Fantasy- und Schreibforum



Willkommen werter Reisender!

Ich hoffe dein Weg hierher war nicht allzu steinig und mühselig.
Komm doch herein, trink ein wenig, ruh dich aus und schmökere eine Runde. Vielleicht hast du ja Lust dich dazuzusetzen, eine Diskussionsrunde anzuheizen, Ideen einzuwerfen oder uns mit deinen Texten zu verzaubern.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits veröffentlichender Autor: Schau herein, zeig uns deine Texte und kommentiere die der anderen User. Oder hast du vielleicht einen neuen Schreibratgeber entdeckt oder selbst einige Tipps auf Lager? Zu deiner Sicherheit ist die Plattform für eigene Texte und rund ums Schreiben/Veröffentlichen, sowie die Zeichenwerkstatt für Gäste unsichtbar, sodass die Beitragsinhalte nicht für Unregistrierte zu finden und schnell kopierbar sind.

Seit dem 5.4.13 sind wir hier und freuen uns immer über neue Gesichter.

Alastor

Ein Forum für Hobbyschreiber, erfahrene Autoren und Fantasybegeisterte

    Schlechtester Fantasyfilm

    Austausch

    Grazine
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 446
    Anmeldedatum : 26.05.13
    Alter : 16
    Ort : Niedersachsen

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Grazine am Do Jun 06, 2013 6:27 pm

    Ich dachte, bei Panem wäre die Kameraführung so wackelig, weil sie wegen der Jugendschutzgesetze das Blut und so nicht richtig zeigen dürfen... hm...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    The world has music for those who listen.
                                                                                         -William Shakespeare
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Alastor am Do Jun 06, 2013 6:32 pm

    Ja auch...sollte ein Stilmittel sein und zur Verschleierung beitragen.
    Ich finde solche "Stilmittel" aber grausig...wehe die machen das im zweiten Teil auch.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Grazine
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 446
    Anmeldedatum : 26.05.13
    Alter : 16
    Ort : Niedersachsen

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Grazine am Do Jun 06, 2013 6:35 pm

    Ich glaube der zweite Teil wird besser, das wackelige war ja von Gary Ross, und vlt macht der neue Regisseure es ja anders...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    The world has music for those who listen.
                                                                                         -William Shakespeare
    avatar
    PhoenixDiamant2006
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 06.06.13
    Alter : 18
    Ort : irgendwo im nirgendwo

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von PhoenixDiamant2006 am Do Jun 06, 2013 6:37 pm

    Naja, sie müssen es ja auch beim 2. wieder schaffen, dass er ab 14 in die Kinos kommt, also würde ich sagen, dass sie da wieder so machen...
    Der 2. ist nämlich noch blutiger...
    avatar
    Zejabel
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 06.04.13

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Zejabel am Do Jun 06, 2013 6:39 pm

    LadyGehenna schrieb:Ich mache auf alle fälle nie wieder den Fehler erst das Buch zu lesen, und dann den Film dazu zu gucken.

    Gute Taktik Ich bin fast jedes Mal enttäuscht, wenn ich zuerst das Buch gelesen habe.
    Das liegt vielleicht auch an meiner Einstellung... ich hätte einfach gerne, dass das Buch 1 zu 1 umgesetzt wird (ja, ich weiß, dass das nicht möglich ist ).
    Harry Potter fand ich eigentlich ganz unterhaltsam. Ok, sie haben sehr viel abgeändert, Band 5 wurde ja ziemlich verstümmelt, aber gerade die letzten Filme fand ich gut. Das Kinder-Image wurde ein wenig abgelegt und dadurch kam diese düstere Stimmung sehr viel besser zum Vorschein. Schade ist nur, dass so viele Seitenstorys weggelassen wurden. Ich bin z.B. ein Fan von Tonks und Remus gewesen, das kam in den Filmen so gut wie gar nicht vor.

    Die Verfilmung von Panem hat mir eigentlich sehr gut gefallen. Die Wackelkamera nervt zwar, aber irgendwas schlechtes findet man ja immer.

    Auf Aang hab ich mich soooo lange gefreut und es war so furchtbar -.- Man hätte schon stutzig werden sollen, als ich im Kino war und der Altersdurchschnitt im Kinosaal bei ca. 10 Jahren lag. Aber wenn man mal so drüber nachdenkt, dann ist die Verfilmung der Anime-Serie schon ein sehr heikles Unterfangen gewesen. Eine Staffel (bzw. "Buch") hat wie viele Folgen? 20-30? Natürlich ist davon auch noch viel drumherum, was man für die eigentliche Story nicht braucht, aber der Film war ja sowas von abgehackt! Die Zeit- und Ortssprünge waren teilweise einfach lächerlich. Und apropos lächerlich: das Bändigen ist der reinste Witz. Da muss man erst 2 Minuten lang tanzen, bevor sich irgendwas tut? Also wirklich...
    avatar
    Zejabel
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 06.04.13

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Zejabel am Do Jun 06, 2013 6:40 pm

    Alastor schrieb:Ja auch...sollte ein Stilmittel sein und zur Verschleierung beitragen.
    Ich finde solche "Stilmittel" aber grausig...wehe die machen das im zweiten Teil auch.

    Da stimme ich dir zu... ein furchtbares Stilmittel. Das erinnert mich an "Public Enemies" mit Johnny Depp. In dem Film wurde dieses hektische Geschwenke auch ganz häufig benutzt.

    Grazine
    Schreiberling
    Schreiberling

    Anzahl der Beiträge : 446
    Anmeldedatum : 26.05.13
    Alter : 16
    Ort : Niedersachsen

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Grazine am Do Jun 06, 2013 6:41 pm

    Es gibt ja auch andere Stilmittel um das Blut zu verschleiern...


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    The world has music for those who listen.
                                                                                         -William Shakespeare
    avatar
    LadyGehenna
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 655
    Anmeldedatum : 05.06.13
    Alter : 30
    Ort : Aedac

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von LadyGehenna am Do Jun 06, 2013 6:57 pm

    Den 2.Teil Panem wollt ich auch gucken, da ich irgendwo gelesen hab das den wer anders abdreht. Bin gespannt.
    Ja das mit dem 1zu1 ... schön wärs *träum* gelesen hat es sich nunmal wie Battle Royal ... und dann hat ma dann auch Erwartungen^^

    Andere Stilmittel... am besten wie RTL 2 Naruto... xD ( hahah lachflash) *träne wegwisch*



    _______________________________________________________________________________________________________________________
     ~ Non Sinmo Rairom ~

    Auf der Suche nach einem neuen Buch?
    avatar
    PhoenixDiamant2006
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 35
    Anmeldedatum : 06.06.13
    Alter : 18
    Ort : irgendwo im nirgendwo

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von PhoenixDiamant2006 am Do Jun 06, 2013 6:59 pm

    Ich finde das Tribute von Panem, eine der besten Buchverfilmungen war, die ich je gesehen habe, da haben sie wirklich (fast) nichts verändert...
    Als ich z. B. Rubintrot geschaut habe war ich entäuscht, weil sooooo viel anders war (die ganze Sache ist anders ausgegangen als das Buch.)
    avatar
    Zejabel
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 06.04.13

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Zejabel am Do Jun 06, 2013 7:23 pm

    LadyGehenna schrieb:Andere Stilmittel... am besten wie RTL 2 Naruto... xD ( hahah lachflash) *träne wegwisch*

    Ach, wir retuschieren einfach mal alles weg, was rot ist? Jaa... ok... bei Naruto ist das irgendwie noch verständlich, weil es nachmittags läuft
    avatar
    LadyGehenna
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 655
    Anmeldedatum : 05.06.13
    Alter : 30
    Ort : Aedac

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von LadyGehenna am Mo Jun 10, 2013 2:30 pm

    da war alles weg. Da wo eigentlich ne Leiche lag, war... genau NIX. aber sie standen da drum herum und haben daraufgezeigt, geredet... jaaa und dann soll son bubi mal verstehen was da nu sache ist. ^^


    _______________________________________________________________________________________________________________________
     ~ Non Sinmo Rairom ~

    Auf der Suche nach einem neuen Buch?

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Blutelbe am Mo Jun 10, 2013 3:01 pm

    redet ihr immer noch von Robinrot?
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Alastor am Mo Jun 10, 2013 3:47 pm

    Ne, wir machen uns über Narutos deutsche Fassung bei RTL 2 lustig...mal sehen ob ich dazu die Verarsche finde...die zeigt das ganz anschaulich Very Happy Stell ich dann in den Anime Thread.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Blutelbe am Mo Jun 10, 2013 4:09 pm

    noch nie davon gehört... Ich seh einfach zu wenig fern... Wink
    avatar
    Ylaja
    Federfuchtler
    Federfuchtler

    Anzahl der Beiträge : 199
    Anmeldedatum : 04.06.13
    Ort : Wohnort Berlin

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Ylaja am Mo Jun 10, 2013 8:46 pm

    Meine größte Enttäuschung:

    "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen" - weiß nicht, ob den einer von euch kennt.
    Ich sehe super gerne Comic-Verfilmungen, aber die "Liga" war so was von schlecht ... und das trotz hochrangiger Schauspieler wie Sean Connery und Kate Beckinsale. (An die anderen kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern, aber das waren auch keine Unbekannten.) Alles an dem Film wirkte künstlich, er war schlecht geschnitten, hatte keine Atmosphäre und war z.T. unlogisch. Also ein kompletter Griff ins Klo.

    Auch von "Van Helsing" war ich nicht gerade begeistert, obwohl ich Hugh Jackman to-tal cool finde. Irgendwie war das ne völlig hohle Story, voll an den Haaren herbeigezogen. Der Drehbuchautor muss das nebenbei gemacht haben, während er auf der Toilette saß. Hm, das fand ich echt schade.

    @Blutelbe: Ich sehe überhaupt nicht fern, weil mir das Tv tierisch auf den Geist geht. So viele Wiederholungen, und ansonsten bloß Schrott. (Wobei die eine oder andere Ausnahme die Regel bestätigt.) Da lese ich lieber, oder zocke am PC.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Jeder hat Talent. Selten ist der Mut, dem Talent an den dunklen Ort zu folgen, an den es führt.
    Edgar Allan Poe (1809 - 1849), US-amerikanischer Journalist, Dichter und Literaturkritiker


    Come to the dark side, we have cookies! 

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Blutelbe am Mo Jun 10, 2013 9:31 pm

    ich auch nicht. Erlich gesagt vergess ich auch immer das ich überhaupt die Möglichkeit dazu habe. Wink Fernsehn brauch ich einfach nicht. Dafür hab ich andere dinge Wink
    avatar
    Alastor
    Admin
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 4918
    Anmeldedatum : 04.04.13

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Alastor am Di Jun 11, 2013 12:31 am

    Der TV blubbert meist bei mir so vor sich hin (ohne, dass ich wirklich mitkriege, was da läuft ), damit es nicht so still ist.
    Musik hör ich schon immer beim Lernen, da brauch ich also außerhalb der Lernzeiten Pause von.
    Also bleibt nur TV...da fühlt man sich nicht so einsam in seiner 1-Zimmerwohnung Sad

    Apropo Liga der außergewöhnlichen Gentleman. Ja, den fand ich auch nicht sonderlich gut. Allerdings hatte ich auch 0 Erwartung an den...und ich hab schon wieder vergessen worum es ging. Ich weiß nur, dass ein U-Boot vorkam


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Vieles geht dahin und stirbt, doch die Wahrheit bleibt,
    auch wenn sie oft im Verborgenen liegt und schweigt."
    avatar
    AngelikaD
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 99
    Anmeldedatum : 01.06.13
    Alter : 49
    Ort : Bludenz

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von AngelikaD am Di Jun 11, 2013 4:33 am

    Eragon war meine schlimmste Enttäuschung. Er war so daneben, dass ich am Ende nur noch gegrinst und hinterher viel gelacht habe, wie sie dort die Figuren und Völker gezeigt haben, das hat so nicht zum Buch gepasst und zu meinen Vorstellungen. Die Latte lang nach HdR einfach zu hoch.

    Blutelbe
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 717
    Anmeldedatum : 06.04.13
    Alter : 21

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Blutelbe am Di Jun 11, 2013 2:31 pm

    oha, da fällt mir noch ein sehhhhhr schlimmer Film ein. Oder eher eine echt geniale Komödie... Wink Revolution, Planet der Affe. Ich hab sooooo gelacht im Kino. Als dieser Scheiß Affe dann auch noch geritten ist und dann auch noch sprechen lernen musste. Das war einfach zu "affig" Wink Dazu sind die Stimmbänder eines Affen gar nicht im Stande... Und als dieser Gorilla gestorben ist. Ich konnte nicht mehr vor lachen. Die anderem im Kino haben schon total genervt zu mir hin gesehen.... Laughing Ich mag ja eigentlich Affen, aber das war soooo ein dummer Film. Nur Tom Felton war ganz ok... Wink

    Gast
    Gast

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Gast am Do Okt 03, 2013 9:33 pm

    Also, jetzt sagt hier mal nichts gegen HP, HdR und TvP, ja?   
    Naja, also wirklich schlecht fand ich Eragon... und natürlich den Twilight-Hype... das erste Buch von Twilight fand ich ja noch gut, obwohl ich Vampire nich mag, aber alles danach fand ich wirklich schlecht... und die Filme halt auch, habe sie mir aber aus Prinzip angesehen. Schlecht, schlecht und nochmals schlecht... meiner Meinung nach jedenfalls Wink

    __________
    EDIT:
    Mir fällt gerade noch etwas ein. Ich habe noch einen Film gesehen, wo ich dachte: Wow, der könnte gut werden. Ich wurde enttäuscht. Ich finde diesen Film schlechter als Eragon und schlechter als Twilight, viele sagen, der is ja voll gut und so, aber in meinen Augen war er irgendwie... langweilig, ätzend. Es sollte lustig sein, ja, ich habe Humor, ich finde auch viele Sachen lustig... aber dieser Film war alles andere als lustig. Er heißt 'Duell der Magier'. Der Anfang mit dem zehnjährigen Dave war echt gut. Der hat mir echt gefallen. Aber als Dave dann Physik-Student und Nerd war... nein, ab diesem Moment wurde der Film ins lächerliche gezogen. Ich muss sagen, er hatte Potenzial... aber es wurde nicht ausgenutzt, was vielleicht auch daran liegt, dass es ein Disney-Film ist...

    Abelina
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 10.05.16

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Abelina am Di Mai 10, 2016 3:44 pm

    ich war vom ersten Narnia-Film enttäuscht.
    Und um bei Buchverfilmungen zu bleiben: Der Teufel trägt Prada - ich hatte zuerst das Buch gelesen und war vom Film echt enttäuscht.

    Aber das ist oft so mit Buchverfilmungen, irgendwas stimmt meistens nicht.

    Wobei ich bei "The Hobbit" zweigeteilter Meinung bin. Die Aufnahmen sind mega, alles was im Buch nicht direkt vorkommt, aber aufgegriffen wurde ( Radagast, Legolas, Dor Guldur ) ist für mich in Ordnung. Alles was dazu erfunden wurde ( räusper : Thauriel.. räusper ), kann ich gar nicht ab.


    Abelina
    avatar
    TKarn
    "böser" Spielleiter


    Anzahl der Beiträge : 2381
    Anmeldedatum : 08.04.13
    Alter : 47
    Ort : Rhein-Hessen

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von TKarn am Di Mai 10, 2016 3:59 pm

    Wirklich schlecht sind diese ganzen Fantasy- und Horrorgurken von Uwe Boll. Das ist nur unterstes Niveau.


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Dann wollen wir doch mal schauen, was passiert." letzte Worte eines unbekannten Magiers

    Metstübchen
    avatar
    Incendium
    Weltenbauer
    Weltenbauer

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 01.06.15
    Alter : 20
    Ort : Da, wo der Kaffee gut ist.

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Incendium am Di Mai 10, 2016 4:04 pm

    Könnte ja auch mal was hierzu schreiben :D

    Ich weiß, dass die Kommentare schon uralt sind, dennoch möchte ich sie aufgreifen: Die Tribute von Panem zählt für mich zu den besten Buchverfilmungen üerhaupt. Die "wackelige" Kamera hat mich null gestört und der Effekt am Anfang beim Füllhorn hat mir dahingehend sehr gut gefallen. Ich hatte keine Probleme etwas dort mitzubekommen und warum dieses Stilmittel eingesetzt wurde hat offensichtlich seine Berechtigung und passt gut. Und es hielt sich in Maßen, wenn man es mit Filmen wie "Ein Quantum Trost" vergleicht. Die Panem-Trilogie ist wahrscheinlich auch so gut, weil sich die Bücher einfach gut verfilmen lassen, da die Handlung relativ straight forward ist. Vor allem der vierte hat mir im Vergelich zum Buch gefallen, denn die einfache Sprache ließ mich die Horrorerlebnisse im kapitol nicht so bildhaft erleben, wie auf der Leinwand. Die Besetzung gefällt mir ebenfalls verdammt gut.

    Die Legende von Aang muss auf jeden Fall dazugezählt werden, haha. Ich weiß nicht, wie man das derart versauen kann. Also echt mal: Alles an diesem Film sieht bescheuert und billig aus. Wenn die ihre Bändigerposen machen, fall ich jedes Mal vom Stuhl, ich kann den Film nicht ernst nehmen.

    Ich wundere mich, dass hier noch nicht "Tintenherz" angesprochen wurde. Zugegeben, es ist schon ein bisschen her, dass ich den Film gesehen habe und noch länger, dass ich das Buch gelesen habe, aber meine Güte... einfach Nein. Ich habe nichts gegen künstlerischen Spieraum und auch nichts gegen etwaige Verändeurngen der Handlung, damit diese besser auf das Medium Film üertragen werden kann... aber ich wusste teilweise gar nicht mehr, das ich da die Verfilmung von Tintenherz schaue... Markante Orte vollkommen verändert, unnötiges Zeugs hinzugefügt, um Action in die Handlung zu prügeln, Charaktere, die jeglicher Tiefe beraubt wurden... schade!



    _______________________________________________________________________________________________________________________
    "Lachend gab Gustav Antwort: »Junge, du redest wunderbar klug, es ist eine Freude und bingt Gewinn, diesem Weisheitsborn zu lauschen. Und vielleicht hast du soagr ein bisschen Recht. Aber sei so gut und lade jetzt deine Flinte wieder, du bist mir ein wenig zu träumerisch. Jeden Augenblick können wieder ein paar Rehböckchen gelaufen kommen, die können wir nicht mit Phliosophie totschießen, es müssen immerhin Kugeln im Rohr sein.«"

          - Der Steppenwolf, Hermann Hesse
    avatar
    Kris. K.
    Tintenkleckser
    Tintenkleckser

    Anzahl der Beiträge : 54
    Anmeldedatum : 04.09.14

    Re: Schlechtester Fantasyfilm

    Beitrag von Kris. K. am Mo Mai 23, 2016 6:16 pm

    Mein fahler Freund fand ich (trotz dem dämlichen deutschen Buchtitel) besser als die Verfilmung Warm Bodies. Ja Make up super, Am Anfang auch ganz cool umgesetzt aber das Ende war echt zu abgehakt im Film und die bedrohliche Stimmung in dem Menschenlager kam gar nicht rüber. Außerdem find ich sexy Zombies suspekt!! Ich darf nich spoilern ßX


    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Kris. K.

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Sep 24, 2017 9:31 pm