Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    2. Akt - Im Jadereich

    Austausch
    avatar
    CheshireCat
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 185
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Sa Okt 14, 2017 8:16 pm

    "Sei gegrüßt, Shao!", ließ Lylla ihre Stimme dröhnen. Sie stellte erfreut fest, dass das Süssholz ihre Kehle geölt hatte und spürte der Vibration ihres Brustkorbs nach. Als sie aus der Gondel stieg, begann diese sanft zu schwanken und sie musste sich auf ihren Stock und die Hand der Menschin stützen, die sie empfing. Ihre Tracht war Lylla bekannt, darum ging sie davon aus, die Dame habe schon durch den einen oder anderen Verwandten von ihr gehört. Sie schenkte ihr ein verschwörerisches Lächeln, das alles oder nichts sagen konnte. "Ich danke für den Empfang. Aber ich habe den Überblick verloren. Wo sind wir? Wo kann man hier schlafen?" Sie trat beiseite, um ihren Mitreisenden Platz zu machen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In der Stunde, die alles entscheiden kann,
    ruf ich die Mächte des Himmels an!
    Ich rufe die Sonne im gleißenden Band!
    Ich rufe den sanftweißen Schnee überm Land!
    (...)
    Und der Erde Stärke und Segen!
    Ist mir nur Gottes Hilfe gewiss,
    Ich rufe euch alle und stell mich entgegen,
    Wider die Mächte der Finsternis!
    Patrick's Rune aus Die Zeitfalte (Madeleine L'Engle)
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1035
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am So Okt 15, 2017 12:36 pm

    Nach dem Schreck, der ihr immer noch in den Gliedern saß, war Quendi froh, als die Gondel mit einem sanften Rucken endlich anhielt. Kaebjorg sprang mit einem Satz vor ihr aus dem Gefährt. Quendi tat es ihm nach und musste sich sogleich irgendwo festhalten, als ihre Füße zum ersten mal seit einiger Zeit den Boden berührten. Kurz verschwamm die Umgebung vor ihren Auge, vielleicht hätte sie den letzten Schluck den ihr der Gidwerg angeboten hatte, ablehnen sollen.

    Sie sah noch einmal zu dem wunderschönen Gerät, dass sie sicher an die Xi'Manal gebracht hatte.
    Der Ausstieg sah fast genauso aus, wie die Station in der sie eingestiegen waren, nur begrüßte sie diesmal nicht ein Pygmai sondern eine hübsche, junge Menschenrfrau. Lylla hatte die arme schon ganz für sich vereinnahmt, stellte Quendi schmunzelnd fest und sah sich nach den anderen um. Sie hofften das alle die seltsame Fahrt gut überstanden hatten.
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2818
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mo Okt 16, 2017 1:19 am

    Die letzte halbe Stunde der Fahrt erinnerte Kaebjorg an eine Schifffahrt bei Sonneruntergang. Das leichte Schwanken der Gondel und der leichte Rausch im Kopf, so musste das sein!
    Sie näherten sich einer Ortschaft, deren Lichter in der Dämmerung zu sehen waren, fast wie ein ferner Hafen. Nur roch es irgendwie... trockener als auf dem Sternensee. Er kam ein bisschen ins Schwärmen: Wie erst das Meer riechen musste! Das würde er auch noch herausfinden.

    Schließlich hielt die Seilbahn.
    "He, Quendi, wir sind annem ganz neuen Flecken Welt!", rief er ausgelassen, als er aus der Gondel sprang.
    Da standen auch schon die anderen drei und unterhielten sich mit einer Menschenfrau. Er stupfte Andrel an. "Die Seile ham gehalten, was?"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2671
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo Okt 16, 2017 5:20 pm

    "Na, ihr seid hier in Xi'Manal", erwiderte die junge Frau Lylla. "Wenn ihr über den Dorfplatz geht und der Starße weiter folgt, kommt ihr zu einem Gasthaus. Es heißt 'Zur Kirschblüte'. Das Haus ist sauber, das Essen ist gut. Zur Zeit herrscht nicht viel Betrieb in unserem Dorf, da werdet ihr sicherlich noch eine Unterkunft finden."
    Shao hörte Kebjorgs Bemerkung und konnte nur antworten: "Warum sollen denn die Seile nicht halten? Wenn Gipfelstürmer etwas anfängt, gelingt es auch", sagte sie nicht ohne Stolz. "Er ist eine echte Bereicherung für unser Dorf."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    JennyHanan
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 353
    Anmeldedatum : 30.11.15
    Alter : 34
    Ort : Berlin

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von JennyHanan am Fr Okt 20, 2017 3:28 pm

    Auch den Rest der Fahrt hatte Raya eher in sich gekehrt verbracht. Als sie nun angekommen waren und von der Menschenfrau emfangen wurden, befürchtete Raya, dass sie nun irgendwo einkehren würden und sie im Zuge dessen weiter vor sich hin sinnierte. Sie beschloss, dass sie Andrel in ihre Befürchtungen einweihte.
    "Andrel, falls du vorhast, noch in den Tempel zu gehen, würde ich gerne mitkommen, wenn es dir Recht ist."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Salam,
    JennyHanan farao

    "A single dream is more powerful than thousand realities" J.R.R. Tolkien



    avatar
    Gaia Athanasia
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1493
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 40
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Fr Okt 20, 2017 3:55 pm

    Das gezwungene Lächeln, mit dem Andrel Kaebjorg bedacht hatte, verwandelten sich auf Rayas Worte hin in ein echtes. "Ich freue mich, wenn du dich mir anschließt", antwortete er. Er hatte sich ohnehin vorgenommen, zuerst den Tempel aufzusuchen, denn sein Geist war in Aufruhr. Bevor er sich erneut der lauten, alkoholgeschwängerten Atmosphäre eines Gasthauses stellen konnte, musste er zur Ruhe kommen, Zwiesprache mit der Göttin halten. Vielleicht ergab sich auch die Gelegenheit, die stille Lichtwirkerin besser kennenzulernen ...
    Er nickte den drei anderen der Gruppe zu. "Wir sehen uns später." Und mit einem zwinkern in Richtung des Gidwergs fügte er hinzu: "Und diesmal gehen ein paar Runden auf mich!" Damit wandte er sich dem Ausgang zu. "Raya?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Those who travelled far away from home, they'll never return
    and those who crossed the seas of hope, they all will burn!

    Ensiferum - "Guardians of Fate"
    avatar
    JennyHanan
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 353
    Anmeldedatum : 30.11.15
    Alter : 34
    Ort : Berlin

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von JennyHanan am Fr Okt 20, 2017 5:25 pm

    "Ja, ich komme. Bis später ihr drei. Lasst uns noch etwas zum Speisen übrig, ja."
    Mit diesen Worten wandte sie sich um und verließ mit andrel die Gondelstation. Der Weg, der nun vor ihnen lag, war nicht weit. Man konnte hinter dem Marktplatz schon das Dach des Tempels sehen, der den Gebäuden darum herum um vieles überragte. Ihre Stimmung besserte sich. Es war lange her, dass sie einen Tempel betreten hatte und sie erhoffte sich ein paar Antworten auf ihre seltsame stimmung zu finden.
    "Sieh mal Andrel, wie hübsch die Beleuchtung des Tempels am Abend ist."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Salam,
    JennyHanan farao

    "A single dream is more powerful than thousand realities" J.R.R. Tolkien



    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2671
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo Okt 23, 2017 6:51 pm

    "Seid gegrüßt, Fremde", begrüßte sie ein Mann Mitte 30. Er sah aus wie ein Einheimischer und war gekleidet in einen roten Umhang. Andrel erkannte sofort, dass dieser Mensch Eldor diente. "Seid eingeladen um zur inneren Ruhe zu finden. Wenn ich euch dabei behilflich sein kann, ich werde hier in der Ecke warten."

    Die anderen erreichten die Taverne. Dort herrschte zur Zeit ein wenig Ruhe, eine Menschenfrau Anfang 50 begrüßte euch. "Nehmt Platz, werte Reisende. Die Küche ist noch warm und mit ein paar Betten kann ich euch auch dienen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2818
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mo Okt 23, 2017 8:28 pm

    "Nehmen wir beides", grinste Kaebjorg. "Für fünf Personen. Die andern kommen noch."
    Er hätte den Abend eigentlich gern in einer fröhlich-lauten Gaststube ausklingen lassen, aber hier war es ausgesprochen ruhig. Immerhin, laut Rajas Karte würden sie bald in eine größere Stadt kommen. Dort konnte er es dann nochmal so richtig krachen lassen, bevor sie in die einsamen Berge weiterziehen würden, von denen im Tagebuch des Grünlings die Rede war.


    Zuletzt von Sue am Sa Okt 28, 2017 8:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2671
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di Okt 24, 2017 1:33 pm

    "Wie sieht es aus? Wollt ihr lieber ein kräftiges Bier oder einen edlen Wein aus Nu? Wir hätten auch einen guten Tee zu bieten, der in den Wäldern von Thanamaral'Dalorim geplückt wurde. Im Ofen steht noch ein Gulasch von den fetten Rindern aus Xer'Ces und ein Eintopf mit allem, was die Gegend hier bietet."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    JennyHanan
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 353
    Anmeldedatum : 30.11.15
    Alter : 34
    Ort : Berlin

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von JennyHanan am Di Okt 24, 2017 4:12 pm

    Als Raya und andrel über die Schwelle des Tempels getreten waren und begrüßt wurden, war ihr bewusst, dass sie völlig falsch für diesen Besuch gekleidet war. Sofort nahm sie den Bogen und Köcher ab und stellte sie in die Ecke, aus der der Tempeldiener gekommen war. Dort waren auch Roben, die man sich offensichtlich leihen konnte. Erleichtert nahm Raya ihren eigenen, schon etwas zerschlissenen Umhang ab und verbarg ihre Waldläuferkleidung unter der Robe.
    Mit einem leicht geröteten Gesicht kam sie zurück an Andrels Seite. "So ist es besser. Also, welcher Teil des Tempels gehört zu Dorana?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Salam,
    JennyHanan farao

    "A single dream is more powerful than thousand realities" J.R.R. Tolkien



    avatar
    Gaia Athanasia
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1493
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 40
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mi Okt 25, 2017 7:36 am

    Andrel hatte die Zeit genutzt, die Raya brauchte, um sich angemessen zu kleiden, um sich umzusehen. Wie in den meisten Tempeln, die allen drei Göttern geweiht waren, gab es drei Altäre, von denen jeder einer der drei Gottheiten geweiht war. In der Mitte befand sich der Altar Eldorais, wie es ihm als oberstem Gott gebührte. Links glühte düster rotes Licht in einer Laterne mit gefärbten Glasscheiben - unverkennbar war dieser Bereich Eldor bestimmt. Aus dem rechten Seitenschiff schien grünliches Licht.
    Er wandte sich nach rechts und führte Raya zu dem Altar der Göttin, vor dem er niederkniete und ein kurzes Dankgebet sprach. Anschließend setzte er sich auf eine der Bänke und nichte der jungen Frau aufmunternd zu. "Wenn ich mich recht entsinne, hattest du einige Fragen an mich. Also, sag mir ... wie kann ich dir helfen?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Those who travelled far away from home, they'll never return
    and those who crossed the seas of hope, they all will burn!

    Ensiferum - "Guardians of Fate"
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1035
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am Do Okt 26, 2017 7:31 pm

    Quendi war froh, dass die Gaststube nicht überfüllt war. Nach der Reise und dem Schrecken brauchte sie etwas Ruhe.
    "Zu einer guten Tasse Tee sage ich nicht nein. Habt ihr vielleicht auch Kekse dazu?", fragte sie denn Mann.
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2671
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Fr Okt 27, 2017 8:24 am

    Die Wirtin schaute Quendi verstehend an und ein gutmütiges Lächeln erschien in ihrem Gesicht. "Na, ich habe noch Haferkekse da. Die habe ich eigentlich für Meister Gipfelstürmer. Er holt sie sich hier immer einmal in der Woche ab. Ich werde dir ein paar bringen. Und natürlich den Tee."
    Die Frau verschwand und kam bald darauf mit einer Schüssel Haferkekse und einer kanne wohl riechenden Tees zurück.
    "Bitte schön. Haben sich die anderen auch Wünsche?" Mit einem Blick auf Kaebjorg fügte sie hinzu. "Ich habe Anfang der Woche eine Lieferung Bier aus Guntrasheim bekommen. Ein Fässchen Narimbrand war auch mit dabei."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2818
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Sa Okt 28, 2017 8:30 pm

    Kaebjorg war hungrig, denn immerhin war die letzte Mahlzeit in der Gondel schon eine ganze Weile her. Das Essen klang gut, und die Getränkeauswahl erst - fabelhaft! Was die Pygmaei allerdings an Tee fanden, verstand er nicht - es sei denn, es war ein ordentlicher Schuss drin.
    "Dann nehm ich das Gulasch, und dazu ein schönes, großes Gidwergbier!", sagte er zu der Wirtin. "Den Narimbrand probier ich nach dem Essen."
    Er ließ sich auf einen Stuhl fallen. "He, Lylla, schon mal Narimbrand getrunken?", neckte er die Ellyll. Bestimmt vertrug sie so einiges. Ob sie wohl noch resoluter wurde, wenn sie betrunken war?
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1035
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am So Okt 29, 2017 10:33 am

    Ihre kleinen Finger schlossen sich um die warme Tasse Tee. Er war perfekt zubreitet und roch herrlich, genau nach ihrem Geschmack. Sie nahm sich einen Keks und biss hinein. Quendi schloss die Augen und genoss die zarte Süße und leichten Anisgeschmack, der sich in ihrem Rachen ausbreitete. Herrlich!
    Dann hörte sie Kaebjorg, der natürlich, wie war es zu erwarten, Bier bestellte. Irgendwie war Quendi von dem Gidwerg fasziniert. Sie kannte keinen, der konstant so viel trinken konnte und noch bei klarem Verstand zu sein schien. Zumindest hoffte sie das er noch bei einigermaßem klaren Verstand war. Und wenn nicht, fand sie ihn trotzdem sympatisch, wie alle in ihrer kleinen eingeschworenen Truppe.
    Vielleicht war das Trinken auch eine Art Annerkennungsritual der Gidwerg? Irgendwie hatte sie nämlich das Gefühl, seit sie mal so richtig zusammen gesoffen hatten, verstanden sie sich besser. Mh, das schrie nach einer Feldstudie.

    Quendi musste schmunzeln, jetzt war wohl die gute Lylla dran, ihre Trinkfestigkeit zu beweisen.
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2671
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo Okt 30, 2017 7:44 pm

    Wieder verschwand die Wirtin und brachte nach kurzer Zeit das Gulasch und einen großen Humpen mit leckerem, schäumenden Bier. Dazu stellte sie noch einen Krug mit einem kräftigen Roten Wein und einige Becher dazu. Sie wandte sich an Lylla und sagte: "Möchte die Dame vielleicht einen guten Wein? Dieser kommt aus den sonnigen Lagen des Elor'Makal. Er ist sehr fruchtig und macht Freude zu trinken."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    CheshireCat
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 185
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Mo Nov 06, 2017 8:59 pm

    Lylla grinste der sympathischen Wirtin entgegen. "Zu Wein sag ich nicht nein. Und wenn man eingeladen wird, schlägt man nicht ab. Narimbrand! Und etwas von dem Gulasch vielleicht als Grundlage." Im Geiste ging sie bereits ihr Repertoire an Saufliedern durch und schüttelte summend ihren Reisemantel von den Schultern.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In der Stunde, die alles entscheiden kann,
    ruf ich die Mächte des Himmels an!
    Ich rufe die Sonne im gleißenden Band!
    Ich rufe den sanftweißen Schnee überm Land!
    (...)
    Und der Erde Stärke und Segen!
    Ist mir nur Gottes Hilfe gewiss,
    Ich rufe euch alle und stell mich entgegen,
    Wider die Mächte der Finsternis!
    Patrick's Rune aus Die Zeitfalte (Madeleine L'Engle)
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2818
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mo Nov 06, 2017 9:56 pm

    Kaebjorg aß zufrieden das würzige Gulasch. Und auch von dem Bier hatte er sich nicht zu viel versprochen; es war hervorragend.
    "Quendi?", fragte er die Pygmaei, als er den leeren Teller von sich schob. "Trinkste auch einen mit uns?"


    Zuletzt von Sue am Fr Nov 10, 2017 4:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    CheshireCat
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 185
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Di Nov 07, 2017 12:34 pm

    Auch Lylla riss kurz ihre Aufmerksamkeit von dem köstlichen Mahl fort, um Querdenkerins Reaktion mitzubekommen. Ein neugieriges Lächeln stahl sich auf ihr Gesicht.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In der Stunde, die alles entscheiden kann,
    ruf ich die Mächte des Himmels an!
    Ich rufe die Sonne im gleißenden Band!
    Ich rufe den sanftweißen Schnee überm Land!
    (...)
    Und der Erde Stärke und Segen!
    Ist mir nur Gottes Hilfe gewiss,
    Ich rufe euch alle und stell mich entgegen,
    Wider die Mächte der Finsternis!
    Patrick's Rune aus Die Zeitfalte (Madeleine L'Engle)
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2671
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di Nov 07, 2017 12:36 pm

    Auch Lylla bekam ihr Gulasch und sie ließ es sich schmecken. Der Wein war süffig und schwer. Bald erschien die Wirtin wieder und brachte einen kleinen Krug mit kleinen Gläsern mit. Sie goß Kaebjorg von der klaren, leicht bläulich leutenden Flüssigkeit ein. "Wer möchte noch?", fragte sie in die Runde.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2671
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Di Nov 07, 2017 5:11 pm

    In andächtiger Einkehr hielt Andrel einen stillen Dialog mit seiner Göttin. Raya sah ihm schweigend zu. Danach verabschiedeten sie sich von dem anwesenden Bruder und suchten die anderen im Gasthaus auf. Die Begleiter saßen in gemütlicher Runde bei Speise, trank und Alkohol. Eine Menschenfrau begrüßte die Neuankömmlinge freundlich und fragte nach euren Wünschen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1493
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 40
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Di Nov 07, 2017 5:49 pm

    Dem Schweigen am Tisch nach schien das Essen vorzüglich zu munden. Ja, eine warme Mahlzeit käme jetzt sehr gelegen. "Ein Becher Eures Wassers wäre eine Labsal für meine Kehle, und so Ihr noch etwas von diesem duftenden Gulasch habt, möchte ich mich damit gerne stärken", bestellte Andrel.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Those who travelled far away from home, they'll never return
    and those who crossed the seas of hope, they all will burn!

    Ensiferum - "Guardians of Fate"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2671
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mi Nov 08, 2017 10:20 am

    Schon bald standen duftendes Gulasch und ein Krug Wasser auf dem Tisch. Andrel und Raya bedienten sich ausgiebig und ließen es sich schmecken.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    CheshireCat
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 185
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Do Nov 09, 2017 11:08 am

    Das wundervolle Essen, der gute Wein und der starke Narimbrand konnten nur noch von der herrlichen Sicherheit des festen Bodens unter ihren Füßen und der Ankunft der Gefährten übertroffen werden. Lylla war in ihrem Element. Eigentlich fühlte sie sich längst gesättigt, aber das Gefühl einer still drohenden Gefahr ließ sie ihre Schüssel auslöffeln. Je näher sie dem Tempel kamen, desto nervöser wurde sie, und desto mehr neigte sie zu Hemmungslosigkeit. Wie ich wohl aussehen werde, wenn ich heimkomme?, dachte sie. Rund wie ein Ball? Seufzend betrachtete sie Andrel, der in seiner Askese alle Bedürfnisse mit einem Becher Wasser stillte. Bestimmt hört er auf zu essen, bevor sein Teller leer ist, dachte sie amüsiert. Andrel und Raya schienen noch immer erfüllt von der Heiligkeit des Ortes, den sie besucht hatten. Die Göttin schien ihnen Frieden gebracht zu haben.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In der Stunde, die alles entscheiden kann,
    ruf ich die Mächte des Himmels an!
    Ich rufe die Sonne im gleißenden Band!
    Ich rufe den sanftweißen Schnee überm Land!
    (...)
    Und der Erde Stärke und Segen!
    Ist mir nur Gottes Hilfe gewiss,
    Ich rufe euch alle und stell mich entgegen,
    Wider die Mächte der Finsternis!
    Patrick's Rune aus Die Zeitfalte (Madeleine L'Engle)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Nov 21, 2017 1:25 am