Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Einladung zur Romanschmiede

    Austausch
    avatar
    SilbenPrinz
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 820
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von SilbenPrinz am Di Feb 14, 2017 4:53 pm

    Hi ihr Stammtischler!

    In der Romanschmiede tut sich derzeit wieder was! Ich möchte euch einladen, doch mal wieder vorbeizusehen! Vielleicht ist auch was für euch dabei und eure Meinungen zählen!

    LG Silbenprinz


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Hilfe! Ich habe ein Ork-Buch gelesen! Und obwohl der Autor angeblich ein Mann ist, bin ich überzeugt, dass Er nur eine Sie sein kann. Solche Schmuse-Orks sind mir noch nie begegnet!
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Gotthelf am Di Feb 14, 2017 5:50 pm

    Ohne unhöflich sein zu wollen, aber ich denk, jeder der die Ausdauer dazu hätte, ein solches Werk zu begleiten, hat dort in letzter Zeit schonmal reingeschaut Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    SilbenPrinz
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 820
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von SilbenPrinz am Di Feb 14, 2017 6:48 pm

    Heißt das hier gibt es keine Leute mit Ausdauer? Oder ihr kennt schon alles und habt kein Interesse?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Hilfe! Ich habe ein Ork-Buch gelesen! Und obwohl der Autor angeblich ein Mann ist, bin ich überzeugt, dass Er nur eine Sie sein kann. Solche Schmuse-Orks sind mir noch nie begegnet!
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Gotthelf am Di Feb 14, 2017 7:05 pm

    Ich hätt die Ausdauer nicht, muss ich ehrlich sein. Die anderen, die keine haben, sind meist die, die kurz reinschauen, einen Text abliefern oder zig Fragen stellen, und dann für 2 Wochen wieder verschwinden Wink

    Abgesehen davon ist mir das Konzept der Romanschmiede etwas suspekt. (@Admin: Ja, ich hab's auch mal benutzt, und genau deshalb rede ich ja davon)


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    SilbenPrinz
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 820
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von SilbenPrinz am Di Feb 14, 2017 7:08 pm

    Klingt nicht so positiv. Wie ist es dir ergangen?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Hilfe! Ich habe ein Ork-Buch gelesen! Und obwohl der Autor angeblich ein Mann ist, bin ich überzeugt, dass Er nur eine Sie sein kann. Solche Schmuse-Orks sind mir noch nie begegnet!
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Gotthelf am Di Feb 14, 2017 7:25 pm

    Am Anfang waren es 8, ab Kapitel 6 oder so noch 3 und ab Kapitel 10 noch 1 Leser. Ab Kapitel 17 (also ca Hälfte) niemand mehr.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    SilbenPrinz
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 820
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von SilbenPrinz am Di Feb 14, 2017 7:47 pm

    Schade. Dann wird es bei mir wohl noch schneller gehen. Danke für deine Offenheit.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Hilfe! Ich habe ein Ork-Buch gelesen! Und obwohl der Autor angeblich ein Mann ist, bin ich überzeugt, dass Er nur eine Sie sein kann. Solche Schmuse-Orks sind mir noch nie begegnet!
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Gotthelf am Di Feb 14, 2017 8:18 pm

    Was nicht bedeutet, dass es per se sinnlos ist.
    Generelle Anmerkungen zum Stil oder so kannst du dir immer zu Herzen nehmen, da sich dergleichen selten im Verlauf eines Romans ändert.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4916
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Alastor am Mi Feb 15, 2017 11:07 pm

    Nur ein Kommentar von meiner Seite: ich kann sowas nur zu Verfügung stellen was ich nach mehreren wünschen dazu dann gemacht habe. Was ihr User daraus macht liegt dann wiederum in eurer Hand ich kann dabei auf Wunsch nur unterstützend tätig werden.
    Wer sich am meisten um Kritiker bemüht, sie mit persönlichem ansprechen versucht zu halten und Leute direkt anspricht ob sie wollen hat wohl die besten Chancen, wer nur wartet dass wer vorbei schaut hat in der Regel verloren, ebenso der der bei abgesprungenen Lesern nicht nach einem erklärenden Grund fragt oder nach einem gesamtfazit bis zu dem Punkt wo der Kritiker gelesen hat .
    Von daher war das hier auf jeden Fall schon ein guter Schritt in die richtige Richtung Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Gotthelf am Mi Feb 15, 2017 11:24 pm

    Sicher.
    Aber wie du weißt, war die Romanschmiede eine ganze Zeit lang komplett tot, sodass ich mir schon überlegt habe, dich darauf anzusprechen, das Thema zu schließen. Es ist nunmal etwas komplett anderes, einen kurzen Ausschnitt zu kritisieren, oder die Entstehung eines ganzen Buches zu verfolgen. Und das liegt auch nicht daran, dass sich der Autor nicht um seine Leser kümmert. Gut, vielleicht war das bei anderen ja so, aber ich hab mehrmals nachgefragt, und mehr als nacfragen kann ich auch nicht. Telefonterror wäre jedenfalls nicht die passende Antwort...
    Trotzdem möchte ich hier nicht über Sinn oder Unsinn eines Unterforums reden, zumal schon auf meinen Wunsch eines erstellt wurde, das nicht allzu häufig genutzt wird 

    @Silbenprinz: Also, wenn du es schaffst, dass die Leser am Ball bleiben, hast du was richtig gemacht Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    shiva strife
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 990
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von shiva strife am Do Feb 16, 2017 6:54 am

    Ich finde es prinzipiell sehr toll, dass die romanschmiede wieder aktiv ist Smile und das die Werbetrommel gerührt wird.
    Natürlich darf man auch als Autor nicht die Geduld verlieren, denn jeder hier ist parallel auch privat und mit seinen eigenen Texten beschäftigt.

    Ich finde aber auch, dass die romanschmiedeautoren nun nicht vergessen sollten auch regelmäßig etwas zurück zu geben, indem sie Texte andrer kommentieren.das bringt sicher auch Interessenten.

    @gotthelf: Natürlich schade, dass bei mehrmaligem nachfragen dann immernoch keine Reaktion kommt...Das ist schlicht unhöflich...und durch die Anonymisierung sehr leicht zu tun, denke ich ...hoffen wir, dass es dem Rest nicht so geht und sich die Kritiker schlicht abmelden, wenn sie nicht mehr wollen/können.
    avatar
    SilbenPrinz
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 820
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von SilbenPrinz am Do Feb 16, 2017 8:06 am

    Wenn jemand mein ganze Werk begleiten würde, wäre das ja toll, aber das ist unter den Voraussetzungen hier schwierig. Shiva hat es ja schon formuliert, jeder arbeitet an seinen Projekten.
    Ich wäre absolut zufrieden, wenn jemand sich für, sagen wir, 5 Abschnitte blicken ließe, wenn man es weiß. Kann man sich darauf einrichten und vielleicht abschließend gezielt ein paar Fragen stellen, die weiterhelfen.
    Es war etwas gewagt hier mit SF anzutreten. Habe aber gehofft, die Abwechslung würde es den Leuten leichter machen, sich damit zu beschäftigen. Ich halte es für schwierig Texte zu bearbeiten in denen ähnliche Wesen herumgeistern, wie in meinen eigenen Projekten.
    Übrigens lese ich oft Texte, die ich unkommentiert lasse, weil die wichtigen Anmerkungen von anderen schon gemacht wurden.

    Also wie gesagt,ich freue mich auf jeden Kommentar. Gerade weil ich mehrere Texte drin habe, die von keinem bisher angesehen wurden.
    Wenn mein Thema so langweilig ist, dass es abschreckt, dann wäre das der passende Kommentar dazu. Auch dafür wäre ich dankbar, denn meine Zeit möchte auch ich nur ungern verschwenden.

    king


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Hilfe! Ich habe ein Ork-Buch gelesen! Und obwohl der Autor angeblich ein Mann ist, bin ich überzeugt, dass Er nur eine Sie sein kann. Solche Schmuse-Orks sind mir noch nie begegnet!
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2562
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Sue am Do Feb 16, 2017 9:58 am

    Ich muss sagen, nachdem die Romanschmiede wieder aktiv ist, hab ich mir vorgenommen, da auch mal reinzuschauen - vielleicht nicht regelmäßig, aber doch immer mal wieder.
    Allerdings kann das noch eine Weile dauern, weil ich momentan keine Kapazitäten hab... Aber wenn es so weit ist, würde ich mich natürlich dem Buch mit den wenigsten Lesern zuwenden, sofern mich das auch nur ein bisschen interessiert. Science Fiction wäre okay; man soll sich ja aus seiner Comfort Zone bewegen, sonst lernt man nichts!
    Wiegesagt, es kann noch dauern, aber die Werbung ist schonmal angekommen!^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Mit der treibenden Insel kamen auch die, die auf ihr lebten. Im Großen und Ganzen ziemlich vernünftige Leute, die wussten, dass nicht jeder zwei Arme und Beine haben muss, sondern in Aussehen und Denken unterschiedlich sein kann.
    (Eva Ibbotson - Das Geheimnis von Bahnsteig 13)

    We're not socially awkward when we are in numbers!
    (Devin Townsend)
    avatar
    SilbenPrinz
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 820
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von SilbenPrinz am Do Feb 16, 2017 10:01 am

    Sehr schön - danke.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Hilfe! Ich habe ein Ork-Buch gelesen! Und obwohl der Autor angeblich ein Mann ist, bin ich überzeugt, dass Er nur eine Sie sein kann. Solche Schmuse-Orks sind mir noch nie begegnet!
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Gotthelf am Do Feb 16, 2017 12:04 pm

    Du schreibst SF?
    Vielleicht schau ich ja doch mal rein ... nach den Klausuren versteht sich Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    SilbenPrinz
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 820
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von SilbenPrinz am Do Feb 16, 2017 2:01 pm

    Das würde mich sehr freuen! Ich drücke die Daumen für die Klausuren.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Hilfe! Ich habe ein Ork-Buch gelesen! Und obwohl der Autor angeblich ein Mann ist, bin ich überzeugt, dass Er nur eine Sie sein kann. Solche Schmuse-Orks sind mir noch nie begegnet!
    avatar
    shiva strife
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 990
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von shiva strife am Do Feb 16, 2017 4:31 pm

    Übrigens lese ich oft Texte, die ich unkommentiert lasse, weil die wichtigen Anmerkungen von anderen schon gemacht wurden.

    Das finde ich eigentlich schade, denn gerade wenn ich mehr ähnliche Kritik bekomme heißt das für mich, dass dies nicht nur eine Einzelmeinung ist und ich hier vielleicht doch kritischer sein sollte.
    Muss man ja nicht alles in epischer Breite wiederholen;)
    avatar
    Viskey
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 237
    Anmeldedatum : 12.05.16

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Viskey am Fr Feb 17, 2017 12:31 am

    Also, mir war gar nicht bewusst, dass es das gibt. Ist irgendwie nicht hängengeblieben bei mir.

    Und ich muss gestehen, auch nach dem durchlesen der allgemeinen Bemerkungen, bin ich nicht sicher, ob ich wirklich verstanden habe, wie die Sache funktioniert.

    Geh ich da einfach ins entsprechende Projekt, lese das und geb dann meinen Senf ab? Oder gibt's da noch mehr zu beachten? scratch


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Be Bohemian - Make whoopee (Laurel & Hardy)
    Für den gelegentlichen Motivationsschub: www.mondcabin.org
    avatar
    shiva strife
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 990
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von shiva strife am Fr Feb 17, 2017 9:11 am

    viskey schrieb:
    Geh ich da einfach ins entsprechende Projekt, lese das und geb dann meinen Senf ab? Oder gibt's da noch mehr zu beachten

    prinzipiell ja. In der Romanschmiede ist es natürlich schön, wenn die Autoren jemanden haben der ihre GEschichte über mehrere Kapitel hinweg verfolgt. Ich denke aber, dass sie sich trotzdem auch über Einzelkritik freuen Wink Hilft ja trotzdem immer.
    Die Textkritik ist gleich der in der Schreibwerkstatt. 
    Hier sollen eben größere Werke einen Platz haben, damit die Schreibwerkstatt nicht explodiert.
    avatar
    Viskey
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 237
    Anmeldedatum : 12.05.16

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Viskey am Fr Feb 17, 2017 6:24 pm

    Ah, danke, Shiva!


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Be Bohemian - Make whoopee (Laurel & Hardy)
    Für den gelegentlichen Motivationsschub: www.mondcabin.org
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2562
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Sue am So Apr 16, 2017 7:30 pm

    Gestern war ich in der Romanschmiede! Mensch, da ist ja viel passiert - ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ist ziemlich ungeschickt, so spät einzusteigen.

    Jedenfalls würde ich gerne mal den ein oder anderen Kommentar zu einem der Bücher posten, allerdings nicht unbedingt regelmäßig - es lässt sich halt schwer vorhersagen, wann es mir passt. Wink
    Wer von euch braucht denn gerade am dringendsten Kritik? Mir kam es, rein von der Anzahl der Antworten her, eher ausgeglichen vor, aber das muss ja nicht heißen, dass es auch viele verschiedene Kritiker gibt...
    Also, nehmt mich mal an der Hand! Wo soll ich helfen?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Mit der treibenden Insel kamen auch die, die auf ihr lebten. Im Großen und Ganzen ziemlich vernünftige Leute, die wussten, dass nicht jeder zwei Arme und Beine haben muss, sondern in Aussehen und Denken unterschiedlich sein kann.
    (Eva Ibbotson - Das Geheimnis von Bahnsteig 13)

    We're not socially awkward when we are in numbers!
    (Devin Townsend)
    avatar
    Invece
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 687
    Anmeldedatum : 18.12.15

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Invece am Fr Apr 21, 2017 12:05 am

    Liebe Sue, sehr schön, mal wieder was von dir zu hören! Ich muss schon sagen, dass ich dich ein bisschen (Untertreibung des Jahres!) vermisst habe. Ich selbst war ja auch nur sehr punktuell zugegen, aber nach dir habe ich schon recht sehnsüchtig Aussschau gehalten. Okay, das war jetzt die Honigabtteilung. Ich kann dir bei deiner Frage, wer dich am dringendsten braucht, leider nicht weiterhelfen. Klar hätte ich sehr gerne mal den einen oder anderen Kommentar von dir, ich kann aber nicht abschätzen, ob es für die anderen wichtiger wäre. Mein Eindruck ist, das wir alle Rückmeldungen erhalten, mal mehr, mal weniger. Ich habe meine bisherigen Leser - außer Mira, die ein enormes Arbeitstier ist - durch lange Schreibpausen etwas verprellt. So jedenfalls mein Eindruck. Aber vielleicht schreiben Evelyn und Gaia auch noch was zu den neuen Texten. Beide sind wahrscheinlich gerade beruflich im Stress. Ich würde sagen, such dir doch einfach die Geschichte samt Autor raus, die dich vom Thema her am meisten interessiert. Will sagen: Hab du deinen Spaß! Hoffentlich bis bald bei einer Übung. Einen Wettbewerb könnte es übrigens auch endlich mal wieder geben. Oder Alastor?!!!! LG Invece


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Schreiben ist 10% Inspiration und 90% Transpiration (vergessen, wer das gesagt hat, aber recht hat er/sie)
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2562
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Sue am Fr Apr 21, 2017 1:37 am

    Hey, schön zu hören, dass ich vermisst wurde! 
    Diese Woche muss ich noch ziemlich viel lesen (und eine Kritik für Wouklyn schreiben - hab's nicht vergessen!^^). Ich denk, nächste Woche werd ich mich dann entscheiden, wo ich einsteige.
    Wenn du Schreibpausen machst, ist das für mich eher von Vorteil, denn die kommen mir bestimmt meist gelegen. Wink

    Oh, ein Wettbewerb - ist's schon wieder Zeit? So wie die Übungen in letzter Zeit frequentiert waren, glaube ich nicht, dass das gerade viel Sinn macht. Aber wir haben viele neue Mitglieder, also wer weiß?! Machen wir's so: Wenn du mitmachst, mach ich auch mit! Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Mit der treibenden Insel kamen auch die, die auf ihr lebten. Im Großen und Ganzen ziemlich vernünftige Leute, die wussten, dass nicht jeder zwei Arme und Beine haben muss, sondern in Aussehen und Denken unterschiedlich sein kann.
    (Eva Ibbotson - Das Geheimnis von Bahnsteig 13)

    We're not socially awkward when we are in numbers!
    (Devin Townsend)
    avatar
    Incendium
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 01.06.15
    Alter : 20
    Ort : Da, wo der Kaffee gut ist.

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Incendium am Fr Apr 21, 2017 9:32 pm

    Da schalte ich mich mal ganz Off-Topic dazu:

    Bei einem Wettbewerb wäre ich auch wieder dabei. Die haben mir bis jetzt immer am meisten Spaß gemacht.

    Falls wir nicht genügend Leute zusammenkriegen, könnte man aber auch einfach mal ein Schreibduell veranstalten...


    Grüße


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Lachend gab Gustav Antwort: »Junge, du redest wunderbar klug, es ist eine Freude und bingt Gewinn, diesem Weisheitsborn zu lauschen. Und vielleicht hast du soagr ein bisschen Recht. Aber sei so gut und lade jetzt deine Flinte wieder, du bist mir ein wenig zu träumerisch. Jeden Augenblick können wieder ein paar Rehböckchen gelaufen kommen, die können wir nicht mit Phliosophie totschießen, es müssen immerhin Kugeln im Rohr sein.«"

          - Der Steppenwolf, Hermann Hesse
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2562
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : Bett oder Garten

    Re: Einladung zur Romanschmiede

    Beitrag von Sue am Fr Apr 21, 2017 11:14 pm

    Ui, stimmt, das gab's hier schon lang nicht mehr, aber die Regeln kenn ich.
    Schön, dich mal wieder zu lesen! Cool


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Mit der treibenden Insel kamen auch die, die auf ihr lebten. Im Großen und Ganzen ziemlich vernünftige Leute, die wussten, dass nicht jeder zwei Arme und Beine haben muss, sondern in Aussehen und Denken unterschiedlich sein kann.
    (Eva Ibbotson - Das Geheimnis von Bahnsteig 13)

    We're not socially awkward when we are in numbers!
    (Devin Townsend)

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Sep 23, 2017 4:39 pm