Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    24 Vier-Seiten-Schocker - 25.8.2013

    Austausch
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4893
    Anmeldedatum : 04.04.13

    24 Vier-Seiten-Schocker - 25.8.2013

    Beitrag von Alastor am Di Mai 21, 2013 10:43 pm

    Ausschreibung »Vier-Seiten-Schocker«

    Das Projekt:
    »24 Vier-Seiten-Schocker« - das bedeutet 24x Nervenkitzel und unliebsame Überraschungen. Etwas für Leute, die sich abends im Bett vor dem Einschlafen noch mal kurz gruseln oder (wir wollen das Werk im November rausbringen) in der Adventszeit jeden Tag mit einem kleinen Schock beginnen wollen.

    Die Texte:
    Wir suchen 24 Texte, die einem Schauer über den Rücken jagen. Das können Kurzgeschichten sein, aber wenn jemand es schafft, das, was wir suchen, in Gedicht- oder einer sonstigen literarischen Form zu packen, ist das auch kein Problem.
    Wichtig ist - die Texte sollen erschrecken, verstören, gruseln, manchmal auch zum Nachdenken anregen, manchmal auch ironisch sein, aber sie dürfen nicht länger sein als 4 Normseiten, das heißt: 1-4 Normseiten sind okay, 5 Normseiten nur in Ausnahmefällen, ab 6 Normseiten müssen wir die Texte ablehnen. Kein Splatter! Vampire nur, wenn es wirklich mal etwas Neues ist.

    Die Autoren:
    Mitmachen darf jeder, der volljährig ist und uns ein bis drei Werke bis zum 25.8.2013 an folgende E-Mail-Adresse mailt: vierseitenschocker@gmx.de
    Bitte schreibt als Betreff »VSS«, gefolgt vom Namen Eures Textes.
    Wir verschicken in jedem Falle eine Zu- oder Absage. Im Falle einer Zusage würden wir anschließend um eine Kurzvita bitten (3-5 Sätze). Nach Lektorat und Korrektorat käme das Werk dann in die Anthologie.

    Die Bezahlung:
    Leidiges Thema ... Leider können wir kein Honorar zahlen, aber für jeden aufgenommenen Text gibt es ein Belegexemplar, und natürlich beim Direktbezug beim Verlag einen Autorenrabatt von 35%.

    Weitere Informationen:
    Bei Fragen bitte eine Mail an obige E-Mail-Adresse (Betreff: »FRAGE!«) schicken. Informationen zum Verlag gibt es unter www.begedia.de - das Buch wird im Begedia Verlag erscheinen.

    Weitere Hinweise zur Einsendung (von der Verlagshomepage):
    - bitte keine Formatierungen (außer kursiv, wenn erforderlich), linksbündig, Flattersatz Formate: doc, pap, rtf, txt, ASCII. Bitte als Anhang per eMail
    - eine Normseite sind 30 Zeilen á 60 Zeichen Monospaced Font, 12 pt.
    - die Geschichte bitte vorher jemandem außerhalb der Familie zum kritischen Lesen geben. Dass die Korrektur des Schreibprogramms oder des Dudens benutzt worden ist, setzen wir voraus. Wir sind keine Schreibschule, also sollten die gröbsten Fehler und Ungenauigkeiten beseitigt worden sein.
    www.begedia.de


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Aug 21, 2017 3:45 pm