Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Die schwarze Quelle, Susanne Gavenis

    Austausch
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4996
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Die schwarze Quelle, Susanne Gavenis

    Beitrag von Alastor am Fr Jun 02, 2017 6:41 pm

    (Für User dieses Forums: Wer dazu etwas sagen möchte kann Susanne eine PN schicken oder ein Thema im entsprechenden Forenbereich erstellen)


    Die Vorstellung eines neuen Fantasy-Romans von unserem Mitglied Susanne Gavenis; in ihren Worten verfasst:


    Nach "Shai'lanhal" gibt es nun mit "Die schwarze Quelle" einen neuen Fantasy-Roman von mir, den ich - ohne den Umweg über einen Verlag - direkt als E-Book über Amazon veröffentlicht habe.


    Klappentext:

    Er ist der letzte der Vocairu – der Dunkelelfen. Verborgen im Schatten, sinnt er auf Rache an den fünf Elfenclans, die die Vocairu einst bezwangen und ihre Pläne zunichtemachten. Mit Hilfe der finsteren Magie seiner schwarzen Quelle sät er Hass und Zwietracht unter den Führern der Clans, um die Elfenvölker gegeneinander aufzuhetzen und in einen blutigen Krieg zu treiben.
    Auch Vian, ein junger Mann vom Clan der Feuerelfen, wird von dem Vocairu in sein erbarmungsloses Spiel hineingezwungen – ein Spiel, bei dem jeder Zug seines Gegners tödlich ist. Wird es Vian gelingen, den Schleier aus Lug und Täuschung zu zerreißen und den Vocairu aufzuhalten, oder wird er im Mahlstrom des unerbittlich heraufziehenden Krieges untergehen?


    Eine umfangreiche Leseprobe findet ihr wie üblich auf meiner Webseite www.susanne-gavenis.de oder - ausnahmsweise noch umfangreicher- direkt auf Amazon. Buch bei Amazon

    Wer "Die schwarze Quelle" lesen und eine Rezension dazu schreiben möchte, ist herzlich eingeladen, sich per PN mit mir in Verbindung zu setzen.

    Ich wünsche allen, die meinen Helden Vian bei seinem Kampf gegen den fiesen Dunkelelfen Balarot begleiten möchten, viel Spaß beim Lesen!


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Nov 23, 2017 2:57 am