Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    2. Akt - Im Jadereich

    Teilen
    avatar
    JennyHanan
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 363
    Anmeldedatum : 30.11.15
    Alter : 34
    Ort : Berlin

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von JennyHanan am Do Jul 20, 2017 10:16 am

    "Wenn ich mich traue... Na sagt mal!" Entrüstet drehte sich Raya wieder zu ihren Gefährten um.
    "Also wirklich... Nun gut, wenn das nebenan ist, werde ich mich mal erkundigen. Kommt jemand mit? Vielleicht können wir auf dem Weg ja noch Quendi finden."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Salam,
    JennyHanan farao

    "A single dream is more powerful than thousand realities" J.R.R. Tolkien



    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2911
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Fr Jul 21, 2017 11:52 pm

    "Klar, bin dabei!" Kaebjorg wischte sich mit einer Serviette den Mund und stand auf. Zwar glaubte er nicht, dass an dem Gerede der Menschen viel dran war - sie wirkten wie zwei ganz normale Angeber -, doch nach dem Essen vertrat er sich ganz gerne die Beine. Und wenn sie am Ende eine Kutsche oder etwas in der Art bekämen, würde er deswegen sicher nicht jammern.


    Zuletzt von Sue am Mi Jul 26, 2017 1:54 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    CheshireCat
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 210
    Anmeldedatum : 14.10.16

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von CheshireCat am Sa Jul 22, 2017 7:18 pm

    Auch Lylla schaute sich amüsiert um. Hatte da jemand ihre Abenteuerlust herausgefordert? Die beiden Reisenden sahen gut gelaunt und erholt aus - überhaupt nicht, wie sie sich immer fühlte, wenn sie vom knöchrigen, wackeligen Muli stieg. Sie saßen auch völlig unbekümmert, gerade so, als hätten sie nicht stundenlang um ihr Gleichgewicht in einem harten Sattel gerungen. So, wie es aussah, gab es hier nur etwas zu gewinnen. "Ich bin dabei!", dröhnte sie, und manövrierte ihren Stuhl nach hinten.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In der Stunde, die alles entscheiden kann,
    ruf ich die Mächte des Himmels an!
    Ich rufe die Sonne im gleißenden Band!
    Ich rufe den sanftweißen Schnee überm Land!
    (...)
    Und der Erde Stärke und Segen!
    Ist mir nur Gottes Hilfe gewiss,
    Ich rufe euch alle und stell mich entgegen,
    Wider die Mächte der Finsternis!
    Patrick's Rune aus Die Zeitfalte (Madeleine L'Engle)
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2804
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo Jul 24, 2017 8:20 pm

    Andrel hörte den beiden Menschen zu. Was war denn an Maultieren verkehrt? Es waren kluge und zuverlässige Tiere. Was konnte denn dieser Pygmaei schon erfunden haben, was so toll war? Oft waren diese Dinge Narreteien, die vollkommen der Lebensweise der Traditionalisten unter den Dalorim widers prach. Trotzdem würde er sich den anderen anschließen. Die Wirtin forderte 3 Silberstücke von euch.

    Schnell hattet ihr Gipfelstürmers Geschäft gefunden und saht dort drinnen Quendi, die sich angeregt mit einem älteren Pygmaei unterhielt und sich dessen Erfindung erklären ließ. Sieh standen vor einer Maschine, die rhytmisch zischte und dampfte. An der Decke verliefen Seile ins Freie und an ihnen waren merkwürdige Gestelle befestigt Was in Eldors Namen sollte das sein?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1049
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am Mo Jul 24, 2017 8:36 pm

    Quendi hatte gebannt Gipfelstümers Erklärung gelauscht.
    "Das ist ja meinem Himmelserkunder gar nicht so unähnlich. Obwohl der noch durch manuelle Kraft betrieben werden muss. Ich glaube ich muss das mit dem Kessel merken", sagte sie mir einem strahlen auf dem Gesicht.
    Hastig zog sie den kleinen Notizblock und den daran befestigten Stift aus ihrem Handwerksgürtel und kriztelte sich wichtige Details der Maschine auf.
    "Was kostet die Überfahr eigentlich? Ich habe nämlich noch ein paar Gefährten im Schlepptau. Die sind sicher froh nicht mit diesen stikenden Mulis den Bergaufstieg machen zu müssen. Vorausgesetzt wir kriegen Kaeborjg in das Ding da rein. Der ist nämlich Seefahrer und hat wenig Sinn für eine gut gebaute Maschine", plappert sie weiter während sie eilig auf den Block schrieb.

    Plötzlich nahm sie Geräusche hitner sich wahr und sah die gesamte Mannschaft in Gipfelstürmers Transportgeschäft eintreten.
    Freudig winkte sie ihnen zu.
    "Hey, Leute. Schaut euch das an. Ist das nicht der absolute Wahnsinn? Beim großen Schlüsselmeister, dass nenn ich mal ein Transport- nicht so ein magiebetriebener Firlefanz!"

    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2911
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mi Jul 26, 2017 1:53 am

    "Für was hab ich keinen Sinn?" Kaebjorg nahm seinen Hammus* aus dem Gürtel und hielt ihn stolz hoch. "Ich bin Handwerker, oder nich?"
    Dann fiel sein Blick auf die Konstruktion, die den halben Raum einnahm. Beim schlammigen Flussbett des Naram, es war tatsächlich eine Art Kutsche! Er erkannte gleich die Ähnlichkeit zu den Flaschenzügen, die sein Volk im Bergbau verwendete - damit war man bestimmt schneller als mit einem sturen Maultier. Klar würde er das ausprobieren! Zugegeben, das Ding wirkte etwas suspekt, doch wenn er niemals irgendein Risiko eingegangen wäre, würde er heute noch in Therdrirsheim hocken, so wie der Rest seiner Familie. Quendi sollte ihn eigentlich besser kennen!
    "Glaub mir, in der Takelage wackelt's dreimal so schlimm wie in dieser Kutsche an 'ner Wäscheleine." Er trat näher und nahm die Stahlseile in Augenschein. "Sieht doch ordentlich aus!" Anerkennend nickte er dem älteren Pygmaei und dem Gidwerg zu, die bei Quendi standen.


    * von Pygmaeii hergestelltes Multifunktionswerkzeug
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1049
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am Mi Jul 26, 2017 8:46 am

    Quendi klatsche aufgeregt in die Hände."Ja, dann ist doch alles geklärt! Ich unterschätzen nie wieder einen Seefahrerhandwerker, versprochen", sagte sie und zwinkerte ihrem Gidwergfreund versöhnlich zu.

    avatar
    Gaia Athanasia
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1624
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mi Jul 26, 2017 10:11 am

    Die rußgeschwängerte Luft roch nach Kohle, die ihrem Bett tief im Gestein gewaltsam entrissen worden war. Der Beigeschmack von heißem Metall und verdunstendem Fett war beinahe zu viel für Andrels Sinne. Sicherheitshalber blieb er direkt bei der Tür stehen, um schnell an die frische Luft zu kommen, falls sein Magen rebellierte. Aus einem riesigen Kessel stampfte und zischte es, als sei darin ein Ungeheuer eingesperrt, das sich immer wieder fauchend gegen die Wände seines Gefängnisses warf, und an einem viel zu dünn scheinenden Seil, das Kaebjorg eben fachmännisch begutachtete, hing eine Gondel, die wohl als Transportmittel dienen sollte.
    Quendis Gesicht wurde von einem Strahlen erhellt, als sie in die Hände klatschte - ihrer Begeisterungsfähigkeit schien der Alterungsprozess im Wind der Zeit jedenfalls keinen Abbruch getan zu haben.
    Unbehaglich verschränkte er die Arme vor der Brust und hoffte im Stillen, dass sich diese Art des Transports als unerschwinglich teuer herausstellen möge.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Those who travelled far away from home, they'll never return
    and those who crossed the seas of hope, they all will burn!

    Ensiferum - "Guardians of Fate"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2804
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mi Jul 26, 2017 8:55 pm

    "Was es kostet? Wie ich sehe, seid ihr zu fünft. Bei 5 Monden pro Person wären das 25 Monde. Ich mache euch einen Sonderpreis für 2 Ähren." Gipfelstürmer blickte erst zu Quendi, dann weiter in die Runde. "Nun, was meint ihr?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2911
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Do Jul 27, 2017 1:37 am

    "Hä?", machte Kaebjorg. Mit Monden und Sternen kannte er sich nicht aus, also sah er fragend zu Lylla. "Is das teurer als die Maultiere?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Mit der treibenden Insel kamen auch die, die auf ihr lebten. Im Großen und Ganzen ziemlich vernünftige Leute, die wussten, dass nicht jeder zwei Arme und Beine haben muss, sondern in Aussehen und Denken unterschiedlich sein kann.
    (Eva Ibbotson - Das Geheimnis von Bahnsteig 13)

    We're not socially awkward when we are in numbers!
    (Devin Townsend)
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2804
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mo Jul 31, 2017 11:18 am

    Lylla überschlug das Ganze im Kopf. "Wenn ich mich recht erinnere kostet so ein Maultier 1 Mond am Tag zuzüglich 1 Mond für das Futter. Da sind wir also bei 6 Monden pro Person. Mit dem Rabatt sind wir hier schon günstiger und hoffentlich schneller."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1049
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am Di Aug 01, 2017 8:51 pm

    "2 Ähren? Da können wir uns ja 2 Mulis pro Person leisten...Mein guter Tüfftlerkumpane, ein bisschen musst du schon noch entgegen kommen..", sagte Quendi und legte die Stirn in Falten.
    Ganz ohne einen Feilschversuch, wollte sie so viel Geld nicht hergeben.

    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2804
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Mi Aug 02, 2017 11:42 am

    "Na, ich weiß ja nicht, was du da zusammenrechnest, Mädchen. Die Mulis würden euch 3 Ähren kosten. Aber du hast dein Herz am rechten Fleck und man muß den Nachwuchs fördern. Für dich senke ich den Preis auf 1 Ähre und 5 Monde." Gipfelstürmer strahlte Quendi enthusiastisch an.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1049
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am Mi Aug 02, 2017 1:32 pm

    Quendi klatsche freudig in die Hände und grinste ihre Kumpanen an.
    "Das ist doch mal ein gutes Geschäft, oder Freunde?"
    avatar
    Gaia Athanasia
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1624
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mi Aug 02, 2017 3:39 pm

    Andrel vermochte Quendis Enthusiasmus beim besten Willen nicht zu teilen. Die Mulis waren in den Bergen heimisch und wussten, was sie taten - im Gegensatz zu diesem seelenlosen Ding, das sie auf vollkommen unnatürliche Weise ins Tal befördern sollte!
    Für die anderen schien die Fahrt schon beschlossene Sache zu sein ... Was sollte er tun?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Those who travelled far away from home, they'll never return
    and those who crossed the seas of hope, they all will burn!

    Ensiferum - "Guardians of Fate"
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2911
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mi Aug 02, 2017 10:03 pm

    Kaebjorg gab den Versuch schnell auf, nachzurechnen, wie viel Geld sie gespart hatten. Er verließ sich darauf, dass Quendi nicht ohne Grund so fröhlich aussah.
    "Hat denn jemand welche von diesen Ähren-Teilen?", fragte er stattdessen.
    Er rief sich in Erinnerung, was sie alles in dem Zimmer des Grünlings gefunden hatten - es waren auch fremdländische Münzen dabei geween, oder? Just fiel ihm der Obsidian wieder ein, den er zusammen mit den vielen Adlern im Beutel trug. Was der wohl wert war? Bei Gelegenheit würde er einen Fachmann fragen. Findige Gidwerghändler gab es doch überall auf der Welt! Naja, ausgenommen vielleicht auf diesem einsamen Berggipfel.
    Das brachte ihn zu einer neuen Frage: "Wo komm' wir eigentlich an, wenn wir da sind?", fragte er in die Runde.
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2804
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Do Aug 03, 2017 8:04 am

    Gipfelstürmer schaute zu Kaebjorg. "Ah, ihr seid zum ersten Mal in Nu'Ri und kennt euch mit der hiesigen Währung nicht aus. Eine Ähre und 5 Monde entspricht 15 Falken, oder 1 großen Falken und 5 Falken." Er nickte dem Gidwerg zu. "Die Station im Tal befindet sich in Xi'Manal, wo auch Xian seine Maultierstation hat. Aber der alte Xian ist ein Halbsabschneider - 1 Mond pro Tag für das Futter seiner stinkenden Mulis.... Was kann so ein bisschen Heu schon Kosten? Naja, aber ihr habt euch ja für das richtige Transportmittel entschieden." Der Pygmaei winkte seinen Gehilfen heran. "Bereite doch mal zwei Gondeln für unsere Gäste vor, damit sie eine bequeme Fahrt haben." Sofort setzte sich der Gidwerg in Bewegung und bereitete zwei der merkwürdigen Gefährte zur Reise vor.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1624
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am Mo Aug 07, 2017 11:08 am

    "Was ist denn an solch einer ... Gondel richtig und an einem Muli falsch?", erkundigte sich Andrel, um Zeit zu schinden.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Those who travelled far away from home, they'll never return
    and those who crossed the seas of hope, they all will burn!

    Ensiferum - "Guardians of Fate"
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2804
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am So Aug 13, 2017 4:20 pm

    "Also, die Gondel ist viel schneller, muss nicht gefüttert werden, bockt und stinkt nicht. Also nur Vorteile." Gipfelstürmer schaut in die Runde. "Also, was ist nun? Seid ihr bereit zur Fahrt?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gaia Athanasia
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1624
    Anmeldedatum : 29.06.16
    Alter : 41
    Ort : Nie da, wo ich sein sollte!

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Gaia Athanasia am So Aug 13, 2017 5:00 pm

    Eigentlich hätte er es sich denken können, solch eine Antwort zu bekommen, und irgendwie reizte sie ihn zum Schmunzeln. Der Geruch von Mulis unterschied sich bestimmt nicht sehr von dem von Eseln oder Ziegen, und sonderlich angenehm war der nicht. Gegen eine billigere und schnellere Variante des Reisens war auch nichts einzuwenden; einzig, was das Bocken anbelangte, hatte Andrel seine eigene Theorie. Dennoch sprach, wenn er es realistisch betrachtete, nichts gegen die Fahrt mit dieser Maschine außer seiner Abneigung gegen alles, was nicht dem Göttlichen entstammte. Und wollte er es wirklich riskieren, sich aufgrund seiner eigenen Eingeschränktheit von der Gruppe zu trennen, mit der das Reisen unterhaltsamer und abenteuerlicher zu werden versprach?
    Eine Reise erweiterte immer den eigenen Horizont, und vielleicht war er bisher zu rigoros in seiner Ablehnung gewesen ...
    Abwartend schaute er die anderen an.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Those who travelled far away from home, they'll never return
    and those who crossed the seas of hope, they all will burn!

    Ensiferum - "Guardians of Fate"
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2911
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am Mo Aug 21, 2017 6:48 pm

    Kaebjorg glaubte zwar nicht, dass Maultiere mehr stanken als Pferde, aber er verkniff sich den Kommentar und schlug sich mit der Faust in die Hand.
    "Jawoll, wir könn' los! Gibt's denn ein gutes Bier an Bord? Und was zu essen?"
    Die Fahrt würde sicher eine ganze Weile dauern, da musste an alles gedacht werden! Und prompt kam ihm noch eine Frage. "Was is eigentlich, wenn man unterwegs schiffen muss?"
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1049
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von shiva strife am Mi Aug 23, 2017 8:12 pm

    "Dann sind wir uns ja einig. Ich würde sagen: EINSTEIGEN!", rief Quendi erfreut und ging auf das Gefährt zu.
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2804
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von TKarn am Do Aug 24, 2017 10:15 am

    Gipfelstürmer öffnete die Tür einer der Gondeln. Darin hatten bis zu 4 Personen Platz. Jeweils auf der rechten und auf der linken Seite befanden sich eine durchgehende Bank, die 2 mit rotem Samt bespannten, gepolsterten Sitzflächen ausgestattet war. Liebevoll strich er über den Stoff und sagte dann: "Na, was meint ihr? Reist es sich darauf besser, als auf einem Mulihintern?" Er konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen. Dann öffnete er eine kleine Tür unter der Bank auf der linken Seite und zeigte auf einen bunten Keramiktopf mit Griff. "In solche Töpfe verrichten die hohen Herren und Damen an den kaiserlichen Höfen ihre Notdurft, wenn sie nicht selber auf den Lokus gehen wollen. Mein Vetter zweiten Grades hat sie erfunden und mir ein paar überlassen. Sie sind zur Zeit sehr beliebt." Der Tüftler drehte sich zu Kaebjorg um. "Beantwortet das eure Frage, werter herr Gidwerg?" Während ihr einstiegt, kassierte der Pygmaei den Fahrtpreis und überreichte jedem von euch dafür ein buntes Stück Papier. "Das sind eure Billets. Die zeigen meinen Angestellten im Tal, dass ihr auch rechtmäßig an der Fahrt teilgenommen habt. Also, verliert sie nicht." Er machte eine kurze Pause, als denke er angestrengt nach. "Achso." Er öffnete noch ein Türchen unter der rechten Bank. Dahinter verbarg sich ein kleiner Korb mit Äpfel, Schinken, Käse und Brot. dazu ein kleines fass Bier, eine Flasche Wein und ein Schlauch mit Wasser. "Das ist ein kleiner Imbiss für die Fahrt. aber verwechselt den inhalt hinter den Türen nicht." Dabei schaute er verschmitzt zu Kaebjorg und verfiel dabei in ein herzliches Kichern. "Nun, seid ihr bereit? Kann es losgehen?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    JennyHanan
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 363
    Anmeldedatum : 30.11.15
    Alter : 34
    Ort : Berlin

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von JennyHanan am So Aug 27, 2017 10:26 am

    Raya, die ganze Zeit das Gespräch aus dem Hintergrund verfolgt hatte, quiekte vergnügt. "Toll Gipfelstürmer, da ist ja an alles gedacht." Ermutigend klopfte sie Andrel auf die Schulter. "Kommst du mit in die erste Gondel? Ich wollte dich da was zu deinen Heilkünsten fragen. Oder wolltet ihr eine Gondel Männlein, eine Gondel Weiblein machen?" Sie drehte sich in der Runde herum, nur um dann ihre Tasche auf die erste Gondel zu werfen. Sie freute sich schon auf den Fahrtwind und war sehr gespannt wie das alles funktionieren sollte.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Salam,
    JennyHanan farao

    "A single dream is more powerful than thousand realities" J.R.R. Tolkien



    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2911
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : am warmen Ofen

    Re: 2. Akt - Im Jadereich

    Beitrag von Sue am So Aug 27, 2017 3:30 pm

    Auch, wenn Kaebjorg dem Pygmaei nicht ganz abnahm, dass einer aus seiner Sippe den Pisspott erfunden hatte - die Gondeln hatten alles, was man brauchte, das musste er ihm lassen. Er nickte anerkennend.

    Für einen Moment war er versucht, sich zu Raya und Andrel in die Gondel zu setzen, weil dann bestimmt mehr Wein und Bier für ihn bleiben würden. Andererseits - das ständige weise Gegrübel der beiden war auf Dauer nichts für einen bodenständigen Gidwerg wie ihn. Also wählte er die andere Gondel und ließ sich genüsslich auf eines der Samtpolster fallen.
    "Viel Spaß da drüben! He, Quendi spucken wir ne Runde über die Reling? Vielleicht haste diesmal mehr Glück!"

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 11, 2017 6:45 am