Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Die Farbe Rot - 14.05.2016

    Austausch
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2473
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : Bett oder Garten

    Die Farbe Rot - 14.05.2016

    Beitrag von Sue am Sa Dez 12, 2015 12:47 am

    Sieht irgendwie anspruchsvoll aus...
    Scrollt ein bisschen nach unten.

    http://www.literaturpodium.de/


    Literaturwettbewerb „Die Farbe Rot“

    Gesucht werden Erzählungen und Gedichte, die verbunden sind mit der Farbe Rot. Da mag es eine rote Bluse geben oder einen roten Abendhimmel, von roten Früchten könnte die Rede sein. Begebenheiten der Liebe beanspruchen die Farbe. Jedes eingesendete Werk sollte zumindest in einer kurzen Passage farbverbunden sein. Vielleicht ist es aber auch das Fehlen der Farbe, das auffällt. Die Feuerwehr könnte vorkommen oder der gleichfarbige Regionalexpress am Bahnhof. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Eingereicht werden können eigene Erzählungen und Gedichte. Form und Inhalt sind frei variabel. Wert gelegt wird auf literarische Qualität. Ausgelobt werden mehrere Buch- und Sachpreise für die besten Arbeiten. Etliche Texte werden in das geplante Buch frei aufgenommen. Es dürfen maximal 15 Gedichte eingereicht werden. Prosa sollte 20 Seiten für den Wettbewerb nicht überschreiten. Die Teilnahme am Wettbewerb ist frei. Die Beiträge bitte mit eigenem Namen und Adresse versehen. (Wer Interesse hat, kann sich an einem späteren Band beteiligen. Mit geringem Betrag und einer Abgabe der Bände zu ermäßigtem Preis an die Autoren ist zu rechnen.)

    Einsendungen unter dem Kennwort: Rot
    Einsendeschluß ist der 14. Mai 2016
    hier einsenden: literatur@literaturpodium.de


    Jeder hat sein Glück unter den Händen, wie der Künstler eine rohe Materie, die er zu einer Gestalt umbilden will. Aber es ist mit dieser Kunst wie mit allem; nur die Fähigkeit dazu wird uns angeboren, sie will gelernt und sorgfältig ausgeübt sein.

    Johann Wolfgang Goethe

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Aug 24, 2017 5:13 am