Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Der Bereich Charakterbewertung - Infothema

    Teilen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5008
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Der Bereich Charakterbewertung - Infothema

    Beitrag von Alastor am Do Mai 12, 2016 6:18 pm

    Wozu dient das Unterforum "Charakterbewertung"?
    Es soll ein Ort sein, an dem man seinen fertigkonzipierten Charakter zur kritischen Beurteilung vorstellt. Es dient zur Bestätigung ob der Charakter in sich stimmig ist oder ob es noch Punkte gibt, die ausgebessert werden können/sollten.

    Wie läuft es ab?
    Derjenige, der seinen Charakter überprüfen lassen möchte, stellt einen Charakterbogen als neues Thema ein. D.h. eine Übersicht des Charakters mit all den wichtigen Details. Also nicht nur Name, Aussehen und Herkunft, sondern auch detailliertere Eigenarten und Co. Ihr könnt es so weit gestalten, dass ihr die Entwicklungsschritte, die er im Laufe der Geschichte durchläuft aufzeigt (mit den Gründen dieser Entwicklung).
    Andere User können den Charakter dann auf Herz und Nieren prüfen und dem Schreiber mitteilen, ob der Charakter an sich und seine Entwicklung logisch ist, ob das Aussehen klar ist, ob seine Verhaltensweisen homogen sind und zu seiner Entwicklung passen etc.


    Punkte, die ihr verwenden könnt:
    Name, Alter, Geschlecht, Nick, Geburtstag- und ort
    Beruf/Arbeit
    Was mag/hasst er/sie
    Ängste
    Beste Eigenschaften
    Schlechteste Eigenschaften
    Größe
    Aussehen
    Stimme
    Familie
    Vergangenheit
    Persönlichkeit
    Entwicklung im Laufe der Geschichte (mit Gründen/Auslösern)


    Hier könnt ihr euch so eine Beurteilung mal ansehen, sowohl für die Kritiker, als auch für die Ersteller des Charakterthemas interessant:
    http://fuckyeahocdevelopment.tumblr.com/post/42230107847/oc-review-alexandria-wayne


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Incendium
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 839
    Anmeldedatum : 01.06.15
    Alter : 21
    Ort : Da, wo der Kaffee gut ist.

    Re: Der Bereich Charakterbewertung - Infothema

    Beitrag von Incendium am Do Mai 12, 2016 9:36 pm

    Ich freue mich, dass es nun dieses Unterforum gibt!
    Im Charakterquiz wurden ja teilweise Ratschläge auf der konzeptionellen Ebene gegeben, jedoch gingen diese dort natürlich unter und es wa immer nur so wischi-waschi, weil es nicht die primäre Aufgabe war.
    Dieser konzeptionelle Aspekt hat mir in der Charakterwerkstatt schon immer ein bisschen gefehlt, wenn ich mal darüber nachdenke - also toll, dass er jetzt da ist :)


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Lachend gab Gustav Antwort: »Junge, du redest wunderbar klug, es ist eine Freude und bingt Gewinn, diesem Weisheitsborn zu lauschen. Und vielleicht hast du soagr ein bisschen Recht. Aber sei so gut und lade jetzt deine Flinte wieder, du bist mir ein wenig zu träumerisch. Jeden Augenblick können wieder ein paar Rehböckchen gelaufen kommen, die können wir nicht mit Phliosophie totschießen, es müssen immerhin Kugeln im Rohr sein.«"

          - Der Steppenwolf, Hermann Hesse
    avatar
    shiva strife
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1049
    Anmeldedatum : 19.02.16
    Alter : 30

    Re: Der Bereich Charakterbewertung - Infothema

    Beitrag von shiva strife am Do Mai 12, 2016 9:47 pm

    Ich finds auch klasse - werde das demnächst testen.
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2771
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Der Bereich Charakterbewertung - Infothema

    Beitrag von Gotthelf am Sa Mai 14, 2016 3:57 pm

    Coole Sache!

    Ich möchte auch noch hinzufügen, dass dies eine Möglichkeit ist, den Charakter auf Stereotypen überprüfen zu lassen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Clenched in the jaws of anguish are only godless men
    Chaos is drawn to silence like life is drawn to death
    The dusk is so much clearer than the dawn had ever been
    I'm a ghost, and yet I've weighed down the earth
    Through the stars to the pavement
    I've weighed down the earth
    No use trying to save it


    -Every time I die, Map change
    avatar
    Lordenkrieger
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 141
    Anmeldedatum : 05.06.16
    Alter : 65
    Ort : Irgendwo zwischen Dämmerlicht und Dämonenschlund

    Re: Der Bereich Charakterbewertung - Infothema

    Beitrag von Lordenkrieger am Di Jun 07, 2016 12:15 pm

    Seinen Charakter vorstellen? Eine tolle Iddee!
    Ich habe ein paar Fragen. Wenn ich das richtig verstanden habe, muss der Charakter schon fertig sein. Mit anderen Worten, die Geschichte muss schon geschrieben sein?
    Ich konnte den Anhang hier nicht lesen, da ich kein Englisch kann.
    Kann man auch zwei vorstellen?
    Dass die sich halt unterhalten, wo der eine die Schwächen und Stärken des anderen unter die Lupe nimmt und umgekehrt? Ich kann nicht alles, bin nur eine Erzählerin.
    Es würde mir sehr entgegen kommen, wenn ich die Charaktervorstellung in eine Geschichte packen kann. Und dann wollte ich noch fragen, ab wann ich meinen/meine Charaktere vorstellen darf.
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1534
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24
    Ort : Tamriel

    Re: Der Bereich Charakterbewertung - Infothema

    Beitrag von Drottning Katt am Di Jun 07, 2016 12:42 pm

    Der Charakter kann auch fertig sein, ohne dass die Geschichte es ist, wobei sich da trotzdem noch viel ändern kann. Ist der Chara noch unfertig, eignet sich der Bereich Charakterquiz ( http://www.fantasy-schreibforum.com/f49-charakterquiz ) sehr gut, da dort durch gezielte Fragen der User der Charakter vervollständigt werden kann. Zwei Charas in einem vorzustellen, stelle ich mir eher supoptimal vor. Es ist schon besser, wenn man sich hier auf nur einen konzentriert und nicht vom andern abgelenkt wird (wobei natürlich nichts dagegen spricht, zwei seperate Threads zu eröffnen Wink ). Du kannst ja einfach mal die Punkte aus dem Startbeitrag nehmen und diese steckbriefartig zu einem Charakter ausfüllen.

    Wenn du hingegen eine Szene, in der zwei Charas miteinander agieren und man sie so kennenlernt, bewertet haben willst, empfehle ich dir diese in die Schreibwerkstatt ( http://www.fantasy-schreibforum.com/f2-schreibwerkstatt ) zu stellen, wo du dann einfach drauf hinweist, dass du besonders Anmerkungen dazu haben möchtest, wie die Charaktere wirken und wie viel man über sie erfährt/ob sie glaubhaft wirken ect. Gerade wenn die Szene ins fertige Buch soll, ist das empfehlenswert.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2771
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Der Bereich Charakterbewertung - Infothema

    Beitrag von Gotthelf am Di Jun 07, 2016 1:01 pm

    Das Buch muss nicht fertig sein...
    Für eine Bewertung muss nur der Charakter fertig sein, dh du musst ihn bereits sehr gut kennen.
    Für ein Charakterquiz musst du nur seine Grundzüge kennen


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Clenched in the jaws of anguish are only godless men
    Chaos is drawn to silence like life is drawn to death
    The dusk is so much clearer than the dawn had ever been
    I'm a ghost, and yet I've weighed down the earth
    Through the stars to the pavement
    I've weighed down the earth
    No use trying to save it


    -Every time I die, Map change

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 11, 2017 11:35 pm