Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Asphaltspuren "Wer ist der Andere?" - 07.10.2016

    Teilen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5017
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Asphaltspuren "Wer ist der Andere?" - 07.10.2016

    Beitrag von Alastor am Fr Jul 08, 2016 7:14 pm

    http://www.asphaltspuren.de/ausschreibung-b18

    Wer ist der Andere?
    Oder: Was ist eigentlich ein Ausländer?

    Sicher kannst Du im Duden nachschlagen oder bei Wikipedia lesen, was genau ein Ausländer ist. Aber da ist doch noch mehr, oder? Gibt es fließende Übergänge? Wirst Du schon durch den Umzug in ein anderes Land oder erst durch die Annahme einer anderen Staatsbürgerschaft ein Aus- bzw. Inländer?

    Wer ist der Andere und was ist besonders an ihm? Was unterscheidet Euch voneinander? Wo fängt das Anderssein, das Ausländersein, das Ausland an? Grenzen gibt es in Atlanten und bei den Ämtern, aber auch in Köpfen, in Bäuchen und Herzen. Grenzen werden gezogen durch Erfahrungen, durch Vorurteile und Unsicherheiten. Sie werden gefestigt durch Intoleranz, Desinteresse, Sturheit und Unwissenheit und manchmal sogar mit Waffen verteidigt. Aber sie werden auch oft genug für unwichtig erklärt oder sogar aufgehoben durch Liebe, durch Großherzigkeit, durch Neugier, durch Willenskraft und Mut.

    Schreibt eine Kurzgeschichte, ein Gedicht, einen richtig guten Spruch. Oder malt ein Plakat und fotografiert es. Zeichnet Cartoons oder Comics. Wichtig dabei ist die Sprache! In unserem Fall die deutsche Sprache.

    Alle Einsender, deren Werke veröffentlicht werden, erhalten ein kostenloses Belegexemplar. Außerdem verlosen wir unter ihnen drei amazon-Gutscheine im Wert von je 50 Euro.

    Der Einsendeschluss ist der 7. Oktober 2016!
    Teilnahmebedingungen beachten!


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Dez 15, 2017 8:38 pm