sehr nette Leute kennengelernt, mit denen ich mittlerweile auch privat bekannt bin, eine von ihnen liest alle meine Manuskripte korrektur und ist wirklich eine klasse Beta Leserin, mit der anderen schreibe ich eine Romanreihe, mit wiederrum anderen gehe ich auf die Rennbahn usw ...

    Es ist eine Sache wie man sich dort gibt und wie man sich dort einbringt.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Sep 23, 2017 4:35 pm