Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Gruselmärchen - 31.3.15

    Austausch
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4893
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Gruselmärchen - 31.3.15

    Beitrag von Alastor am Di Jan 06, 2015 1:54 am

    Märchenwettbewerb




    Für 2015 plant der Sperling-Verlag ein neues Märchenbuch

    "Gruselmärchen"

    Auf eine klassische Märchenschreibweise wird Wert gelegt.

    Leserzielgruppe: Jugendlichen und Erwachsenen.

    1 Preis - Märchenbuchpaket und ein Freiexemplar
    2 Preis - ein Märchenbuch und ein Freiexemplar
    3 Preis- ein Freiexemplar


    Die Märchen müssen unveröffentlicht, selbst verfasst und frei von Rechten Dritter sein.
    Jeder teilnehmende Autor darf bis zu zwei Märchen einreichen.
    Der Text sollte max. 6 A4-Normseiten umfassen.
    (30 Zeilen x 60 Zeichen, oder max. 10.800 Zeichen mit Leerzeichen, Zeilenabstand 1,5; Schriftgröße12, Schriftart: Times New Roman).
    Es werden nur Einsendungen berücksichtigt, die ausschließlich als Word-Datei eingereicht werden.
    Schicken sie bitte ihre Märchen an die folgende E-Mail-Adresse:

    maerchen@sperling-verlag.de

    Betreff: Gruselmärchen
    Einsendeschluss ist der 31.03.2015
    Die ausgewählten AutorenInnen werden schriftlich benachrichtigt.

    Link: http://www.sperling-verlag.de/ausschreibungen.html


    Nachteil: Nicht jeder Autor scheint ein Freiexemplar zu erhalten (was früher aber üblich bei diesem Verlag war), was ich persönlich ziemlich blöd als teilnehmender Autor fände.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Aug 24, 2017 5:12 am