Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Shai'lanhal, Susanne Gavenis

    Austausch
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4886
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Shai'lanhal, Susanne Gavenis

    Beitrag von Alastor am Do Apr 14, 2016 6:17 pm

    (Für User dieses Forums: Wer dazu etwas sagen möchte kann Susanne eine PN schicken oder ein Thema im entsprechenden Forenbereich erstellen)


    Die Vorstellung eines neuen Fantasy-Romans von unserem Mitglied Susanne Gavenis; in ihren Worten verfasst:


    Nach zwei Veröffentlichungen in Kleinverlagen, mit denen ich aus unterschiedlichen Gründen unzufrieden war, habe ich beschlossen, meinen Fantasy-Roman "Shaans Bürde" nun in die eigenen Hände zu nehmen und das Buch noch einmal komplett in Eigenregie als E-Book über Amazon herauszubringen.





    "Shaans Bürde" heißt nun "Shai'lanhal" (was der Titel war, den ich von Anfang an wollte), besitzt ein neues Cover und ist an einigen kleinen Stellen von mir überarbeitet worden. Für alle, die die Geschichte noch nicht kennen und neugierig sind, hier der neue Klappentext:


    Shaan wäre gern ein ganz gewöhnlicher Junge, doch das Schicksal hat ihm einen anderen Weg vorherbestimmt: Er ist der Shai'lanhal, der Beschützer der Lanhal, der Inkarnation des Guten, die alle zwanzig Generationen in Gestalt eines gewöhnlichen Mädchens wiedergeboren wird.
    In einer alles entscheidenden Schlacht wird die Lanhal mit dem Yinyal, der Verkörperung des Bösen, um die Zukunft der Menschheit ringen, doch solange ihre wahre Macht noch nicht erwacht ist, ist die Lanhal allen Angriffen schutzlos ausgeliefert.
    Mit seiner Fähigkeit, Wind und Wasser zu beherrschen, muss Shaan sie vor seiner schrecklichen Gegenspielerin beschützen, die ebenfalls über zwei Elemente gebietet – Feuer und Erde.
    Angesichts der unvorstellbaren Grausamkeit seiner Gegnerin kommen Shaan jedoch schnell Zweifel, ob er seiner Aufgabe tatsächlich gewachsen ist. Nur eines ist sicher: Sollte er versagen, wird nicht nur die Lanhal sterben, sondern die ganze Welt für die nächsten vierhundert Jahre in Dunkelheit versinken.


    Wie immer findet ihr auf meiner Webseite http://www.susanne-gavenis.de eine umfangreiche Leseprobe sowie die eine oder andere (hoffentlich) interessante Hintergrund-Info zum Roman. Und wem diese Infos dann immer noch nicht genug sind, kann gerne mal in die "Shaans Bürde"-Leserunde hineinschauen, die vor einiger Zeit hier im Forum lief.

    Alle, die Lust haben, die Geschichte zu lesen und eine kleine Rezension zu schreiben, seien herzlich eingeladen, sich per PN mit mir in Verbindung zu setzen.

    "Shai'lanhal" bei Amazon: Shai'lanhal bei Amazon


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jul 26, 2017 6:46 pm