Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Anders sein (Drabble = genau 100 Wörter) - 22.01.2016

    Austausch
    avatar
    Sue
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2469
    Anmeldedatum : 29.10.15
    Alter : 35
    Ort : Bett oder Garten

    Anders sein (Drabble = genau 100 Wörter) - 22.01.2016

    Beitrag von Sue am Sa Dez 12, 2015 12:43 am

    Nix Großes, aber vielleicht das angenehme Gegenstück zum NaNoWriMo??!!

    http://astikos.de/urban-schreiben/100tage-100woerter/



    Ein Drabble ist eine pointierte Geschichte, die aus exakt 100 Wörtern besteht. Dabei wird die Überschrift nicht mitgezählt. Ursprünglich als Fanfiction betrieben, wird sie aufgrund ihrer einfachen äußeren Form gerne von ungeübten Autoren als Einstieg in Lyrik oder Prosa genutzt. Durch die Beschränkung auf das Wesentliche stellt das Schreiben von Drabbles auch für erfahrene Autoren eine Herausforderung dar.
    "Drabbles" gehen auf einen Sketch von Monty Python zurück. "Drabbles - a word game for 2 to 4 players". In den 1980er Jahren wurde dadurch in Großbritannien eine "Drabblemanie" hervorgerufen, die von der Birmingham University SF Society standardisiert wurde.
    Quelle: Wikipedia


    DER WETTBEWERB IN HARTEN FAKTEN

    Ein Drabble ist ein Text von exakt 100 Wörtern (ohne Überschrift).

    Thema: "anders sein"

    Start: 14. Oktober 2015

    Einsendeschluss: 22. Januar 2016

    Bekanntgabe der Juryentscheidung: 1. Februar 2016

    Veröffentlichung des Sammelbandes: 17. März 2016

    Start der Publikumsabstimmung: 17. März 2016, 19:59 Uhr

    Abstimmungszeitraum: 100 Stunden (4 Tage und 4 Stunden)

    Ende der Publikumsabstimmung und Bekanntgabe des Ergebnisses: 21. März 2016, 23:59 Uhr

    Eure Texte sendet Ihr an drabble@astikos.de - und bitte schickt Eure Einsendungen in einem offenen und gut zugänglichen Format (z.B. .doc, .docx, .rtf oder .txt)

    Die Teilnahmebedingungen findet Ihr weiter unten im Kleingedruckten

    Den Sammelband werden wir als eBook im Sinne des "Pay What You Want"-Prinzips kostenfrei zum Download anbieten.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Aug 21, 2017 4:03 pm