Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Austausch
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4994
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Alastor am Sa Jul 05, 2014 10:39 am

    Hier könnt ihr euch Bücher für Leserunden vorschlagen, Autoren können anfragen wer eine Leserunde machen möchte etc.
    Alles zum ABklären kann in diesem Thema gemacht werden.


    Zuletzt von Alastor am Mo Sep 28, 2015 8:22 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1531
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24
    Ort : Tamriel

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Drottning Katt am So Jul 06, 2014 12:10 am

    Ok, dann mach ich mal den Anfang. Ich schlage hier mal drei Bücher bzw. Reihen vor, die ich gerne in einer Runde (re)readen würde.

    1.Erin Hunter - Warrior Cats (zunächst mal die erste Staffel)
    2.Tad Williams - Shadowmarch
    3.Alfred Bekker - Das Reich der Elben + Fortsetzungen

    Falls gewünscht liefere ich Zusammenfassungen nach, gerade die letzten beiden könnten eher unbekannt sein. Ich denke auch nicht, dass sich für alle drei Runden finden werden, aber mal abwarten. Hätte jemand Interesse?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.

    Grazine
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 446
    Anmeldedatum : 26.05.13
    Alter : 16
    Ort : Niedersachsen

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Grazine am So Jul 06, 2014 10:09 am

    Ich hätte an Warrior Cats Interesse Smile


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    The world has music for those who listen.
                                                                                         -William Shakespeare
    avatar
    Drachenprinzessin
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 938
    Anmeldedatum : 19.03.14
    Ort : hinterm Pluto gleich links

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Drachenprinzessin am So Jul 06, 2014 1:30 pm

    Ich kenne alle drei Bücher nicht, spontan würde mich jetzt aber "Shadowmarch" ansprechen.

    1.Erin Hunter - Warrior Cats (zunächst mal die erste Staffel)
    Ich hab noch nie gehört, dass man das Wort "Staffel" in Bezug auf Bücher verwendet. Vielleicht bin ich einfach ein wenig "eingerostet"?  


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1+4=7    willkommen in meiner Welt  
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1531
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24
    Ort : Tamriel

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Drottning Katt am So Jul 06, 2014 2:19 pm

    Ui, fein, es melden sich nen paar^^

    @Drachenprinzessin: War mir bisher auch nicht klar, dass man Staffel bei sowas verwendet, aber bei Warrior Cats ist das irgendwie gang und gäbe, daher habe ich es mal übernommen^^

    Ok, dann gibt es für die ersten beiden Vorschläge ja schon Interessenten, obwohl noch je einer fehlen würde, da es erst ab drei zur Leserunde wird^^ Wenn eine oder beide Runde(n) zustande kämen, würde ich am liebsten übernächste Woche (also ab dem 14.) beginnen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4994
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Alastor am So Jul 06, 2014 2:22 pm

    Hi,

    Zu 1.:
    - Jeder User kann ein oder mehrere Bücher vorschlagen, zu denen er gerne eine Leserunde aufbauen möchte.
    - Finden sich zwei weitere User, die gerne mitmachen würden (also insgesamt 3), startet die Leserunde und es darf ein Thema zu dem Buch eröffnet werden
    .
    Ihr wärd nun insgesamt 3, da ich annehme, dass du ja auch mitliest Nightfox ne Wink
    Von daher könntet ihr schon ein Thema eröffnen und anfangen, es sei denn ihr wollt noch etwas warten ob andere ebenfalls mitmachen wollen (bevor sie nachlesen müssen, was ihr schon gelesen habt)


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Drottning Katt
    Moderator
    Moderator

    Anzahl der Beiträge : 1531
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24
    Ort : Tamriel

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Drottning Katt am So Jul 06, 2014 2:49 pm

    Naja, bisher gibts ja einen Interessenten für Warrior Cats und einen für Shadowmarch, ich dachte, das läuft für jedes Buch einzeln, dass sich da drei zusammenfinden müssen ?_?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Was kümmert es den Vogel, dass sein Käfig golden ist und es ihm an nichts fehlt, wenn er die Flügel nicht ausbreiten und frei fliegen kann? ~J.K.
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4994
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Alastor am So Jul 06, 2014 3:22 pm

    Ah ja xD
    Nicht richtig gelesen. Ja dann fehlt jeweils noch einer.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Drachenprinzessin
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 938
    Anmeldedatum : 19.03.14
    Ort : hinterm Pluto gleich links

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Drachenprinzessin am Mo Jul 07, 2014 6:32 pm

    Notfalls wäre ich auch bereit mich der "breiten Masse" anzuschließen. Ich muss erklärend dazu sagen, dass ich im Moment nur in der Bibliothek meines Vertrauens nach dem Buch, das dann gelesen wird, suchen kann (weil finanziell ist es ein wenig eng im Moment), alternativ kann ich noch im Bücherschrank bei mir in der Stadt gucken, aber wenn es das Buch dort auch nicht gibt, dann muss ich mich sowieso enthalten. Daher messt meiner Stimme bitte nicht allzuviel Gewicht bei Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1+4=7    willkommen in meiner Welt  
    avatar
    Susanne Gavenis
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1841
    Anmeldedatum : 07.04.13

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Susanne Gavenis am Mi Jul 09, 2014 2:11 pm

    So, auch wenn ich eigentlich noch ein wenig warten und schauen wollte, wie sich das Ganze hier entwickelt, möchte ich doch schon mal meinen Hut in die Runde werfen und meinerseits einen Vorschlag zu einer Leserunde machen. Da ich zum einen gerne über Geschichten plaudere und zum anderen am liebsten über meine eigenen, würde ich meinen Roman "Shaans Bürde" als möglichen Leserunden-Kandidaten in den Raum stellen.

    Da ich vor einiger Zeit bereits an einer anderen Leserunde zu einer meiner Geschichten teilgenommen habe und mir dort ein wenig die Diskussion auf der handwerklichen Ebene gefehlt hat (und da dies hier ja ein Schreibforum ist), hätte ich am meisten Lust, in der Leserunde speziell über alle handwerklichen Aspekte der Geschichte zu plaudern, also darüber, was an Konzeption und Figurenentwicklung funktioniert oder nicht funktioniert hat, über die Einführung von Figuren und Handlungselementen, die Struktur der Szenen und Dialoge und überhaupt über alles, was in einem Schreibforum an einer Geschichte von Interesse ist. Wer also Lust hat, sich auch mal kritisch mit einem meiner eigenen Texte zu beschäftigen (nachdem ich ja bisher immer nur ausgeteilt habe), sei herzlich zu dieser Leserunde eingeladen.

    Das Gute wäre, dass ich für alle Teilnehmer auf jeden Fall entweder eine kostenlose Hardcover-Ausgabe der ersten Veröffentlichung von vor ein paar Jahren als auch eine der neuen Ebook-Versionen vergeben könnte (da ich, als ich mir damals vom Verlag die Veröffentlichungsrechte von "Shaans Bürde" zurückgeholt habe, auch noch einen Sack voller Exemplare aus den Lagerbeständen des Verlags zu meiner besonderen Verwendung mit übernommen habe, die immer noch größtenteils bei mir zu Hause im Schrank liegen).

    Falls eine Leserunde zustande käme, würde ich mich um die Einteilung der Lese-Abschnitte, die zeitliche Organisation und alles weitere kümmern. Es wäre toll, wenn sich in den nächsten sechs oder sieben Wochen ein paar Teilnehmer melden würden, die Interesse haben mitzumachen. Falls genug zusammenkommen, können wir uns ja im Anschluß überlegen, wann wir mit der Leserunde beginnen wollen, damit auch wirklich jeder, der Lust hat, auch Zeit hat.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Meine Webseite | Meine Facebookseite
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4994
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Alastor am Sa Jul 12, 2014 4:55 pm

    Ich würd ja Susanne, aber ich bezweifle, dass ich Zeit dafür habe :/


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Sabine
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 03.08.13
    Ort : Wendland

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Sabine am Sa Jul 12, 2014 7:11 pm

    Hallo Susanne,

    ich melde hiermit mal mein grundsätzliches Interesse an!

    hätte ich am meisten Lust, in der Leserunde speziell über alle handwerklichen Aspekte der Geschichte zu plaudern, also darüber, was an Konzeption und Figurenentwicklung funktioniert oder nicht funktioniert hat, über die Einführung von Figuren und Handlungselementen, die Struktur der Szenen und Dialoge und überhaupt über alles, was in einem Schreibforum an einer Geschichte von Interesse ist.

    Gerne würde ich insbesondere auf die Themen Spannungsbau, Perspektive und Szenenwahl eingehen. Weniger auf sprachliche Details, es sei denn natürlich, da sticht etwas besonders hervor. Das Feilen an einzelnen Sätzen kommt hier ja nicht zu kurz, aber die anderen Themen sind doch eher in einem größeren Kontext zu sehen, und da wäre die Auseinandersetzung mit einem Roman eine gute Gelegenheit.

    Käme dir das entgegen?

    LG
    Sabine
    avatar
    Susanne Gavenis
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1841
    Anmeldedatum : 07.04.13

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Susanne Gavenis am So Jul 13, 2014 2:11 pm

    Klingt super. Vielleicht trudelt ja in den nächsten Wochen noch der eine oder andere hier ein, der ebenfalls Lust hat. Mal schauen.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Meine Webseite | Meine Facebookseite
    avatar
    Sabine
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 447
    Anmeldedatum : 03.08.13
    Ort : Wendland

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Sabine am So Jul 13, 2014 2:52 pm

    Mir ist da noch eine Idee gekommen. Ich weiß nicht, ob das was für dich wäre oder für andere Forenmitgliedern ... aber kurz drüber nachdenken könnten wir ja mal.

    Ich nenne es "komparatives Lesen". Ich hab das mal mit zwei sehr gegensätzlichen Büchern gemacht, um die Spannungsbögen zu analysieren. Damals hab ich mir ein Buch von Brandon Sanderson genommen und parallel dazu Stieg Larsson gelesen. Fand das sehr interessant.

    Nun kenne ich dein Buch ja noch nicht, und du meins ebensowenig (siehe Werbeecke - Kassandra S. Katz), aber vielleicht wäre es ja ganz spannend. Vielleicht hilft es, bestimmte Dinge auf den Punkt zu bringen. Ich kann mir vorstellen, dass dann so Sachen kämen wie:
    Bei Susannes Buch ist mir die Figur xy näher, daher finde ich den Einstieg besser, weil ich alles, was geschieht, besser nachvollziehen kann.
    Bei Sabines Buch ist mehr action drin, aber ich erleb das nicht so mit, deshalb ist es für mich nicht so spannend.

    Was meinst du? Käme das überhaupt in Frage? Es müsste auch nicht mein Buch sein (das lag jetzt nur irgendwie nah), nur von der Grundidee her?

    Die schlechten Dinge sind an Büchern immer viel leichter zu erkennen als die guten. Es fällt mir erheblich schwerer, zum Ausdruck zu bringen, warum ich Brandon Sanderson unfassbar gut finde. Viel leichter ist es zu begründen, warum ich Stieg Larsson so schlecht fand. In einem Vergleich kommt das klarer hervor.

    Bin gespannt, was du dazu meinst!

    LG
    kass
    avatar
    Susanne Gavenis
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1841
    Anmeldedatum : 07.04.13

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Susanne Gavenis am Mo Jul 14, 2014 8:43 am

    Die Idee gefällt mir sehr gut, ich hätte da überhaupt nichts dagegen. Das klingt, als könnte jeder, der mitmacht, einiges an Nutzen und Erkenntnisgewinn daraus ziehen. Ich hoffe, deine Idee kommt an, ich wäre auf jeden Fall dabei.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Meine Webseite | Meine Facebookseite
    avatar
    Lucy2138
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 208
    Anmeldedatum : 02.05.14
    Alter : 19
    Ort : Hogwarts

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Lucy2138 am Mo Jul 14, 2014 1:53 pm

    @Sabines Idee: Das klingt für mich ziemlich interessant. Ich würde das gerne probieren, aber es könnte sein, dass wenn die Runde erst im Herbst zusammen kommt, ich eher nicht so viel Zeit dafür habe. Vor allem zwei Bücher parallel zu lesen, könnte da kompliziert werden.

    Aber ich wäre auf jeden Fall bei Susannes Leserunde dabei. Ich weis allerdings nicht ob ich die Figurenentwicklung und das Konzept u.Ä. gut beurteilen kann, ich bin nicht so geübt in sowas, aber ich werde mich bemühen, wenn es jetzt wirklich zustande kommt.
    avatar
    Susanne Gavenis
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1841
    Anmeldedatum : 07.04.13

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Susanne Gavenis am Mo Jul 14, 2014 6:44 pm

    Ich habe eben auch noch mal ein wenig über Sabines Idee nachgedacht. Der Grundgedanke ist für mich sehr faszinierend, allerdings würde das bedeuten, zwei komplette Leserunden sozusagen gleichzeitig und parallel laufen zu lassen - was sicherlich sowohl an die Teilnehmer, aber vor allem an die Lesegruppen-Leiter höhere Ansprüche stellen würde, da immer beide Bücher simultan miteinander verglichen werden müssten. Diese Leserunden sollten, wenn wir es so machen, erst einmal von Teilnehmern geleitet werden, die die Bücher schon komplett kennen (im Idealfall die Autoren selbst, die ja mit den ganzen Überlegungen und Entscheidungen hinsichtlich Figurenentwicklung und Handlungsplanung am besten vertraut sind), um eine solche parallele Leserunde vernünftig steuern zu können. Die Frage ist allerdings, wie fruchtbar wir in einer solchen parallelen Leserunde über die beiden Geschichten diskutieren können, wenn wir jeweils mit dem Einstieg fertig sind (an dem sich ja noch ganz gut unterschiedliche Herangehensweisen an den Beginn einer Geschichte aufzeigen und miteinander vergleichen lassen), da beide Geschichten ja vollständig unterschiedlich wären. Interessanter wäre m.E. (und leider völlig unmöglich), dieselbe Geschichte, die von zwei Autoren unabhängig voneinander geschrieben worden wäre, in einer Leserunde einander gegenüberzustellen und darüber zu diskutieren, wie die Autoren die gleichen Vorgaben jeweils unterschiedlich umgesetzt haben. Lust auf eine parallele Leserunde mit zwei Büchern gleichzeitig hätte ich durchaus, es wäre auf jeden Fall eine interessante Erfahrung.

    @Lucy: Ich denke, bei einer Diskussion über solche handwerklichen und konzeptionellen Aspekte einer Geschichte bräuchtest du dir keine Sorgen zu machen, dass du zu wenig Übung darin hast. So eine Leserunde wäre ja auch dazu da, den Blick gerade für solche Dinge zu schärfen und die vagen Gefühle, die man beim Lesen eines Buches oft hat (nach dem Motto: "Also irgendwie fand ich den Anfang langweilig, aber ich könnte jetzt nicht den Finger drauf legen, warum" oder "Klar, in der Szene gab es jede Menge Action, aber eigentlich fand ich das Ganze trotzdem ziemlich langweilig" oder "Das verstehe ich nicht! Der Held der Geschichte leidet gerade bitterste Seelenqualen, und trotzdem lässt mich sein Schicksal völlig kalt!" oder das Gegenteil "In dieser Szene musste ich beim Lesen weinen, woran lag das bloß?" oder "Bei dem Kampf mit dem Bösewicht habe ich mir vor Angst um den Helden fast in die Hose gemacht. Warum hat mich das nur so gepackt?"), in Worte zu fassen und die Gründe dafür besser in den Blick zu bekommen. Dafür wäre eine Leserunde mit kompletten Büchern und einer durchgehenden Handlung und Figurenentwicklung natürlich besser geeignet als die ja oft sehr ins handwerkliche Mikro-Detail gehenden Kommentare in der Schreibwerkstatt, die sich ja immer nur auf einen kleinen und isolierten Text beziehen können. Von daher würde das, was Alastor bereits an anderer Stelle über das Kommentieren und Kritisieren von Texten gesagt hat, auch auf so eine Leserunde zutreffen - mit jeder fortlaufenden Szene eines Buches, die man sich mit diesem Blick auf das Konzeptionelle einer Geschichte vornimmt und darüber mit anderen diskutiert, schärft sich dieser Blick, und man gewinnt zunehmend an Übung und Sicherheit. Und das macht Spaß, wenn man mit den Möglichkeiten von Szenen und Storylines in Gedanken zu spielen beginnt und ein immer größeres Gespür dafür entwickelt, welche Handlungs-Entscheidungen bei einer Geschichte funktionieren oder auch nicht und vor allem, warum sie das tun.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Meine Webseite | Meine Facebookseite
    avatar
    Lucy2138
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 208
    Anmeldedatum : 02.05.14
    Alter : 19
    Ort : Hogwarts

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Lucy2138 am Mo Jul 14, 2014 8:24 pm

    @Susanne: Oh, das beruhigt mich ziemlich, ehrlich gesagt. Die vagen Gefühle von denen du sprichst kenne ich ganz gut. So ungefähr gehts mir beim Bücher lesen. Ich glaube so gesehen könnte ich bei ner Leserunde sogar zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: 1. Bücher und Handlungen besser verstehen. 2. Besser an meinen eigenen Handlungen feilen....
    Ich hoffe also jetzt mal doppelt dass das ganze zustande kommt.
    avatar
    Drachenprinzessin
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 938
    Anmeldedatum : 19.03.14
    Ort : hinterm Pluto gleich links

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Drachenprinzessin am Di Jul 15, 2014 2:24 pm

    Die Leserunde mit zwei Büchern parallel klingt wirklich interessant... allerdings weiß ich nicht, ob sich gerade wegen des Zeitaufwandes jemand dafür finden lässt.
    Egal welche Leserunde zustande kommt und ob nur ein Buch oder zwei vergleichen, ich bin auf jeden Fall dabei! @Susanne: Dein Buch klingt nämlich auch sehr interessant  

    Wie wär's denn noch mit Interviews? Ich hab da mal einen Thread zu aufgemacht: http://www.fantasy-schreibforum.com/t1515-wer-hat-lust-auf-autoreninterviews#19915


    P.S.: Darf ich hier dafür überhaupt werben?


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1+4=7    willkommen in meiner Welt  
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4994
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Alastor am Di Jul 15, 2014 5:11 pm

    Da der eigentliche Beitrag themenbezogen ist und gerade hier zwei passende User reinschauen, ist das kein Problem Very Happy
    Zumal du ja auf ein Thema in diesem Forum verweist, demnach ist es ja keine Werbung in dem Sinne Wink


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    Drachenprinzessin
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 938
    Anmeldedatum : 19.03.14
    Ort : hinterm Pluto gleich links

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Drachenprinzessin am Di Jul 15, 2014 7:47 pm

    Na dann bin ich ja beruhigt


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1+4=7    willkommen in meiner Welt  
    avatar
    Élandor
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1477
    Anmeldedatum : 17.07.13
    Alter : 17
    Ort : Tostedt

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Élandor am Mi Jul 16, 2014 6:35 pm

    Hey! Ich würde mich auch gerne Susannes Leserunde anschließen, da ich sowieso vorhatte, das Buch zu lesen! Allerdings, weiß ich nicht, wie Lucy auch, ob ich bei einigen Aspekten so viel Kritik beisteuern kann. Ich hoffe aber, es durch diese Leserunde auch zu lernen Wink
    LG Élandor


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Unsere Leben gehören nicht uns. Sie sind miteinander verbunden; in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Akt der Güte und jedem Verbrechen, bauen wir uns unsere Zukunft!
    (frei aus der Offenbarung der Sonmi)
    Atra Esterní ono theldouin!
    (Christopher Paolini, Eragon-Saga)
    avatar
    Susanne Gavenis
    Wortmagier
    Wortmagier

    Anzahl der Beiträge : 1841
    Anmeldedatum : 07.04.13

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Susanne Gavenis am Sa Jul 19, 2014 11:58 am

    @Drachenprinzessin: Die Idee mit den Interviews klingt witzig, da wäre ich auf jeden Fall dabei. Ich nehme an, das wäre so ein kleines Leitfaden-Interview mit einigen vorstrukturierten Fragen. Bei einem offenen Interview würde ich nämlich erst dann aufhören zu sabbeln, wenn mir einer die Internet-Verbindung kappt.

    @Elandor: Keine Angst, im gemeinsamen Dialog bekommt man schnell einen Blick für grundlegende konzeptionelle Entscheidungen. Übrigens werde ich nächste Woche an meiner Schule einen kleinen Schreibworkshop zu diesem Thema (Handlungs-, Figuren- und Szenenkonzeption bei einem Roman) halten und den dazugehörigen Reader - mit Aufgaben zum Selbermachen zu den einzelnen Aspekten - auch auf meine Webseite stellen, wenn ich sehe, ob alles gut geklappt hat. Du kannst ja irgendwann in der ersten oder zweiten (hessischen) Ferienwoche mal vorbeischauen, ich denke, da könnte was für dich dabei sein.

    Vielleicht wäre es doch besser, zu den verschiedenen Büchern einzelne Leserunden zu machen. Ich habe die Sorge, dass es sonst schnell zu wuchtig und anstrengend werden könnte. Wenn Sabine zu ihrem Buch eine Leserunde beginnen möchte, wäre ich aber auf alle Fälle als Teilnehmer mit dabei.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Meine Webseite | Meine Facebookseite
    avatar
    Drachenprinzessin
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 938
    Anmeldedatum : 19.03.14
    Ort : hinterm Pluto gleich links

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Drachenprinzessin am Sa Jul 19, 2014 7:03 pm

    @Susanne: Die Fragen kommen per Mail, wenn Du immer noch Interessen hast, schick mir doch eine PN Very Happy


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    1+4=7    willkommen in meiner Welt  
    avatar
    Seelenklinge
    Buchstabenjongleur
    Buchstabenjongleur

    Anzahl der Beiträge : 250
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 24

    Re: Möchte Leserunde starten - der Suchthread

    Beitrag von Seelenklinge am So Jul 20, 2014 9:55 am

    Nun melde ich mich auch mal hier. Ich hab einige Zeit drüber nachgedacht, ob ich Zeit und Lust für eine solche Leserunde habe. Lust ya sowieso immer und Zeit, ya, die werde ich auch haben. Eine Leserunde in der zwei Werke "verglichen" werden finde ich an sich interessant. Allerdings glaube ich wie Ihr, dass das etwas zu viel Aufwand in Anspruch nehmen würde, da Bücher einfach niemals gleich sind.
    Sollte so eine Leserunde zu deinem Buch (Susanne) zustande kommen, wäre ich gerne dabei. Hinsichtlich der handwerklichen Ebene, können wir hier im Schreibforum sicherlich nicht nur dir Feedback geben, sondern auch selber noch etwas lernen, wie ihr auch schon angemerkt habt. Und das finde ich, ist eine gute Gelegenheit Smile

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Nov 21, 2017 5:37 am