Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Austausch

    Gast
    Gast

    100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Gast am Mi Dez 31, 2014 5:31 pm

    Hallo liebe Forengemeinde!

    Das Jahr neigt sich nun dem Ende zu und ich habe mir viel und lange darüber Gedanken gemacht was ich mir nun für 2015 vornehme. Ich bin auf die Idee gekommen, dass ich mir eine Liste zusammenstellen möchte, mit genau 100 Büchern die man einfach gelesen haben muss. Und da würde ich euch gerne um Hilfe bitten, denn diese Liste würde ich gerne zusammen mit euch gestalten.

    Alles was ihr tun müsst/könnt ist, mir die Bücher zu nennen, von denen ihr glaubt dass es eines ist das man einfach unbedingt mal gelesen haben muss!

    Ich werde dann nach und nach eine Liste zusammenstellen und sie immer weiter editieren, bis wir vielleicht sogar ganze 100 zusammen bekommen (Eine sehr große Zahl, ich weiß. Aber ich bin mir sicher dass viele von euch mir zumindest ein paar Bücher nennen können! Smile )
    Vielleicht hat sogar jemand lust sich mir anzuschließen und sich das gleiche vorzunehmen.

    Vielen Lieben dank schon einmal im Voraus!

    Ich wünsche euch alle jetzt schon mal einen guten Rutsch und ein schönes neues Jahr Smile
    avatar
    Earl Grey
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 830
    Anmeldedatum : 31.03.14
    Ort : südlich von Nirgendwo

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Earl Grey am Mi Dez 31, 2014 7:07 pm

    1. Goethes Faust (zwar nicht ganz das Genre von unserem Forum, aber immernoch Fantasy Wink )
    2. Harry Potter
    3. Herr der Ringe (gut, die kennst du sicher shcon Very Happy )
    4. Die Bücherdiebin !!
    5. The Shining (wenn du Stephen King magst: 6. Christine, 7. ES und 8. Carrie)
    6. Die Säulen der Erde
    7. Krabat (vergess den Film)
    8. Momo (Jim Knopf, wenn du schon dabei bist^^)
    9. Die Brüder Löwenherz (ja, Kinderbuch, aber wunderschön!)
    10. Per Anhalter durch die Galaxis


    ich finde so ne Liste übrigens ne gute Idee Smile Ich komm damit nur leider immer nicht hinterher, weil schneller was neues dazu kommt als ich abarbeite Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Nun sind wir schon wieder an der Grenze unseres Witzes, da wo euch Menschen der Sinn überschnappt.
    - Mephisto
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1526
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24
    Ort : Tamriel

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Drottning Katt am Do Jan 01, 2015 12:20 pm

    Ich fange mal mit denen an, die ich gelesen habe und für sehr gut halte:

    11. Bartimäus von Jonathan Stroud
    12. Das Lied von Eis und Feuer von George R.R.Martin
    13. Die Elfen-Reihe von Bernhard Hennen (obwohl ich den ersten eher zäh fand)
    14. Die Zwerge von Markus Heitz (den letzten Band kann man getrost weg lassen)
    15. Die Gilde der Schwarzen Magier von Trudi Canavan
    16. Die Wächter der Nacht von Sergej Lukianenko
    17. Die Magier von Pierre Grimbert
    18. Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch
    19. Die Zauberer von Michael Peinkofer
    20. Splitterwelten von Michael Peinkofer
    21. Der Weitseher von Robin Hobb

    und noch ein paar Reihen, die ich gerade lese, die aber vielversprechend sind bzw. zu dem gehören, was man gelesen haben sollte:

    22. Das Rad der Zeit von Robert Jordan
    23. Die Klingen-Reihe von Joe Abercrombie
    24. Die Chroniken von Siala von Alexey Pehov
    25. Das Spiel der Götter von Steven Erikson

    Und bevor es den Rahmen sprengt, mache ich hier mal einen Schnitt.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4947
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Alastor am Do Jan 01, 2015 12:27 pm

    Als Reihe die erst 3 Bücher aufweist (bzw. im Englischen 2 (aber besser nicht auf Englisch lesen kann ich nur sagen)) kann ich empfehlen:
    Die Sturmlichtchroniken - Brandon Sanderson

    Zudem:
    Kinder des Nebels - Brandon Sanderson (ist auch ne Reihe (Nebelgeboren) aber die anderen kenn ich noch nicht)
    Die unendliche Geschichte
    Zur Elfen-Reihe (wenn gefallen): Elfenritter- und Drachenelfenreihe


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Gast
    Gast

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Gast am Do Jan 01, 2015 1:03 pm

    Hey wie cool, schon so viele Vorschläge!

    Euch erstmal ein frohes Neues Smile

    Na dann will ich mal anfangen die Liste ein wenig zusammen zu basteln Smile

    Da ich sowohl Harry Potter, Herr der Ringe, als auch Die Brüder Löwenherz, Es und Carrie schon gelesen habe lass' ich sie aus der Liste draußen Smile

    1. Goethes Faust
    2. Die Bücherdiebin
    3. The Shining
    4. Die Säulen der Erde
    5. Krabat
    6. Momo
    7. Per Anhalter durch die Galaxis
    8. Bartimäus von Jonathan Stroud
    9. Das Lied von Eis und Feuer von George R.R.Martin
    10. Die Elfen-Reihe von Bernhard Hennen
    11. Die Zwerge von Markus Heitz
    12. Die Gilde der Schwarzen Magier von Trudi Canavan
    13. Die Wächter der Nacht von Sergej Lukianenko
    14. Die Magier von Pierre Grimbert
    15. Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch
    16. Die Zauberer von Michael Peinkofer
    17. Splitterwelten von Michael Peinkofer
    18. Der Weitseher von Robin Hobb
    19. Das Rad der Zeit von Robert Jordan
    20. Die Klingen-Reihe von Joe Abercrombie
    21. Die Chroniken von Siala von Alexey Pehov
    22. Das Spiel der Götter von Steven Erikson
    22. Die Sturmlichtchroniken - Brandon Sanderson
    23. Kinder des Nebels - Brandon Sanderson
    24. Die unendliche Geschichte


    Ich habe kurz überlegt wie ich das nun mit ganzen Bücherreihen handhaben werde. Habe nun beschlossen diese einfach als einen Punkt in die Liste einzutragen. Damit kommen im Endeffekt zwar ein paar mehr Bücher zusammen, aber im Prinzip gehören Bücherreihen halt einfach zusammen

    Danke für die Empfehlungen! Smile
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1097
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Neskaya am Do Jan 01, 2015 1:11 pm

    Auch jetzt mal von mir einige wenige Vorschläge:

    1. Die Gilde der schwarzen Magier (Triologie) von Trudi Canavan
    2. Sonea (Triologie) von Trudi Canavan


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Harbinger
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 329
    Anmeldedatum : 17.03.14
    Alter : 32

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Harbinger am Do Jan 01, 2015 8:23 pm

    Ich versuche nur Sachen zu nennen, die vorher noch nicht dabei waren.

    Das Rad der Zeit - Robert Jordan/letzten Bände sind von Brandon Sanderson (da hat man wenigstens auch was von Very Happy)
    Kafka am Strand - Haruki Murakami
    Mr. Aufziehvogel - Haruki Murakami
    Heinrich VIII - Margaret George
    Mio, mein Mio - Astrid Lindgren
    Die Geisha - Arthur Golden

    Der Hufschlag des Siegers - Laura Hillebrandt - das Buch ist mein ultimativer Geheimtipp für jeden. Der deutsche Titel und der schlechte Film schrecken viele Leute ab. Aber wer es nicht liest, der
    verpasst ein wahres Meisterwerk - muss aber auch keine Tränen vergießen.

    Vom Winde verweht - Margaret Mitchell
    Ruf!Mich!An! - Else Buschheuer
    avatar
    Neskaya
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1097
    Anmeldedatum : 23.11.13
    Alter : 35
    Ort : Reinheim

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Neskaya am Do Jan 01, 2015 9:04 pm

    Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren

    Eine schöne Geschichte. ^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Siehst du wen im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken" (Der kleine Ritter Trenk)

    Six winds blow as one
    they will turn the Tide
    we are marching on
    Standing side by side
    and we'll carry on
    until all fires gone blow away (Van Canto - If I die in battle)

    http://www.critiquecircle.com/wordmeterbuilder.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&link=1" title="This Word Meter on Critique Circle">http://www.critiquecircle.com/wordmeter.asp?h=15&col=blue&curr=10000&goal=40000&" border=0>
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1526
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24
    Ort : Tamriel

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Drottning Katt am Fr Jan 02, 2015 12:23 pm

    Mir sind noch welche eingefallen:

    Die Stadt der Träumenden Bücher von Walter Moers
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär von Walter Moers
    Der Stein der Könige von Margaret Weis & Tracy Hickman (eher ein Geheimtipp, bekommt man auch nur noch gebraucht)
    Artemis Fowl von Eoin Colfer
    Shadowmarch von Tad Williams


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    avatar
    Harbinger
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 329
    Anmeldedatum : 17.03.14
    Alter : 32

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Harbinger am Fr Jan 02, 2015 3:53 pm

    Oh, Walter Moers hab ich ganz vergessen. Allerdings ist für mich Rumo da ganz vorne!


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    „Hast du jemals eine Geschichte begonnen und sie nie vollendet? Natürlich hast du, so wie jeder. Die Menschen neigen dazu, die meisten Dinge, die sie anfangen, nicht zu Ende zu bringen. Das ist nicht schlimm. Aber weißt du wo unvollendete Geschichten hinkommen? Gewiss, nicht sofort. Es gibt uns immer Zeit … und so viele Chancen, um der Geschichte ein Ende zu geben. Wir nutzen beides nie.
    Schlussendlich entgleiten sie dir und kehren ein in das Inferno der gescheiterten Schöpfung. Ein Ort, wo all diese unvollendeten Stränge zusammenlaufen. Ein Ort voller Verzweiflung, Leid und niemals enden wollender Qual. Du sagst jetzt: Oh, Gott, ich möchte nicht, dass es mit meinen Geschichten so kommt, denn ich habe sie gern! Und doch hast du dich sicher eines Tages einmal schuldig gemacht. Du möchtest sie retten, habe ich Recht?
    Nun, das ist ganz einfach ...“
    avatar
    SilbenPrinz
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 852
    Anmeldedatum : 05.04.14

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von SilbenPrinz am So Jan 11, 2015 12:24 pm

    Gelesen haben muss man rein gar nichts - aber empfehlen würde ich es jedem - auch über das Lieblingsgenre hinaus.

    Beim den Krimis empfehle ich

    Agatha Christie
    Ellis Peters Bruder Cadfael


    auch gerne mal die, die nicht verfilmt wurden.

    bei Fantasy konnte man noch

    Terry Pratchetts Scheibenwelt dazu nehmen. (Sicher nicht alle, aber mir hat er einen Heidenspaß bereitet.

    Thriller/SF

    Schätzing, der Schwarm oder ein anderes, denn er ist ein gutes Beispiel für modernes Marketing und Schreiben.

    Klassiker

    Shakespeares Sommernachtstraum und/oder eines seiner Dramen

    Homer Ilias, Odysseus


    (Ich kenne sie nur in Auszügen und nicht im Original. Romeo und Julia habe ich gelesen, aber den Inhalt kennt ja jeder. Es lohnt sich ein bisschen reinzuschmecken.)

    Mit der zeitgenössischen Literatur tue ich mich eher schwer. Da verarbeiten wir immer noch die Weltkriege und schon droht ein neuer Kollaps. Die guten Zeiten sind vorbei.

    Nicht ganz neu - aber immer aktuell Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung von Eric Malpass (1967 ins Deutsche übersetzt)

    Viele meiner Lieblinge sind ja schon genannt.

    Ach halt! AB 18! Falls du jünger bist kannst du das Buch ja ganz hinten an deine Liste anhängen. Es würde keinen Sinn ergeben es zu lesen, wenn man sich noch nicht als Frau empfinden kann.

    The penguin book of Erotic stories by women

    Ein Querschnitt weltweit von Autorinnen geschriebener erotischer Literatur über mehr als 100 Jahre hinweg. Revolutionär in ihrer jeweiligen Zeit und Gesellschaft - immer noch aktuell. (Kein Porno-Altagsmüll, versteht sich)
    Ich kenne es nur in Englisch und es ist nicht ganz einfach zu lesen.

    LG SilbenPrinz king


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    In einem guten Buch lebt die Seele seines Schöpfers in tausend Facetten weiter.




    Hilfe! Ich habe ein Ork-Buch gelesen! Und obwohl der Autor angeblich ein Mann ist, bin ich überzeugt, dass Er nur eine Sie sein kann. Solche Schmuse-Orks sind mir noch nie begegnet!
    avatar
    Drachenprinzessin
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 924
    Anmeldedatum : 19.03.14
    Ort : hinterm Pluto gleich links

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Drachenprinzessin am So Jan 11, 2015 2:00 pm

    Klassiker sind immer gut! Die sind auch meistens gar nicht so langweilig, wie es der Deutschunterricht einem (manchmal) weißmacht. "Die Chronik eines angekündigten Todes" von Gabriel García Márquez z.B. ist sehr empfehlenswert. Man könnte das Buch am ehesten als "Krimi der anderen Art" beschreiben. Es ist von vornherein klar, wer stirbt, nur nicht auf welche Weise und es ist auch nicht klar, wer der Täter ist.
    So ziemlich alles von Edgar Allan Poe kann ich auch empfehlen.

    Epen wurden zwar schon genannt, aber noch nicht die "nordischen". Sprich die Kalevala, die Edda, der Beowulf und das Nibelungenlied, das übrigens ein Teil der Edda ist, allerdings in etwas veränderter Form. Wenn Du die kennst und dann (noch mal?) den Herrn der Ringe liest, wirst Du ein paar Aha-Momente haben
    Und wenn wir schon bei Tolkien sind, "Der Hobbit" und "Geschichten aus dem gefährlichen Königreich" sind wirklich empfehlenswert. Bei letzt genanntem ist gerade "Blatt von Tüftler" eine Überraschung wenn man an die üblichen Geschichten von ihm gewöhnt ist.
    Ach ja, und Tolkiens interpretation (bzw. Neufassung) des Nibelungenlieds ist auch empfehlenswert.

    Aus der Fantasy wurde ja schon etliches genannt, daher hier mal ein paar Vorschläge aus anderen Bereichen der Literatur:
    -"The Gods of Atlantis" von David Gibbins (Das ist ein Abenteuerroman. Ich weiß allerdings nicht, ob er auf Deutsch erschienen ist und wenn ja, wie der deutsche Titel lautet.)
    - die Barcelona Bücher von Carlos Ruíz Zafón ("Der Schatten des Windes", "Das Spiel des Engels" und "Der Gefangene des Himmels") diese Bücher sind Magie
    - "Lasra und das Lied der Steine" von Susanne Tschirner
    - die "Dunkler Turm" Reihe von Stephen King (stand lange Zeit in der Buchhandlung meines Vertrauens unter Krimi. Ich würd's zwar eher in Fantasy einordnen, aber manchmal muss man wohl nicht das Genre wissen, sondern nur, wo das Buch in der Buchhandlung zu finden ist )


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1+4=7    willkommen in meiner Welt  
    avatar
    Vinjii
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 19
    Anmeldedatum : 11.11.14
    Alter : 33
    Ort : England

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Vinjii am Di Jan 13, 2015 3:46 pm

    Umberto Eco - Das Foucaultsche Pendel

    Ist zwar weniger Fantasy aber trotzdem grossartig.

    Gast
    Gast

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Gast am Mo Jan 19, 2015 4:59 pm

    Ich könnte noch die "Gentleman Bastard" Reihe von Scott Lynch empfehlen. Bisher sind schon drei Teile, auch auf deutsch, erschienen.
    1. Die Lügen des Locke Lamora
    2. Sturm über roten Wassern
    3. Republik der Diebe

    Die Bücher sind eine interessante und erfrischend unverbrauchte Mischung aus Fantasy und Mantel & Degen Romanen.
    avatar
    Gotthelf
    Legende
    Legende

    Anzahl der Beiträge : 2582
    Anmeldedatum : 13.11.14
    Ort : Traumtheater

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Gotthelf am Mo Jan 19, 2015 5:35 pm

    1. Platons Politeia
    2. Platons Phaidon
    3. Schillers Maria Stuart
    4. Lessings Nathan der Weise
    5. Platons Gorgias
    ...
    xx. Metro 2033 von Dimitrij Glukhovsky

    vor allem Lessing wird oft unter den Tisch fallen gelassen, da man lieber nur Goethe und Schiller liest. Aber die Ringparabel lohnt sich. Ich kann nur so viel sagen: Niemand vor oder nach ihm hat so treffend die Konflikte zwischen den Religionen beschrieben

    Nachtrag:

    De bello gallico von C. Julius Caesar
    Der Pate von Mario Puzo


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Wenn Sie beweisen wollen, dass eine Sprache regulär ist, zeichnen Sie zuerst einen unendlichen Automaten, und wenn Sie damit fertig sind, machen Sie einen Endlichen draus - THEO 2017
    avatar
    Savara
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 56
    Anmeldedatum : 23.04.14
    Alter : 30

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Savara am Do Jun 25, 2015 11:20 pm

    Da habe ich auch noch ein paar hinzuzufügen Smile

    Auf jeden Fall Trudi CAnavan, ich liebe alle ihre Bücher :
    Die Gilde der Schwarzen Magier,(Reihe) Magie, Sonea (Reihe), Priester, Magier und Götter (Reihe) und ihr neustes die Begabte.
    Herr der Ringe
    Der Magische REiter von Kristen Britain (ist ne Reihe bisher gibt es 4 das fünfte kommt im Sep.)
    Walter Mörs Stadt der Träumenden Bücher, Kapitän Blaubär
    THe Hunger Games, Susan Collins
    Das Lied von Eis und Feuer, Martin
    Das Lied der Dunkelheit, Peter V. Brett (REihe bisher gibts 3 das vierte kommt glaub ich auch bald)
    Harry Potter
    Ich mag ja die "Biss" Bücher von Stephanie Meyer, auch wenn ich jetzt gesteinigt werde Razz
    "Selen" von ihr fand ich auch sehr gut.
    ETA Hoffman ist immer sehr zu empfehlen so wie der Sandmann, der goldene Topf etc.
    Ich mochte auch "Die linke Hand Gottes" von Paul Hoffmann aber leider war der zweite Teil eher eine Entäuschung.

    Nicht Fantasy kann ich nur empfehlen:
    Eine für vier, The siterhood of the traverling pants ( ja,ja ich weiß kleine Mädchenbücher, aber ich mag sie immernoch)
    Mondfeuer und Mondschatten von Donna Gillespie (finde ich immer wieder genial)
    Das kunstseidene Mädchen Irmgard Keun
    Veronika beschließt zu sterben, Paolo choello

    Puhh ich weiß das ich 100% irgendwelche tollen Bücher vergessen habe die ich leider nicht im Regal stehen hab, wenns mir wieder einfällt kann ich es ja noch hier loswerden Smile



    avatar
    Incendium
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 813
    Anmeldedatum : 01.06.15
    Alter : 20
    Ort : Da, wo der Kaffee gut ist.

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von Incendium am Fr Jun 26, 2015 11:51 am

    Da knan ich mich ja auch noch mal einmischen :)

    Die "Das Lied der Dunkelheit" - Reihe von Peter V. Brett ist, wie Savara schon meinte, echt guter Fantasystoff. So gut, dass ich nicht auf die Übersetzung warten konnte, sondern mir den vierten Teil auf Englisch zugelegt habe :D 

    Wenn du ein Buch mit verdammt guten Schreibstil lesen willst, empfehle ich dir "Die Bücherdiebin" , von Markus Zusak (außer 2. Weltkrieg kommt dir aus den Ohren raus)

    Ein gutes kleines Buch ist "Agnes" von Peter Stamm. Werden einige sicher aus dem Abitur kennen und es ist auch keine Fantasy, aber ein sehr gutes Buch, was man eben weglesen kann. 

    Und ja, ließ Faust! Eines der besten Bücher/ Stücke, was Literatur vorzubringen hat!

    Was Sci-Fi angeht, bin ich nicht so bewandert, aber "Collector" von Markus Heitz kann ich dir an Herz legen. Das Justifiers - Universum ist auch ziemlich cool :D (Collector spielt im Justifiers - Universum)


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Lachend gab Gustav Antwort: »Junge, du redest wunderbar klug, es ist eine Freude und bingt Gewinn, diesem Weisheitsborn zu lauschen. Und vielleicht hast du soagr ein bisschen Recht. Aber sei so gut und lade jetzt deine Flinte wieder, du bist mir ein wenig zu träumerisch. Jeden Augenblick können wieder ein paar Rehböckchen gelaufen kommen, die können wir nicht mit Phliosophie totschießen, es müssen immerhin Kugeln im Rohr sein.«"

          - Der Steppenwolf, Hermann Hesse
    avatar
    TreshRekADes
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 16.04.15
    Alter : 26
    Ort : Lohr am Main

    Re: 100 Bücher die ich gelesen haben muss!

    Beitrag von TreshRekADes am Fr Jun 26, 2015 12:17 pm

    1. Die Reihe um den tätowierten Mann
    2. Der Herr der Ringe Trilogie
    3. Das Silmarillion
    4. Die Carya Trilogie
    5. Die Riyria Reihe
    6. Märchenmond
    Mehr fällt mir gerade nicht ein.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Ihr letzter Blick galt der dunkel gewandten Gestalt hinter ihr. Ein Lächeln war unter ihrer Kapuze zu erkennen.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Okt 23, 2017 5:19 pm