Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Die Gwailor-Chronik, Susanne Gavenis

    Teilen
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 5007
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Die Gwailor-Chronik, Susanne Gavenis

    Beitrag von Alastor am Fr Dez 05, 2014 5:57 pm

    (Für User dieses Forums: Wer dazu etwas sagen möchte kann Susanne eine PN schicken oder ein Thema im entsprechenden Forenbereich erstellen)

    Die Vorstellung einer Reihe von unserem Mitglied Susanne Gavenis, in ihren Worten verfasst:


    Nach dem "Wächter des Elfenhains" im letzten Jahr ist nun meine neue Geschichte erschienen, diesmal aufgrund des größeren Umfanges ausschließlich als Ebook und in zwei Bänden.

    Klappentexte:

    Gwailor-Chronik - 1. Buch: Im Schatten der Prophezeiung
    Dayin, dem Sohn des Königs von Tarell, wird bei seiner Geburt eine schreckliche Prophezeiung gemacht: Sein eigener Vater soll durch seine Hand den Tod finden, heimtückisch ermordet, um den Thron des Landes an sich zu reißen. Doch wie kann es geschehen, dass aus einem zarten, mitfühlenden Kind ein kaltblütiger Mörder wird?
    Dayin weiß, dass er nur eine Chance hat, sich von dem düsteren Schatten zu befreien, der sein Leben bestimmt. Er muss beweisen, dass er die furchtbare Bluttat, die ihm prophezeit wurde, unter keinen Umständen Wirklichkeit werden lassen wird.
    Doch schon bald muss er erkennen, dass das Schicksal ein Gegenspieler ist, der sich nicht leicht geschlagen gibt.

    Gwailor-Chronik - 2. Buch: Schicksalspfade
    Der Augenblick der Wahrheit rückt unaufhaltsam näher. Dayin, mittlerweile zum jungen Mann herangewachsen, versucht noch immer verzweifelt zu beweisen, dass er kein Mörder ist. Doch das Netz aus Intrige und Verrat zieht sich immer enger um ihn zusammen, und mächtige Feinde setzen alles daran, die grausame Prophezeiung Wirklichkeit werden zu lassen.
    Schließlich muss Dayin erkennen, dass sein Scheitern nicht nur für ihn selbst, sondern auch für die beiden Königreiche Gwailors den Untergang bedeuten würde.



    Die "Gwailor-Chronik" spielt in einer Welt, in der die Macht der Seherinnen und ihrer Prophezeiungen selbst den kleinsten Bereich des Lebens durchdringt. Es ist eine Geschichte um Selbstbestimmung und den Kampf um eine eigene Identität, die unabhängig von einem scheinbar vorgegebenen und unabänderlichen Schicksal existieren kann.

    Eine ausführliche Leseprobe zum ersten Band findet ihr wie immer auf meiner Webseite www.susanne-gavenis.de meine (mal mehr, mal weniger tiefschürfenden) Gedanken rund ums Schreiben und alles, was mir gerade so einfällt, auf meiner facebook-Seite www.facebook.com/susannegavenis

    Wer Lust darauf hat, die beiden Bände zu lesen und eine Rezension dazu zu schreiben, sei hiermit ausdrücklich dazu eingeladen. Da die Geschichte diesmal wie gesagt ausschließlich als Ebook auf den Markt kommt, bin ich in der glücklichen Lage, auch wirklich jedem, der eine Rezi schreiben möchte, eine kostenlose Ebook-Version der beiden Bände zukommen zu lassen.

    Wie immer freue ich mich über Rückmeldungen und Kritik!


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 11, 2017 1:03 am