Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Aaliyah und Zarai

    Austausch
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Do Mai 14, 2015 9:02 pm

    Zarai saß nun seit einigen Stunden auf diesem Baum. Zehn Schritte über dem Boden. Mittlerweile wurde es ihr langweilig und ihr Magen begann unangenehm zu grummeln.
    Mit einem schnaubenden Geräusch versuchte sie eine bequemere Position zu finden, was allerdings keinen großen Erfolg hatte. In der Stellung hielt es die junge Frau allerdings nicht mehr lange aus und machte sich dann an den Abstieg.
    Kaum hatte sie die Hälfte des Abstieges fand sie keinen Halt und rutschte mit einem ihrer Füße so ab, dass sie so mit einem Male mit ihren Füßen in der Luft hing. Leise fluchend versuchte Zarai doch eine Möglichkeit zu finden sich in irgendeiner Art zu festigen, aber es gelang ihr nicht.
    Mit jedem Atemzug, der verging, schmerzten ihre Arme und die Worte ihres Mentors und Partners, dass sie kein Vogel sei und auf dem Boden bleiben sollte, klangen in ihren Ohren wider. Wieso musste er ständig recht haben?
    Nach einigen Augenblicken schaffte sie es nicht mehr sich festzuhalten und glitt auf den Boden hinab. Unsanft landete sie auf dem Waldboden und stieß hierbei mit dem Kopf auf diesen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Mi Jun 03, 2015 12:16 pm

    Nimm mit, was du tragen kannst. Versuch nicht, zurückzukommen. Suche dein Glück in den Städten der Menschen. Du kannst dort unseren Brüdern und Schwestern helfen.
    Aaliyah erinnerte sich an die Worte, die der Rat nach ihrer Verbannung gesprochen hatte und begann wieder, schneller zu laufen. Obwohl niemand hinter ihr her war, vergewisserte sie sich, dass all ihre Waffen griffbereit waren. Immer wachsam sein, das war die erste Regel, die eine Dryade lernte. Und Verbannte mussten besonders wachsam sein.
    Schnell und dennoch lautlos schlich sie durch das Unterholz.
    Nach einigen Stunden merkte sie, dass sie Hunger hatte. Tiere gab es in diesem Wald genug, das Problem war jedoch eines zu finden, das essbar und klein zugleich war. Auf einer kleinen Lichtung erblickte sie schließlich einen Hasen. Leise holte nahm sie einen Pfeil aus dem Köcher und spannte ihren mannshohen Bogen...



    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Mi Jun 03, 2015 8:49 pm

    Das Atmen fiel Zarai schwer und vor ihren Augen hatte sich eine unangenehme Schwärze breit gemacht. Leise schnaubte sie kurz auf um dann wieder gleichmäßig Luft zu bekommen, was ihr nur langsam gelang.
    Doch dann hörte sie ein leises, für ein Menschenohr eigentlich nicht, wahrnehmbares rascheln im Gras. Kurz hielt sie die Luft an und horchte auf. Da schon wieder...
    Ein Lächeln umspielte ihre Lippen als ihr bewusst wurde, dass sich auf der Lichtung ein Hase befand, der nun dazu bestimmt war ihr als Abendessen zu dienen.
    Mit einer schnellen Bewegung katapultierte sich die junge Frau vom Boden auf und hatte dem kleinen Tier schneller als gedacht das Genick gebrochen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Mi Jun 03, 2015 9:02 pm

    Kurz bevor Aaliyah schießen konnte, sprang plötzlich eine junge Frau aus dem hohen Gras und packte den Hasen. Die Dryade zog ihren Pfeil im letzten Moment zurück und versteckte sich - nicht ohne ein missbilligendes Zischen - im Unterholz. Möglicherweise waren weitere Menschen in der Nähe, und das letzte, was sie heute gebrauchen konnte, war ein Mob, der sie als Hexe verbrennen wollen würde.
    Aber konnte ein Mensch überhaupt so schnell einen Hasen fangen? Obwohl ihre innere Stimme zur Vorsicht riet, gewann doch die Neugier die Oberhand. So leise wie es einer Jägerin möglich war schlich sie dem Wesen nach...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Do Jun 04, 2015 9:05 pm

    Mit einem zufriedenen Grinsen auf ihren Lippen hielt Zarai den erbeuteten Hasen in ihren Händen. Also hatten die Stunden auf Jagd mit Talis doch gelohnt.
    Langsam richtete sich auf und ging durch das hohe Gras zurück zu dem Platz der Lichtung, an dem sie ihr kleines Lager aufgebaut hatte.
    Die Gedanken an ein angenehmes Essen auch wenn es nicht viel war, machte sie in gewisser Weise glücklich.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Do Jun 04, 2015 9:22 pm

    Eine Zeit lang beobachtete Aaliyah das Wesen, wie es auf der Lichtung Platz nahm und sich daran machte, den Hasen zuzubereiten. Das Lager, dass es sich aufgebaut hatte, deutete darauf hin, dass es alleine war. Darüber hinaus schien es keine Waffen bei sich zu tragen und sehr sorglos durch den Wald spaziert zu sein.
    Aaliyah entschied, dass dieses Mädchen keine Gefahr für sie darstellte, und beschloss, sich zurückzuziehen. Dabei übersah sie jedoch einen Ast neben ihrem Fuß.
    Das Knacken ließ sie wie angewurzelt stehen bleiben...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Fr Jun 19, 2015 9:41 pm

    Zarai war gerade dabei, das doch recht dürre Tier auszunehmen, als das Geräusch eines zerbrechenden Astes an ihre Ohren drang.
    Mitten in der Bewegung hielt sie inne und hob den Kopf. Ohne sich auf einen Gegenstand zu konzentrieren blickte sie über die Lichtung hinweg. Sie sog die Luft tief in ihre Lungen und nahm neben der Erde, dem Grün ihrer Umgebung auch einen Geruch war, der ihr vollkommen unbekannt war.
    Vorsichtig legte sie ihre Beute beiseite und bewegte sich erst langsam, dann aber immer schneller auf den Punkt zu, der sie zu einem ihr unbekannten Wesen brachte.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Sa Jun 20, 2015 6:12 pm

    Blitzschnell hatte Aaliyah ihr langes Messer in der Hand und verharrte in einer defensiven Position, als sie in das Gesicht der Unbekannten blickte. Das Wesen war kleiner und von dünnerer Gestalt als sie selbst. Auch wenn es mit seinen hellbraunen Haaren und grünbraunen Augen fast so aussah wie ein normales Mädchen, stimmte doch etwas an ihr nicht.
    Was soll ich jetzt machen?, fragte sie sich. Soll ich sagen: Das ist mein Hase?
    Ihr fiel nichts passendes ein, vielleicht könnte das Wesen eine harmlose Bemerkung falsch verstehen. Aaliyah entschloss sich, sich ruhig zu verhalten, bis die Andere etwas sagte


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Sa Jun 20, 2015 11:48 pm

    Auch wenn Zarai die Zweifel der vor ihr stehenden Person erkennen konnte, sah diese mit ihrem Dolch ziemlich lächerlich aus. Noch weniger nennenswert schaffte die vor ihr Stehende in irgendeiner Art und Weise das darzustellen, was sie beabsichtigte. Ihr fast schon ängstlicher Geruch verriet sie.
    Ein höhnisches Lächeln umspielte ihre Lippen als sie sich aufrichtete.
    "Was willst du mit dem Dolch bezwecken?", fragte Zarai und schnellte mit ihrer Hand nach vorne um diesen an der Klinge zu packen und zwischen sich und die Fremde zu werfen. Die dabei entstandene Wunde in ihrer Handinnenfläche begann sich schon wenige Sekunden später zu schließen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am So Jun 21, 2015 12:57 pm

    Schon das Verhalten der Kleinen behagte Aaliyah nicht. Als sie jedoch sah, wie die Wunde, die sich das Wesen zugefügt hatte, blitzschnell verheilt war, waren alle Zweifel beseitigt.
    "Du bist ein Gestaltwandler", stellte sie fest und versuchte, es neutral klingen zu lassen.
    Während sie sich darauf konzentrierte, durch ihre Haltung und Emotionen so wenig wie möglich über sich zu verraten, rechnete sie sich ihre Chancen aus, zu entkommen. Die Geschichten waren voll von Dryaden, die von Wandlern getötet wurden, weil sie unvorsichtig waren.
    Aaliyah entschied sich, das Wesen die Initiative ergreifen zu lassen...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am So Jun 21, 2015 10:16 pm

    "Ja, so bezeichnen uns diejenigen, die "normal" sind.", bestätigte Zarai. Sie musste sich eingestehen, dass die Frau ihr gegenüber nicht dumm war.
    Der Versuch sich selbstsicher zu geben, amüsierte Zarai ein wenig, denn ihre Unsicherheit überflügelte noch immer alle anderen Düfte.
    Kurz blickte sie auf den am Boden liegenden Bogen.
    "Hab ich dir den Hasen vor der Nase weggenommen?", fragte Zarai und wandte sich halb ihrem Lagerplatz zu. "Ach ja, falls du denkst ich könnte nicht beherrschen, dann bedenke eines, dass wir durch eine Schule unter unseres Gleichen gehen müssen."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am So Jun 21, 2015 10:42 pm

    Jedes Mal, wenn Aaliyah dabei war, ihre Fassung wieder zu erlangen, schaffte es der Wandler, sie wieder zu nehmen.
    "Bei uns gehört die Beute demjenigen, der sie erlegt hat", begann sie vorsichtig. "Und ich habe keine Angst vor Unbeherrschten."
    Sie steckte ihre Waffe weg, blieb jedoch auf Distanz. Man konnte nie wissen, was Gestaltwandler als nächstes tun könnten.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Mo Jun 22, 2015 10:08 pm

    Zarai zuckte mit den Schultern und ging zu dem toten Tier.
    "Wenn du Hunger haben solltest, kann ich versuchen so viel wie möglich davon zu retten, dass es für uns beide reicht.", rief Zarai über ihre Schulter. Sie war gespannt, ob ihr die Fremde folgen würde.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Di Jun 23, 2015 11:37 am

    Die plötzliche Gastfreundschaft kam überraschend, aber Aaliyah wusste, dass die Psychen anderer Völker sehr unberechenbar waren. Noch immer rührte sie sich nicht von der Stelle.
    "Wir leben nur von dem, was wir selbst fangen", sagte sie. "Aber ich kann dir helfen"
    Sie legte den Kopf schief, so wie sie es immer tat, wenn sie eine Antwort erwartete.
    Vielleicht ist dieser Wandler gar nicht so schlimm, dachte sie, verbarg ihre Gedanken jedoch sorgfältig.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Di Jun 23, 2015 9:44 pm

    Zarai blieb mitten in der Bewegung stehen. Die Fremde aß nur das, was sie selbst erbeutete?
    Mit einem skeptischen Blick betrachtete sie diese von oben nach unten, wobei sie eine Augenbraue nach oben zog. Na klasse. Mal wieder eine Erscheinung in der bunten Welt, die vollkommen eine an der Waffel hatte.
    "Von mir aus kannst du mir helfen... Aber vorher möchte ich noch wissen, was man in deinem Volk über das meine so erzählt?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Mi Jun 24, 2015 7:21 pm

    Aaliyahs Gegenüber verhielt sich plötzlich anders. Zwar hatte sie immer noch einen beinahe krankhaften Drang, sorglos alles über sich preiszugeben, doch ihre Überheblichkeit war etwas anderem gewichen.
    "Ihr nehmt bei uns keine Sonderstellung ein. Ihr seid für uns genauso gefährlich wie die Menschen, nur seid ihr es einzeln und sie in der Gruppe. Man sagt, ihr mögt die Menschen auch nicht. Viele Krieger denken, sie würden ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, wenn sie einen Gestaltwandler töten, andere verwechseln sie mit Jagdbeute. Was wisst ihr über uns?"
    Sie hatte langsam das Gefühl, dass das Wesen sich tatsächlich für sie interessierte. Vielleicht sollte ich sie nicht als Feind oder Bedrohung sehen, schließlich hat sie mir auch Essen angeboten, dachte sie


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Mi Jun 24, 2015 9:35 pm

    "Gefährlich sind wir, aber auch nicht anders wie so ein jedes Lebewesen... Wir haben Mentoren und schreiten ein, wenn es Streitigkeiten gibt, aber das wird missverstanden. Und das ist der Fehler von der Mehrheit aller.", erwiderte Zarai. Am liebsten hätte sie weiter darüber geredet, aber sie merkte, dass sie sich schon fast wie ihr Partner und Mentor anhörte. Eigentlich war sie von zu Hause weg um ein wenig Abstand von ihm zu bekommen, aber das war wohl nicht machbar.
    Kurz schaute sie auf den Boden und dann ihrem Gegenüber direkt in die Augen.
    "Wir halten uns mittlerweile von den Menschen fern. Auch wenn wir unter ihnen leben, geben wir nicht preis wer wir wirklich sind. Wir geben uns erst dann zu erkennen, wenn wir darum gebeten werden.", ging sie auf die Bemerkung von der Fremden ein. Dann huschte ein fast schon sarkastisches Lächeln über ihre Lippen. "Wir wissen nicht viel über das Volk dem Ihr angehört. Es sind nur Legenden und Sagen."
    Mit den letzten Worten drehte sich Zarai um und begann sich dem erbeuteten Tier zu widmen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Mi Jun 24, 2015 9:43 pm

    Zum ersten mal stockte das Mädchen, als ob es erkannt hatte, dass es zu viel redete.
    Immer noch etwas Abstand haltend, hob Aaliyah ihren mannsgroßen Bogen vom Boden auf und folgte dem Wandler zu ihrem Lager. Das bedeutet, sie hat wohl keine Ahnung, wer Dryaden sind, dachte sie. Vielleicht ist das auch gut so.
    "Du hast eine seltsame Art, vorsichtig zu sein.", bemerkte sie, als sie das Hab und Gut der jungen Frau begutachtete.
    Sie nahm ihr Messer, um das Tier zu häuten


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Mi Jun 24, 2015 10:53 pm

    Zarai folgte dem Blick der Fremden um dann kurz zu schnauben. "Meinst du?"
    Der Rucksack mit der Kleidung und den wenigen haltbaren Lebensmitteln sowie dem Schlafsack waren in ihren Augen vollkommen ausreichend.
    Du solltest mehr mitnehmen, Zarai, klangen Talis' Worte in Zarais Kopf wieder kaum hatte sie ihre Frage gestellt und ihre Ausrüstung begutachtet hatte.
    "Ich finde, es reicht vollkommen aus."


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Do Jun 25, 2015 2:15 pm

    Aaliyah kommentierte die Aussage nicht, fand diese Art von Ausrüstung vollkommen unpraktisch. Alles, was sie dabei hatte, war die Kleidung, die sie am Körper trug, zwei Dutzend Pfeile im Köcher, ein Langbogen und zwei Kurzschwerter.
    Wortlos häutete sie den Hasen in Rekordzeit und reichte ihn dem Wandler. Danach wischte sie das Blut am Gras am, während sie gespannt die Reaktion der jungen Frau abwartete


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Do Jun 25, 2015 9:12 pm

    Mit hochgezogenen Augenbrauen beobachtete Zarai aus den Augenwinkeln wie diese Frau den Hasen in Rekordzeit häutete und ihr dann kommentarlos hinhielt. Diese musste allerdings noch warten, denn die junge Gestaltwandlerin hatte währenddessen ein paar trockene Zweige aufeinander geschichtet um diese dann anzuzünden.
    Als sie dann fertig war, nahm Zarai das gehäutete Tier entgegen. Als nächstes griff sie in eine der Seitentaschen des Rucksackes und holte einige Kräuter heraus mit denen sie das Tier einrieb. Sobald sie damit fertig war, hängte sie diesen über das Feuer.
    "Du möchtest wirklich nichts essen?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Do Jun 25, 2015 9:29 pm

    "Ich hungere nicht", meinte Aaliyah und lehnte sich an einen Baumstamm. "Aber wenn dir etwas übrig bleibt, das du teilen willst, sage ich nicht nein."
    Während sie in dieser Position verweilte, vergaß sie beinahe ihre Gesellschaft. Als der Wandler anfing zu essen, sah sich Aaliyah die Schrammen, die sie sich bei einem Sturz zugezogen hatte näher an. Zwar machte die junge Frau einen netten Eindruck, aber der Instinkt sagte ihr, dass es wohl besser wäre, nicht in Gegenwart eines Gestaltwandlers zu bluten. Zum Glück für sie, waren die Verletzungen nicht für ihren Gesprächspartner sichtbar


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Do Jun 25, 2015 9:56 pm

    Obwohl das Fleisch etwas zäh schmeckte, biss Zarai trotz allem immer wieder hinein.
    Auch wenn sie es versuchte, konnte sie die Frau neben sich nicht zur Gänze ignorieren. Die für Zarai nicht zu benennenden Gerüche lenkten stetig ihr Gedanken zurück zu dieser.
    Als sie hektische, aber doch kontrollierte Bewegungen ließen die dunkelhaarige Frau zur namenlosen hinüberblicken. Zarai musste erst genauer hinsehen, warum die Fremde an sich herumfummelte.
    "Sag mal, warum fingerst du so an dir herum? Angst, dass ich dich anfalle?", fragte die junge Frau, dann fügte sie hinzu, "Was weißt du genaues über MEIN Volk?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2470
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Gotthelf am Fr Jun 26, 2015 10:02 am

    "Nichts", antwortete Aaliyah, zog den Verband, den sie gerade angelegt hatte, zu und sog scharf die Luft ein. "Ich weiß ja auch nichts über dich."
    Als sie mit ihrer Arbeit fertig war, setzte sie sich hin und beobachtete die junge Frau, wie sie kurzen Prozess mit dem Hasen machte.
    "Was machst du in dieser Gegend?", fragte sie nach einer Weile.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1095
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: Aaliyah und Zarai

    Beitrag von Neskaya am Fr Jul 03, 2015 10:20 pm

    Zarai, die gerade an einem der größeren Knochen nagte, sah die Andere etwas schief an.
    "Das ist eine gute Frage, aber dennoch ziemlich simple zu beantworten.", setzte Zarai an und schlcukte das wenige Fleisch, das sie hatte abnagen können. "Es wird von jedem von uns verlangt einige Zeit alleine zu leben um sich selbst besser kennen zu lernen. Und was treibt dich in diese Gegend?"


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Sep 24, 2017 6:57 am