Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Wie übersetzt man "Hidebehind"?

    Austausch
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2193
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Wie übersetzt man "Hidebehind"?

    Beitrag von TKarn am Do Feb 25, 2016 2:03 pm

    Nun, in der amerikanischen Folklore gibt es ein Wesen, das heißt Hidebehind. Gut, ich weiß von der Beschreibung her, was es ist und was es macht, jedoch habe ich nirgendwo eine adäquate deutsche Übersetzung gefunden. Hat irgendjemand eine Idee?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Gesichtsloser
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 18
    Anmeldedatum : 24.02.16

    Re: Wie übersetzt man "Hidebehind"?

    Beitrag von Gesichtsloser am Do Feb 25, 2016 4:37 pm

    Muss ja kein wörtliche Übersetzung sein...vllt. Buschgeist? Wenn es mehrere Wesen sind vllt. "Die Verborgenen"...
    Wäre jetzt, was mir so einfällt. Du könntest dir auch einfach irgendeinen Namen ausdenken. Bin mir auch nicht sicher, wie das physische Auftreten der Wesen ist...daraus könnte man eventuell auch schöpfen.

    Edit: Kommt natürlich alles auch auf die Situation an, die du darstellen willst. Eventuell lohnt es sich ja auch einfach "Hidebehind" beizubehalten.
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2193
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Wie übersetzt man "Hidebehind"?

    Beitrag von TKarn am Do Feb 25, 2016 5:03 pm

    "Verborgener" hört sich gut an.
    Danke erst einmal.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2193
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Wie übersetzt man "Hidebehind"?

    Beitrag von TKarn am Do Feb 25, 2016 7:46 pm

    Das Verhalten der Wesen ist das heimliche Jagen. Sie sind verantwortlich für dad unheimliche Heulen in den Wäldern. Man kann sie nicht direkt sehen, nur als verstohlene Bewegung aus den Augenwinkeln heraus. Schaut man direkt hin , haben sie sich schon wieder versteckt. Ihr Körper ist so veränderbar und dehnbar, dass sie sich hinter dem schmalsten Baumstamm verstecken können.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jul 26, 2017 6:43 pm